Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennung auf Zeit?

Trennung auf Zeit?

29. August 2014 um 13:23

Hey ihr Lieben,
auch ich bin leider seit gestern wieder Single, weil sich mein Freund von mir getrennt hat. Fast 2,5 Jahre waren wir glücklich zusammen. Klar gab es den einen oder anderen Streit und Ausseinandersetzungen.
Gründe der Trennung waren : Eifersucht ( meiner Seits ), der Haushalt und mein Sinn für Geld.
Wir leben seit 2 Jahren zusammen. Ja, ich weiß wir sind recht früh zusammen gezogen und das war auch ein Fehler. Er ist damals bei mir eingezogen. Am Anfang des Jahres haben wir uns denn eine gemeinsame größere Wohnung gesucht, in der wir beide auch sehr glücklich waren, zumindestens habe ich das immer gedacht.
Nunja, Anfang der Woche entstand dann ein Streit, wegen Eifersucht meiner Seits. Darauf hin meinte er er brauchte Ruhe von mir. Ich wollte ihm diese Ruhe lassen und bin für (nur) eine Nacht zu meinen Eltern gefahren.
Gestern Morgen habe ich es dann nicht mehr ausgehalten und musste wissen was Sache ist. Deshalb habe ich ihm dann per Whatsapp geschrieben, wie es nun weiter gehen soll mit uns. Darauf habe ich dann als ANtwort erhalten, dass er mich zwar liebe, aber das alles nicht mehr kann und will.

Ich weiß, dass er mich wirklich liebt, aber warum kann man über seine Probleme dann nicht reden? Wir hatten am Nachmittag dann ein ausführliches persönliches Gespräch und ich hatte gehofft, ich kann seine Meinung noch einmal ändern, doch das ist leider nicht eingetroffen.
Ich habe ihm gesagt, dass ich soviel ändern kann. Bis vorgstern wusste ich nicht einmal, dass ich ihn so einenge und keinen Freiraum gebe.

Nunja, gestern Abend hat er mich mit seinen Sachen und meinen Tieren zu meinen Eltern gefahren (ich kann zur Zeit kein Auto fahren, weil ich am Fuß operiert wurde).

Wir hatten vor seiner Abfahrt dann noch ein Gespräch, wie es weiter geht. Ich habe ihm vorgeschlagen, dass wir weiterhin unsere Beziehung ja weiter führen könnten, nur dass wir uns räumlich trennen, sprich ich bleibe bei meinen Eltern wohnen und er in unserer gemeinsamen Wohnung.
Allerdings sagte er, er würde darin keinen großen Sinn sehen, da es nicht nur bei 1-2 die Woche sehen bleiben würde.
Komischerweise meinte er dann im nächsten Moment, dass wir ja vielleicht nochmal sehen könnten, was in 2 Monaten ist und wenn wir dann noch beide Gefühle für einander haben, dann mal gucken ob es noch weiter geht.

Ich wohne jetzt ersteinmal bei meinen Eltern und weiß im Moment nicht wirklich was ich noch machen kann. Er hatte die ganze Zeit während wir gesprochen haben und auch als ich meine Sachen gepackt habe Tränenn in den Augen (so habe ich ihn noch nie erlebt).
Ich denke ich lasse ihn jetzt erst einmal ein paar Tage in Ruhe und melde mich einfach mal nicht, auch wenn es mir noch so bitter schwer fällt.

Aber mir stellt sich die Frage, warum er mich auf in 2 Monaten vertröstet??

Gibt es vielleicht sonst etwas, was ich noch tun kann?
Ich bin über jeden Ratschlag dankbar

Lg Nina

Mehr lesen

29. August 2014 um 13:37

Gehen wir mal,
davon aus es ist so wie von ihm gesagt/dir geschrieben, das es hauptsächlich um die Eifersucht und die damit verbundenen Probleme geht.

Denn ist das beste was du jetzt machen kannst, ihn zu beweisen das du eben auch locker lassen kannst, ihn nicht weiter einengst, und ihm denn beweist das du deine Eifersucht unter Kontrolle bringen kannst.

Außerdem solltet ihr beide, und anscheint im besonderer er, lernen über Probleme zu reden, und sie nicht ewig in sich hineinfressen bis sie denn aus einen heraus explodieren, und denn gleich so heftig das es die Beziehung zerstören kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2014 um 13:40

Und nun?
Wie kann ich ihm das am Besten zeigen? Wenn ich ihn jetzt einfach machen lasse? Und ihn erst einmal in Ruhe lasse?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2014 um 13:53
In Antwort auf kyle_12642665

Und nun?
Wie kann ich ihm das am Besten zeigen? Wenn ich ihn jetzt einfach machen lasse? Und ihn erst einmal in Ruhe lasse?

Ja
Wenigstens einige tage lang, es reicht eine kleine sms oder so zum Abend mit wie "hab dich lieb, Schlaf gut", ansonsten in ruhe lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2014 um 14:01

Und nun?
Okay, dass werde ich dann tun.
Ich kann es immer noch nicht verstehen, dass es keine zweite Chance für unsere Beziehung gibt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2014 um 14:12
In Antwort auf kyle_12642665

Und nun?
Okay, dass werde ich dann tun.
Ich kann es immer noch nicht verstehen, dass es keine zweite Chance für unsere Beziehung gibt....

Steht noch nicht fest,
das kannst du doch noch nicht wissen, warte erst mal ein wenig ab, in solch einer Situationen ist das leicht gesagt ich weiß, aber es bleibt dir erst mal nichts wie es ruhig anzugehen.

Der Rest ergibt sich denn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2014 um 17:15

Hmmm...
....aber vielleicht braucht er ja diese Zeit um sich Gedanken zu machen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Hat diese Beziehung noch eine Zukunft?
Von: kyle_12642665
neu
16. September 2014 um 17:32
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook