Forum / Liebe & Beziehung

Trennen mit Kind-ja oder nein?

Letzte Nachricht: 17. September um 15:06
K
kobina_25670858
15.09.21 um 10:17

Ich habe ein Kind mit meinem Freund, aber ohne das Kind, hätte ich mich schon längst getrennt. Er hatte mich vor dem Kind nach einer längeren Fernbeziehung gefragt, zusammenzuziehen. Nachdem ich neu zu ihm gezogen war, entdeckte ich auf seinem Laptop zufällig, dass er dabei war, eine Neue kennenzulernen, die eine Freundin von ihm ihm vorgeschlagen hatte, weil er ihr gesagt hatte, er wäre Single, er war aber mit mir zusammen. Auf Ansprache darauf, leugnete er es und sagte, er wollte sie nur freundschaftlich kennenlernen. Er hatte sie zuletzt nach einem Kaffeedate und Date mit Abendessen, was er kochen würde, zu ihm eingeladen, sie war darauf noch nicht eingegangen. Ich hatte herausgefunden, dass er sogar online mit ihr geredet hatte, während ich bei ihm war, ohne, dass ich es bemerkt hatte oder er mir von ihr erzählte. Er hatte den Kontakt nur nachdem ich es herausgefunden hatte, zu ihr abgebrochen. Ich hatte der Frau im Nachhinein erzählt, dass er wohl den Kontakt zu ihr wegen mir abgebrochen hatte. Sie war erstaunt und meinte, sie hatte sich gewundert, dass er ihr nicht mehr geschrieben hatte. Es passte garnicht zusammen, er wollte immer, dass ich zu ihm ziehe. Und als ich dann zu ihm gezogen war, folgten nach zwei Wochen bereits Diskussionen wie, wenn es mir nicht gefallen würde, solle ich doch wieder wegziehen, nachdem ich für den Umzug bereits Kosten ausgegeben hatte. Und ich wäre ihm doch hinterhergelaufen und dass ich mich ja eventuell getrennt haben könnte. Trotzdem bekamen wir dann danach unser gemeinsames Kind. Wäre ich nicht zu ihm gezogen, hätte ich mich einfach trennen können. Nun kann ich ihm diese Sachen noch immer nicht verzeihen, aber ich will auch nicht unbedingt alleinerziehend werden, viel Unterstützung von woanders habe ich auch nicht. Ich weiß nicht, ob es sich doch lohnt den Schritt der Trennung zu wagen, ob es einen dann nicht besser geht, anstatt mit jemandem tagtäglich Zwit zu verbringen, der einen so hintergangen hatte und einem sowieso ins Gesicht gelogen hatte.

Mehr lesen

S
shadowmike4711
17.09.21 um 15:06

Hallo Kiki,
ein Kind sollte nie der Grund sein, eine Beziehung aufrecht zu erhalten! Ich bin seit 2013 allein erziehende Mutter und habe meine Kinder denke ich gut groß bekommen! ... Nur wenn du unglücklich bist, merkt es das Kind irgendwann! Kinder sind schlauer als wir denken! ... Lieber alleine und glücklich, als mit deinem Freund unglücklich! Und irgendwann, leidet auch das Vertrauen, sobald er sagt, er geht mit Kumpels weg, gehen dir vielleicht andere Gefanken durch den Kopf! ... 

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?