Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennung kurzfristig ? Ja oder Nein??

Trennung kurzfristig ? Ja oder Nein??

10. Juni 2007 um 23:38 Letzte Antwort: 11. Juni 2007 um 21:25

Hallo an Alle!
Da ich Neu hier bin,möchte ich Alle herzlich begrüßen. Diese Internetseite besteht
hauptsächlich aus Frauen und mir war es wichtig, die Ansichten und Meinungen der Frauen zu hören.
Mein Problem liegt daran, das meine Frau sagt,dass wir 2-3 Monate getrennt leben sollen.Sie sagt, dass sich vielleicht dadurch unsere Ehe gerettet werden kann. Sie sagt, dass sie sich dann eventuell neu in mich verlieben könnte. Ich bin 4 Jahren mit Ihr zusammen und haben auch eine Tochter.Sie hat noch weitere 2 Söhne, denen ich immer ein Guter Vater war. Ich nerve sie zur Zeit, weil ich sie dränge mit mir zu reden. Ich wiederhole mich immer wieder und das nervt sie,das ist mir nachhinein bewußt.Ich habe sie in den letzten 6-8 Monaten nur mit Worten gekränkt und sie sagt, dass wir in 2-3 Monate wieder von NEUEM anfangen könnten mit der Beziehung. Erst sagte sie mir, als ich sie beleidigt habe, dass Ihre Liebe fertig ist. Dann stoppte sie die Sexualität.

Ich wiederum verstehe ihr Angebot als Ablehnung.Ich denke mir dass sie mich loswerden möchte. Sie sagt,dass ich jederzeit kommen kann und auch mit den Kindern etwas unternehmen kann. Ich solle dies nicht als TRENNUNG im klasischen Sinne verstehen, sondern als Trennung,dass wir Abstand zueinander haben.Nur das könnte unserer Ehe gut tun. Sie sagt,dass sie mich nicht verlieren möchte. Aber ich würde sie jeden Tag mit meiner Pauke nerven und das sei ihr zuviel.

Ich möchte jetzt Eure Meinung dazu ? Soll ich ihr Angebot nehmen? Ich denke,dass dies auch meine Letzte Chance ist, um sie nicht zu verlieren und die Familie zusammen zuhalten.Die Kinder werden von diesem nichts mitbekommen.Sie wird sagen,dass ich arbeiten muss. Ich bin völlig durcheinander mit meinen Gefühlen und kann es nicht verstehen,was ich gemacht habe.Ok..ich habe sie beleidigt und gekränkt.Das letzte mal war es,dass eine 3.Person dabei war,als ich sie beleidigt und gekränkt habe. Ist es ihr Stolz?

Was meint Ihr als Damen zu einer kurzfristigen Trennung? Eure Meinung ist mir sehr wichtig. Ich bedanke mich für Eure Antworten.

Uzay

Mehr lesen

11. Juni 2007 um 19:27

Nimm das Angebot an!
Es ist vielleicht deine letzte Chance. Sie braucht Abstand um zu verstehen wie wichtig du ihr noch bist. Dass du weiterhin immer wenn du willst die Kinder sehen kannst zeigt das. Sie braucht etwas Zeit für sich, dann wird auch alles wieder ok. Die Zeit in der ihr euch nicht seht kannst du nutzen indem du darüber nachdenkst was du falsch gemacht hast und was der Grund dafür ist, dass sie Abstand braucht. Mach dir eine Liste mit allem was du ändern willst und lies sie dir jeden Tag durch damit euch das nicht nochmal passiert. Ich bin auch sicher, dass es nicht um ihren Stolz geht sondern darum, dass eure Ehe einfach wieder ein bisschen frischen Wind bekommt und du verstehst, dass du nicht immer Recht mit deinem Verhalte hattest. Sie braucht diese Zeit. Sonst hat eure Ehe keine Chance mehr. Aber bitte bitte bitte fang in der Zeit nichts mit einer anderen Frau an und gib ihr keinen Grund dazu, zu glauben, dass du sie nicht mehr liebst. Das wäre das Ende...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2007 um 21:11

Nimm das angebot an
ich will ehrlich zu dir seineine frau scheint nicht glücklich mit der jetzigen situation und will zeit zum nachdenken.das bedeutet, dass sie dich noch liebt und eure beziehung retten will.wenn sie zeit hat für sich, wird sie sehen,ob sie dich vermisst und noch liebt.es kann natürlich passieren,dass sie merkt,dass es ihr besser geht ohne dich.doch so wie es momentan ist, wird es scheitern.lass sie gehen und warte ab.mehr kannst du leider nicht tun.und lass ihr ihre zeit.drämg sie bloß nicht!!!ausserdem siehst du doch somit auch, ob sie dich noch liebt.wünsche dir alles gute und drück dir fest die daumen!
man sieht wie sehr du deine partnerin liebst!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2007 um 21:21

Ja.
Ich glaube, es kann wirklich helfen. Viele Dinge, Probleme, Fehler der Beziehung werden einem erst durch Abstand klar. Man sollte nicht warten, bis es zur Trennung kommt. Und nach deinen Worten kannst du gar nichts verlieren, sondern nur gewinnen.

Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2007 um 21:25

Ich danke Euch
Ich danke Euch recht herzlich für Eure Meinungen. Ich muss klarstellen,dass ich meine Frau nie vor den Kindern beleidigt habe.Und ein einzigesmal war es vor einem Bekanntem. Sie sagt auch,dass es keine Trennung ist,sondern Auszeit. Sie meint,dass
sie die Kränkungen vergessen möchte und von Neuem anfangen möchte. Ich habe auch eine eigene Wohnung(1.Zimmer) welches ich aber fast nie bewohnt habe,seit 4 Jahren.
Ich kann jederzeit kommen und gehen zu Ihr auch zu den Kindern. Sie will einfach,dass es aufhört mit meiner Nerverei,jeden Tag das Selbe.Sie sagt,dass sie mich nicht verlieren möchte.Aber wenn wir uns keine Auszeit nehmen,würde ich es bestimmt. Ich wiederum kann sie nicht verstehen.Sind Männer wirklich so oberflächlich??? Ich komme mir so vor,als würde sie versuchen mich loszuwerden.
Ich weiß nicht,wie ich das durchstehe,aber um sie nicht zu verlieren,werde ich auf den Kompromiss eingehen müssen..Lg

Ihr habt mir geholfen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen