Home / Forum / Liebe & Beziehung / Treffen mit Ex - was hat das zu bedeuten?

Treffen mit Ex - was hat das zu bedeuten?

28. Oktober 2012 um 13:50

Hallo Leute,
Mein Ex Freund 24 und ich 20 haben uns vor 4 Monaten getrennt.(waren 18 Monate zusammen) Einen wirklichen Grund gab es dafür nicht, er sagte er ist sich seinen Gefühlen nicht mehr sicher. Anfangs litt ich sehr darunter und versuchte immer wieder Kontakt mit ihm aufzunehmen, wobei ich natürlich nur auf immer größeren Wiedestand stieß. Nach ca. 2 Wochen brach ich den Kontakt dan gänzlich ab und hatten auch bis vor einen Monat keinen Kontakt mehr. In dieser Zeit habe ich geschaut mein Leben positiv zu verändern. Ich unternahm viel mit meinen freundinen, ging auf Partys und konnte meinen Pfunden die ich zuviel auf der Waage hatte den Kampf ansagen. Also ich schaute wieder nach vorne.
Seit einem Monat, hat er aber jetzt mit der selben Ausbildung wie ich begonnen (das haben wir noch zusammen geplant, also er ist nicht wegen mir dort hingekommen) und sehen uns seither täglich. Die ersten 2 wochen waren auch hier wieder sehr art für mich, da ich immer wieder an die zeit erinnert worden bin. Ich versuchte ihn gegenüber aber immer freundlich zu bleiben und doch auf distanz zu gehen. In dieser Zeit haben wir uns schon 3 mal auf einer Party getroffen wo ich merkte dass er mich immer wieder ansieht und vergangenes wochenende versuchte er auch immer mehr mit mir ins Gespräch zukommen - und fragte mich ob wir mal wieder tauchen gehen. (unser gemeinsames Hobby) jedoch weiß ich nicht was ich davon halten soll. Bei der Party war ich schon ziemlich gut drauf und kam auch direkt von der tanzfläche als er mich Ansprach, gut gelaunt sagte ich zu ihm ja können wir schon mal machen und unterhielt mich noch kurz mit ihm und einen freund. Wobei er aber dan auch schnell wieder das weite suchte und ich noch mit einen Kumpel von ihm ins Gespräch kam. Ich weiß nicht was ich davon halten soll, einerseits hat er schluss gemacht und ich habe bei der trennung noch gejammert und ihm vorgeworfen das er mir das früher hätte sagen sollen und nicht erst nachdem ich den tauchkurs gemacht habe.... hat er jetzt nur ein schlechtes gewissen?

Andererseits habe ich das Gefühl das es ihm auch nicht so leicht fällt, weil er immer schaut wo ich bin und versucht ins gespräch zu kommen. Und ich weiß auch das er zu Schulbeginn bei einem gemeinsamen ausgehen einer Schulkollegin von ihm erzählt hat, dass ich seine Ex bin... die hat mich nemlich daraufhin angeredet weil er wusste denk ich mal nicht das wir uns schon länger kannten. Ich habe aber nicht weiter nachgefragt was sie geredet haben weil ich nicht zu neugiereig wirken wollte...

Ich habe keinen Ahnung was ich machen soll, abwarten? Und wenn er mich tatsächlich nochmal fragt wegen dem treffen, treffen ohnen Erwartungen??

Ich bin mir meinen Gefühlen selber nicht mehr sicher, jedoch weiß ich immer das Gefühl sich zu "präsentieren" zu bekommen wenn er in der nähe ist.

Was sagt ihr.. würde mich über Antworten freuen...

Lg Caro

Mehr lesen

28. Oktober 2012 um 16:46

Antwort
Danke für die hilfreiche Antwort...
Ich denke schon zum treffen zu gehen, verlieren kann ich ja eigentlich nichts
Und selbstverständlich werd ich eher nur freundschaftlich hingehen, wenn er wirklich wieder andere interessen an mir hätte müsste ich das irgendwie merken und schließlich ist er ja der Mann

Wenn es sich jedoch herausstellt das er nur freundschaftlich interessiert ist, weiß ich noch nicht ob es weitere treffen geben wird aber das liegt alles noch in den Sternen mal sehen.
So wie es im Moment ist geht es mir gut - ist denk ich mal das wichtigste
Vor 1 Monat hätte ich es mir selber noch nicht geglaubt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Sich trennen, Wohnung???
Von: chaosblitz
neu
28. Oktober 2012 um 13:01
Hilft eine Kontaktsperre?
Von: rafael_12730716
neu
28. Oktober 2012 um 12:00
Noch mehr Inspiration?
pinterest