Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennung, ja oder nein?!

Trennung, ja oder nein?!

30. September 2015 um 0:50 Letzte Antwort: 30. September 2015 um 8:41

Hallo ihr Lieben!
Ich war hier schon echt ewig nicht mehr aktiv,
aber in letzter Zeit bedrückt mich meine Situation sehr und ich hielt es für eine gute Idee, euch hier mal um Rat zu fragen, weshalb ich mir mal einen neuen Account angelegt habe.

Also...
Nach 5 Jahren mal mehr, mal weniger guten Beziehung, empfinde ich manchmal eine starke Abneigung gegenüber meinem Freund. Sexuell schon etwas länger, was sich dadurch steigerte dass er mich dann oft überredet hat, darauf folgte dass ich ihn auch so immer weniger sehen wollte.

Wir haben eigentlich jede Nacht und jeden Tag gemeinsam verbracht, jetzt nervt mich schon eine Nacht die Woche, und auch hier "drängt" er mich oft.
Ich möchte ihn nicht verletzen und zwinge mich dann selber dazu, ihn zu besuchen, ihn vielleicht auch mal zu befriedigen (...). Die Basis unserer Beziehung ist auch schlecht, da ich ihm bis zu dem Punkt, an dem ich mal wen anders kennen lernte, ziemlich egal war. Aber er hat sich sehr ins Zeug gelegt und mich damit auch zurück gewonnen, seitdem tut er eigentlich alles für mich, er ist wirklich toll.

Wenn wir streiten eskaliert das oft und ich habe auch oft das Gefühl, dass wir eine ganze Menge aneinander hassen. Zu Zeit teilen wir auch keine Interessen und die Vorwürfe wegen (wie ich finde) oft nur Kleinigkeiten häufen sich rapide.

Ich war lange überzeugt dass wir das wieder schaffen, weil wir schon echt viel durch gemacht haben, aber es will einfach nicht besser werden.
Zudem zweifel ich immer mehr an meinen Gefühlen.
Eigentlich, rein objektiv, würde ich schon sagen, dass eine Trennung die wohl vernünftigste Entscheidung ist,
allerdings will ich mich mit diesem Gedanken einfach nicht anfreunden, dass er mich dann möglicherweise bald "ersetzt", dass ich ihn nicht mehr stützen kann in schwierigen Situationen, etc. ... Wir waren immer unzertrennlich und es fällt mir schwer zu akzeptieren, dass sich das Blatt möglicherweise gewendet hat.
Andererseits schränkt er mich auch furchtbar ein und geht mir manchmal echt auf die Nerven!

Ich bin wirklich unsicher und würde einfach mal gern eine objektive Meinung von euch hören/lesen, die mir helfen kann meine Gefühle zu verstehen, und freue mich über jede Antwort, gerne auch als PN.

Mehr lesen

30. September 2015 um 7:46

Das, was dir
hier passiert, ist vermutlich gar nicht so selten. Kann es sein, dass deine Gefühle für ihn jetzt eher in Richtung "Freundschaft" laufen? Dafür spricht jedenfalls dein Verantwortungsbewusstsein ihm gegenüber, wenn es darum geht, ihn "zu stützen". Auch deine derzeitige Abneigung, wenn es um das Körperliche geht, spricht dafür. Und so merkwürdig es klingt.... auch deine Eifersucht , die eher darauf basiert, dass du mit ihm aufgrund eurer langen Beziehung eine Vertrautheit hast, die du keiner Anderen gönnst. Aber ich glaube, dass deine jetzigen Gefühle für ihn keine wirklichen Liebesgefühle (mehr) sind, die über kurz oder lang in einer Trennung enden werden. Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. September 2015 um 8:41

Liebe leemolina!
Ich verstehe das nicht ganz. Du schreibst: " ... dass er mich dann, möglicherweise, bald `ersetzt`, dass ich Ihn nicht mehr stützen kann in schwierigen Zeiten etc. Aber, vorher schreibst Du: " ...rein objektiv, würde ich schon sagen, dass eine Trennung die wohl vernünftigste Entscheidung ist ..." Kann denn eine andere, also eine neue Partnerin Ihn nicht stützen, in schwierigen Zeiten? Vermutlich schon, oder? 5 Jahre sind eine relativ lange Zeit, aber: "Er nervt mich schon seit einer Woche ..." Ich nehme an, dass es sich hierbei um den Sex bzw. KEINEN Sex oder schlechten Sex handelt. Ist es das? Ich stelle Dir jetzt mal eine ganz einfache Frage: Liebst Du Ihn noch? Würde es etwas bringen, wenn Ihr Euch mal zusammensetzt und miteinander redet? Wenn Du darauf antwortest: "Ja, das wäre eine Option", dann ist noch nicht alles verloren!


lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen