Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trauriges Sibgelleben

Trauriges Sibgelleben

15. Februar 2011 um 8:04

Hallo Zusammen,

ich möchte mal wieder ein paar Zeilen loswerden, da ich mal wieder sehr deprimiert, ja sogar traurig bin. Mich plagt oft die Angst, dass ich nie die richtige Partnerin finde. Ich bin jetzt 34 Jahre und mal wieder Single.
Meine letzte Beziehung ist jetzt knapp zwei Jahre her. Und obwohl ich mit Ihr nur ein halbes Jahr etwas hatte, bekomme ich Sie nicht aus meinem Herz. Sie hatte mit ziemlich mies belogen mir etwas vorgespielt. Eigentlich müsste ich vom Verstand her Froh sein, dass es nicht länger ging aber ich denke oft an Sie.
Ich habe wirklich Angst dass es für mich vielleicht schon zu spät ist, die Richtige zu finden. Schließlich hatte ich bis jetzt nur Beziehungen, die nach kurzer Zeit wieder in die Brüche gingen und ich weiß nicht warum. Es macht ziemlich traurig sich damit abzufinden, alleine zu bleiben. Ich wollte gerne mal ne eigene kleine Familie aber ehrlich gesagt ist es dafür wohl zu spät. Ich bin ziemlich deprimiert.

Grüße an Euch

Mehr lesen

15. Februar 2011 um 14:45

Also zuerst mal,
mit 34 ist noch nicht alles zu spät. Warum sollst sich dein Wunsch nicht noch erfüllen. Du scheinst so eine Art Opfer zu sein und kommst aus der Rolle nicht raus. An was sind denn deine Beziehungen gescheitert. Fehlende Selbstliebe führt oft zu Schwierigkeiten in Beziehungen. Du kannst mir nicht erzählen, dass du nicht weißt, warum Beziehungen in die Brüche gegangen sind. Es gibt sehr gute Beziehungsratgeber
Zum Beispiel: "Was glückliche Paare richtig machen" oder "Was Paare wissen müssen." oder " Wie Partnerschaft gelingt." Dann kannst du selbst feststellen, ob du dazu beigetragen hast, dass eine Partnerschaft gelingen kann.
Du machst das ja wohl alles nicht absichtlich, aber wenn du
irgendwo suchst , anstelle bei dir, dann wird das nichts.
Lieben Gruß
melike

Gefällt mir

15. Februar 2011 um 15:32
In Antwort auf melike13

Also zuerst mal,
mit 34 ist noch nicht alles zu spät. Warum sollst sich dein Wunsch nicht noch erfüllen. Du scheinst so eine Art Opfer zu sein und kommst aus der Rolle nicht raus. An was sind denn deine Beziehungen gescheitert. Fehlende Selbstliebe führt oft zu Schwierigkeiten in Beziehungen. Du kannst mir nicht erzählen, dass du nicht weißt, warum Beziehungen in die Brüche gegangen sind. Es gibt sehr gute Beziehungsratgeber
Zum Beispiel: "Was glückliche Paare richtig machen" oder "Was Paare wissen müssen." oder " Wie Partnerschaft gelingt." Dann kannst du selbst feststellen, ob du dazu beigetragen hast, dass eine Partnerschaft gelingen kann.
Du machst das ja wohl alles nicht absichtlich, aber wenn du
irgendwo suchst , anstelle bei dir, dann wird das nichts.
Lieben Gruß
melike

Keine Ahnung
ich gerade immer an die falschen Partnierinen. Die letzte die ich sehr gern hatte, konnte angeblich keine Nähe zulassen, weil sie sehr schlechte Erfahrungen in ihrem Leben gemacht hat. naja die typische Ausrede denke ich. Aber ich hatte mich halt richtig in Sie verliebt und hätte alles für Sie getan.
Heute schaut sie mich nicht mal mehr an, wechsaelt die Straßenseite und behaubtet sie kenne mich nicht. Und habe ihr wirklöich nichts getan. Damit kann ich ganz schlecht umgehen.

Naja und da ich bisjetzt nur Kurzbeziehungen hatte, habe ich die Angst, dass es bei mir nie klappt. Der Wunsch nach Familie? Dafür ist es ehe zu spät ((. Damit kann ichh mich nur schwer abfinden.

Wass soll ich tun ?

Gefällt mir

16. Februar 2011 um 16:41
In Antwort auf illusion761

Keine Ahnung
ich gerade immer an die falschen Partnierinen. Die letzte die ich sehr gern hatte, konnte angeblich keine Nähe zulassen, weil sie sehr schlechte Erfahrungen in ihrem Leben gemacht hat. naja die typische Ausrede denke ich. Aber ich hatte mich halt richtig in Sie verliebt und hätte alles für Sie getan.
Heute schaut sie mich nicht mal mehr an, wechsaelt die Straßenseite und behaubtet sie kenne mich nicht. Und habe ihr wirklöich nichts getan. Damit kann ich ganz schlecht umgehen.

Naja und da ich bisjetzt nur Kurzbeziehungen hatte, habe ich die Angst, dass es bei mir nie klappt. Der Wunsch nach Familie? Dafür ist es ehe zu spät ((. Damit kann ichh mich nur schwer abfinden.

Wass soll ich tun ?

Hast du eigentlich gelesen,
was ich dir geschrieben habe. Warum soll es denn mit 34 J zu spät sein. Du spulst das ab, wie eine Platte. Hol dir profesionelle Hilfe, denn es hat Ursachen, wenn du dir jemand suchst bzw. findest , der nicht bindungsfähig ist. Du kannst jeder Zeit entscheiden, dass sich etwas ändern soll, aber dann mußt du etwas tun und nicht nur hinsitzen und dein Leben bejammern. Davon wird es nicht anders.
Lieben Gruß
melike

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen