Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennen aber ich schaffe es nicht..

Trennen aber ich schaffe es nicht..

3. April 2016 um 16:32

Hallo Leute!

Ich brauche dringend eure Hilfe.. Ich versuche es euch mal zu erklären..

Ich bin mittlerweile mit meinen Freund seid 2 Jahren zusammen.. Er ist 20 und ich bin 17(bald 18) wir haben uns damals durch paar Freunde kennengelernt..er war ein sehr schüchterner junge..er hatte noch nie eine freunde usw.. Ich war seine erste Freundin..und das erste Jahr ging auch alles gut zwischen uns.. Bis es anfing das er sich mit anderen Mädchen getroffen hat..so weit nichts schlimmes.. Doch bis ich raus fand das er zu einer(damals eine gute Freundin) ich liebe dich gesagt hat.. Sie immer nachhause gebracht hat..usw..Ich habe mich getrennt für kurze Zeit.. Hätte ich damals gewusst wie er sich entwickelt wäre ich nie zu ihn zurück gegangen.. Er fing an mir Dinge zu verbieten..wie Facebook,Instagram und all die Netzwerke.. Er wollte nicht mehr das ich raus gehe..aber ich hab gesagt ok gut vielleicht ist er ein eifersüchtiger.. Doch seid dem ist unsere Beziehung keine Beziehung mehr.. Es in on/off.. Er geht regelmäßig in Singlebörsen,schreibt mit anderen Mädchen.. Er sagt mir immer wieder das ich verschwinden soll.. Das er sich trennen will.. Doch irgendwie schaffe ich es nicht mich von ihn los zulassen.. Ich weiß das ich mich trennen will.. Da ich so nicht mehr weiter leben möchte..ich gehe kaputt dadranne..habe jeden Tag Bauchschmerzen,Kopfschmerzen.. Da ich alles für ihn Tuhe.. Er macht nichts,ich muss ihn immer hinterher laufen..ihn essen machen,sein Zimmer aufräumen so was halt.. Es macht mich fertig..ich will wieder Kontakt zu anderen Menschen haben.. Doch ich habe Angst wenn ich mich trenne das er eine andere findet.. Das ich ohne ihn nicht glücklich werde.. Ich weiß echt nicht was ich machen soll..wieso kann ich mich nicht trennen?
Danke für eure Antworten!

Mehr lesen

3. April 2016 um 17:45

Sehe ich auch so!
Und als kleinen Gedankenanstoß: Du hast Angst, dass du ohne ihn nicht glücklich wirst, aber mit ihm bist du definitiv nicht glücklich, also gehst du durch die Trennung kein Risiko ein. Du kannst nur gewinnen.

Gefällt mir

3. April 2016 um 17:50

Trenne dich
HEUTE NOCH, kein wenn und aber pack die sachen und geh, ruf deiner mutter an und geht zsm ein kaffe trinekn bei ihr und ess gut und dann fängst du an wieder zu leben, für dich! und nicht für so ein a****loch... bist jung und hast noch soviel schönes vor dir kanns mit sport anfangen oder ein anderes hobby, das hilft meistens über trennungen hinweg, aber brauchs auch immer einen ansprechpartner! und mache UNPERSÖNLICH schluss, per sms und tschüss, nicht das er dich noch überedet oder sogar was anderes tut aus wut!..

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Therapie oder wie kann man das nennen?
Von: avyllia
neu
3. April 2016 um 16:08

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen