Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennung?

Trennung?

17. Juni um 22:35

Hallo liebes Forum;

Ich weiß nicht mehr weiter. Mein Freund und ich streiten immer häufiger und der letzte war sehr heftig. Wir wohnen seit etwas über einem Jahr zusammen. Der Anlass für den Streit war so nichtig und peinlich. Er hatte mir versprochen, dass wir zusammen eine Folge meiner Serie zusammenschauen, weil sonst vermehrt seine Videos im Fernseher liefen. Doch hatte er angefangen diese zu schauen ohne mich und er weiß, dass ich das nicht mag und ich hatte noch keine Zeit mich zu ihm zu setzen, weil ich noch etwas erledigen musste. Ich bat ihn anzuhalten und erst mal eine seiner Youtubevideos zu schauen, aber er tat es nicht. Ich wurde zickig und er laut. Ich fühlte mich einfach von ihm rücksichtlos behandelt. Das er mir überhaupt nicht entgegen kam und es nicht verstehen wollte. Er drohte mir, dass ich jetzt aufhören solle, sonst wird es schlimm. Als ich das nicht tat, stand er auf und bäumte sich vor mir auf und schob mich aus dem Zimmer. Ich war so wütend und entsetzt, ich machte die Tür wieder auf und meine Stimme bebte. Ich hatte meinen Finger erhoben und ihm ebenfalls gedroht, dies nie wieder zu tun und er nahm dann sogar noch meinen Finger und drückte ihn runter. Ich hatte die Wohnung verlassen um einen Spaziergang zu machen. Jetzt bin ich wieder zuhause und wir schweigen uns an. Das kam schon so oft vor. Ich komme immer nach einem Streit an und das meistens noch am selben Tag und will reden, dann blockiert er und ist erst nach etwa 2 Tagen wieder normal zu mir. Diesmal hat er mir aber Angst gemacht. Klar bin ich provozierend und zu zickig und nervig gewesen, aber er hatte null Respekt vor mir. Aber ich merke, dass ich keine Kraft habe mich zu trennen und ihn noch sehr liebe und das weiß er auch. Was soll ich tun?

Mehr lesen

18. Juni um 8:48

Hat einer einen Rat für mich?

Gefällt mir

18. Juni um 9:04
In Antwort auf solveigs90

Hallo liebes Forum;

Ich weiß nicht mehr weiter. Mein Freund und ich streiten immer häufiger und der letzte war sehr heftig. Wir wohnen seit etwas über einem Jahr zusammen. Der Anlass für den Streit war so nichtig und peinlich. Er hatte mir versprochen, dass wir zusammen eine Folge meiner Serie zusammenschauen, weil sonst vermehrt seine Videos im Fernseher liefen. Doch hatte er angefangen diese zu schauen ohne mich und er weiß, dass ich das nicht mag und ich hatte noch keine Zeit mich zu ihm zu setzen, weil ich noch etwas erledigen musste. Ich bat ihn anzuhalten und erst mal eine seiner Youtubevideos zu schauen, aber er tat es nicht. Ich wurde zickig und er laut. Ich fühlte mich einfach von ihm rücksichtlos behandelt. Das er mir überhaupt nicht entgegen kam und es nicht verstehen wollte. Er drohte mir, dass ich jetzt aufhören solle, sonst wird es schlimm. Als ich das nicht tat, stand er auf und bäumte sich vor mir auf und schob mich aus dem Zimmer. Ich war so wütend und entsetzt, ich machte die Tür wieder auf und meine Stimme bebte. Ich hatte meinen Finger erhoben und ihm ebenfalls gedroht, dies nie wieder zu tun und er nahm dann sogar noch meinen Finger und drückte ihn runter. Ich hatte die Wohnung verlassen um einen Spaziergang zu machen. Jetzt bin ich wieder zuhause und wir schweigen uns an. Das kam schon so oft vor. Ich komme immer nach einem Streit an und das meistens noch am selben Tag und will reden, dann blockiert er und ist erst nach etwa 2 Tagen wieder normal zu mir. Diesmal hat er mir aber Angst gemacht. Klar bin ich provozierend und zu zickig und nervig gewesen, aber er hatte null Respekt vor mir. Aber ich merke, dass ich keine Kraft habe mich zu trennen und ihn noch sehr liebe und das weiß er auch. Was soll ich tun?

Amüsant wie du ihn bedrohen und beeindrucken willst. Bei einem Mann wirkt das gar nicht. Da musst du auf den Spielplatz gehen. 

ich möchte euch die Trennung Nähe legen. Wer so miteinander umgeht, empfindet keine liebe füreinander.  Leider.  

3 LikesGefällt mir

18. Juni um 9:19

Wieso habe ich ihm gegenüber keinen Respekt gezeigt? Ich hatte ihm erst “gedroht” nachdem er mich aus dem Zimmer schubste?

Gefällt mir

18. Juni um 9:47

@fresh0089
Ich will ihn nicht beeindrucken. Was kann ich besser machen? Ich kann verstehen, dass du keine Liebe zwischen uns da siehst, aber ich liebe ihn wirklich auch wenn das hier nicht so klingen mag. 

@claudia0083
Ich gebe dir da vollkommen Recht und weiß gerade aber nicht wie ich da erwachsen werde?

Gefällt mir

18. Juni um 23:35

@claudia0083
Klingt so einfach und simpel wie du das schreibst. Aber du hast recht.
Ich will an mir arbeiten. Ich habe heute Ursachenforschung betrieben und ein paar erste kleine Schrittchen gemacht. Mein Freund hat sich bei mir entschuldigt, er habe überreagiert. Wir haben große Baustellen, wir werden sehen, ob wir es schaffen. 

Gefällt mir

19. Juni um 0:15
In Antwort auf solveigs90

@claudia0083
Klingt so einfach und simpel wie du das schreibst. Aber du hast recht.
Ich will an mir arbeiten. Ich habe heute Ursachenforschung betrieben und ein paar erste kleine Schrittchen gemacht. Mein Freund hat sich bei mir entschuldigt, er habe überreagiert. Wir haben große Baustellen, wir werden sehen, ob wir es schaffen. 

Das Problem sind meistens die Wutgefühle, die auftauchen. Der Grund für diese ganze Streiterei ist ja mehr als albern. Wenn euch das klar wird, ist das schon mal gut. WArum?
Weil ihr euch vielleicht beim nächsten Streit daran erinnert, wie der letzte Streit ausging. UNd dann könnt ihr innehalten, bevor er er sich wieder aufbäumt oder euch gegenseitig droht. Ist nicht einfach, aber wenn ihr beide diese Probleme lösen wollt und beide fehler einseht und euch die ganze Situation ja scheinbar leid tat, wird das auch klappen.

Gefällt mir

19. Juni um 10:36
In Antwort auf dawnclaude

Das Problem sind meistens die Wutgefühle, die auftauchen. Der Grund für diese ganze Streiterei ist ja mehr als albern. Wenn euch das klar wird, ist das schon mal gut. WArum?
Weil ihr euch vielleicht beim nächsten Streit daran erinnert, wie der letzte Streit ausging. UNd dann könnt ihr innehalten, bevor er er sich wieder aufbäumt oder euch gegenseitig droht. Ist nicht einfach, aber wenn ihr beide diese Probleme lösen wollt und beide fehler einseht und euch die ganze Situation ja scheinbar leid tat, wird das auch klappen.

Vielen Dank, wir werden reden, wenn er wieder kommt und dann werden wir sehen, ob wir es gemeinsam schaffen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen