Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennung-möchte ihn zurück-kann einer sein verhalten versthen

Trennung-möchte ihn zurück-kann einer sein verhalten versthen

22. Februar 2007 um 19:59 Letzte Antwort: 23. Februar 2007 um 10:26

Hallo zusammen,
ich möchte euch einfach meine Geschichte erzählen und hören was ihr davon haltet und ob ihr einen Rat für mich habt. Mein Freund hat sich von mir getrennt weil es bei uns nicht mehr so lief ich habe einfach zu wenig im Haushalt gemacht und wenn ich keine Lust auf Einkaufen hatte dann ist er gegangen aber hat nicht groß rumgemurt. Ich habe mich nicht wirklich für das interessiert was er macht oder wenn es auf der Arbeit stress gab. Ich weiss alles Sachen die Gift für eine Beziehung sind und was ich auch erst jetzt gemerkt habe aber es gab einen Grund dafür. Wir waren 5,5 Jahre zusammen und er ist mir im 2. Jahr fremd gegangen und ich denke, dass ich mir dann im innerlichen gesagt habe So, dafür zahlst du jetzt auf diese Art und Weise, dass du jetzt alles für mich machst und tust und so habe ich mich verändert und wie oben geschrieben die meiste Zeit gelebt. Ich habe im verziehen aber ich konnte anscheind nicht vergessen und habe deshalb so gehandelt, wie mir aber leieder erst im nachhinein bewusst wurde. Ich war auch irgendwie unzufrieden.......wie gesagt vor einem Monat hat er dann schluss gemacht, aus den oben genannten Gründen für mich steht aber fest, dass es feige war, da er mir auch erzählt hat, dass er schon seit 3 Monaten jemand auf der Arbeit kennengelernt hat, und sie immer zusammen Mittag essen waren und sich über ihre Beziehungen ausgetauscht haben und klar dann festgestellt haben, dass sie mehr füreinander empfinden und beide die gleiche Ansicht von einer Beziehung haben. Ich denke erst als er sich sicher war die andere ist besser hat er sich getraut schluss zu machen und so war es auch, da er ja ansonsten schon früher hätte schluss machen können, da es ihn ja schon länger genervt hat wie ich mich verhalten habe. Er ist jetzt erstmal beruflich für mehrere Monate weg und somit haben wir Abstand was mir auch gut tut. Den Kontakt wollte er nicht abbrechen und auch immer für mich da sein, dass weiss auch die neue. Eigentlich sind die e-mails und sms auch ganz normal aber teilweise wird dann doch immer etwas geschrieben was mich dann selber fragen lässt warum schreibt er sowas wenn er doch mit der neuen so glücklich ist und sie ja soviel besser zu ihm passt. Er hatte mir auch immer gesagt, dass er nicht alleine leben kann und ist immer von einer Beziehung in die nächste so jetzt in dem Fall auch am letzten Tag wollte er sogar noch kuscheln und gab mir Abschiedsküsse ist das alles nur Gewohnheit oder warum schreibt er dann auch von der schönen Zeit die wir hatten oder was er mit meinem Geschenk gemacht hat das jetzt auf seinem Nachttisch steht oder ich soll ihn doch anrufen (wenn muss ich das machen da es aus dem Land wo er ist zu teuer ist) auch werde ich andauernd gefragt ob ich schon jemanden kennengelernt habe auf diese Frage habe ich nur geantwortet und noch frisch verliebt? (darauf kam aber keine Antwort) und seine Freunde hat er gefragt ob sie die neue hübscher finden wie mich mache ich sowas wenn ich in jemanden verliebt bin???? Da kann mir das doch egal sein. Ich kann dieses Verhalten nicht nachvollziehen werde mir aber keine Hoffnungen mehr machen weil es für mich so besser ist auch wenn ich es gerne anders hätte aber ich möchte einfach nur verstehen wieso er sowas macht vielleicht um mich warm zu halten?? Als ich gesagt habe, dass ich ausziehe da war er auch ganz erstaunt er denkt einfach ich bin zu unselbständig und komme ohne ihn nicht klar aber genau das mache ich und zeige ich ihm irgendwo auch, auch wenn er meint ich könnte mich ja nicht ändern.

Schreibt mir doch einfach eure Meinung hierzu und vielleicht habt ihr ja auch eine Idee was ich noch machen könnte um ihn zurück zu bekommen?

Vielen Dank und liebe Grüße

Mehr lesen

22. Februar 2007 um 20:49

Hallo Liebe sunnylove3
wirklich helfen kann ich dir nicht, bin ja in einer ähnlichen Situation. Aber ich weiß dass es nichts bringt wenn man sich für jemanden anderen ändert. Man muss es für sich selber tun. Ich leide im Moment gerade sehr, werde mich aber nicht verbiegen nur damit er bleibt oder wieder zurück findet. Warum Dein Ex-Freund so etwas macht wird er selber nicht wissen. Aber eines ist sehr wichtig, Du bist Du so wie Du bist, Kopf hoch, positiv denken, alles Liebe für Dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2007 um 21:20
In Antwort auf dot_12825912

Hallo Liebe sunnylove3
wirklich helfen kann ich dir nicht, bin ja in einer ähnlichen Situation. Aber ich weiß dass es nichts bringt wenn man sich für jemanden anderen ändert. Man muss es für sich selber tun. Ich leide im Moment gerade sehr, werde mich aber nicht verbiegen nur damit er bleibt oder wieder zurück findet. Warum Dein Ex-Freund so etwas macht wird er selber nicht wissen. Aber eines ist sehr wichtig, Du bist Du so wie Du bist, Kopf hoch, positiv denken, alles Liebe für Dich

Hallo liebe harlekin
Hallo Harlekin,

danke für deinen Beitrag. Ich würde mich auch nicht nur für ihn ändern sondern auch für mich, da ich gemerkt habe das so keine Beziehung gut gehen würde egal wer danach kommen würde. Denke zumindest, dass ich auch kompromisse eingehen muss oder das man das generell in einer Beziehung muss ich aber immer nur gesehen habe, dass er ja immer schön alles gemacht hat, wir hätten halt früher reden müssen und er hätte mal sagen müssen was ihm nicht passt aber gut wie heisst es so schön hinterher ist man immer schlauer. ich kann zumindest für mich sagen, dass ich aus dieser Beziehung und auch meinen "Fehlern" gelernt habe. Ich wünsche dir ebenfalls alles Liebe.Werde mir gleich mal deinen Beitrag durchlesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Februar 2007 um 10:26
In Antwort auf padma_12081147

Hallo liebe harlekin
Hallo Harlekin,

danke für deinen Beitrag. Ich würde mich auch nicht nur für ihn ändern sondern auch für mich, da ich gemerkt habe das so keine Beziehung gut gehen würde egal wer danach kommen würde. Denke zumindest, dass ich auch kompromisse eingehen muss oder das man das generell in einer Beziehung muss ich aber immer nur gesehen habe, dass er ja immer schön alles gemacht hat, wir hätten halt früher reden müssen und er hätte mal sagen müssen was ihm nicht passt aber gut wie heisst es so schön hinterher ist man immer schlauer. ich kann zumindest für mich sagen, dass ich aus dieser Beziehung und auch meinen "Fehlern" gelernt habe. Ich wünsche dir ebenfalls alles Liebe.Werde mir gleich mal deinen Beitrag durchlesen

Hallo sunnylove
ich muss schon sagen, hut ab, wie du mit der trennung umgehst. normalerweise lese ich hier immer nur von verzweifelten frauen, die ALLES tun würden, damit der mann zurück kommt. ich finde es sehr stark von dir, dass du nicht in deiner trauer erstickst, sondern versuchst, etwas positives aus der trennung mit zunehmen und es als erfahrung zu verbuchen.
ich denke es ist ganz gut, dass du nun weißt, an welchen stelles es angezeigt ist, etwas mehr auf den partner einzugehen. ich habt nicht geredet. aber beide habt ihr nichts gesagt!
ich finde es gut, dass du ausziehen möchtest!
und was sein verhalten betrifft: ich denke, er ist einfach unsicher. das ist ja auch für ihn eine extrem ungewohnte situation. denk vielleich tnicht so viel darüber nach, er wird schon wissen, was er tut, es ist im grunde nicht deine sache.
ich wünsche dir ganz viel glück. wenn du es nicht möchtest, wirst du sicher nicht lange alleine bleiben.
alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club