Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennung in Liebe

Trennung in Liebe

7. Mai um 6:29

Hallo, meine Freundin hat sich gestern von mir (beide 46) getrennt. Wir waren 8 Monate zusammen und hatten eine glückliche und schöne Zeit. Schuld an der Trennung liegt ganz allein bei mir. Wir hatten schon vorher mal so ca. 4 Auseinandersetzungen, die immer ruhig und sachlich verliefen. Grund war zuletzt, weil ich ihr in ihrem Kurzurlaub mit ihrer Tochter geschrieben hab und über Freunde von ihr gelästert hab. Und am letzten Tag hab ich mich beschwert, dass sie auf meine Nachrichten zu spät reagiert.
Jetzt hat sie gestern Schluß gemacht, mit den Worten, dass ich ihre große Liebe war aber sie den seelischen Schmerz, den ich ihr zufüge nicht mehr aushält. Es ist aus sie braucht jetzt mal Zeit für sich selbst und ich soll das auch machen! Sie braucht eine Mann, der ein Rückhalt ist, sie hat soviel um die Ohren, Arbeit, etc. Es gab Tränen bei mir und viele innige Umarmungen. Dann fragte sie mich, ob sie mir noch was kochen soll, ich meinte ich bring eh nichts runter. Kurz bevor ich ging, sagte sie mir, dass sie die Konzertkarten noch nicht storniert! Ich hab die wenigen Sachen, die ich bei ihr hatte genommen und bin heim. Ich schrieb ihr eine Nachricht, dass ich gut zu Hause angekommen bin, da das ausgemacht war. Die Antwort: gsd, ich hab mir schon Sorgen gemacht und ein Bild vom Fitnessstudio. Dann war Funkstille, nicht mal mehr ein Gute Nacht! Ich schrieb auch nicht.

Wie soll ich mich verhalten, wenn ich sie zurückhaben will? Gar keine Nachrichten? Desinteresse? Oder um sie kämpfen? Da gehen ja die Geister auseinander.

P.S. mir geht's elendig.

Mehr lesen

7. Mai um 8:39

Ich hab noch was wichtiges vergessen. Ich habe ihr ihre Vergangenheit im Streit vorgeworfen. Das geht mich wirklich nichts an und war auch schon mal vor kurzem grundlos eifersüchtig, da hatte ich eine kleine Depression! Aber ich sehe meine Fehler ein!
Sie hat immer gesagt, ich war immer das was sie immer schon wollte. Aber sie kann nicht mehr.
Und beim Gehen haben wir uns noch ein letztes mal gesagt, dass wir uns lieben. Das tut noch mehr weh als wenn sie unglücklich mit mir gewesen wäre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 8:46
In Antwort auf timmy46

Hallo, meine Freundin hat sich gestern von mir (beide 46) getrennt. Wir waren 8 Monate zusammen und hatten eine glückliche und schöne Zeit. Schuld an der Trennung liegt ganz allein bei mir. Wir hatten schon vorher mal so ca. 4 Auseinandersetzungen, die immer ruhig und sachlich verliefen. Grund war zuletzt, weil ich ihr in ihrem Kurzurlaub mit ihrer Tochter geschrieben hab und über Freunde von ihr gelästert hab. Und am letzten Tag hab ich mich beschwert, dass sie auf meine Nachrichten zu spät reagiert.
Jetzt hat sie gestern Schluß gemacht, mit den Worten,  dass ich ihre große Liebe war aber sie den seelischen Schmerz,  den ich ihr zufüge nicht mehr aushält. Es ist aus sie braucht jetzt mal Zeit für sich selbst und ich soll das auch machen! Sie braucht eine  Mann, der ein Rückhalt ist, sie hat soviel um die Ohren, Arbeit, etc. Es gab Tränen bei mir und viele innige Umarmungen. Dann fragte sie mich, ob sie mir noch was kochen soll, ich meinte ich bring eh nichts runter. Kurz bevor ich ging, sagte sie mir, dass sie die Konzertkarten noch nicht storniert! Ich hab die wenigen Sachen, die ich bei ihr hatte genommen und bin heim. Ich schrieb ihr eine Nachricht, dass ich gut zu Hause angekommen bin, da das ausgemacht war. Die Antwort: gsd, ich hab mir schon Sorgen gemacht und ein Bild vom Fitnessstudio. Dann war Funkstille, nicht mal mehr ein Gute Nacht! Ich schrieb auch nicht.

Wie soll ich mich verhalten, wenn ich sie zurückhaben will? Gar keine Nachrichten? Desinteresse? Oder um sie kämpfen? Da gehen ja die Geister auseinander.

P.S. mir geht's elendig.
 

Wie soll ich mich jetzt verhalten? Warten, ob sie heute etwas schreibt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 8:47

Guten Morgen
So, wie du das hier schilderst, müssen das entweder echt harte Worte über ihre Freunde gewesen sein oder sie hat überzogen gehandelt!
Was ich aber auch heraus lese, ist, dass du möglicherweise sehr stark emotional handelst...unbegründet eifersüchtig, Vorwürfe ihrer Vergangenheit gegenüber, die dich wohl echt nichts angeht, Depression und ihre Aussage, dass sie nicht mehr kann...
Ist es möglich, dass du so Einiges ausblendest?

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 8:58
In Antwort auf timmy46

Hallo, meine Freundin hat sich gestern von mir (beide 46) getrennt. Wir waren 8 Monate zusammen und hatten eine glückliche und schöne Zeit. Schuld an der Trennung liegt ganz allein bei mir. Wir hatten schon vorher mal so ca. 4 Auseinandersetzungen, die immer ruhig und sachlich verliefen. Grund war zuletzt, weil ich ihr in ihrem Kurzurlaub mit ihrer Tochter geschrieben hab und über Freunde von ihr gelästert hab. Und am letzten Tag hab ich mich beschwert, dass sie auf meine Nachrichten zu spät reagiert.
Jetzt hat sie gestern Schluß gemacht, mit den Worten,  dass ich ihre große Liebe war aber sie den seelischen Schmerz,  den ich ihr zufüge nicht mehr aushält. Es ist aus sie braucht jetzt mal Zeit für sich selbst und ich soll das auch machen! Sie braucht eine  Mann, der ein Rückhalt ist, sie hat soviel um die Ohren, Arbeit, etc. Es gab Tränen bei mir und viele innige Umarmungen. Dann fragte sie mich, ob sie mir noch was kochen soll, ich meinte ich bring eh nichts runter. Kurz bevor ich ging, sagte sie mir, dass sie die Konzertkarten noch nicht storniert! Ich hab die wenigen Sachen, die ich bei ihr hatte genommen und bin heim. Ich schrieb ihr eine Nachricht, dass ich gut zu Hause angekommen bin, da das ausgemacht war. Die Antwort: gsd, ich hab mir schon Sorgen gemacht und ein Bild vom Fitnessstudio. Dann war Funkstille, nicht mal mehr ein Gute Nacht! Ich schrieb auch nicht.

Wie soll ich mich verhalten, wenn ich sie zurückhaben will? Gar keine Nachrichten? Desinteresse? Oder um sie kämpfen? Da gehen ja die Geister auseinander.

P.S. mir geht's elendig.
 

"Grund war zuletzt, weil ich ihr in ihrem Kurzurlaub mit ihrer Tochter geschrieben hab und über Freunde von ihr gelästert hab. Und am letzten Tag hab ich mich beschwert, dass sie auf meine Nachrichten zu spät reagiert."

Wenn das der Grund zum Schlussmachen ist, dann sei froh, dass Du sie los bist.
Wenn sie bei allem so empfindlich reagiert, hättest Du eh keine glückliche Zeit...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 9:01

Ich glaube, Du hast einige Sachen nicht erzählt sondern nur angedeutet so dass sich hier ein schiefes Bild ergibt. Sie hat es ja gesagt, einerseits liebt sich Dich, andererseits scheinst Du sehr viel ihrer emotionalen Kraft zu kosten so dass sie trotz Gefühle die Reißleine gezogen hat. Ihr Standpunkt zu Eurer (Kurz)Beziehung wäre sehr interessant.
Ich denke, wenn Du wirklich ehrlich und kritisch an Dir arbeiten willst könnte es eine Chance geben. Wenn sie auch bereit dazu ist lass sie die Konfliktpunkte aufschreiben und Dir ggf. als Brief schicken. Dann kannst Du Dich mal in Ruhe damit auseinandersetzen. Versuch dabei einfach auch mal, Dich in ihre Lage zu versetzen, wie es Dir damit ginge. Dann kannst Du ja mal schauen, ob Du ihre Kritikpunkte verstehst und auch Möglichkeiten, diese zukünftig anders zu machen. Umgekehrt wird es auch so sein, dass es vielleicht Punkte gibt, die Dich an ihr stören (aber keine Revanchekritik!!). Dann gäbe es die Chance, dass Ihr Euch aufeinander zubewegt und an Eurer Beziehung arbeitet

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 9:03
In Antwort auf timmy46

Wie soll ich mich jetzt verhalten? Warten, ob sie heute etwas schreibt?

du sollst gar nichts tun ausser genau hinhören.
sie hat dir alles gesagt, was zu sagen ist.

sie will zeit für sich selbst.
das heisst, sie will niemanden, der ihr hinterher rennt, sie mit vorwürfen bombardiert, wenn sie sich nicht sofort meldet.
der ihre freunde schlechtmacht, nur weil er eifersüchtig ist.
der ihr ihr vorleben vorwirft, weil er kein selbstbewusstsein hat.

sie hat dir gesagt, sie will einen mann, der ihr rückhalt gibt.
du bist ihr nicht souverän genug, du bist auf alles eifersüchtig, weil du konkurrenz in jedem und allem witterst.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 9:18
In Antwort auf apfelsine8

du sollst gar nichts tun ausser genau hinhören.
sie hat dir alles gesagt, was zu sagen ist.

sie will zeit für sich selbst.
das heisst, sie will niemanden, der ihr hinterher rennt, sie mit vorwürfen bombardiert, wenn sie sich nicht sofort meldet.
der ihre freunde schlechtmacht, nur weil er eifersüchtig ist.
der ihr ihr vorleben vorwirft, weil er kein selbstbewusstsein hat.

sie hat dir gesagt, sie will einen mann, der ihr rückhalt gibt.
du bist ihr nicht souverän genug, du bist auf alles eifersüchtig, weil du konkurrenz in jedem und allem witterst.

Mag sein, dass du Recht hast, aber das hab ich die letzten Wochen in den Griff bekommen. Habe aber zur schlechtesten Zeit Scheiße geschrieben. Ich möchte sie zurück und frag mich, ob ein Guten Morgen schicken schlecht ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 9:25

Das ist der erste Trugschluss, ich bezweifle stark, dass Du alles zum Guten verändert haben willst und das ein Ausrutscher war. Eine grundsätzliche Veränderung braucht Zeit und beinhaltet auch einige Rückschläge.
Lass dieses Socialising, sich also ständig mit Smalltalk zu melden. Wenn dann ernsthaft per Brief etc. Aber lass ihr ansonsten die Zeit.
Bei Ihr klingt es an, als ob Du ihr Energie abziehst anstatt ihr auch etwas zu geben oder zumindest neutral im Geben und Nehmen aufzutreten, setz Dich damit mal auseinander.
Aber so wie Du gerade auftrittst wird es wirklich so lange eine On Off beziehung bis sie endgültig die Schnauze voll hat

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 9:31
In Antwort auf timmy46

Mag sein, dass du Recht hast, aber das hab ich die letzten Wochen in den Griff bekommen. Habe aber zur schlechtesten Zeit Scheiße geschrieben. Ich möchte sie zurück und frag mich, ob ein Guten Morgen schicken schlecht ist.

"Es ist aus sie braucht jetzt mal Zeit für sich selbst und ich soll das auch machen! Sie braucht eine Mann, der ein Rückhalt ist, ....."


das hast du selbst geschrieben.

du sagst, du hast das in den letzten wochen in den griff bekommen.
gar nichts hast du.

du wimmerst ihr hinterher, du bettelst um kontakt und ignorierst ihren wunsch nach abstand und ruhe.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 9:34
In Antwort auf apfelsine8

"Es ist aus sie braucht jetzt mal Zeit für sich selbst und ich soll das auch machen! Sie braucht eine Mann, der ein Rückhalt ist, ....."


das hast du selbst geschrieben.

du sagst, du hast das in den letzten wochen in den griff bekommen.
gar nichts hast du.

du wimmerst ihr hinterher, du bettelst um kontakt und ignorierst ihren wunsch nach abstand und ruhe.

Nein, das tue ich nicht. Ich schreib ja gar nichts. Es war nur eine Überlegung, ob ein Guten Morgen falsch ist. Sie soll ja nicht glauben, dass sie mir egal ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 9:38

na hoffentlich macht sie auch wirklich einen Haken dran!

du gönnst ihr nicht mal zeit mit ihrer tochter....  bist sauer wenn sie nicht gleich antwortet

bist grundlos eifersüchtig

wirfst ihr ihre vergangenheit vor

....

die frau hat mit der trennung alles richtig gemacht !!!

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 9:42

Der Groschen klemmt noch ganz gewaltig, bevor die Erkenntnis eintreten kann.
Lies Dir mal die Kommentare durch und denk nach, Du bist auf dem falschen Dampfer. Wenn Du Ihr was gutes tun willst, lass sie mit dem oberfächlichen Social Media in Ruhe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 10:27

Ich arbeite ja an meinem Selbstwertgefühl aber das geht nicht in 3 Tagen. Das Musical, das wir uns anschauen ist irgendwann schon im Mai und das Konzert am 2.6 schon. Ich kann mich nur bemühen nicht schwach zu werden. Ich kann leider nicht aus meiner Haut .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 12:16

Ja, der Traummann bin ich nur wenn es gerade mal wieder passt. Klar!

Trotzdem denke ich, dass ich vielleicht noch eine Chance bekomme. Die 2 Konzerte will sie mit mir ja noch machen und den Beziehungsstatus hat sie auch noch nicht gelöscht, da ist sie noch in einer Beziehung mit mir.

Ich kann jetzt nur warten, wann und ob sie mir schreibt. Das ist natürlich sehr schmerzhaft aber da muss ich wohl durch . Sie will ja, dass ich mal vom Kopf frei werde. Das bin ich auch in gewisser Weise jetzt, außer, dass ich immer an sie denken muss und auch mal zwischendurch heulen muss. Das wird noch lange anhalten, wenn man so sensibel ist wie ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 12:19

Ich musste gerade echt oben noch einmal schauen, wer hinter der Story stand.....46....männlich...stimmt, steht da

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 14:28
In Antwort auf april.38

Ich musste gerade echt oben noch einmal schauen, wer hinter der Story stand.....46....männlich...stimmt, steht da

Liebe kennt kein Alter! Ich hatte so einen Schmerz halt noch nie. Ich war 17 Jahre in einer Beziehung mit 2 Kindern. Dann hatte ich praktisch gleich wieder Frauen, so 3 Monate lang aber nichts ernstes. Und dann lernte ich meine große Liebe kennen. Schlimm? Meine Liebe sagt ja, ich habe den Trennungsschmerz der Kinder noch nicht verdaut und bräuchte eine Zeit für mich. Sie selbst war 9 Jahre Single bis sie sich wieder mit mir getraut hatte. Ich bin somit erst ihre zweitlängste Beziehung und nach ihren Angaben werde ich immer ihre große Liebe bleiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 14:30

Ich hab auch nicht deine Liebe zu ihr bemängelt...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 15:31

Du solltest diese Zeit nutzen und Dir mal Gedanken machen, wenn Du die Liebe ihres Lebens wärest, dann muss schon einiges vorgefallen sein dass sie sich trennt.
Du erscheinst wie ein Hündchen, das brav wartet, bis Frauchen "komm" ruft. Was wenn sie es nicht macht und die beiden Veranstaltungen für Euch zusammen nicht stattfinden?
Es kommt nicht rüber, dass Du Dir Gedanken darüber machst, warum sie sich von Dir emotional ausgesaugt fühlt

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 16:21
In Antwort auf timmy46

Ja, der Traummann bin ich nur wenn es gerade mal wieder passt. Klar!

Trotzdem denke ich, dass ich vielleicht noch eine Chance bekomme. Die 2 Konzerte will sie mit mir ja noch machen und den Beziehungsstatus hat sie auch noch nicht gelöscht, da ist sie noch in einer Beziehung mit mir.

Ich kann jetzt nur warten, wann und ob sie mir schreibt. Das ist natürlich sehr schmerzhaft aber da muss ich wohl durch . Sie will ja, dass ich mal vom Kopf frei werde. Das bin ich auch in gewisser Weise jetzt, außer, dass ich immer an sie denken muss und auch mal zwischendurch heulen muss. Das wird noch lange anhalten, wenn man so sensibel ist wie ich.

"wenn man so sensibel ist wie ich"

und wieder bestätigt sich mein vielgeliebtes vorurteil.
menschen, die sich selbst als gar so sensibel bezeichnen, sind nichts weiter als gnadenlose egoisten.
wie sonst erklärst du dir das, dass du hier frank und frei von diversen frauen in deinem leben erzählst, es jedoch wagst, sie wegen ihres vorlebens zu beschuldigen?

ebenso die sache mit dem urlaub, den sie mit ihrer tochter verbringt. du verlangst, dass sie 24/7 am handy zu sein hat und beklagst dich, dass sie dir zu spät antwortet. du zeigst anzeichen von irrationaler eifersucht und kontrollzwang.
gut, dass die frau die reissleine gezogen hat.

und ich werde auch zukünftig menschen meiden, die laut selbstauskunft ja so sensibel sind.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 16:30
In Antwort auf apfelsine8

"wenn man so sensibel ist wie ich"

und wieder bestätigt sich mein vielgeliebtes vorurteil.
menschen, die sich selbst als gar so sensibel bezeichnen, sind nichts weiter als gnadenlose egoisten.
wie sonst erklärst du dir das, dass du hier frank und frei von diversen frauen in deinem leben erzählst, es jedoch wagst, sie wegen ihres vorlebens zu beschuldigen?

ebenso die sache mit dem urlaub, den sie mit ihrer tochter verbringt. du verlangst, dass sie 24/7 am handy zu sein hat und beklagst dich, dass sie dir zu spät antwortet. du zeigst anzeichen von irrationaler eifersucht und kontrollzwang.
gut, dass die frau die reissleine gezogen hat.

und ich werde auch zukünftig menschen meiden, die laut selbstauskunft ja so sensibel sind.

Ich sehe das sehr ähnlich. Zwar denke ich, dass nicht jeder Sensible auch automatisch der streitsuchende Egoist ist, aber ich mag es gar nicht, wenn man sich als ach-so-sensibel und ihr-müsst-das-verstehen-ich-bin-doch-so-sensibel darstellt, aber eigentlich scheinbar jemand ist, der klammert, einengt, bestimmend ist und wenn man ihm dann die Stirn bietet, fällt er in sich zusammen und verliert einfach jedes Rückgrat.
Nicht falsch verstehen, ich schätze sensible Männer, die auch Gefühle zeigen und ganz sicher dürfen auch Männer weinen, aber eine so starke Frau, wie deine Exfreundin, die sich und ihre Tochter 9 Jahre alleine erfolgreich durchs Leben bewegt hat, die sucht keinen Mann, der so wankelmütig, ungehalten und ungefestigt (!) ist!! Die sucht einen Mann!!!

8 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 17:24
In Antwort auf apfelsine8

"wenn man so sensibel ist wie ich"

und wieder bestätigt sich mein vielgeliebtes vorurteil.
menschen, die sich selbst als gar so sensibel bezeichnen, sind nichts weiter als gnadenlose egoisten.
wie sonst erklärst du dir das, dass du hier frank und frei von diversen frauen in deinem leben erzählst, es jedoch wagst, sie wegen ihres vorlebens zu beschuldigen?

ebenso die sache mit dem urlaub, den sie mit ihrer tochter verbringt. du verlangst, dass sie 24/7 am handy zu sein hat und beklagst dich, dass sie dir zu spät antwortet. du zeigst anzeichen von irrationaler eifersucht und kontrollzwang.
gut, dass die frau die reissleine gezogen hat.

und ich werde auch zukünftig menschen meiden, die laut selbstauskunft ja so sensibel sind.

sehe ich genauso!  messen mit zweierlei maß!  und alles nach seiner Nase....  

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 20:01

Ja, ist halt schwer. Sie war von Beginn an die treibende Kraft was zusammenziehen und ich liebe dich angeht. Ich war da eher mit mehr Hirn dahinter. Aber ich hab es verbockt und sehe meine Fehler ein. Werde.ich nicht melden. Jetzt sind es 28 Stunden als sie mir geschrieben hat. Ich nicht geantwortet! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 4:27

Habe ihr gestern nach 50 Stunden geschrieben. Was ich ändern will und auch schon zum Teil mache. Dann noch, dass sie mir fehlt mit nem Herz.

Sie hat ziemlich rasch geantwortet, dass es für sie auch nicht leicht ist und es ihr nicht gut geht. Außerdem hat sie sich Sorgen gemacht, weil ich mich nicht gemeldet hab. Und sie vermisst mich sehr. Dann hat sie mir noch geschrieben was sie alles in nächster Zeit vor hat.

Dann hab ich noch einmal geantwortet,  dass ich am liebsten alles ungeschehen machen würde und ich nicht versteh, was in mich gefahren ist. Und noch ein paar schmalzige Sachen. Und, dass ich trotz Veränderung mich jeden Tag in den Schlaf heul. Dann ein Gute Nacht mit Kusssmiley.

Zurück kam ein Schlaf gut mit Kusssmiley.

Für das erste bin ich mal zufrieden. Sie hat jetzt 2 Tage Urlaub. In denen werde ich mich NICHT von mir aus melden. Am Wochenende müssen wir dann beide arbeiten.
Ich hoffe alles geht gut aus...
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 9:29
In Antwort auf timmy46

Habe ihr gestern nach 50 Stunden geschrieben. Was ich ändern will und auch schon zum Teil mache. Dann noch, dass sie mir fehlt mit nem Herz.

Sie hat ziemlich rasch geantwortet, dass es für sie auch nicht leicht ist und es ihr nicht gut geht. Außerdem hat sie sich Sorgen gemacht, weil ich mich nicht gemeldet hab. Und sie vermisst mich sehr. Dann hat sie mir noch geschrieben was sie alles in nächster Zeit vor hat.

Dann hab ich noch einmal geantwortet,  dass ich am liebsten alles ungeschehen machen würde und ich nicht versteh, was in mich gefahren ist. Und noch ein paar schmalzige Sachen. Und, dass ich trotz Veränderung mich jeden Tag in den Schlaf heul. Dann ein Gute Nacht mit Kusssmiley.

Zurück kam ein Schlaf gut mit Kusssmiley.

Für das erste bin ich mal zufrieden. Sie hat jetzt 2 Tage Urlaub. In denen werde ich mich NICHT von mir aus melden. Am Wochenende müssen wir dann beide arbeiten.
Ich hoffe alles geht gut aus...
 

und du glaubst du könntest dich ändern?
ohne wieder ins alte muster zu fallen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 10:43
In Antwort auf sxren_18247537

und du glaubst du könntest dich ändern?
ohne wieder ins alte muster zu fallen?

Ja. Habe schon damit angefangen. Facebook ist schon mal Taboo für mich.
was zählt ist real und da haben wir und immer super ergänzt und alles war bestens.
Würde sie am liebsten heute noch anschreiben, ob wir uns morgen treffen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 11:35
In Antwort auf timmy46

Hallo, meine Freundin hat sich gestern von mir (beide 46) getrennt. Wir waren 8 Monate zusammen und hatten eine glückliche und schöne Zeit. Schuld an der Trennung liegt ganz allein bei mir. Wir hatten schon vorher mal so ca. 4 Auseinandersetzungen, die immer ruhig und sachlich verliefen. Grund war zuletzt, weil ich ihr in ihrem Kurzurlaub mit ihrer Tochter geschrieben hab und über Freunde von ihr gelästert hab. Und am letzten Tag hab ich mich beschwert, dass sie auf meine Nachrichten zu spät reagiert.
Jetzt hat sie gestern Schluß gemacht, mit den Worten,  dass ich ihre große Liebe war aber sie den seelischen Schmerz,  den ich ihr zufüge nicht mehr aushält. Es ist aus sie braucht jetzt mal Zeit für sich selbst und ich soll das auch machen! Sie braucht eine  Mann, der ein Rückhalt ist, sie hat soviel um die Ohren, Arbeit, etc. Es gab Tränen bei mir und viele innige Umarmungen. Dann fragte sie mich, ob sie mir noch was kochen soll, ich meinte ich bring eh nichts runter. Kurz bevor ich ging, sagte sie mir, dass sie die Konzertkarten noch nicht storniert! Ich hab die wenigen Sachen, die ich bei ihr hatte genommen und bin heim. Ich schrieb ihr eine Nachricht, dass ich gut zu Hause angekommen bin, da das ausgemacht war. Die Antwort: gsd, ich hab mir schon Sorgen gemacht und ein Bild vom Fitnessstudio. Dann war Funkstille, nicht mal mehr ein Gute Nacht! Ich schrieb auch nicht.

Wie soll ich mich verhalten, wenn ich sie zurückhaben will? Gar keine Nachrichten? Desinteresse? Oder um sie kämpfen? Da gehen ja die Geister auseinander.

P.S. mir geht's elendig.
 

Lass das Geschreibsel ganz weg und treff dich mit ihr persönlich um Klarheit zu erfahren und vielleicht könnt ihr noch weitermachen?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 12:48
In Antwort auf timmy46

Hallo, meine Freundin hat sich gestern von mir (beide 46) getrennt. Wir waren 8 Monate zusammen und hatten eine glückliche und schöne Zeit. Schuld an der Trennung liegt ganz allein bei mir. Wir hatten schon vorher mal so ca. 4 Auseinandersetzungen, die immer ruhig und sachlich verliefen. Grund war zuletzt, weil ich ihr in ihrem Kurzurlaub mit ihrer Tochter geschrieben hab und über Freunde von ihr gelästert hab. Und am letzten Tag hab ich mich beschwert, dass sie auf meine Nachrichten zu spät reagiert.
Jetzt hat sie gestern Schluß gemacht, mit den Worten,  dass ich ihre große Liebe war aber sie den seelischen Schmerz,  den ich ihr zufüge nicht mehr aushält. Es ist aus sie braucht jetzt mal Zeit für sich selbst und ich soll das auch machen! Sie braucht eine  Mann, der ein Rückhalt ist, sie hat soviel um die Ohren, Arbeit, etc. Es gab Tränen bei mir und viele innige Umarmungen. Dann fragte sie mich, ob sie mir noch was kochen soll, ich meinte ich bring eh nichts runter. Kurz bevor ich ging, sagte sie mir, dass sie die Konzertkarten noch nicht storniert! Ich hab die wenigen Sachen, die ich bei ihr hatte genommen und bin heim. Ich schrieb ihr eine Nachricht, dass ich gut zu Hause angekommen bin, da das ausgemacht war. Die Antwort: gsd, ich hab mir schon Sorgen gemacht und ein Bild vom Fitnessstudio. Dann war Funkstille, nicht mal mehr ein Gute Nacht! Ich schrieb auch nicht.

Wie soll ich mich verhalten, wenn ich sie zurückhaben will? Gar keine Nachrichten? Desinteresse? Oder um sie kämpfen? Da gehen ja die Geister auseinander.

P.S. mir geht's elendig.
 

An deiner Stelle würde ich mich jetzt nicht klein machen und hinterlaufen, sondern die Zeit nehmen zu überlegen, was Du willst, dann hat sie auch zeit sich zu überlegen was sie will und im Anschluss kann man das weiter besprechen.  Aber eine Auszeit, eine Funkstillle tut Euch beiden gut und vor allem Dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 13:28
In Antwort auf timmy46

Ja. Habe schon damit angefangen. Facebook ist schon mal Taboo für mich.
was zählt ist real und da haben wir und immer super ergänzt und alles war bestens.
Würde sie am liebsten heute noch anschreiben, ob wir uns morgen treffen können.

ja mach das!
ihr solltet miteinander reden um klarheit zu haben!

ist doch kindergartenverhalten mit "nicht melden" und blödem geschreibsel

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 13:40
In Antwort auf timmy46

Hallo, meine Freundin hat sich gestern von mir (beide 46) getrennt. Wir waren 8 Monate zusammen und hatten eine glückliche und schöne Zeit. Schuld an der Trennung liegt ganz allein bei mir. Wir hatten schon vorher mal so ca. 4 Auseinandersetzungen, die immer ruhig und sachlich verliefen. Grund war zuletzt, weil ich ihr in ihrem Kurzurlaub mit ihrer Tochter geschrieben hab und über Freunde von ihr gelästert hab. Und am letzten Tag hab ich mich beschwert, dass sie auf meine Nachrichten zu spät reagiert.
Jetzt hat sie gestern Schluß gemacht, mit den Worten,  dass ich ihre große Liebe war aber sie den seelischen Schmerz,  den ich ihr zufüge nicht mehr aushält. Es ist aus sie braucht jetzt mal Zeit für sich selbst und ich soll das auch machen! Sie braucht eine  Mann, der ein Rückhalt ist, sie hat soviel um die Ohren, Arbeit, etc. Es gab Tränen bei mir und viele innige Umarmungen. Dann fragte sie mich, ob sie mir noch was kochen soll, ich meinte ich bring eh nichts runter. Kurz bevor ich ging, sagte sie mir, dass sie die Konzertkarten noch nicht storniert! Ich hab die wenigen Sachen, die ich bei ihr hatte genommen und bin heim. Ich schrieb ihr eine Nachricht, dass ich gut zu Hause angekommen bin, da das ausgemacht war. Die Antwort: gsd, ich hab mir schon Sorgen gemacht und ein Bild vom Fitnessstudio. Dann war Funkstille, nicht mal mehr ein Gute Nacht! Ich schrieb auch nicht.

Wie soll ich mich verhalten, wenn ich sie zurückhaben will? Gar keine Nachrichten? Desinteresse? Oder um sie kämpfen? Da gehen ja die Geister auseinander.

P.S. mir geht's elendig.
 

Ich würde euch empfehlen,

dass ihr beide erstmal erwachsen werdet. Wenn ihr euch wegends so einem Kinderkrams trennt, wie du es im Eröffnungsposting beschrieben hast, dann sehe ich sehr schwarz für eine gemeinsame Zukunft, wenn der Wellengang mal etwas größer sein sollte und ihr wirklichen Problemen gegenüber steht.

Von daher: vergiss die Rückeroberungspläne, das sieht eh nur verkrampft aus und geht in 101 von 100 Fällen schief. Nutze besser die neu gewonnene Zeit um an dir zu arbeiten.

Freundliche Grüße,
Christoph

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 16:06
In Antwort auf fraugenial

An deiner Stelle würde ich mich jetzt nicht klein machen und hinterlaufen, sondern die Zeit nehmen zu überlegen, was Du willst, dann hat sie auch zeit sich zu überlegen was sie will und im Anschluss kann man das weiter besprechen.  Aber eine Auszeit, eine Funkstillle tut Euch beiden gut und vor allem Dir.

Auszeit tut mir leider nicht gut. Esse schon Tage nichts und bin leer und sehr traurig.
Sie schreibt, sie ist auch leer und vermisst mich sehr aber sie will das durchziehen scheinbar.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 17:29
In Antwort auf timmy46

Auszeit tut mir leider nicht gut. Esse schon Tage nichts und bin leer und sehr traurig.
Sie schreibt, sie ist auch leer und vermisst mich sehr aber sie will das durchziehen scheinbar.

was ein Drama  wie man es sich selbst auch schwer machen kann 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 10:51

Habe um einen Neustart gefragt gestern. Nein geht momentan nicht, sie braucht Ruhe und aus dem Musical Besuch wird nichts und nach meiner Antwort heute, dass ich mich mit ihr Treffen will um einiges auszudiskutieren kam...

Guten Morgen lieber Timmy! Ich bin gestern schon sehr früh schlafen gegangen, weil mich das alles so sehr hernimmt. Du bist die große Liebe meines Lebens und deshalb tut das alles so weh. Gerne können wir über alles reden, aber gib mir bitte jetzt ein paar Tage Zeit!

na hoffentlich, weiß sie dann Bescheid was sie von mir will. Denn ich denke die Chance ist 50:50
Sehr ermüdend das ganze 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 10:58

Sehr ermüdend, klingt, als hättest du ein ständiges Hin und Her seit mehreren Wochen hinter dir!!
Sie hat Schluss gemacht und das vor wenigen Tagen und den Worten nach, will sie auch kein Zurück! Die paar Tage braucht sie gerade nicht, um sich das zu überlegen, sondern um Abstand und Sachlichkeit rein zu bekommen!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 11:14
In Antwort auf april.38

Sehr ermüdend, klingt, als hättest du ein ständiges Hin und Her seit mehreren Wochen hinter dir!!
Sie hat Schluss gemacht und das vor wenigen Tagen und den Worten nach, will sie auch kein Zurück! Die paar Tage braucht sie gerade nicht, um sich das zu überlegen, sondern um Abstand und Sachlichkeit rein zu bekommen!

Das wäre der Worst Case. Geb ich dir Recht. Vielleicht kommt ja noch große Sehnsucht auf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 11:19
In Antwort auf timmy46

Das wäre der Worst Case. Geb ich dir Recht. Vielleicht kommt ja noch große Sehnsucht auf.

Atme mal einmal durch und betrachte die vorliegenden Informationen realistisch!
Es existiert aktuell kein "wäre der Worst Case"! Du stehst schon wieder in einer Erwartungshaltung wie ein kleiner Hund am Tisch!
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 11:34

Sie lässt sich mit MOMENTAN kein Neuanfang viel Spielraum. Das ist irgendwie auch nicht fair

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 12:19
In Antwort auf timmy46

Habe um einen Neustart gefragt gestern. Nein geht momentan nicht, sie braucht Ruhe und aus dem Musical Besuch wird nichts und nach meiner Antwort heute, dass ich mich mit ihr Treffen will um einiges auszudiskutieren kam...

Guten Morgen lieber Timmy! Ich bin gestern schon sehr früh schlafen gegangen, weil mich das alles so sehr hernimmt. Du bist die große Liebe meines Lebens und deshalb tut das alles so weh. Gerne können wir über alles reden, aber gib mir bitte jetzt ein paar Tage Zeit!

na hoffentlich, weiß sie dann Bescheid was sie von mir will. Denn ich denke die Chance ist 50:50
Sehr ermüdend das ganze 

"Gerne können wir über alles reden, aber gib mir bitte jetzt ein paar Tage Zeit!"

Dann halt jetzt auch wirklich mal die Füße still!!!!
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 15:36
In Antwort auf timmy46

Habe um einen Neustart gefragt gestern. Nein geht momentan nicht, sie braucht Ruhe und aus dem Musical Besuch wird nichts und nach meiner Antwort heute, dass ich mich mit ihr Treffen will um einiges auszudiskutieren kam...

Guten Morgen lieber Timmy! Ich bin gestern schon sehr früh schlafen gegangen, weil mich das alles so sehr hernimmt. Du bist die große Liebe meines Lebens und deshalb tut das alles so weh. Gerne können wir über alles reden, aber gib mir bitte jetzt ein paar Tage Zeit!

na hoffentlich, weiß sie dann Bescheid was sie von mir will. Denn ich denke die Chance ist 50:50
Sehr ermüdend das ganze 

tja kannst nur abwarten!   

ich wäre raus

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 15:57

Wie wäre es denn damit die Zeit zu nutzen, sich Gedanken zu machen, was schief lief und was Du dauerhaft anders und besser machen könntest?
Du wirkst, als ob Du nach ein paar Versprechungen und guten Vorsätzen nahtlos weitermachen würdest, sobald grünes Licht von ihr kommt.
Eigentlich sollte sie mehr wert auf Beziehungsarbeit legen,wenn Du wirklich die Liebe ihres Lebens wärst. Irgendwie werden Superlative sehr leichtfertig verwendet

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai um 19:01
In Antwort auf timmy46

Habe um einen Neustart gefragt gestern. Nein geht momentan nicht, sie braucht Ruhe und aus dem Musical Besuch wird nichts und nach meiner Antwort heute, dass ich mich mit ihr Treffen will um einiges auszudiskutieren kam...

Guten Morgen lieber Timmy! Ich bin gestern schon sehr früh schlafen gegangen, weil mich das alles so sehr hernimmt. Du bist die große Liebe meines Lebens und deshalb tut das alles so weh. Gerne können wir über alles reden, aber gib mir bitte jetzt ein paar Tage Zeit!

na hoffentlich, weiß sie dann Bescheid was sie von mir will. Denn ich denke die Chance ist 50:50
Sehr ermüdend das ganze 

so gesehen, wäre für mich ihre Vergangenheit schon interessant - ob sie schon immer eine solche ''Dramaqueen'' war, z.B., die Liebe säuselt, anstatt sie zu zeigen. Sowas habe ich schon viel zu oft gehört, dass in den ersten Monaten von früh bis spät ''ich liebe dich und wann heiraten wir..'' gesprochen wurde - um dann immer mehr nachzulassen und teilweise sogar ''frech'' zu werden.

Ach und von HEIRAT war da schon längst nicht mehr die Rede. Man hatte, was man wollte und von da an gings bergab - mit allem, was dazu gehörte.

Vergiss, was ein Mund Dir sagt - lasse Dich durch Verhalten überzeugen und halte es selbst genauso.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai um 19:05
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

"Gerne können wir über alles reden, aber gib mir bitte jetzt ein paar Tage Zeit!"

Dann halt jetzt auch wirklich mal die Füße still!!!!
 

..und wieso nur ''ein paar Tage'' ?

Was soll denn da anders werden - außer sie hat in dieser Zeit noch was besseres vor und will deshalb ungestört tun und lassen können was immer SIE will ?

Mal ehrlich ... wer so taktiert ..gib mir ein paar Tage ... der hat doch länst abgeschlossen innerlich  - ganz gleich welche Worte sie da sagt und wie sie es nennt. Kann es nicht sein, dass sie darin schon ''Übung'' hat - aus ihrer ''Vergangenheit''?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai um 9:33
In Antwort auf gabriela1440

..und wieso nur ''ein paar Tage'' ?

Was soll denn da anders werden - außer sie hat in dieser Zeit noch was besseres vor und will deshalb ungestört tun und lassen können was immer SIE will ?

Mal ehrlich ... wer so taktiert ..gib mir ein paar Tage ... der hat doch länst abgeschlossen innerlich  - ganz gleich welche Worte sie da sagt und wie sie es nennt. Kann es nicht sein, dass sie darin schon ''Übung'' hat - aus ihrer ''Vergangenheit''?

eigentlich sollte man einsehen dass es vorbei ist

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai um 9:38
In Antwort auf gabriela1440

..und wieso nur ''ein paar Tage'' ?

Was soll denn da anders werden - außer sie hat in dieser Zeit noch was besseres vor und will deshalb ungestört tun und lassen können was immer SIE will ?

Mal ehrlich ... wer so taktiert ..gib mir ein paar Tage ... der hat doch länst abgeschlossen innerlich  - ganz gleich welche Worte sie da sagt und wie sie es nennt. Kann es nicht sein, dass sie darin schon ''Übung'' hat - aus ihrer ''Vergangenheit''?

Übung hat sie nicht im Schluß machen. Ich war mit meinen knapp 9 Monaten ihre 2 längste Beziehung. Sie war verheiratet lange und war 10 Jahre dann Single. Zu mir sagte sie damals, sie dachte schon, dass sie für immer alleine bleiben müsste. Kein Mann war ihr gut genug aber sie ist sehr hübsch und hat viele Verehrer gehabt. 
Sie ist zur Zeit sehr traurig, aber sie kann nicht mehr mit mir. Und ich glaube auch, dass sie sobald keinen an sich ranlassen wird. Aber glaube auch, dass sie mich erst treffen will, wenn sie mit mir abgeschlossen hat. Unsere Beziehung war sehr liebenswert und harmonisch mit sehr gutem Sex bis auf meine blöden Schreibereien im Suff.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai um 13:48
In Antwort auf timmy46

Übung hat sie nicht im Schluß machen. Ich war mit meinen knapp 9 Monaten ihre 2 längste Beziehung. Sie war verheiratet lange und war 10 Jahre dann Single. Zu mir sagte sie damals, sie dachte schon, dass sie für immer alleine bleiben müsste. Kein Mann war ihr gut genug aber sie ist sehr hübsch und hat viele Verehrer gehabt. 
Sie ist zur Zeit sehr traurig, aber sie kann nicht mehr mit mir. Und ich glaube auch, dass sie sobald keinen an sich ranlassen wird. Aber glaube auch, dass sie mich erst treffen will, wenn sie mit mir abgeschlossen hat. Unsere Beziehung war sehr liebenswert und harmonisch mit sehr gutem Sex bis auf meine blöden Schreibereien im Suff.

bis auf meine blöden Schreibereien im Suff.

Nun, dieser Satz ist mir Erklärung genug.

Denk bitte mal drüber nach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai um 15:56
In Antwort auf timmy46

Übung hat sie nicht im Schluß machen. Ich war mit meinen knapp 9 Monaten ihre 2 längste Beziehung. Sie war verheiratet lange und war 10 Jahre dann Single. Zu mir sagte sie damals, sie dachte schon, dass sie für immer alleine bleiben müsste. Kein Mann war ihr gut genug aber sie ist sehr hübsch und hat viele Verehrer gehabt. 
Sie ist zur Zeit sehr traurig, aber sie kann nicht mehr mit mir. Und ich glaube auch, dass sie sobald keinen an sich ranlassen wird. Aber glaube auch, dass sie mich erst treffen will, wenn sie mit mir abgeschlossen hat. Unsere Beziehung war sehr liebenswert und harmonisch mit sehr gutem Sex bis auf meine blöden Schreibereien im Suff.

mit welchem Inhalt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai um 16:37
In Antwort auf sxren_18247537

mit welchem Inhalt?

Ich sagte ja, dass ich Fehler gemacht habe. War viel Eifersucht im Spiel, wenn ich trank. 3x. Und ich hab ihr auch geschrieben, dass ich keinen Alk mehr trinke, wenn ich alleine zu Hause bin. Ich hatte eine schwere Zeit, Verlust meiner Kinder, etc.

Ich habe ihr meine Veränderung mitgeteilt und sie schrieb folgendes zurück....

Hallo mein lieber Timmy! Leider habe ich nur kurz Zeit dir zu antworten, da ich ja im Dienst bin. Jetzt habe ich aber Mittagspause und möchte dir einfach nur schreiben, dass ich ganz viel an dich denke - eigentlich pausenlos. Ich wünsche dir so sehr, dass es dir besser geht. Und dies soll aber nicht von mir abhängen. Du bist bestimmt auf dem richtigen Weg! Mach weiter so! Ich versuche mich auch schön langsam wieder zu fangen, es fällt mir aber ehrlicherweise in vielen Situationen noch sehr schwer. Trotzdem versuche ich auch nach vorne zu schauen und mache zaghafte Pläne. So habe ich zum Beispiel Julia gefragt, ob sie mit mir ins Musical geht und darüber hat sie sich riesig gefreut, da wir beide so etwas noch nie zusammen gemacht haben. Ich hoffe, du verstehst das! Ebenso habe ich mir gedacht, dass, falls wirklich alle bald ausziehen, ich mir mal eine Bleibe für mich alleine suchen werde. Vielleicht habe ich dir einfach immer viel zu viel Druck gemacht mit meinen Zukunftsplänen...? Du bist und bleibst aber einer der wichtigsten Menschen  (wenn nicht überhaupt DER wichtigste Mensch) in meinem Leben!

Ich hab geantwortet,  dass ich sie liebe aber meinen Wert kenne und ihr nicht hinterherlaufen werde.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai um 16:43

Du hältst ziemlich hinterm Berg mit den Fakten. Aber wenn Du in der Strategie, "Die Zeit heilt die Wunden und irgendwie wird doch alles gut" Erfolg erwartest...
Ich empfinde ihre Nachricht nicht als ich will zurück zu Dir sondern als "Lass uns freunde bleiben"

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. Mai um 16:43

Du hältst ziemlich hinterm Berg mit den Fakten. Aber wenn Du in der Strategie, "Die Zeit heilt die Wunden und irgendwie wird doch alles gut" Erfolg erwartest...
Ich empfinde ihre Nachricht nicht als ich will zurück zu Dir sondern als "Lass uns freunde bleiben"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai um 16:49
In Antwort auf sophos75

Du hältst ziemlich hinterm Berg mit den Fakten. Aber wenn Du in der Strategie, "Die Zeit heilt die Wunden und irgendwie wird doch alles gut" Erfolg erwartest...
Ich empfinde ihre Nachricht nicht als ich will zurück zu Dir sondern als "Lass uns freunde bleiben"

Das hab ich genauso gedeutet. Deswegen hab ich auch geschrieben, dass ich ihr nicht hinterherlaufen werde und habe sofort unsere gemeinsamen Fotos aus Facebook gelöscht. Jetzt warte ich noch, bis sie endlich den Beziehungsstatus von "in einer Beziehung mit mir" löscht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen