Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennung mit Hindernissen

Trennung mit Hindernissen

11. Februar 2014 um 19:51

Hi, ich hoffe, dass ich hier vielleicht einen guten Rat zu meiner total komplizierten Situation bekommen kann.
Ich bin 18 Jahre alt und seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen. Wir waren mal für 3 Monate getrennt aber unsere Beziehung hat sich nach der Versöhnung nur kurzfristig verbessert. Seit wird zusammen sind wohnt er bei mir und meiner Familie, da er zu seiner Familie nie eine gute Beziehung hatte. Mein Freund neigt auch leicht zu einer Art Selbstmord gedanken und er ist der Ansicht, dass sein Leben ohne mich nicht funktionieren kann. Alles das sind Gründe, dass ich total genervt bin von ihm. Seit neustem ist er total eifersüchtig aber ich bekomme immer mehr das Gefühl, dass ich nur noch aus Mitleid mit ihm zusammen bin. Ich brauche dringend einen guten Rat, wie ich etwas schonend aber bestimmt mit ihm Schluss machen kann...
Danke schon mal im Voraus für die Hilfe!

Mehr lesen

12. Februar 2014 um 11:05

Die Wahrheit ist nie schonend...
vor allem dann nicht, wenn man sich trennen will. Hast du ihm mal gesagt, dass er durch sein Gejammere ganz viele Attraaktivitätspunkte bei dir eingebüßt hat?

Vielleicht sprichst du mal Klartext und sagst ihm direkt auf den Kopf zu, dass du dich trennen wirst, wenn er dich weiter damit unter Druck setzt. Klartext kann manchmal schon helfen, Augen zuöffnen. Vielleicht gibt es so noch eine kleine Chance.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook