Home / Forum / Liebe & Beziehung / Treffen mit Typen, sollte ich darauf eingehen? --> komplizierte Geschichte

Treffen mit Typen, sollte ich darauf eingehen? --> komplizierte Geschichte

27. Februar 2009 um 20:52 Letzte Antwort: 27. Februar 2009 um 22:02

Hallo,

bei mir geht's momentan drunter und drüber. Ich ziehe gerade aus, mein Freund und ich ahben uns einvernehmlich nach 10 Jahren Beziehung getrennt. Viel Stress, viel zu tun auf der Arbeit und ich hab echt das Bedürfnis nach Ablenkung.
In so einer Situation macht man ja manchmal komische Sachen. Ich zum Beispiel habe einem Kerl eine Email geschickt. Diesen Typen habe ich letzten Sommer übers Internet kennengelernt und mich ein bißchen in ihn verknallt (verwerflich, ich weiß, aber die Beziehung war schon auf dem absteigenden Ast). Es kam damals allerdings nur zu einem (sehr enttäuschenden) Treffen, wo auch nichts lief. Danach hat er mich ziemlich fallengelassen, obwohl er immernoch Interesse "beschrieben" hatte. Ich hatte mich damals sehr enttäuscht über sein Verhalten geäußert, allerdings ja auch zu Recht.

So jetzt habe ich ihm also eine ganz unverfänglich eine kurze Email geschickt, auf die er auch prompt geantwortet hatte. Als ich dann erzählte, dass ich mich gerade getrennt habe, kam dann die Aussage, dass er "offen für neues sei" und wir uns gerne treffen können, wenn ich will.

Ist das eine mehr oder weniger klare Einladung zum ONS? Komme ich billig rüber, wenn ich auf den Treffensvorschlag eingehe?
Und jetzt fragt mich bitte nicht, was ich mit meiner Mail denn bezwecken wollte, das weiß ich nämlich selber nicht mehr.
Ich würde ihn schon gerne treffen, aber nicht, wenn er denkt, dass ich nichts gegen schnellen Sex hab.

Mehr lesen

27. Februar 2009 um 21:05

Warum nur?
Das erste Treffen war enttäuschend.
Sein Verhalten danach auch. Aber er hat weiterhin sog. "Interesse" bekundet und reagiert jetzt prompt auf deine Mail: "offen für Neues...können uns treffen..."

Jetzt habe ich glatt verpasst, was an dem Kerl toll ist und warum Du dich überhaupt wieder mit ihm abgeben willst...
Kann es sein, dass Du nach der zerbrochenen Beziehung jetzt um jeden Preis Abwechslung und Bestätigung suchst? Da schlage ich vor, dass Du mit Freundin(nen) einfach mal einen "draufmachen" gehst, schätze das wird Dir mehr geben als jetzt dieser Typ! Was erwartest Du denn? Dass er sich jetzt doch noch als Prinz entpuppt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Februar 2009 um 21:11
In Antwort auf spyro_11840636

Warum nur?
Das erste Treffen war enttäuschend.
Sein Verhalten danach auch. Aber er hat weiterhin sog. "Interesse" bekundet und reagiert jetzt prompt auf deine Mail: "offen für Neues...können uns treffen..."

Jetzt habe ich glatt verpasst, was an dem Kerl toll ist und warum Du dich überhaupt wieder mit ihm abgeben willst...
Kann es sein, dass Du nach der zerbrochenen Beziehung jetzt um jeden Preis Abwechslung und Bestätigung suchst? Da schlage ich vor, dass Du mit Freundin(nen) einfach mal einen "draufmachen" gehst, schätze das wird Dir mehr geben als jetzt dieser Typ! Was erwartest Du denn? Dass er sich jetzt doch noch als Prinz entpuppt?

Hmmmm...
....ja?
Ach, ich weiß ja auch nicht. Die Zeit, als wir damals Emailkontakt hatten war echt schön, er ist ein süßer und charmanter Typ gewesen (ja ja, ich weiß, Geschriebenes muss nichts bedeuten).
EIn bißchen hoffe ich wahrscheinlich schon, dass es beim zweiten Treffen anders läuft. Die Wahrscheinlichkeit ist gering, aber vielleicht wird's ja einfach ein netter Abend?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Februar 2009 um 21:25
In Antwort auf tricia_12095064

Hmmmm...
....ja?
Ach, ich weiß ja auch nicht. Die Zeit, als wir damals Emailkontakt hatten war echt schön, er ist ein süßer und charmanter Typ gewesen (ja ja, ich weiß, Geschriebenes muss nichts bedeuten).
EIn bißchen hoffe ich wahrscheinlich schon, dass es beim zweiten Treffen anders läuft. Die Wahrscheinlichkeit ist gering, aber vielleicht wird's ja einfach ein netter Abend?

Bedenke bitte folgendes:
er hatte dich inzwischen sicher abgeschrieben.
Jetzt kommst Du und zeigst erneut Interesse.
er weiß, dass also, dass er Dir noch im Kopf ist und dass Du frisch Single bist.

das bedeutet: er rechnet sich Chancen aus und hält dich jetzt wahrscheinlich für "leichte Beute".
Leichte Beute ist verlockend und könnte ihn reizen, obwohl er eigentlich kein besonderes Interesse mehr hat (nur mal spekuliert).

das wieder bedeutet: die Chance, dass er Dich jetzt auf die Schnelle ausnutzen könnte, ist gar nicht mal so klein.

Einen netten Abend kannst Du sicher auch mit Freundin (-nen) haben. Wie wär's damit?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Februar 2009 um 21:27
In Antwort auf spyro_11840636

Bedenke bitte folgendes:
er hatte dich inzwischen sicher abgeschrieben.
Jetzt kommst Du und zeigst erneut Interesse.
er weiß, dass also, dass er Dir noch im Kopf ist und dass Du frisch Single bist.

das bedeutet: er rechnet sich Chancen aus und hält dich jetzt wahrscheinlich für "leichte Beute".
Leichte Beute ist verlockend und könnte ihn reizen, obwohl er eigentlich kein besonderes Interesse mehr hat (nur mal spekuliert).

das wieder bedeutet: die Chance, dass er Dich jetzt auf die Schnelle ausnutzen könnte, ist gar nicht mal so klein.

Einen netten Abend kannst Du sicher auch mit Freundin (-nen) haben. Wie wär's damit?

Vielleicht
sollte ich dazu erwähnen, dass von ihm zwischendurch auch mal eine Mail kam, als ich ihn schon längst abgeschrieben hatte. Da hatte ich aber sehr abweisend reagiert, weshalb das schnell wieder im Keim ersteickte.
Ändert das was?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Februar 2009 um 21:36
In Antwort auf tricia_12095064

Vielleicht
sollte ich dazu erwähnen, dass von ihm zwischendurch auch mal eine Mail kam, als ich ihn schon längst abgeschrieben hatte. Da hatte ich aber sehr abweisend reagiert, weshalb das schnell wieder im Keim ersteickte.
Ändert das was?

nee, denke nicht...
...dass man aus dieser Mail was ableiten kann. Die kann heißen:

"Ich kann sie nicht vergessen und hab sie doch so gern", die kann aber genau so gut auch heißen:
"Mal abchecken. ob bei der noch was geht!"

Ferndiagnose unmöglich. Aber Du weißt um die Risiken und Du bist alt genug (nehme ich jetztmal an...). Du musst entscheiden, was Du möchtest. Immerhin bist Du dir bewusst, wie es auf ihn wirken könnte. Und wenn Du einen ONS willst - ist kein Verbrechen! Und wenn Du ihn als Beziehung "testen" willst, dann solltest Du es langsam angehen lassen und es ihm nicht zu einfach machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Februar 2009 um 22:02
In Antwort auf spyro_11840636

nee, denke nicht...
...dass man aus dieser Mail was ableiten kann. Die kann heißen:

"Ich kann sie nicht vergessen und hab sie doch so gern", die kann aber genau so gut auch heißen:
"Mal abchecken. ob bei der noch was geht!"

Ferndiagnose unmöglich. Aber Du weißt um die Risiken und Du bist alt genug (nehme ich jetztmal an...). Du musst entscheiden, was Du möchtest. Immerhin bist Du dir bewusst, wie es auf ihn wirken könnte. Und wenn Du einen ONS willst - ist kein Verbrechen! Und wenn Du ihn als Beziehung "testen" willst, dann solltest Du es langsam angehen lassen und es ihm nicht zu einfach machen!

Hmmm
und wie antworte ich am besten darauf, so dass es nicht gleich nach "vergiss die Kondome nicht" klingt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen