Home / Forum / Liebe & Beziehung / Treffen nach Trennung - Brauche Tipps

Treffen nach Trennung - Brauche Tipps

30. Januar 2010 um 17:51

Hallo!
Morgen treffen sich mein Ex, der mit mir Schluss gemacht hat, weil er keine Gefühle mehr hatte oder nicht mehr genug und angeblich auch zu eifersüchtig war. Das ist jetzt drei Wochen her und er hat sich in der Zeit immer wieder gemeldet und war eifersüchtig. Hab so Angst vor dem Treffen morgen, weil er glaub ich schon damit abgeschlossen hat. Er sagt zwar immer er hat mich noch gern, aber das er auch nicht genau weiß was er machen soll.
Wie soll ich mich morgen verhalten? Will nicht betteln oder so, oder Mitleid erregen. Aber ich hab ihn wirklich noch gerne. Aber ich will auch, dass er mit mir zusammen ist weil er mich gerne hat und nicht weil er nicht will dass ich wen anderen habe.. Hat jemand Erfahrung mit so einer Situation??
Lg

Mehr lesen

31. Januar 2010 um 0:35

Hallo Tessily
erst mal schließen sich die beiden Gründe seines "Schluss-machens" komplett aus: nicht mehr genug für die andere Person empfinden und trotzdem zu eifersüchtig sein.
Wie lange seid ihr denn zusammengewesen bzw. wie alt ist er?

Ich schlage dir vor: gehe sehr selbstbewusst zu diesem Treffen (auch wenn du es spielen musst und es dich Kraft kostet) und höre dir an was er zu sagen hat.

Ich war in einer ähnlichen Situation und wusste nicht wie ich mich bei dem Treffen verhalten sollte. Ich habe mir viele Dinge vorgenommen aber irgendwie kam alles anders als erwartet.
Versuche dich also nicht zu sehr auf etwas einzustellen und auch mit Überraschungen zu rechnen.
Mein Exfreund hat mir damals nach 3 1/2 Jahren eröffnet, dass er lieber doch keine Beziehung haben möchte, er fühlt sich mit 28 Jahren zu jung dafür, sich schon binden zu wollen! Natürlich hat er mich immer noch sehr lieb, meinte er....

Viel Kraft für das Treffen morgen und ich hoffe, dass dir dein Ex ein bisschen klarer formuliert, warum für ihn eine Beziehung nicht mehr funktioniert!

Lg Lilyana

Gefällt mir

31. Januar 2010 um 11:01
In Antwort auf tordis_12928927

Hallo Tessily
erst mal schließen sich die beiden Gründe seines "Schluss-machens" komplett aus: nicht mehr genug für die andere Person empfinden und trotzdem zu eifersüchtig sein.
Wie lange seid ihr denn zusammengewesen bzw. wie alt ist er?

Ich schlage dir vor: gehe sehr selbstbewusst zu diesem Treffen (auch wenn du es spielen musst und es dich Kraft kostet) und höre dir an was er zu sagen hat.

Ich war in einer ähnlichen Situation und wusste nicht wie ich mich bei dem Treffen verhalten sollte. Ich habe mir viele Dinge vorgenommen aber irgendwie kam alles anders als erwartet.
Versuche dich also nicht zu sehr auf etwas einzustellen und auch mit Überraschungen zu rechnen.
Mein Exfreund hat mir damals nach 3 1/2 Jahren eröffnet, dass er lieber doch keine Beziehung haben möchte, er fühlt sich mit 28 Jahren zu jung dafür, sich schon binden zu wollen! Natürlich hat er mich immer noch sehr lieb, meinte er....

Viel Kraft für das Treffen morgen und ich hoffe, dass dir dein Ex ein bisschen klarer formuliert, warum für ihn eine Beziehung nicht mehr funktioniert!

Lg Lilyana

Danke!!
Hallo!

Danke für deine Hilfe! Das mit dem selbstbewusst sein ist eine echt gute Idee.
Wir waren 1 Jahr zusammen und er ist so alt wie ich, erst 21, glaub das ist sicher auch ein Grund wieso er sich nicht so binden will. Wir sind alles sehr schnell angegangen mit zusammen ziehen und so, das war glaub ich alles zu viel. Aber er meinte letztens wieder, dass das alles einfach nicht so ist wie er sich das vorstellt. Ich mein wenn er keine Gefühle mehr hat soll er das sagen und sich dann nicht noch melden und eifersüchtig sein, wenn mir jemand schreibt.
Und wie gehts dir jetz? Bist du über deinen Exfreund schon hinweg, hast du vielleicht sogar wen neuen oder hängst du doch noch an ihm?
Mich ärgert es einfach so, dass ich glaub wenn wirs diesmal langsamer angehn würden, dann wär alles besser und das er mir dazu einfach keine Chance geben will. Er meint ja selbst allein ist es irgendwie fad und blöd, aber er kann mir angeblich nicht vertrauen (dazu musst du wissen dass er extrem eifersüchtig ist und ich ihm eh immer versucht hab alles recht zu machen). Glaub das ist nur ein Vorwand, weil er mir nicht sagen will dass er mich einfach nicht mehr liebt.. Mh..

Lg Tessily

Gefällt mir

31. Januar 2010 um 11:51


Findest du 3 Wochen nach der Trennung ein Treffen nicht ein bisschen früh?
Du bist noch so voller Hoffnung und kannst sie auch sicher nicht abstreifen.Ich befürchte,das du in ALLEM was er sagt versteckte Botschaften suchst und das Treffen für dich sehr verkrampft wird
Wenn du innerlich gefestigter bist,kannst du sicherlich souveräner mit so einem Treffen umgehen.
Ich wünsch dir trotzem viel Kraft...bekanntlicherweise stirbt die Hoffnung ja zuletzt

lg sky

Gefällt mir

31. Januar 2010 um 23:53
In Antwort auf esta_12514701

Danke!!
Hallo!

Danke für deine Hilfe! Das mit dem selbstbewusst sein ist eine echt gute Idee.
Wir waren 1 Jahr zusammen und er ist so alt wie ich, erst 21, glaub das ist sicher auch ein Grund wieso er sich nicht so binden will. Wir sind alles sehr schnell angegangen mit zusammen ziehen und so, das war glaub ich alles zu viel. Aber er meinte letztens wieder, dass das alles einfach nicht so ist wie er sich das vorstellt. Ich mein wenn er keine Gefühle mehr hat soll er das sagen und sich dann nicht noch melden und eifersüchtig sein, wenn mir jemand schreibt.
Und wie gehts dir jetz? Bist du über deinen Exfreund schon hinweg, hast du vielleicht sogar wen neuen oder hängst du doch noch an ihm?
Mich ärgert es einfach so, dass ich glaub wenn wirs diesmal langsamer angehn würden, dann wär alles besser und das er mir dazu einfach keine Chance geben will. Er meint ja selbst allein ist es irgendwie fad und blöd, aber er kann mir angeblich nicht vertrauen (dazu musst du wissen dass er extrem eifersüchtig ist und ich ihm eh immer versucht hab alles recht zu machen). Glaub das ist nur ein Vorwand, weil er mir nicht sagen will dass er mich einfach nicht mehr liebt.. Mh..

Lg Tessily

Liebe Tessily
mach dich nicht fertig!
mein ex ist auch 21, bei uns is auch alles ziemlich schnell gegangen, meinte auch, er habe zu wenig für eine beziehung, er wolle auch noch seine ausbildung endlich anfangen (er ist kellner, hat die schule mit 18 abgebrochen) und er findets ja auch dumm, dass alles so ist, weil er mich ja noch so gern hat blabla...und im endeffekt sieht es so aus: er hat nach fast 5 wochen noch immer keine ausbildung angefangen, nein, stattdessen sauft er tag und nacht oder arbeitet und geht danach noch mit seinen arbeitskollgen saufen. wobei ich sagen muss, dass er auch meinte, zwischen ihm und einer kollegin läuft nichts, sie ist wie eine schwester für ihn. von wegen...er hat mich sogar noch beim schluss machen angelogen, als ob ich ihm das glauben sollte.

warum willst du ihn denn zurück? glaubst du, er ist der einzige? oder hängst du an erinnerungen??
wenn du ihm schon alles recht machen musstest, sag mal, hast du da überhaupt noch die beziehung im ALLGEMEINEN noch genießen können? Denk mal so: was hatte er denn bitte, dass ein anderer nicht haben könnte? Humor? Nein, den haben ja doch viele. Gutes Aussehen? Hallo, es laufen so viele schnuckis herum
Oder sein einmaliges Vertrauen, eine einzigartige verbindung wo alles PERFEKT (und ja, in der Liebe kann etwas oder meherers PERFEKT sein) harmonierte mit deinen Interessen und wünschen?

Wäre er es denn wert?
Ich glaube, du solltest am besten das Treffen wirklich verschieben. Du bist ganz sicher noch nicht seelisch bereit, dir anzuhören, wie gern er dich doch hat, es aber doch nicht klappt. Und wenn er dich doch wieder plötzlich liebte, dann würde er, trotz abgesagtem Treffen, dich sofort kontaktieren und es dir sagen. Das würde doch jeder machen, oder nicht? Dann wäre er es natürlich wert.
Aber erwarte dir nicht viel von einem 21 jährigen...die sind im grunde erst 18 und ...noch so unreif

Aja, und stell dir BLOß NICHT diese "Was wäre wenn..." fragen. Es kam, wie es kommen musste, es hat seinen Sinn. Natürlich hättet ihr alles langsamer angehen können, ebenso gut hätte einer von euch auch in der zwischenzeit sterben können. Ja und dann?
Es gäbe Millionen varianten, was alles passieren hätte können etc. Fakt ist: Ihm gehts ja zu schnell. Dir nicht, für dich wäre es das Perfekte Timing. Oder jedenfalls ein passendes. Du könntest damit umgehen. Er nicht. Das sind die Tatsachen.
In solchen Dingen sollte man sich nicht selbst belügen und beschönigen; das kostet nur kraft und führt zu unendlich viel kummer. Tu dir das nicht an.

Erwarte dir auch nicht, dass er dir sowas ins gesicht sagt. Das würde ein Mann nur machen, wenn er dich nicht mehr leiden kann oder schon eine andere hätte und du ihm schei*egal wärst. So wird er dir immer nur sagen, dass er dich ja eh mag. Hat mein Ex auch gemacht. Bis ich rausfand, dass er mich gegen eine Flasche Jacky eingetauscht hatte. Auf das kam ich selber, war aber keine schwierigkeit, nachdem ER MIR selbst erzählt hatte, wieviel er in den letzten wochen unserer trennung getrunken hatte, was er gemacht hatte...natürlich sprach ich ihn drauf an, und nun streiten wir und er kann mir noch immer nicht mal meine letzten fragen bzgl der trennung beantworten

sooo...ich hoffe, ich konnte dir mit meinem überlangem text irgendwie helfen - als leidensgenossin
lg luna

Gefällt mir

2. Februar 2010 um 16:39
In Antwort auf esta_12514701

Danke!!
Hallo!

Danke für deine Hilfe! Das mit dem selbstbewusst sein ist eine echt gute Idee.
Wir waren 1 Jahr zusammen und er ist so alt wie ich, erst 21, glaub das ist sicher auch ein Grund wieso er sich nicht so binden will. Wir sind alles sehr schnell angegangen mit zusammen ziehen und so, das war glaub ich alles zu viel. Aber er meinte letztens wieder, dass das alles einfach nicht so ist wie er sich das vorstellt. Ich mein wenn er keine Gefühle mehr hat soll er das sagen und sich dann nicht noch melden und eifersüchtig sein, wenn mir jemand schreibt.
Und wie gehts dir jetz? Bist du über deinen Exfreund schon hinweg, hast du vielleicht sogar wen neuen oder hängst du doch noch an ihm?
Mich ärgert es einfach so, dass ich glaub wenn wirs diesmal langsamer angehn würden, dann wär alles besser und das er mir dazu einfach keine Chance geben will. Er meint ja selbst allein ist es irgendwie fad und blöd, aber er kann mir angeblich nicht vertrauen (dazu musst du wissen dass er extrem eifersüchtig ist und ich ihm eh immer versucht hab alles recht zu machen). Glaub das ist nur ein Vorwand, weil er mir nicht sagen will dass er mich einfach nicht mehr liebt.. Mh..

Lg Tessily

Wie ist es gelaufen?
Hallo,

dein Exfreund ist mit 21 auf jeden Fall sehr jung. Das Leben in eurer Beziehung kann nicht darin bestehen, dass du ihm versuchst, alles recht zu machen. Eifersucht entsteht (sofern es von deiner Seite aus keine provozierten Situationen gibt) auch immer aus einer Unsicherheit heraus, dem Partner nicht zu genügen.
Natürlich ist das Leben ohne dich für ihn nicht so spannend und interessant. Doch auf Dauer möchte er, so wie ich es sehe, nicht an eurer Beziehung arbeiten, sondern mit dir eine nette Zeit haben...
Warum kann er dir nicht vertrauen? Hast du ihn mal belogen oder hat er das mit einer Exfreundin erlebt?
Das muss jetzt bei ihm nicht so sein, aber: ich habe noch keinen Mann erlebt, der mir in die Augen schauen konnte und mir sagen konnte, dass er mich nicht mehr liebt. Männer denken, dass sie uns Frauen weniger weh tun, wenn sie sich rausreden und nicht die Wahrheit sagen. Klar schmerzt die Wahrheit, aber noch mehr verletzen sie uns mit ihrem Ich-habe-dich-ja-echt-noch-lie b-will-aber-im-Moment-keine-Be ziehung-mit-dir-Gelaber!!!

Mir geht es so lala. Ich dachte, es wäre das beste sich nie mehr zu sehen. Es kam aber alles anders. Wir haben uns ab und zu getroffen und sind dann auch wieder im Bett gelandet. Nur Gefühle habe ich keine mehr für ihn. Ich mag ihn, doch viel mehr ist da nicht.
Dazu ist zuviel passiert. Er ist nicht beziehungsfähig und kann mir nicht im entferntesten das geben, was ich von einer Beziehung erwarte. Dabei war er wirklich meine große Liebe und letzten Sommer dachte ich, dass ich nie wieder lieben kann...

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen