Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennung, dann versöhnung aber Kontakt mit Ex.

Trennung, dann versöhnung aber Kontakt mit Ex.

11. Juni um 17:46

Ich würde gerne eure Meinung zu folgender Situation wissen.

Ich und mein freund hatten uns getrennt, wollten uns dann wieder versöhnen doch er stellte die Bedienung dass man dem anderem wieder 100% vertraut.

Anfangs unserer Beziehung wollte er weiterhin Kontakt mit der Ex da er seit der trennung mit ihr weiterhin befreundet war, ich machte klar dass dies für mich ein NoGo ist. Nach Streiterein akzeptierte er es, 2 Wochen später kam jedoch raus dass er heimlich noch mit ihr schrieb und sie sich sogar heimlich treffen wollten, es stand zwar drin freundschaftlich jedoch auch dass ich es auf keinen fall erfahren darf da ich sonst ausflippen. Ich machte darauf Schluss da ich sowas von enttäuscht, sauer und verletzt war.

Wir haben uns mehrere Tage danach jedoch wieder vertragen und abgemacht dass er nie wieder Kontakt mit ihr hat und ich ihm richtig wichtig bin und ihm das davor noch nicht so klar war. (Ich schrieb sie natürlich an und wir stritten uns und setzten uns am ende auf block)

Nun, 8 Monate später trennten wir uns wegen mehreren Streitereien und da er mit einem fake account (auch nicht mit seinen Bildern) mit einer anderen flirtete, er darauf regeln für sich machte und sich an diese nicht hielt.
Aus Wut und um mich abzulenken lud ich mir daiting apps runter und folgte aus wut meinem Ex auf Instagram.
Er lud sich anscheinend zuerst die dating app runter um zu sehen ob ich sie habe, als er mich sah erstellte er sich angeblich ein eigenes Profil.

Nun wollte ich das wieder klären, er sagte wie schon erwähnt dass er aber mit 100% vertrauen für beide anfangen möchte. Ich darf kontakt mit meinem ex haben und er mit seiner, ich sagte dass dies für mich nicht geht da ich weiß dass es mich innerlich zerreißen würde wenn ich sehe sie schreiben, vor allem nachdem was damals war mit dem heimlichen treffen. Er sagte dann, dass es so sein muss oder wir können nicht mehr zusammen kommen da er schon Kontakt wieder mit seiner ex hat und sie ja nichts dafür könne und ja auch ein Mensch mit Gefühlen wäre. Ich sagte, dass ich es nicht mit mir ausmachen kann. Dann entschied er sich eben getrennte Wege zu gehen.
Später rief ich ihn Blind vor liebe dann an und sagte dass ich einverstanden bin aber unter der Bedingung dass die treffen nicht alleine sind bei beiden seiten, er sagte darauf das geht nicht weil seine Ex mich hasst wegen dem wo ich sie damals anschrieb, er ließ auch nicht mit sich reden. Dann sagte er, er fährt auch am Sonntag zu ihr da er das mit ihr ausmachte, er ließ auch nicht mit sich reden, angeblich weil sie mich hasst und co. Da ich dass aber nicht kann weil es mich zerreißt, sagte ich dass anders wir sonst echt getrennte Wege gehen müssen, dass sagte er dann auch weil er da nicht mit sich reden lässt und sich mit ihr treffen wird und auch nicht den kontakt beenden wird.

Was ist eure Meinung dazu?

Denkt ihr er will noch etwas von ihr da er sie ja offensichtlich über mich stellt?

Wie würdet ihr damit umgehen?


Vielen Dank an jeden der sich das durchgelesen hat.
 

Mehr lesen

11. Juni um 18:39

Manchmal sind Mann und Frau nicht für Beziehungen zusammen gemacht, dafür aber für Freundschaften.

Mein (mittlerweile Ex-)freund war genauso drauf wie du es bist und konnte nicht damit leben, dass ich noch Kontakt zu einem Exfreund hatte, von dem ich wirklich und ehrlich nichts mehr wollte. Doch ich lasse mir Freundschaften nicht verbieten, von niemanden und wenn es gute Freundschaften sind, dann erst recht nicht.

Wenn ihr beide so unterschiedlich seid in der Hinsicht, werdet ihr nie auf einen gemeinsamen Nenner kommen, es wird immer zu Reibereien und Stress kommen. Meine Beziehung ging letztendlich nach 3 Jahren unter anderem auch an dieser Form der Eifersucht zu Grunde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni um 18:57

Mädel... du solltest erstmal reifer werden und dann erst eine Beziehung führen!!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook