Home / Forum / Liebe & Beziehung / Treffen mit Konkurrentin?

Treffen mit Konkurrentin?

7. Februar 2016 um 0:40

Hallo Leute,

Ich habe folgendes Problem : gehe demnächst mit meinem Klassenkameraden essen. Wir verstehen uns richtig gut, schreiben uns gefühlt 1000 Nachrichten pro Tag per Whats App (ich schreibe Ihn nie zuerst an, kommt immer von ihm! ) und sind in der Schule auch unzertrennlich. Er macht mir immer Komplimente, kümmert sich sehr süß um mich (Tee kochen in der Schule, Hausaufgaben erklären), merkt auch immer wenn es mir nicht so gut geht und versucht mich zu trösten wir gehen auch nach der schule oft Kaffee trinken oder so. Ist ja alles perfekt, ABER:
Er hat bereits eine Freundin! Er sagt zwar, dass es mittlerweile nicht mehr so gut läuft zwischen ihnen, es gibt sehr oft Streit. ..

Auf jeden Fall hat er mich eingeladen, demnächst mit ihm und mit ihr essen zu gehen. Ich weiß wirklich nicht wie ich mich da verhalten soll. Sie hat sicher schon längst was gegen mich, und ich muss mich mit ihr treffen! Brauche dringend ein paar Ratschläge, wie ich mich in der Situation verhalten könnte!

Lg

Mehr lesen

7. Februar 2016 um 9:02

Leider kannst du
deine Konkurrentin ja nicht totschlagen, also wirst du ganz normal mit ihr essen müssen. Aber vielleicht magst du irgendwas auswendig lernen, mit dem du sie beeindrucken kannst. Entweder ein Bibelzitat oder ein Shakespeare Sonett.

Hauptsache, du kommst dabei besser raus als sie....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2016 um 9:38

Warum Konkurrentin?
Dein Kamerad ist doch nur ein guter Kumpel oder willst du was von ihm? Möchtest du ihn als Partner für dich gewinnen und ihm seiner Freundin ausspannen? Anderenfalls wäre sie NICHT deine Konkurrentin.

Wenn du dich als beste platonische (!) Freundin siehst, dann kannst du dieses Treffen ganz entspannt angehen und der Freundin zeigen, dass ihr nur Kumpels seid und du nichts von diesem Mann willst. Ich gehe stark davon aus, dass dein Kumpel wegen dir mit seiner Freundin streitet. Sie wird wohl eifersüchtig sein. Und deshalb möchte er dich mit seiner Freundin nun bekannt machen, damit die sieht, dass ihr wirklich nur Kumpels seid und keine Gefahr droht. Es ist also davon auszugehen, dass dein Kamerad nicht auf dich steht und seine Freundin behalten will. Und wenn du auch nichts von ihm willst, dann tue ihm den Gefallen und unterstütze ihn dabei der Freundin zu zeigen, dass alles okay ist.

Solltest du dir den Kerl doch unter den Nagel reißen wollen, so kannst du ja trotzdem zum Treffen gehen und mit offenen Karten spielen. Freunde werdet ihr in dem Fall sowieso nicht mehr und dann ist auch egal, ob sie dich mag oder nicht. Und wer anderen Frauen den Mann klauen will, der sollte dazu stehen und mit dem Gegenwind leben können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2016 um 10:59

Du kumpel
Sie Freundin. Tja, verkackt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2016 um 19:26

Konkurrentin...
Bist du nur, wenn du in ihn verliebt bist, ihn für dich willst und eifersüchtig auf sie bist weil sie ihn hat.

dann kein wunder und total berechtigt wenn sie sich ihre meinung über dich gebildet haben sollte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2016 um 21:34

Kumpel
Ich habe auch einen sehr guten Freund. Die Freundschaft klappt deswegen so gut, weil wir uns mittlerweile sehr gut kennen und nie beide Single waren. Absolute Friend Zone. Keiner von uns würde da mehr versuchen. Es gab zwar auch schon Momente, in denen ich dachte, dass er mich anbaggert, aber die habe ich nicht ernst genommen. Ein Zeichen für ihn. Und im nächsten Moment erzählt er mir, was für einen tollen Arsch die Blondine vor uns auf der Straße hat und dann ist der "Kumpel-Status" wiederhergestellt .

Was ist dagegen einzuwenden, wenn man mit anderen Männern spricht oder einen Kaffee trinkt? Solange man klar macht, dass man einen Freund hat, ist es kein Flirt.

Meinem Ex hab ich auch meinen Kumpel vorgestellt. Bei meinem jetzigen Partner muss ich das auch mal machen, um Eifersucht von vornerein entgegen zu wirken. Das macht man eben so.

An deiner Stelle würde ich mir nicht zu große Hoffnungen machen.

Aber es gibt natürlich immer Ausnahmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Loslassen
Von: bjork_12488669
neu
8. Februar 2016 um 21:00
Zu lange warten lassen
Von: roi_12844361
neu
8. Februar 2016 um 20:56
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen