Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennung-Es tut so weh!!

Trennung-Es tut so weh!!

15. April 2005 um 10:59

Hallo Ihr!

Mein Freund hat sich vor ein paar Tagen von mir getrennt und es tut sehr weh. Manchmal habe ich das Gefühl, der Schmerz zerreisst mich. Dann denke ich, ich könnte es schaffen. Ich suche Leute, denen es genauso geht mir und die Lust haben, sich mit mir auszutauschen.

Würde mich auch über ein paar aufmunternde Worte freuen!

LG

Mehr lesen

15. April 2005 um 12:59

Hallo Maeuschen...
mir geht es genau so wie dir, mein Freund hat sich auch vor ein paar Tagen von mir getrennt, und ich bin ziemlich am Boden und traurig habe auch sehr viel Kummer.

Wenn du willst können wir uns gerne schreiben....ich würde mich freuen...*austauschen hilft auch ein wenig*

Schreibe mir doch Deine Mailadresse...

Lg von der Verlassenen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2005 um 11:32

Hallo Mäuschen
Bin gerade in der ziemlich selben Situtation.
Ich habe mich von meinem Freund vor ca. 2 Monaten getrennt. Wir waren 4 jahre zusammen, davon haben wir 3 Jahre in einem gemeinsamen Haushalt gelebt.
Wir machten Schluss, jedoch im Gegensatz zu dir im beiderseitigen Einverständniss.

So, die ersten paar Wochen ging es mir toll, ich hatte Spaß am Leben und freute mich auf das vor mir liegende "neue Leben", doch jetzt, nach 2 Monaten kam der Zusammenbruch. Er hat leider in der Zwischenzeit eine neue, als ich das Erfahren habe bin ich in Tränen zusammengebrochen, und dachte das der Schmerz nie aufhören wird. Ich bin nämlich draufgekommen, das er der Mann ist den ich möchte. Nun hat er mir gerade heute mitgeteilt das er bei seiner neuen Freundinn bleiben will. (Er hat überlegt und wusste nicht zurück zu mir oder die neue) Ich hatte im Vorfeld schon Angst wie ich reagieren werde wenn er mir dies mitteilt, aber ich muss sagen es geht mir relativ gut. Denn ich habe eingesehen, das wenn ich die Frau fürs Leben bin für Ihn, wird er sicher irgendwann draufkommen. Das soll jetzt nicht heißen das ich zu Hause sitze und warte bis er wieder zurückkommt. Wenn ich jemanden kennenlerne ist er sowieso vergessen!

Also, auch wenn es leichter gesagt ist, kann dir nur ein paar persöhnliche Tipps von mir geben:

1. brich für die nächste Zeit jeglichen Kontakt zu Ihm ab (der ständige Kontakt hat mir das Leben so zur Hölle gemacht!)
2. Unternimm viel mit Freunden oder der Familie, auch wenn du manchmal am liebsten zu Hause bleiben und heulen möchtest, aber Ablenkung ist die beste Medizin! Eine Freundinn von mir hat mich auch immer außer Haus "gezerrt", und das hilft wirklich ungemein!
3. Tue viel für dich selbst, lass dich massieren, geh zur Kosmetikerin,... und du wirst sehen wie gut du dich fühlst.

Das wichtigste ist: Schaue einfach, das du so selten wie möglich alleine bist!

LG/Mala

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2005 um 16:28

Noch ein mitglied im !liebeskummer-club!
meiner hat sich vor 2 oder 3 wochen von mir getrennt (wir waren ein halbes jahr zusammen). die erste woche nach der trennung war die hölle. ich hatte jede halbe stunde einen nervenzusammenbruch.

es gab einige probleme in unserer beziehung. das größte war meine eifersucht wegen seiner ex. es folgten noch viele komplizierte geschichten...

er hat mir oft mit schluss machen gedroht, was sich nach einer zeit zu seinem verhaltensmuster formte. bei jeder kleinigkeit fing er mit "ich glaub wir sollten schluss machen..." an
und ich depp hab jedes mal alles dafür getan nur damit nicht schluss ist.
irgendwann hat er dann wirklich schluss gemacht.

obwohl er abstand von mir wollte, hat er mir die ganze zeit sms geschrieben und wir sind zusammen weggegangen (kino, was trinken etc.)

es lief alles super. und irgendwann hab ich ihn gefragt, warum er nichts mehr mit mir anfängt. "ich will einfach nur mal wieder meine freiheit. ich will das tun und lassen können was ich will!"

(bevor ich mit ihm zusammen kam hat er eine beziehung (3jahre) gehabt)

die ganze zeit hat er mir hoffnungen gemacht ("wir kommen bestimmt irgendwann wieder zusammen!") und mich kurz gesagt einfach nur "warm-gehalten"

vor 2 tagen sagt er mir, dass er wieder mit seiner ex zusammen ist. toll oder?!



ich sag dir eins: lauf dem kerl nicht hinterher. wenn er dich wirklich liebt kommt er von ganz alleine.
und wenn nicht, dann war er auch nicht der richtige.

auch wenn dir jetzt alles so sinnlos vorkommt, du dich innerlich leer fühlst... das ist schon bald vorbei. geh raus! unternehm irgendwas mit deinen mädels...

...bei mir hats geklappt. kein liebeskummer mehr, ich empfinde nur noch hass für diesen mann. zum glück dass es nur ein halbes jahr "zeitverschwendung" war.

kopf hoch, dir wird es bald besser gehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2005 um 17:58

Hallo Mäuschen!
Also, erstmal Kopf hoch und nach vorne schauen!

1. Es gibt so viele süsse Männer für dich und wenn du dich umschaust, wirst du vielleicht sogar schon welche entdecken
2. Geh mit deiner Freundn ausgiebig shoppen und kleide dich sexy ein. So wirkst du gleich ganz anderst auf Männer und natürlich auch auf dich. Denn wenn du dich erst einmal sexy fühlst , dann hast du auch mehr selbsvertrauen und mehr Freunde am flirten
3. Geh tanzen und feiern mit Freunden und flirte was das Zeug hält! Die ablenkung tut gut. Du musst ja nichts Festes suchen, aber um das Ego aufzupuschen ist so ein Flirt Gold wert
4. Nehm dir Zeit für dich selbst. Gönn dir ein heißes Bad mit Rosenduft etc. und genieße das wellnessfeeling
5. Ruf deine Freundin an und heul dich bei ihr aus! Der Schmerz muss raus,. und das geht leichter wenn du ihn dir von der Seele weinst. Deine Freundin wird dich sicher gut trösten können
6. Male ein Bild von ihm und schreib alle schlechten eigenschaften und Wörter auf, die dir zu ihm einfallen, das erleichtert einiges!

7. KOPF HOCH, SÜSSE! Du schaffst das schon. Die zeit heilt wunden und du wirst sehen, es wartet ein Besserer auf dcih, der dich wirklich lieb behandelt. Glaub daran, dann klappts acuh. Meine Theorie und es hat bisher immer geklappt!

Also, dann drück ich dir mal die daumen und hoffe, dass dir meine Tips ein wenig helfen konnten!

Denk Positiv!

liebe Grüße Jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2005 um 20:45

Stimmt
hi,

mein freund will nichts mehr von mir wissen. aber daran bin ich selber schuld, da ich ihm sehr weh getan habe.

wenn du nichts falsch gemacht hast sollte es nicht sein.

ich kann deine gefühle sehr gut nachvollziehen. eine trennung tut sehr weh.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2005 um 20:51

Hallo
Mir geht es auch nicht bessser nur das sich meine Freundin schon vor sieben wochen von mir getrennt hat und ich mir schon selber genug scheiße angetan habe sie sagt ich bin es nicht wert das man sich mit mir unterhält und so weiter sie legt sogar einfach aus ist das die Lösung und ich kann nicht mehr ich habe keine Kraft mehr um zu kämpfen Was kann ich denn noch tun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2005 um 21:04
In Antwort auf senan_12090986

Hallo
Mir geht es auch nicht bessser nur das sich meine Freundin schon vor sieben wochen von mir getrennt hat und ich mir schon selber genug scheiße angetan habe sie sagt ich bin es nicht wert das man sich mit mir unterhält und so weiter sie legt sogar einfach aus ist das die Lösung und ich kann nicht mehr ich habe keine Kraft mehr um zu kämpfen Was kann ich denn noch tun?

Email
wenn du willst gib mir auch deine E mail adresse dann können wir uns auch unterhalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2005 um 20:51

Dankeschön!
Danke für Eure lieben Worte!! Mir geht es leider immernoch nicht besser, aber ich hoffe, dass sich das bald ändern wird. Er fehlt mir immer noch sehr. Schreibt mir ruhig, wenn ihr Eure Erfahrungen mit mir austauschen wollt.

anjamaus24@gmx.de

Würde mich freuen, wenn Ihr Euch meldet!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2005 um 11:48

Eure Ratschläge und Tipps...
...nehme auch ich mir gerade zu Herzen! Fast täglich lese ich hier mit und ich muss sagen es hilft ungemein. Wurde vor 3 Wochen auf eine der grauslichsten Art und Weise per SMS verlassen und das nach 1,5 Jahren
Eigentlich gehts mir richtig gut, bin ständig auf Achse, schlimm ist es nur wenn ich abends in meine Wohnung komme und nichts als mein Zwergkaninchen auf mich wartet *lol* aber das ist momentan das einzigste männliche Wesen das mich interessiert und mir eben nicht weh tun kann.
Man merkt halt erst wenn man getrennt ist, wie sehr man doch sein eigenes Leben in diesen Menschen gesteckt hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest