Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trenngung...was nun? Seine Neue..

Trenngung...was nun? Seine Neue..

5. Juli 2011 um 17:37

Hey Leute, brauche einen Rat...

ich und mein Ex waren über 2 Jahre zusammen. Vor 4 Wochen hat er sich getrennt... wir hatten in letzter Zeit viel Stress, eigentlich nur noch Stress.
Allerdings waren wir 2 Jahre lang unzertrennlich. EGAL was passierte, wir konnten nicht ohne einander. Es ist wirklich viel passiert, absolut nichts konnte uns trennen.
Bevor wir zusammen gekommen sind war ich eher diejenige, die ihr singleleben genossen hat, immer feiern war usw. Er hat in der Anfangszeit ziemlich gelitten als wir zusammen waren, da so ne ernste Bzeiehung neu für mich war und ich mich erstmal ändern musste... es hat ihn Zeit und viel Kraft geraubt, dass ich so wurde wie ich nun bin... er hat aber nie aufgegeben...
bis vor 4 Wochen dachten wir auch beide noch,dass uns nichts trennen wird... andere Mädels oder andere Jungs waren bisher nie ein thema. Er hatte nie weiblichen freundinnen, dafür ist er nicht der Typ. Für ihn gibts keine Freundschaften zwischen Weibchen & Männchen.
Nun..er war auch in den 2 jahren nie sonderlich gerne feiern. Bzw mit mir ist er f eiern gegangen, aber mti seinen Kumpels wollte er eig nie gerne feiern gehen, weil feiern für ihn Frauen aufreißen bedeutet und er war ja glücklich vergeben und brauchte sowas nicht.
Wir verbrachten unser Wochenende immer zusammen und sahen uns auch einmal unter der Woche. Vor einiger Zeit wollte er dann mich niht mehr so oft sehen, log mich an und wollte lieber mit seinen Kumpels feiern gehen, statt zu mir zu kommen.
Da rastete ich immer aus, weil er nie feiern wollte und plötzlich ständig lieber feiern wollte statt bei mir zu sein.
Dies führte immer zum Streit, ich sagte immer es is schluss blabla... aber meinte es nicht so. Wir hatten oft im Streit "schluss" gemacht, aber wussten dass es nie ernst gemeint sei, wir konnten nicht ohneeinander, wir waren eigentlich wie für einander geschaffen.
Dann nach einem "schluss" machen während er auf der party war, meldete er sich nich mehr. Ich rief an, er ging nich dran usw.
Er machte sozusagen wirklich Schluss.
seitdem ist auch Schluss.
Jedoch dachte ich, dass wir sowieso wieder zusammen kommen...
2 Wochen später waren wir im gleichen Club feiern (der einzige Club dens hier gibt)... er war mit "einer" Freundin und seinen Kumpels dort.
Dies sagte er mir auch vorher schon, dass wenn ich ihn nicht mit ner freundin sehen möchte, dann sollte ich nicht kommen.
Ich konnte es aber nicht glauben,und ne freundin feierte da Geb. deswegen war ich dort. Anfangs verstanden wir uns auch ganz gut, er küsste mich auch und wurde sauer wenn ich mit anderen Jungs geredet/getanzt habe usw. Diese "FreundiN" von ihm, die hatte er kennengelernt in diesem Club als er feiern war, als wir noch zusammen waren.
Nun wusste ich ja den Grund, wieso er plötzlich ohne mich konnte.
Des hätte ich nie von ihm gedacht, dass er wegen einer anderen Schluss machen würde. Er bestreitet auch, dass da was sei, es wäre nur ne freundin. Wers glaubt...
Naja der Abend musste natürlich eskalieren, alkohol und ich suchte ein gespräch mit ihm, doch er wollte lieber mit dem Mädel reden. Ok... ich bin ausgerastet, er is ausgerastet blabla. Ich bin heulend nach Hause.
Blabla...wir hatten danach noch Smskontakt und auch noch viel Kontakt...
wir trafen uns auch und hatten auch Sex... es war wie früher nur dass er ein wenig auf kalt getan hat... danach trafen wir uns noch ein paar Mal, immer das selbe... Sex blabla dann is er gegangen.
Wir hatten immernoch viel Kontakt und ich war mir auch immer sicher, er würde zurückkommen weil er einfach mein Mann is. es passt einfach keine andere zu ihm. Er ist Albaner und ich kannte seine Eltern schon usw. Er brintg auch nicht jedes Mädel mit nach hause und stellt die den eltern vor. Bei uns halt alles gepasst, ich kam super mit seinen Kumpels, Brüdern usw klar. Das was er mit mir hatte, wird er mit keinem andern Mädel erleben... das weiß er auch.
Er sagte mir immer mit dem Mädel läuft nix, er telefoniert nur mti ihr usw.
Er telefonierte stundenlang abends mit ihr, wollte plötzlich lieber mit ihr telen statt zu mir zu kommen usw.
Ich schrieb ihm oft "mit uns wars des ich kann so net mehr" und dann schrieb er immer "nö das wars noch nich mit uns" usw. Immer wenn ich so SMS geschrieben habe, machte er mir Hoffnungen und wollte nicht dass ich ihn aufgebe. Auch schrieb er immer "alles wird gut" und ich solle keine andreren Jungs usw.
Gestern schrieb ein Junge, von früher, auf seine Handynr eine Sms an mich. (mein ex hat meine alte SIM-Karte) und dann rief mich mein Ex an und rastete aus, was ich mit dem zu tun hätte und wieso ich Kontakt mit dem hab usw.
Ich sagte ich hab nix mit anderen Jungs und er sagte er hat auch nix mit anderen frauen gehabt.
Heute ist er zu mir gekommen...wir hatten wieder Sex alles war wie früher..
dann rief mich jemand unbekannt an und sagte aber nix, als ich dranging... dies war schon öfter der Fall.
Mein Ex sagte mir, dass dieses oben geannnte Mädel heimlich meine Nummer aus seinem Handy genommen hat und ruft wohl unbekannt ständig an bei mir.
Dann ging er ins bad und nahm sein Handy mit, wohl aus Angst ich könnte seine SMS lesen.
Später jedoch wollte ich in sein Handy schauen, er wollte es wahrscheinlich sogar.
Dort waren dann von dieser besagten person sms a la "ich denk an dich" "bist du grad bei einer schlampe?" "meld dich wieso meldest du dich nicht" usw...
und 100 Anrufe.
Ich rastete aus... wie kann er mir die ganze Zeit erzählen da läuft nix mit der usw un dann solche sms?
Ich wusste, dass er zu mir zurückkommen würde, nur erstmal seinen Freiraum wollte, deswegen schluss machte, weil er mir nie fremdgehen würde, aber er dieses Mädel kennengelernt hat und erstmal mit ihr Kontakt haben wollte, weil ich ihm den Kontakt verbieten würde wenn wir noch zusammen wären... deswegen trennte er sich. Ich weiß es, auch wenn ers nich zugibt.
Er sagte auch, er wollte nix mit ihr haben, da er vll wieder mit mir zusammen sein will irgendwann.
Irgendwann? ich will jetzt! Er kann doch nicht einfach mit der Spaß haben und denken ich warte auf ihn bis er genug Spaß hatte mit der Tussi und dann kommt der wieder zu mir??? Aber es ist so, ich würde ihn zurücknehmen und das weiß er.
Nachdem ich die SMS gelesen habe, sagte ich also läuft da doch was... er sagte: nein nur freundschaft. Aber des Mädel will definitiv mehr als nur Freundschaft, solche SMS schreibt man nicht nur so.
Ich denke sie hatten auch schon was, obwohl er das immer beneint und blablabal.
Auf jeden FAll sagte ich dann entweder du bricht den Kontakt ab mit der jetzt oder ich bin für immer weg.
Er wollte den kontakt zu ihr nicht abbrechen und war wohl auch ein bisschen froh darüber, dass ich so reagiert habe. Habe nämöich vorher auch auf bissel kalt getan, dass ich ihn nicht wieder will usw.
Aber nach den SMSn sagte ich entweder die oder ich. Er sagte, er braucht jetzt erstmal Abstand von mir und fährt jetzt bald in Urlaub und danach entscheidet er sich.
Ehhhhhmmm...er ging dann und ich schrieb ihm ne sms dass es für mich gewesen wär, ne andere frau geht für mich garnicht. und dass er sich entscheiden muss, geht erstrecht nicht für mich.
Ich denke, er probierts jetzt mit der un falls es nicht klappt od er mich IRGENDWANN vermissen sollte, kommt er zurück.
Er macht sichs ziemlich leicht?
was soll ich tun? Ich will ihn klar wieder, aber das kann er doch nich so machen mit mir?

Mehr lesen

5. Juli 2011 um 18:40

???
Darf ich fragen, wie alt ihr seid?
Irgendwie klingt das alles nach einer nicht sehr reifen Beziehung...tut mir leid.
Man sollte niemals "aus Spaß" Schluss machen. Erzähl noch etwas mehr über dich und euch. Alter, was macht ihr so (Berufe)?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen