Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennug

Trennug

21. September um 19:12

Hallo Leute

ich bin komplett verzweifelt und suche auf diesen Wege um Ratschläge! Ich bin mit meiner Lebensgefährten nun 9 Jahre zusammen und wir haben 3 Kinder (2,4 u.7)
 und wir haben auch ein großes Haus gebaut! Ich bin selbständig und habe immer gearbeitet und alles finanziert! Zusätzlich studiert sie neben das Haus und der drei  Kinder! Vor ca. 3 Wochen erklärte Sie mir, das Sie keine Gefühle mehr für mich hat und sie schreibt auch mit einen anderen! Den anderen kenne ich und er puscht das Ganze noch dahin auf, wie toll sie ist, und wie schlecht ich sie behandle, da ich mich nicht um die Familie kümmere und wenig Zeit habe! Er selbst hat mit seinen 2 ex Parterinnen  2 Kinder und ist Single! Zusätzlich steht er vor seinen Privatkonkurs! Ich versteh es einfach nicht, warum meine ex nach 10 Jahren alles hinschmeißt und sich selbst in ein Unglück stürzt! Sie kann das Haus alleine nicht erhalten und muss wahrscheinlich ausziehen! Natürlich ist der andere nicht  der Auslöser ihrer Unzufriedenheit! Ich habe daher 3 Wochen lang probiert, mich zu ändern und hab die Kinder und Haushalt gekümmert, aber es kommen nur vorwürfe und Sie sieht bei mir nur das negative! Ich bin jetzt auf Abstand gegangen, und bin für ca. 3 – 4 Wochen auf Distanz (Kontaktsperre)
 
Ich weiß nicht, ob es das richtige ist, aber ich hoffe das ich damit die negativen Gefühle mir gegenüber neutralisieren kann

Wie denkt Ihr darüber
 

Mehr lesen

21. September um 19:59
In Antwort auf xxxat

Hallo Leute

ich bin komplett verzweifelt und suche auf diesen Wege um Ratschläge! Ich bin mit meiner Lebensgefährten nun 9 Jahre zusammen und wir haben 3 Kinder (2,4 u.7)
 und wir haben auch ein großes Haus gebaut! Ich bin selbständig und habe immer gearbeitet und alles finanziert! Zusätzlich studiert sie neben das Haus und der drei  Kinder! Vor ca. 3 Wochen erklärte Sie mir, das Sie keine Gefühle mehr für mich hat und sie schreibt auch mit einen anderen! Den anderen kenne ich und er puscht das Ganze noch dahin auf, wie toll sie ist, und wie schlecht ich sie behandle, da ich mich nicht um die Familie kümmere und wenig Zeit habe! Er selbst hat mit seinen 2 ex Parterinnen  2 Kinder und ist Single! Zusätzlich steht er vor seinen Privatkonkurs! Ich versteh es einfach nicht, warum meine ex nach 10 Jahren alles hinschmeißt und sich selbst in ein Unglück stürzt! Sie kann das Haus alleine nicht erhalten und muss wahrscheinlich ausziehen! Natürlich ist der andere nicht  der Auslöser ihrer Unzufriedenheit! Ich habe daher 3 Wochen lang probiert, mich zu ändern und hab die Kinder und Haushalt gekümmert, aber es kommen nur vorwürfe und Sie sieht bei mir nur das negative! Ich bin jetzt auf Abstand gegangen, und bin für ca. 3 – 4 Wochen auf Distanz (Kontaktsperre)
 
Ich weiß nicht, ob es das richtige ist, aber ich hoffe das ich damit die negativen Gefühle mir gegenüber neutralisieren kann

Wie denkt Ihr darüber
 

aber ich hoffe das ich damit die negativen Gefühle mir gegenüber neutralisieren kann

Anders formulieren bitte. Du willst, dass sie dich wieder liebt. Logischerweise möchtest du dann also sorgen, dass sie sich gut fühlt. Natürlich wirst du dafür dann auch belohnt, aber stelle nicht deine eigenen Befindlichkeiten so sehr in den Mittelpunkt.  
Liebe ist doch eine zweiseitige Angelegenheit, bei der es darauf ankommt, dass sich beide Partner anziehen. 
Du musst dich nicht zum Familienknecht machen. Aber achte darauf, dass du ihre Wünsche ihm Rahmen deiner Möglichkeiten erfüllen kannst. Nicht materielle Wünsche scheinen ihr wichtig zu sein (s. den anderen Mann). Du kannst sie auch direkt fragen, wie sie sich das Zusammenleben denn vorstellt.
Nur ein paar Tipps soweit. Drei Kinder sind m.E. schon ein handfestes Argument, sich endlich füreinander zu entscheiden. Aber du scheinst da wohl auch der aktuellen Medienmache nachgerannt zu sein ... Das funktioniert doch nie usw. ... Aber wenn du dich nicht entscheiden konntest, dann wundere dich doch jetzt nicht, wenn sie geht, so frei, wie sie ist. Weißt du, was dagegen am besten hilft? Der Aus-Knopf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September um 8:25
In Antwort auf anne234

aber ich hoffe das ich damit die negativen Gefühle mir gegenüber neutralisieren kann

Anders formulieren bitte. Du willst, dass sie dich wieder liebt. Logischerweise möchtest du dann also sorgen, dass sie sich gut fühlt. Natürlich wirst du dafür dann auch belohnt, aber stelle nicht deine eigenen Befindlichkeiten so sehr in den Mittelpunkt.  
Liebe ist doch eine zweiseitige Angelegenheit, bei der es darauf ankommt, dass sich beide Partner anziehen. 
Du musst dich nicht zum Familienknecht machen. Aber achte darauf, dass du ihre Wünsche ihm Rahmen deiner Möglichkeiten erfüllen kannst. Nicht materielle Wünsche scheinen ihr wichtig zu sein (s. den anderen Mann). Du kannst sie auch direkt fragen, wie sie sich das Zusammenleben denn vorstellt.
Nur ein paar Tipps soweit. Drei Kinder sind m.E. schon ein handfestes Argument, sich endlich füreinander zu entscheiden. Aber du scheinst da wohl auch der aktuellen Medienmache nachgerannt zu sein ... Das funktioniert doch nie usw. ... Aber wenn du dich nicht entscheiden konntest, dann wundere dich doch jetzt nicht, wenn sie geht, so frei, wie sie ist. Weißt du, was dagegen am besten hilft? Der Aus-Knopf.

Was meinst du mit den Aus Knopf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September um 8:38
Beste Antwort

Hallo,

nun habe ich erfahren, dass Sie mit den anderen nur geschrieben hat, und weiteres keinen Kontakt mehr hat! Sie will auf jeden Fall vorerst die Trennung.
Ich habe die Kontaktsperre eingeleitet und bin mir nicht so sicher ob das das richtige ist! Sie meldet sich immer freundlicher, aber ich weiß nicht wie ich mich weiter verhalten soll! Mein plan ist, einfach die 28 Tage Kontaktsperre durchzuziehen
und nach 2 Wochen mit den Kindern was Unternehmen. Mein Ziel ist es, dass Sie mich vermisst und wieder Gefühle für uns findet! Meiner Meinung nach vermisst man nur etwas, was man nicht mehr hat!
 
Wie denkt Ihr darüber
 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

22. September um 16:26
In Antwort auf xxxat

Hallo,

nun habe ich erfahren, dass Sie mit den anderen nur geschrieben hat, und weiteres keinen Kontakt mehr hat! Sie will auf jeden Fall vorerst die Trennung.
Ich habe die Kontaktsperre eingeleitet und bin mir nicht so sicher ob das das richtige ist! Sie meldet sich immer freundlicher, aber ich weiß nicht wie ich mich weiter verhalten soll! Mein plan ist, einfach die 28 Tage Kontaktsperre durchzuziehen
und nach 2 Wochen mit den Kindern was Unternehmen. Mein Ziel ist es, dass Sie mich vermisst und wieder Gefühle für uns findet! Meiner Meinung nach vermisst man nur etwas, was man nicht mehr hat!
 
Wie denkt Ihr darüber
 

bloß gehen lassen...  oder willst du die Frau auch noch weiterhin finanzieren???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September um 18:06
In Antwort auf xxxat

Was meinst du mit den Aus Knopf

Ich meine den am TV. Es ist unsinnig, jeder aktuellen Masche zu folgen, weil Medien heute dies, morgen gerade das Gegenteil publizieren können. Bei uns läuft die Kiste seit vielen Jahren fast nur mit Musik und Videos, und das bekommt unserer Familie sehr gut. Damals war mir dermaßen aufgefallen, wie Frauen da erniedrigt, wie viele Beschimpfungen allgemein und was für Klischees gesendet werden ... Darauf habe ich meinen Mann dann gelegentlich hingewiesen, und dann hat er die Sender von sich aus gelöscht. Menschen lernen zu großen Teilen durch Nachahmung.
Also von wegen: Das funktioniert doch nie! Wir sind seit 20 Jahren verheiratet, und das funktioniert sogar sehr gut. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September um 14:45
In Antwort auf xxxat

Hallo Leute

ich bin komplett verzweifelt und suche auf diesen Wege um Ratschläge! Ich bin mit meiner Lebensgefährten nun 9 Jahre zusammen und wir haben 3 Kinder (2,4 u.7)
 und wir haben auch ein großes Haus gebaut! Ich bin selbständig und habe immer gearbeitet und alles finanziert! Zusätzlich studiert sie neben das Haus und der drei  Kinder! Vor ca. 3 Wochen erklärte Sie mir, das Sie keine Gefühle mehr für mich hat und sie schreibt auch mit einen anderen! Den anderen kenne ich und er puscht das Ganze noch dahin auf, wie toll sie ist, und wie schlecht ich sie behandle, da ich mich nicht um die Familie kümmere und wenig Zeit habe! Er selbst hat mit seinen 2 ex Parterinnen  2 Kinder und ist Single! Zusätzlich steht er vor seinen Privatkonkurs! Ich versteh es einfach nicht, warum meine ex nach 10 Jahren alles hinschmeißt und sich selbst in ein Unglück stürzt! Sie kann das Haus alleine nicht erhalten und muss wahrscheinlich ausziehen! Natürlich ist der andere nicht  der Auslöser ihrer Unzufriedenheit! Ich habe daher 3 Wochen lang probiert, mich zu ändern und hab die Kinder und Haushalt gekümmert, aber es kommen nur vorwürfe und Sie sieht bei mir nur das negative! Ich bin jetzt auf Abstand gegangen, und bin für ca. 3 – 4 Wochen auf Distanz (Kontaktsperre)
 
Ich weiß nicht, ob es das richtige ist, aber ich hoffe das ich damit die negativen Gefühle mir gegenüber neutralisieren kann

Wie denkt Ihr darüber
 

"Ich habe daher 3 Wochen lang probiert, mich zu ändern"

Die Mühe kannst Du Dir sparen, weil es bei ihr nicht mehr ankommt...
Das hätte viel eher passiren müssen, wahrscheinlich schon vor Jahren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September um 14:46
In Antwort auf xxxat

Hallo,

nun habe ich erfahren, dass Sie mit den anderen nur geschrieben hat, und weiteres keinen Kontakt mehr hat! Sie will auf jeden Fall vorerst die Trennung.
Ich habe die Kontaktsperre eingeleitet und bin mir nicht so sicher ob das das richtige ist! Sie meldet sich immer freundlicher, aber ich weiß nicht wie ich mich weiter verhalten soll! Mein plan ist, einfach die 28 Tage Kontaktsperre durchzuziehen
und nach 2 Wochen mit den Kindern was Unternehmen. Mein Ziel ist es, dass Sie mich vermisst und wieder Gefühle für uns findet! Meiner Meinung nach vermisst man nur etwas, was man nicht mehr hat!
 
Wie denkt Ihr darüber
 

"und nach 2 Wochen mit den Kindern was Unternehmen"

Wo wohnst Du denn jetzt?
Deine Kinder einmal in vier Wochen zu sehen, finde ich reichlich wenig.
Sie können nichts dafür.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen