Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennen oder kÄmpfen?

Trennen oder kÄmpfen?

9. Januar 2012 um 9:55

Mein Freund hält meine krankhafte Eifersucht nicht mehr aus und wir sind dabei uns zu trennen.gleichzeitig wollen wir es irgendwo nicht weil Gefühle noch da sind aber wir sehen beide ein dass Schluss besser wäre weil so eine Beziehung nicht funktionieren kann. Ich habe Angst dass ich später denken werde Mensch was wäre wenn ich mich damals geändert hätte vielleicht war er der richtige?ausser den Streitereien erleben wir sehr schöne Zeiten wenn ich nicht von Eifersucht geplagt werde ich Kämpfe damit schon seit Jahren leider ohne Erfolg ich will ihn auch gehen lassen weil ich merke wie eingeschränkt er sich fühlt u ich ihm nicht gut tue ich sollte mit diesem Problem keine Beziehung führen mir ist alles bewusst dass ich jetzt wegen Eifersucht einen vertrauenswürdigen Menschen verliere dennoch kann ich mich nicht ändern. Hinzu kommt dass es eine fernbeziehing ist was auch für normale Menschen schwierig ist ich bin mit auch nicht sicher ob ich es so will einerseits will ich weglaufen andererseits liebe ich ihn vll sollte ich doch kämpfen aber weiß leider auch dass ich daran scheitern werde meine Eifersucht scheint unbesiegbar was sagt ihr dazu soll ich weiter kämpfen womöglich ohne Erfolg oder diesen lieben Menschen gehen lassen dass er ein normales leben führen kann ?

Mehr lesen

9. Januar 2012 um 11:10

Professionelle Hilfe
Vielleicht solltest du dich lieber behandeln lassen. Langfristig gesehen wäre das vorteilhaft. Sonst geht früher oder später jede deiner Beziehungen kaputt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2012 um 11:45

Gut Möglich
Mein Freund sagt das auch dass ich daran festhalte wie mit Rauchen aufhören man will es zwar weil es schadet aber irgendwo hängt man dran i hat Angst was passiert wenn man die Gewohnheit wirklich ablegt ich weiß dass es in anderen Beziehungen genauso gehen wird hatte vor bis an mein Lebensende keine mehr zu haben das. Ist natürlich auch unmöglich aber fühle mich so machtlos der Eifersucht ausgeliefert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2012 um 12:00
In Antwort auf tessie_11933776

Professionelle Hilfe
Vielleicht solltest du dich lieber behandeln lassen. Langfristig gesehen wäre das vorteilhaft. Sonst geht früher oder später jede deiner Beziehungen kaputt.

Da hast du recht
Ich habe das Gefühl alleine nicht dagegen anzukommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2012 um 12:48

...
Habe viel gelesen über Eifersucht immer wenn es aufkam versucht mich zu beruhigen mir klar zu machen dass da nix ist ich hatte mal eine Woche lang gar keine Eifersucht Gefühle weil ich einfach kein Bock mehr hatte mein Freund war da sehr glücklich aber dann kam sie wieder ich arbeite zwar immer an meinen Gedanken aber die eufersüchtigen sind stärker mein Freund hat aufgegeben scheinbar er sagt er kann sich nicht mehr vorstellen dass ich mich ändere u die Entfernung macht es noch schlimmer ich glaub es ist aus und vorbei von ihm aus was ich sehr gut nachvollziehen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2012 um 12:59

Kann sein
Nur Schade um den Menschen den man vergrault hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2012 um 15:05

Kämpfen , es lont sich!
hey! Ich kann dazu nur sagen kämpfe und versuche dich zu ändern. Es ist echt besser wenn du ihm zeigt dass du ihn wirklich noch liebst und diese eifersucht zeigt es ja auch aber kann auch nervtötend dem männlichen geschlecht gegenüber werden .. Ich habe vor einem monat genau das selbe problem gehabt weil ich auch eine richtig eifersüchtige person war und es aber mittlerweile kontrollieren kann Kämpfe auf jeden fall! das ist meine meinung ! und es hört sich auch so an ihr seit lange zusammen dann erst recht ) viel glück dabei !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2012 um 20:44


Ich gebe mal einen guten Rat euch Leuten die den Sinn einer Beziehung nicht verstanden mit auf den Weg!

Ein Liebhaber ist kein Bumerang den du laufen lässt und wenn er zurück ist gehört es für immer dir. Wacht auf! Das sind nur Märchen die, die Liebe schöner machen wollen. Wer hatte den so ein Happy end schonmal?! eher die seltenen. Sry musst mal gesagt werden.

Eifersucht ist nichmal annähernd ein Zeichen von Liebe. Ich kann auch auf eine Person eifersüchtig sein die ich nicht Liebe. Es macht nur alles Kaputt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2012 um 12:44

Und was ist
Wenn er mittlerweile sagt dass seine liebe momentan blockkiert ist und er nicht sagen kann ob sie stark genug ist um bei mir zu bleiben? (habe gesagt ich werde eine Therapie machen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2012 um 15:12

Nein hat es nicht
Werde die Therapie auch so machen aber obwohl ich es ihm gesagt habe ist er nicht sicher ob er das ganze will ich Schätze die wahre liebe ist es wohl auch nicht wenn man seinen Partner im Stich lässt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2012 um 15:18
In Antwort auf alex_12957855

Nein hat es nicht
Werde die Therapie auch so machen aber obwohl ich es ihm gesagt habe ist er nicht sicher ob er das ganze will ich Schätze die wahre liebe ist es wohl auch nicht wenn man seinen Partner im Stich lässt

Naja
Es ist aber auch nicht die "wahre Liebe", wenn man wegen seinem Partner totunglücklich ist und sich dauernd terrorisieren lässt. Und ich kann schon verstehen, dass dein Freund skeptisch ist. Alles, was bis jetzt passiert ist, ist, dass du GESAGT hast, dass du eine Therapie machen willst. Ob du das dann auch tatsächlich tust und ob das dann von Erfolg gekrönt ist, ist doch nicht sicher! Dein Partner will halt einfach nicht weitermachen wie bisher, nur weil du momentan den Willen zeigst etwas zu unternehmen. Ich versteh schon, dass ihm das noch nicht reicht! Und dafür solltest du Verständnis aufbringen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2012 um 15:28
In Antwort auf tessie_11933776

Naja
Es ist aber auch nicht die "wahre Liebe", wenn man wegen seinem Partner totunglücklich ist und sich dauernd terrorisieren lässt. Und ich kann schon verstehen, dass dein Freund skeptisch ist. Alles, was bis jetzt passiert ist, ist, dass du GESAGT hast, dass du eine Therapie machen willst. Ob du das dann auch tatsächlich tust und ob das dann von Erfolg gekrönt ist, ist doch nicht sicher! Dein Partner will halt einfach nicht weitermachen wie bisher, nur weil du momentan den Willen zeigst etwas zu unternehmen. Ich versteh schon, dass ihm das noch nicht reicht! Und dafür solltest du Verständnis aufbringen!

Ich verstehe ihn dass er keine Lust hat
Aber in der liebe gibt es eben nicht immer den leichten weg und ich finde wenn die liebe stark genug ist steht man so einiges zusammen durch und gegen Probleme die im leben vielleicht noch kommen werden ist Eifersucht lächerlich. Mal angenommen der Partner bekommt eine Krankheit sagen wir mal von Depressionen begleitet was auch nicht leicht ist schmeißt er dann auch alles hin und sagt ich bin mir nicht mehr sicher ist mir alles zu stressig? Das ist keine liebe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2012 um 15:42
In Antwort auf alex_12957855

Ich verstehe ihn dass er keine Lust hat
Aber in der liebe gibt es eben nicht immer den leichten weg und ich finde wenn die liebe stark genug ist steht man so einiges zusammen durch und gegen Probleme die im leben vielleicht noch kommen werden ist Eifersucht lächerlich. Mal angenommen der Partner bekommt eine Krankheit sagen wir mal von Depressionen begleitet was auch nicht leicht ist schmeißt er dann auch alles hin und sagt ich bin mir nicht mehr sicher ist mir alles zu stressig? Das ist keine liebe!


Ich finde man kann eine Krankheit nicht mit einer Charaktereigenschaft, was Eifersucht zweifellos ist, vergleichen.

Und ja, es gibt Leute, die ihren Partner verlassen (müssen), weil sie mit der Krankheit bzw. das was die Krankheit aus ihrem Partner gemacht hat nicht klar kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2012 um 13:13

Dass ich daran festgehalten habe
Ist weil ich früher mal die perfekte Partnerin war habe nie Stress gemacht Anna, ich habe alles getan um den Mann glücklich zu machen war naiv habe ihn alles durchfehen lassen und er hat mit mir Schluss gemacht wann er wollte mich wieder zurück genommen wenn er wollte ich war ihm zu langweilig sagte er seit dem habe ich mit vorgenommen nie wieder wird ein Mann so mit mir umspringen und seit dem sagte keiner ich sei zu langweilig ich habe Angst wieder so wie damals zu werden und dass ich dann mir wieder alles gefallen und mich für dumm verkaufen lasse von einem Mann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2012 um 15:47

Waaaaaas?
Er ist derjenige der nicht an meiner Seite bleiben will und sagen wir stehen alles zusammen durch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2012 um 16:00
In Antwort auf alex_12957855

Waaaaaas?
Er ist derjenige der nicht an meiner Seite bleiben will und sagen wir stehen alles zusammen durch

Den Zeitpunkt hast du halt jetzt verpasst...
...jetzt hat er es sich halt doch anders überlegt. Und das darf er ja wohl. Er hat halt keine Lust mehr drauf, dass du dich ihm gegenüber unmöglich benimmst und er sich alles gefallen lassen muss!

Und nur weil du jetzt dein Problem ins Forum schreibst und überlegst ne Therapie zu machen hat sich doch noch nichts an der Situation verbessert. Für deinen Freund jedenfalls nicht.

Vielleicht sieht er ja das alles wieder anders, wenn du dich geändert hast. Oder auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2012 um 21:58

Doch klar
Aber am Ende war ich diejenige die sagte wenn man liebt steht man es Zusammen durch aber er zürnt meine Eifersucht also er hat Schluss gemacht gestern seit dem habe ich mich nicht gemeldet und mich damit abgefunden heute schreibt er dass er vll einen Fehler gemacht hat und will sich noch mal mit mir zusammen setzten gleichzeitig hat er mir eröffnet dass seine ex die Trainerin in seinen Verein ist ,heißt sie sehen sich regelmäßig , mit der er wohl friher sehr glucklich war, wieder Single ist und ihn zurück haben will und fragt ob ich damit zurecht käme! Ja klar meine Eifersucht ist ja über Nacht verschwunden ! Was erwartet er da von mir? Sie haben jetzt in den kommenden Tagen zahlreiche Auftritte und feiern zusammen und ob ich damit klar kome? Ok jetzt ist es an der. Zeit zu beweisen dass ich es ernst meine und ihm Anfänge zu Vertrauen aber wie schaffe ich das? Wie schafft ihr das ? Soll ich auf alles scheißen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2012 um 22:28

Also denken er wird
Ihre und jegliche anmach versuche abwehren obwohl er noch vor einem Jahr zu ihr gesagt hat dass er es bereut sie verlassen zu haben ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2012 um 9:37

Ich bin nur schockiert
Wie er mit mir redet und mir das so hin knallt und auch noch erwartet dass ich alles dulde weil wenn nicht wird es vorbei sein er benimmt sich gerade wie ein Pascha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2012 um 9:48
In Antwort auf alex_12957855

Ich bin nur schockiert
Wie er mit mir redet und mir das so hin knallt und auch noch erwartet dass ich alles dulde weil wenn nicht wird es vorbei sein er benimmt sich gerade wie ein Pascha

Und wie benimmst du dich?
Stell dir mal lieber diese Frage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2012 um 12:57
In Antwort auf tessie_11933776

Und wie benimmst du dich?
Stell dir mal lieber diese Frage

Ich will mich ändern
und er geht in die andere richtung
ich denke auch irgendwo will er es doch nicht versuchen
aber mal ehrlich er ist auch nich ohne er ist auch sehr eifersüchtig ihr hätten den mal sehen sollen als mein ex mir mal geschrieben hat
aber ihc soll tolerieren dass er seine ex die was von ihm will ständig sieht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club