Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennung bei Krankheit des Partners

Trennung bei Krankheit des Partners

24. August um 16:20

Hallo, meine Frau hat mir einen Tag bevor sie die Diagnose Krebs bekommen hat gestanden, das sie sich in einen anderen Mann verliebt hat. Mich aber auch noch liebt. Wir haben zwei minderjährige Kinder. Ich hatte vor, das für die Behandlungszeit auszuhalten. Ich bin mir aber gar nicht sicher ob ich das aushalten kann. Auch für die Kinder probiere ich das. Aber ich merke jeden Tag mehr, das ich damit im Kopf überhaupt nicht parat komme.
Hinzu kommt,das es sich um einen gemeinsamen Bekannten handelt.
Ich habe keine Ahnung, was ich tun soll.

Mehr lesen

24. August um 16:30
In Antwort auf gorgon

Hallo, meine Frau hat mir einen Tag bevor sie die Diagnose Krebs bekommen hat gestanden, das sie sich in einen anderen Mann verliebt hat. Mich aber auch noch liebt. Wir haben zwei minderjährige Kinder. Ich hatte vor, das für die Behandlungszeit auszuhalten. Ich bin mir aber gar nicht sicher ob ich das aushalten kann. Auch für die Kinder probiere ich das. Aber ich merke jeden Tag mehr, das ich damit im Kopf überhaupt nicht parat komme. 
Hinzu kommt,das es sich um einen gemeinsamen Bekannten handelt. 
Ich habe keine Ahnung, was ich tun soll.

Ich würde das sein lassen. Im Endeffekt hat sie dich verlassen. Sie hat dir gesagt, dass sie sich verliebt hat. Wozu sollst du das ertragen müssen? Und dann noch ein bekannter? 

Ne! Ohne mich. 

die Kinder haben doch damit nichts zu tun. Deswegen kannst du trotzdem ein super vatee sein. 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. August um 16:53
In Antwort auf gorgon

Hallo, meine Frau hat mir einen Tag bevor sie die Diagnose Krebs bekommen hat gestanden, das sie sich in einen anderen Mann verliebt hat. Mich aber auch noch liebt. Wir haben zwei minderjährige Kinder. Ich hatte vor, das für die Behandlungszeit auszuhalten. Ich bin mir aber gar nicht sicher ob ich das aushalten kann. Auch für die Kinder probiere ich das. Aber ich merke jeden Tag mehr, das ich damit im Kopf überhaupt nicht parat komme. 
Hinzu kommt,das es sich um einen gemeinsamen Bekannten handelt. 
Ich habe keine Ahnung, was ich tun soll.

wieso kümmert sich ihr neuer nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August um 17:20

Was heißt denn "verliebt" - schwärmt sie nur aus der Ferne für ihn und er weiß von nix, oder ist sie an einer Beziehung mit ihm interessiert und er auch, oder haben die beiden sogar schon was laufen?
Und wie äußert sie sich jetzt - wär sie am liebsten mit euch beiden zusammen, oder ist sie in Gedanken mehr bei ihm und hält eure Ehe mehr aus Bequemlichkeit ("wegen der Kinder" oder gar Mitleid aufrecht? Sagt sie nur, dass sie dich liebt, oder spürst du's auch im Alltag? Wie spielt ihre Erkrankung und Behandlung da rein?

lg
cefeu

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen