Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennen und zurück zum ex

Trennen und zurück zum ex

6. Februar 2005 um 21:58

hi

ich bin zur zeit total verwirrt.. weiss nicht mehr weiter..
ich wohne mit meinem freund zusammen,(2,5 jahre zusammen) und ich habe das gefühl, dass die luft zwischen uns raus ist.. keinen sex, kein kuscheln und keine netten worte... (er war nie so ein gefühls mensch)
solange wie wir schon zusammen sind, hat er mir noch nie gesagt, dass er mich liebt.. also ich meine die drei worte kamen noch nie über seine lippen, ich weiss natürlich, dass er es auf seine art tut....
ich wohne bei ihm, ich zahle keine miete (verdiene z. Zt sehr wenig wegen ausbildung)
er gibt mir alles was ich möchte, sei es essen, klamotten, mein pc, internet anschluss...
ich glaube, dass es seine art ist mir seine liebe zuzeigen...
aber es ist nicht das was ich möchte... ich will nur, dass er mich nicht für selbstverständlich hält..
wir sehen und die unter der woche nicht, weil er sehr viel arbeiten muss und nebenbei noch sehr viel sport macht.. und am wochenende macht er was mit seinen freunden oder wir sind bei meinen eltern... oder er ist zu müde....
also sex haben wir höchstens nur noch einmal in der woche...
und überhaupt habe ich das gefühl, dass es zwischen uns einfach nicht genug liebe gibts... die luft ist irgendwie raus.

das wäre ja alles nicht so schlimm aber da wäre noch mein ex, mit dem ich auch 2,5 jahre zusammen war, wir sind seelen verwandt. können nicht ohne einander..
er sagt, dass er mich immer noch liebt, und keine andere als mich will....

ich weiss, wie er liebt und dass ich das was ich mir in einer beziehung wünsche von ihm kriegen würde..
aber ich bin doch jetzt mit dem anderen zusammen und auch wenn es nicht immer so ist wie ich es gern hätte liebe ich ihn trotzdem.. wir haben schon so viel zusammen aufgebaut und ich weiss nicht ob es richtig ist alles einfach so hin zuschmeissen...

aber ich denke auch jeden abend, dass ich nicht immer so weiter machen kann, denn das was ich mir wünsche um glücklich zu sein kann er mir irgendwie nicht geben.. es ist ja nicht so, dass ich ihn noch nie darauf angesprochen hätte.. er sagt er kann das nicht.. hätte das noch nie gemacht...
(ich wünsche mir ledeglich von ihm, dass er die initiative ergreift in allem.. ich meine er macht gar nichts mit mir... küsst und umarmt mich nur nach aufforderung und mit dem sex sowieso.. romantik ist ein fremdwort für ihn)

es kommt noch dazu dass ich wegen ihm eine abtreibung hatte und am anfang unserer beziehung ist er zweigleisig gefahren, heisst, dass er neben mir noch eine feste freundin hatte (mit ihr war er 1,5 jahre und wir waren 10 monate zusammen als ich es rausgefunden habe) ich habe ihm verziehen, aber verziehen heisst ja nicht vergessen.. er hat mich auch sehr oft betrogen innerhalb der ersten monate.. und ich denke immer noch, wenn er es fertig gebracht hat 2 frauen auf einmal zuhaben, was sollte ihn davon abhalten, es nicht jetzt auch zu tun...

ich hab ja immer gedacht, dass ich ihn so akzeptieren kann wie er ist, aber manchmal denke ich dass ich es nicht mehr aushalte....ich könnte platzten vor verzweiflung...

was soll ich bloss tun?
ihn verlassen, ausziehen und mit ihm zusammen bleiben, zurück zu meinem ex?
keine ahnung....

bitte gebt mir ein paar ratschläge

Mehr lesen

6. Februar 2005 um 22:31

Ich glaube,...
... du musst unbedingt mal ein paar tage/wochen allein sein und nachdenken, was DU WIRKLICH WILLST!!! warst du jemals schon längere zeit alleine? wenn dich dein exfreund wirklich liebt und du dir vorstellen kannst, wieder mit ihm zu leben, dann steuer auf dieses ziel zu... mach aber mal eine pause, versuch, nachzudenken. das kannst du aber nur, wenn du alleine bist. sag deinem jetzigen freund, dass es dir nicht gut geht und du mal ein paar tage für dich allein brauchst. oft ist das leben verrückt...kennst du das buch BEIM NÄCHSTEN MANN WIRD ALLES ANDERS? (der nächste mann wird wieder der ex...) in diesem sinne alles alles gute und gib dir mal eine auszeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2005 um 22:43

Nein...will ihn nicht wegen meinem ex verlassen
erst mal danke für die schnellen antworten..

es ist nicht so dass ich ihn wegen meinem ex verlassen möchte, es ist eine entscheidung, falls ich es treffen möchte, die ich aus freien stücken treffen werde..

unabhänig von meinem ex...
ich meine nur, dass ich weiss, dass er mich aufrichtig liebt und ich noch immer, auch seit 4 jahre trennung etwas für ihn empfinde.. aber mir nicht vorstellen kann, zumindest momentan nicht, mit ihm zusammen zusein..

ich bin halt nur so unsicher, ob es die richtige entscheidung wäre, mich von meinem jeztigen freund zu trennen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2008 um 14:40
In Antwort auf carrie_12713621

Nein...will ihn nicht wegen meinem ex verlassen
erst mal danke für die schnellen antworten..

es ist nicht so dass ich ihn wegen meinem ex verlassen möchte, es ist eine entscheidung, falls ich es treffen möchte, die ich aus freien stücken treffen werde..

unabhänig von meinem ex...
ich meine nur, dass ich weiss, dass er mich aufrichtig liebt und ich noch immer, auch seit 4 jahre trennung etwas für ihn empfinde.. aber mir nicht vorstellen kann, zumindest momentan nicht, mit ihm zusammen zusein..

ich bin halt nur so unsicher, ob es die richtige entscheidung wäre, mich von meinem jeztigen freund zu trennen.....

Zurück zum Ex
Hallo! Für einen Artikel in einer seriösen Frauenzeitschrift bin ich auf der Suche nach einem Paar, dass schon mal getrennt war, jetzt aber glücklich zusammen ist. Ich bin Journalistin und würde gerne mit dem Paar reden, fotografiert werden sollten beide auch.
Wäre jemand bereit mitzumachen?...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2011 um 9:18

Dumme Kommerzwerbung!
also es ist echt bemerkenswert, dass es Menchen gibt, die etwas zurück haben wollen, was ihnen nicht gut getan hat...
Nicht umsonst ist es der oder die Ex, aber scheinbar ist es interessanter auf ein nicht erreichbares Ziel zu blicken, und dieses um jeden Preis zu erreichen, auch wenn man dabei nicht bei sich selbst ist...

Und ich halte es für einen Irrglauben, dass es nur diesen einen Ex als Mann gibt, da es ja bei einem anderen Mann wieder passieren könnte...
Das ist absoluter Schmarrn, und zeigt von Scheuklappendenken, da jeder Mensch anders ist, und man dies eigentlich als Chance für eine neue bessere Partnerschaft erkennen sollte!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2011 um 11:03

Die süssekleine
bringt gerade ihr "geheimes" wissen unter die unwissenden..im untreuethread also bitte auch aufpassen

morgen dlazaru

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2011 um 11:39

Dankesehr
dir auch noch alles gute zum bursteltach...
du brauchst nicht nachschauen gehen...ist immer der selbe satz und danach nix mehr...ich meinte auch das enttäuschten ding unten in der forumsliste...warum manche so alte threads ausgraben um lauthals zu verkünden,wie gut es ihnen geht,spricht doch wiedermal für's gegenteil...seh ich jedenfalls so

einen feinen tag...und janz viel danke für die torte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2011 um 21:03

Und nochmal...
...weil's so schön ist: dumme Kommerzwerbung

Ach was soll's, kauft's den Schmöcker, und ihr werdet das Glück auf Erden haben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Habe das problem erkannt...
Von: carrie_12713621
neu
6. April 2005 um 10:25
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen