Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Trennung - er verhält sich jedoch komisch

Letzte Nachricht: 24. September 2009 um 13:00
T
thyra_12573511
21.09.09 um 22:29

...also am besten fang ich mal von vorne an. mein ex hat sich ende juli von mir getrennt, haben uns am ende eigentlich nur noch gezofft, aber eher wegen kleinigkeiten.
jeden tag danach hat er sich noch bei mir gemeldt, angerufen, sms (gute nacht, schlaf schön, drück dich) usw. das ging sechs wochen so. dann wollte ich abstand haben, eine woche bevor ich in urlaub gefahren bin, hab ich ihm geschrieben, wir hören uns nach dem urlaub, dann gings wieder los, wieso, bis dahin ist es doch noch ne weile usw.
einen tag bevor es los in den urlaub ging hat er dann wieder angerufen, er wünscht mir nen schönen urlaub und ich soll mich melden, wenn ich gut angekommen bin. als ich meinte wozu? kam die antwort: du bist mir wichtig. im urlaub nur zwei sms...
gestern hab ich mich (eine woche nach dem urlaub) mal wieder bei ihm gemeldet über icq. war eigentlich sehr belanglos, irgendwann meinte ich, ich müsse weg. da kam dann vom ihm gleich, haste du jemand neues kennengelernt??viel glück bei deinem date. ich hab nie gesagt, dass es ein date ist.
aber immer wenn ich sag, ich treff mich mit jemanden vermutet er einen nachfolger.
1. versteh ich nicht, wieso ihn das interessiert
2. er will nicht zurück, wieso dann diese komischen reaktionen, die mir wie eifersucht vorkommen??

versteht ihr das und könnt mir das vielleicht erklären??
bin für jede hilfe dankbar!!!

Mehr lesen

T
thyra_12573511
21.09.09 um 23:08

Hallo
trinchen,

ich hab ihm schon so viele fragen gestellt, die antwort war, das kann ich dir im moment leider auch nicht beantworten.
ich hab ihn auch schon gefragt, ob er mich nicht einfach wieder lieb haben kann. darauf schrieb er, auch wenn man sich lieb hat, kann es sein, das es nicht so sein soll.
was ist denn das bitte für eine gequirlte k****e???
ich hab schon versucht, mich nicht mehr bei ihm zu melden, aber das ist noch schwerer, als mit ihm kontakt zu haben, auch wenn ich keine freundschaft eigentlich will, wir schreiben nur, und wenn ich ihn seh ist das für mich die hölle, zum glück haben wir das schon lange nicht mehr, wie gesagt, in letzter zeit nur sms, telefon und icq.
es wäre besser ihn aus meinem leben zu verbannen, aber es ist sehr schwer und er fehlt mir so sehr, jeden tag mehr, deshalb hab ich mich wohl auch wieder bei ihm gemeldet....

Gefällt mir

T
thyra_12573511
22.09.09 um 13:12

Wahrscheinlich
hast du recht. irgendwann werd ich ihn schon vergessen und nicht mehr an ihn denken hoffe ich zumindest.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

R
rodica_11857087
23.09.09 um 1:57

Hi...
Manche männer werden erst klar im Kopf wenn sie merken was sie eigentlich da verloren haben ,sie sehen die fehler ein ,und machen sich gedanken darüber wie es dazu kommen könnte.
Ich glaube ihn nicht dass er dich nicht zurück haben will,schau wie er sich verhält efersüchtig weil er nicht will dass du jemanden kennen lernst ,ich glaube er liebt dich noch ...

Denn ich kann dir sagen dass es noch vor paar tagen so gut wie aus war zwischen mir und meinen Freund....er hat zu viele fehler gemacht .Und dann habe ich ihn geantwortet auf seine smsn "wir gehen heute schwimmen ,ich bewundere gerade meinen scnönen neuen bikini" da ist er durchgedreht und fragte sofort mit wehm .... er dachte nicht an meine beste freundin .Komisch dass er eigentlich nichts mehr von mir will.er will aber noch....

Damit will ich dir nur klar machen dass viele männer es nicht zeigen wollen was sache ist ,und tuen nur so als ob sie gar nichts jucken würde,aber das siehst du doch an seinen reaktionen....das er doch will.Das ist die Wahrheit ,am besten siehst du es daran wenn du dich nicht meldest .Da spreche ich aus Erfahrung.Dann siehst du wir er reagiert ,das funktinoiert wirklich ....

Die frage ist ?Willst du ihn noch ?weil wenn ja hast du jetzt superkarten dass ihr zusammen kommt.

LG Jamie

Gefällt mir

Anzeige
T
thyra_12573511
24.09.09 um 13:00

Vielen dank
für eure antworten.

aussprache? ja die gab es, als er schluss gemacht hat, sagen wir vielleicht mal besser so, er hat geredet, ich geschwiegen. eigentlich hab ich nie so wirklich was dazu gesagt. hab ihn zwar später nochmal gefragt, ob wir es nicht nochmal versuchen können, aber nie über meine gefühle gesprochen. rückblickend war das wahrscheinlich ein großer fehler, also hab ich mich bei ihm gemeldet und um ein treffen gebeten und werde ihm das sagen, auch wenn es für mich ein riesen schritt ist, ich weiß dass ich damit wohl nix mehr ändern werde, aber wir haben beide in der beziehung unser bestes getan, damit es nicht funktioniert. warum auch immer ich will wenigstens einmal offen zu ihm sein, vielleicht kann ich dann endlich damit abschließen?!

Gefällt mir

Anzeige