Home / Forum / Liebe & Beziehung / Traummann vergrault! Habe ich noch eine Chance?

Traummann vergrault! Habe ich noch eine Chance?

9. Oktober 2008 um 18:08

Hallo ihr Lieben, Ich bitte um HILFE!

ich brauche dringend eine objektive Meinung zu meinem Problem, da ich keinen klaren Gedanken mehr zustande bekomme...
Es existiert ein Mann in meinem Leben, der 12 Jahre älter ist als ich und der mich schon kennt seit ich ein kleines Mädchen (14 j.) bin.
Und ob ihrs glaubt oder nicht ich war seit der ersten sekunde an in ihn verliebt. Er ist ein sehr hübscher, intelligenter Mensch, der jedoch um seine Attraktivität weiß und gerne damit spielt.
Außerdem ist er schon über 6 jahre mit einer frau zusammen, deren beziehung jedoch eher freundschaftlich abläuft, ich glaube sie interessiert es garnicht mehr.
Nun hatten wir uns 3 jahre nicht gesehen... und ich habe ihn nie vergessen können... inzwischen bin ich 21 Jahre alt.
Vor einem monat hatte ich ihm dann in seiner mittagspause ins cafe eingeladen... per sms.
Er freute sich sehr mal wieder von mir zu hören und schrieb natürlich sofort in Flirtsprache : "gerne schöne Frau B-) "

Wir trafen uns und ich sage es euch es hat gefunkt.
Wir lachten miteinander, redeten über die alte zeit... er beobachete mich und sagte, dass er wirklich beendruckt wäre, was aus mir geworden wäre...
Wir beide waren auch nervös und sehr einander zugewandt, was die Körpersprache betrifft.

Nun, er wollte mich wieder sehen...
es verging eine woche und dann schrieb ich ihn erneut an, ob wir uns noch mal sehen wollen... er sagte "alles klar!"

An diesem tag ging er wirklich auf mich zu...
er hatte sich sehr schick angezogen, vermutlich um mir zu gefallen. Und da ich ihm erzählte, dass ich nach Würzburg ziehen müsse, wegen Studium und etc. bat er mich in sms-kontakt zu bleiben.
Er geriet regelrecht in Panik, wollte seine Mittagspause verlängern. Er wollte sich nicht von mir trennen in diesem moment, das spürte ich.
Außerdem fragte er, ob wir uns nicht mal nach der Arbeit treffen könnten und ob er mich in Würzburg besuchen kommen könnte.
Dann begleitete ich ihn noch ein stück und mit einer langen umarmung und tiefen blicken verabschiedeten wir uns.
TOTALES INTERESSE! Würde ich sagen, oder ich bin total auf den kopf gefallen....
Es vergingen wieder 2 Wochen.... ich zog um und weder ich noch er meldeten sich....
Dieses Wochenende dann... fuhr ich noch einmal in meine heimatstadt und beschloss ihn noch einmal mit meinem Besuch zu überraschen... ich nahm als Vorwand DVDs mit, die ich ihm schuldete....

Er arbeitet im Kindergarten...
als ich ankam und ihn mit den kindern spielen sah, erspähte er mich von weitem... er war sichtlich überfordert mit der situation, irgendwie schien er nervös und abgekühlt. Er lud mich jedoch trotzdem zu ihm hinein ein... dort stellte ich meine tasche ab und wollte mich auf ihn freuen, aber er begrüßte mich nicht einmal richtig.... obwohl er mir natürlich zuhörte, ging er meinen blicken aus dem weg... plötzlich düste er los und zeigte mir jeden Winkel seines kindergartens... total unwichtige sachen... entweder aus nervosität oder weil er mich abspeisen wollte.... ich konnte ihm kaum folgen.
Ich tappte dann in ein Fettnäpfchen, als ich ihm sagte, dass ich mir nicht vorstellen könnte als kindergärtner zu arbeiten. jedoch war es nicht so gemeint, dass der Job schlecht ist, sondern, dass ich nicht dafür fähig wäre... das bekam er in den falschen hals....
Als ich gehen wollte fragte ich noch wann er mittagspause hatte, er sagte, dass er es nicht wüsste, und dass ich mich noch einmal melden solle. Ich sagte ihm jedoch, dass er sich melden solle, um mir zu sagen, wann er pause hat.

Ich ging... total überfordert.
Er blieb... total überfordert.
Und natürlich meldetet er sich auch nicht mehr....................

Ich könnte heulen! Erst war er feuer und flamme und wollte mich unbedingt sehen und dann ist er so abweisend und hektisch...
Ich weiß nun nicht, ob er einfach kein interesse mehr hat und mich deswegen abspeisen wollte, oder ob mein besuch und mein dummes argument ihn so verunsichert hat, dass er sich nicht mehr wohl gefühlt hat und sich überrannt gefühlt hat...

Was kann ich nun tun???

Es tut mir weh, dass er anscheinend kein kontakt mehr will, aber ich wüsste gerne, was ihn dazu gebracht hat und ob ich nun mit meinem verhalten schuld bin, oder er einfach von sich aus kein interesse mehr zu haben scheint.

Ich danke für jede kleine Antwort, die mir hilft sein verhalten zu verstehen....

Liebe Grüße

Pinath

Mehr lesen

9. Oktober 2008 um 18:15

Puh
also wenn ich meine ehrliche meinung sagen soll: er hatte zu keiner zeit ernsthaftes interesse an dir.

weißt du, ich kenne soetwas.
in meiner firma arbeitet ein mann, der seit fünf jahren verheiratet ist und zwei kinder hat. und wenn einem der begegnet, handelt er genauso.
er drückt mich, nimmt mich in den arm, streicht mir über die wange, sagt "hübsche" oder "traumfrau" zu mir. seine hände zittern jedes mal. ABER das ist nur masche. er weiß, dass er mit den frauen albern und flirten kann.
aber er würde dafür nie seine frau und kinder aufgeben. und das ist auch gut so.

was ich damit sagen will: es hat auf keinen fall an deiner bemerkung gelegen. die war überhaupt nicht so wild.

du weißt doch gar nicht wie es mit seiner freundin wirklich läuft, welche frauen er noch so am start hat.
vergiss ihn.
ein mann, der an dir interessiert ist, handelt ganz anders. glaub mir.

Gefällt mir

9. Oktober 2008 um 18:27
In Antwort auf elicah

Puh
also wenn ich meine ehrliche meinung sagen soll: er hatte zu keiner zeit ernsthaftes interesse an dir.

weißt du, ich kenne soetwas.
in meiner firma arbeitet ein mann, der seit fünf jahren verheiratet ist und zwei kinder hat. und wenn einem der begegnet, handelt er genauso.
er drückt mich, nimmt mich in den arm, streicht mir über die wange, sagt "hübsche" oder "traumfrau" zu mir. seine hände zittern jedes mal. ABER das ist nur masche. er weiß, dass er mit den frauen albern und flirten kann.
aber er würde dafür nie seine frau und kinder aufgeben. und das ist auch gut so.

was ich damit sagen will: es hat auf keinen fall an deiner bemerkung gelegen. die war überhaupt nicht so wild.

du weißt doch gar nicht wie es mit seiner freundin wirklich läuft, welche frauen er noch so am start hat.
vergiss ihn.
ein mann, der an dir interessiert ist, handelt ganz anders. glaub mir.

Danke Elicah
Ich danke dir sehr für die ernüchternden Worte!

Wirklich!

Gefällt mir

9. Oktober 2008 um 18:58
In Antwort auf elicah

Puh
also wenn ich meine ehrliche meinung sagen soll: er hatte zu keiner zeit ernsthaftes interesse an dir.

weißt du, ich kenne soetwas.
in meiner firma arbeitet ein mann, der seit fünf jahren verheiratet ist und zwei kinder hat. und wenn einem der begegnet, handelt er genauso.
er drückt mich, nimmt mich in den arm, streicht mir über die wange, sagt "hübsche" oder "traumfrau" zu mir. seine hände zittern jedes mal. ABER das ist nur masche. er weiß, dass er mit den frauen albern und flirten kann.
aber er würde dafür nie seine frau und kinder aufgeben. und das ist auch gut so.

was ich damit sagen will: es hat auf keinen fall an deiner bemerkung gelegen. die war überhaupt nicht so wild.

du weißt doch gar nicht wie es mit seiner freundin wirklich läuft, welche frauen er noch so am start hat.
vergiss ihn.
ein mann, der an dir interessiert ist, handelt ganz anders. glaub mir.

Ich
schließe mich der meiinung von elicah an...laß es bleiben. wenn es ihm doch ernster ist als es scheint, dann wird er auf dich zukommen...

sorry

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Nur streit wegen seiner eifersucht
Von: moenchen14
neu
9. Oktober 2008 um 16:07
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen