Home / Forum / Liebe & Beziehung / Traummann mit einem harken

Traummann mit einem harken

6. August um 19:38

Hallo ihr lieben

ich hab vor ca 2 Wochen einen Mann in einem Single Portal kennengelernt und wir schreiben seitdem täglich stundenlang wenn wir es schaffen.
ich bin 26 und er 27 wir finden uns beide gegenseitig anziehend. 
So heute habe ich den Harken bei ihm herausgefunden weil ich schon dachte so perfekt kann niemand sein , ich bin nicht oberflächlich oder sonstiges, nicht dass das jemand in den falschen Hals bekommt...!
so ich fragte ihn einfach mal so nebenbei haste auch Kinder ? Er hat eine sehr lustige lockere Art und machte auch öfter mal Scherze bis zu diesem Punkt er antwortete mir er hätte 2 Kinder von 5 und 2,5 Jahre und ist jetzt seit einem Jahr und 3 Monate Single. Ich dachte bis zu diesem Punkt das er wieder einen Scherz machte aber es war nicht an dem. Ich hätte ihn gefragt wieso er es mir nicht schon eher gesagt hatte und er meinte schon die letzten 3 die er mal kennenlernen wollten haben direkt danach nicht mehr geschrieben und er wollte es mir die Tage sagen , kann ich zwar auch irgendwo verstehen das er Angst hat das ich nicht mehr schreibe aber Ehrlichkeit ist für mich das a und o!
ich hab nichts gegen Kinder und will irgendwann selber welche haben aber irgendwie finde ich es schon komisch, ich war immer die jenige die sagte ne ich will keinen Kerl mit Kindern ... hattet ihr schonmal so eine Situation ? 
Ich denke es würde mich einfach stören das er immer wieder Kontakt zur ex hat und alleine die Vorstellung wenn wir irgenfwann noch ein Kind bekommen würden wären es 3?

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

6. August um 19:51

Natürlich bist du oberflächlich. Und auf deine Frage hat er auch ehrlich geantwortet. 
Lass ihn in Ruhe, er hat besseres verdient. 

7 LikesGefällt mir 14 - Hiflreiche Antwort !

6. August um 19:49

du hast es erfasst-wenn ihr auch eines bekommen würdet, dann wären es drei-und wenn ihr zwei bekommen würdet, dann wären es vier-usw

ich kann ihn übrigens verstehen, dass er seine kinder nicht gleich beim ersten kontakt erwähnt hat-scheisse wäre nur gewesen, wenn er sie verleugnet hätte und du wärst irgendwann draufgekommen......

6 LikesGefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

6. August um 19:51

Natürlich bist du oberflächlich. Und auf deine Frage hat er auch ehrlich geantwortet. 
Lass ihn in Ruhe, er hat besseres verdient. 

7 LikesGefällt mir 14 - Hiflreiche Antwort !

6. August um 19:57
In Antwort auf murphy_18374066

Hallo ihr lieben

ich hab vor ca 2 Wochen einen Mann in einem Single Portal kennengelernt und wir schreiben seitdem täglich stundenlang wenn wir es schaffen.
ich bin 26 und er 27 wir finden uns beide gegenseitig anziehend. 
So heute habe ich den Harken bei ihm herausgefunden weil ich schon dachte so perfekt kann niemand sein , ich bin nicht oberflächlich oder sonstiges, nicht dass das jemand in den falschen Hals bekommt...!
so ich fragte ihn einfach mal so nebenbei haste auch Kinder ? Er hat eine sehr lustige lockere Art und machte auch öfter mal Scherze bis zu diesem Punkt er antwortete mir er hätte 2 Kinder von 5 und 2,5 Jahre und ist jetzt seit einem Jahr und 3 Monate Single. Ich dachte bis zu diesem Punkt das er wieder einen Scherz machte aber es war nicht an dem. Ich hätte ihn gefragt wieso er es mir nicht schon eher gesagt hatte und er meinte schon die letzten 3 die er mal kennenlernen wollten haben direkt danach nicht mehr geschrieben und er wollte es mir die Tage sagen , kann ich zwar auch irgendwo verstehen das er Angst hat das ich nicht mehr schreibe aber Ehrlichkeit ist für mich das a und o!
ich hab nichts gegen Kinder und will irgendwann selber welche haben aber irgendwie finde ich es schon komisch, ich war immer die jenige die sagte ne ich will keinen Kerl mit Kindern ... hattet ihr schonmal so eine Situation ? 
Ich denke es würde mich einfach stören das er immer wieder Kontakt zur ex hat und alleine die Vorstellung wenn wir irgenfwann noch ein Kind bekommen würden wären es 3?

das Wort lautet Haken...nicht Harken.

du musst eben für dich selbst entscheiden wie wichtig dir dieser Mann ist und ob er es auch MIT Kindern wert ist. 

11 LikesGefällt mir 11 - Hiflreiche Antwort !

6. August um 19:57
In Antwort auf murphy_18374066

Hallo ihr lieben

ich hab vor ca 2 Wochen einen Mann in einem Single Portal kennengelernt und wir schreiben seitdem täglich stundenlang wenn wir es schaffen.
ich bin 26 und er 27 wir finden uns beide gegenseitig anziehend. 
So heute habe ich den Harken bei ihm herausgefunden weil ich schon dachte so perfekt kann niemand sein , ich bin nicht oberflächlich oder sonstiges, nicht dass das jemand in den falschen Hals bekommt...!
so ich fragte ihn einfach mal so nebenbei haste auch Kinder ? Er hat eine sehr lustige lockere Art und machte auch öfter mal Scherze bis zu diesem Punkt er antwortete mir er hätte 2 Kinder von 5 und 2,5 Jahre und ist jetzt seit einem Jahr und 3 Monate Single. Ich dachte bis zu diesem Punkt das er wieder einen Scherz machte aber es war nicht an dem. Ich hätte ihn gefragt wieso er es mir nicht schon eher gesagt hatte und er meinte schon die letzten 3 die er mal kennenlernen wollten haben direkt danach nicht mehr geschrieben und er wollte es mir die Tage sagen , kann ich zwar auch irgendwo verstehen das er Angst hat das ich nicht mehr schreibe aber Ehrlichkeit ist für mich das a und o!
ich hab nichts gegen Kinder und will irgendwann selber welche haben aber irgendwie finde ich es schon komisch, ich war immer die jenige die sagte ne ich will keinen Kerl mit Kindern ... hattet ihr schonmal so eine Situation ? 
Ich denke es würde mich einfach stören das er immer wieder Kontakt zur ex hat und alleine die Vorstellung wenn wir irgenfwann noch ein Kind bekommen würden wären es 3?

Nun, immerhin hast du den Haken endlich gefunden und beim nächsten ist es dies und das . Ich binde übrigens auch niemand sofort auf - dass ich zwei Kinder habe .

1 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

6. August um 19:59
In Antwort auf murphy_18374066

Hallo ihr lieben

ich hab vor ca 2 Wochen einen Mann in einem Single Portal kennengelernt und wir schreiben seitdem täglich stundenlang wenn wir es schaffen.
ich bin 26 und er 27 wir finden uns beide gegenseitig anziehend. 
So heute habe ich den Harken bei ihm herausgefunden weil ich schon dachte so perfekt kann niemand sein , ich bin nicht oberflächlich oder sonstiges, nicht dass das jemand in den falschen Hals bekommt...!
so ich fragte ihn einfach mal so nebenbei haste auch Kinder ? Er hat eine sehr lustige lockere Art und machte auch öfter mal Scherze bis zu diesem Punkt er antwortete mir er hätte 2 Kinder von 5 und 2,5 Jahre und ist jetzt seit einem Jahr und 3 Monate Single. Ich dachte bis zu diesem Punkt das er wieder einen Scherz machte aber es war nicht an dem. Ich hätte ihn gefragt wieso er es mir nicht schon eher gesagt hatte und er meinte schon die letzten 3 die er mal kennenlernen wollten haben direkt danach nicht mehr geschrieben und er wollte es mir die Tage sagen , kann ich zwar auch irgendwo verstehen das er Angst hat das ich nicht mehr schreibe aber Ehrlichkeit ist für mich das a und o!
ich hab nichts gegen Kinder und will irgendwann selber welche haben aber irgendwie finde ich es schon komisch, ich war immer die jenige die sagte ne ich will keinen Kerl mit Kindern ... hattet ihr schonmal so eine Situation ? 
Ich denke es würde mich einfach stören das er immer wieder Kontakt zur ex hat und alleine die Vorstellung wenn wir irgenfwann noch ein Kind bekommen würden wären es 3?

Ob Kinder oder nicht, alleine seine Harke wäre nützlich, wenn du viel Unkraut im Garten hast.

Gefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

6. August um 20:03

Wenn sie jetzt noch herausfindet, dass er auch schon mal sex hatte, ist’s wohl ganz vorbei 

5 LikesGefällt mir 9 - Hiflreiche Antwort !

6. August um 20:04

Sehe ich auch so. Wir konnten Sie von ihrem Irrweg abhalten.

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

6. August um 21:15
In Antwort auf murphy_18374066

Hallo ihr lieben

ich hab vor ca 2 Wochen einen Mann in einem Single Portal kennengelernt und wir schreiben seitdem täglich stundenlang wenn wir es schaffen.
ich bin 26 und er 27 wir finden uns beide gegenseitig anziehend. 
So heute habe ich den Harken bei ihm herausgefunden weil ich schon dachte so perfekt kann niemand sein , ich bin nicht oberflächlich oder sonstiges, nicht dass das jemand in den falschen Hals bekommt...!
so ich fragte ihn einfach mal so nebenbei haste auch Kinder ? Er hat eine sehr lustige lockere Art und machte auch öfter mal Scherze bis zu diesem Punkt er antwortete mir er hätte 2 Kinder von 5 und 2,5 Jahre und ist jetzt seit einem Jahr und 3 Monate Single. Ich dachte bis zu diesem Punkt das er wieder einen Scherz machte aber es war nicht an dem. Ich hätte ihn gefragt wieso er es mir nicht schon eher gesagt hatte und er meinte schon die letzten 3 die er mal kennenlernen wollten haben direkt danach nicht mehr geschrieben und er wollte es mir die Tage sagen , kann ich zwar auch irgendwo verstehen das er Angst hat das ich nicht mehr schreibe aber Ehrlichkeit ist für mich das a und o!
ich hab nichts gegen Kinder und will irgendwann selber welche haben aber irgendwie finde ich es schon komisch, ich war immer die jenige die sagte ne ich will keinen Kerl mit Kindern ... hattet ihr schonmal so eine Situation ? 
Ich denke es würde mich einfach stören das er immer wieder Kontakt zur ex hat und alleine die Vorstellung wenn wir irgenfwann noch ein Kind bekommen würden wären es 3?

Traummann mit einem harken





 

Gefällt mir 9 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 4:09
In Antwort auf murphy_18374066

Hallo ihr lieben

ich hab vor ca 2 Wochen einen Mann in einem Single Portal kennengelernt und wir schreiben seitdem täglich stundenlang wenn wir es schaffen.
ich bin 26 und er 27 wir finden uns beide gegenseitig anziehend. 
So heute habe ich den Harken bei ihm herausgefunden weil ich schon dachte so perfekt kann niemand sein , ich bin nicht oberflächlich oder sonstiges, nicht dass das jemand in den falschen Hals bekommt...!
so ich fragte ihn einfach mal so nebenbei haste auch Kinder ? Er hat eine sehr lustige lockere Art und machte auch öfter mal Scherze bis zu diesem Punkt er antwortete mir er hätte 2 Kinder von 5 und 2,5 Jahre und ist jetzt seit einem Jahr und 3 Monate Single. Ich dachte bis zu diesem Punkt das er wieder einen Scherz machte aber es war nicht an dem. Ich hätte ihn gefragt wieso er es mir nicht schon eher gesagt hatte und er meinte schon die letzten 3 die er mal kennenlernen wollten haben direkt danach nicht mehr geschrieben und er wollte es mir die Tage sagen , kann ich zwar auch irgendwo verstehen das er Angst hat das ich nicht mehr schreibe aber Ehrlichkeit ist für mich das a und o!
ich hab nichts gegen Kinder und will irgendwann selber welche haben aber irgendwie finde ich es schon komisch, ich war immer die jenige die sagte ne ich will keinen Kerl mit Kindern ... hattet ihr schonmal so eine Situation ? 
Ich denke es würde mich einfach stören das er immer wieder Kontakt zur ex hat und alleine die Vorstellung wenn wir irgenfwann noch ein Kind bekommen würden wären es 3?

<<weil ich schon dachte so perfekt kann niemand sein 

Kann auch keiner sein.

In Deiner Altersgruppe wirst Du mit Leichtigkeit einen kinderlosen Mann finden können. Von daher erübrigt sich das Ganze.



 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 4:12
In Antwort auf loreto_875199

Natürlich bist du oberflächlich. Und auf deine Frage hat er auch ehrlich geantwortet. 
Lass ihn in Ruhe, er hat besseres verdient. 

Warum wirfst Du ihr Oberflächlichkeit vor? Sie möchte ihre eigene Familie gründen und keine Stiefmutter fremder Kinder sein. Das ist nachvollziehbar.

Lass ihn in Ruhe, er hat besseres verdient. 

Woher weißt Du das? Vielleicht hat er noch andere Ha(r)ken. 

Kennst Du den etwa?


 

1 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 4:13
In Antwort auf beulah_12891185

Nun, immerhin hast du den Haken endlich gefunden und beim nächsten ist es dies und das . Ich binde übrigens auch niemand sofort auf - dass ich zwei Kinder habe .

<<Ich binde übrigens auch niemand sofort auf - dass ich zwei Kinder habe .

Bei mir wäre das Gegenteil der Fall. Meine Kinder gehören zu mir.

Gefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 4:21

<<Du kennst ihn überhaupt nicht und denkst schon an gemeinsame Kinder. 

Das hat sie so gar nicht geschrieben. Sie schrieb, dass sie irgendwann Kinder haben will, um klarzustellen, dass sie nichts gegen Kinder hat.

Sie schrieb gar nicht, dass sie mit diesem Mann Kinder haben will.

<<Mensch Mädel! 

Ja, Mensch Mädel! Lesen lernen!

<<der Kerl hat Kinder. Und? 

Und sie möchte keinen Kerl mit Kindern.

<<was ist daran schlimm? Was? 

Nichts, aber sie möchte keinen Kerl mit Kindern.

<<was? 

Sie möchte keinen Kerl mit Kindern.





 

3 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 4:21

Vermutlich hat sie ihn abgeschossen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August um 6:39
In Antwort auf alyson_11905641

<<Ich binde übrigens auch niemand sofort auf - dass ich zwei Kinder habe .

Bei mir wäre das Gegenteil der Fall. Meine Kinder gehören zu mir.

Sie kennt ihn 2 Wochen und das über das Schreiben ! Von persönlichen Treffen habe ich hier genau nichts gelesen . Ehrlich - das würde ich mit meinen Kindern auch hinter dem Berg halten und sie malt sich schon eine Zukunft aus . Ich binde auch nicht jedem "Fremden" auf den Kopf - dass ich Kinder habe !

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 6:42

Und wenn das einer ihrer Prioritäten im Leben ist - dann sollte SIE das von Anfang an kommunizieren - das ist auch nichts Verwerfliches - aber ihm die Schuld geben finde ich ein wenig eigenartig . Sie sollte etwas ihr so wichtiges (Mann ohne Kinder) ganz klar von Anfang an kommunizieren - dann passiert ihr das nicht ! Sie erspart sich zig Nachrichten und stundenlanges Schreiben und ist am Ende nicht enttäuscht !

1 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 7:08
In Antwort auf alyson_11905641

Warum wirfst Du ihr Oberflächlichkeit vor? Sie möchte ihre eigene Familie gründen und keine Stiefmutter fremder Kinder sein. Das ist nachvollziehbar.

Lass ihn in Ruhe, er hat besseres verdient. 

Woher weißt Du das? Vielleicht hat er noch andere Ha(r)ken. 

Kennst Du den etwa?


 

Ich werde daran erinnern, wenn man sich das nächste mal furchtbar darüber aufregt, dass ER den Kontakt abbrach, nachdem  SIE ihm von ihren Kindern erzählte

gofem:
Sie hat zwei Kinder - super, perfekt, gigantisch
Er hat zwei Kinder - geht ja gar nicht, ich möchte meine eigene Familie, mit meinen eigenen Kindern. Ich kümmere mich doch nicht um die Kinder einer fremden Frau. 

2 LikesGefällt mir 7 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 8:32

Echt jetzt? Sie soll also deiner Meinung nach mit einem Mann über künftige Kinder sprechen, obwohl sie diesen  Mann noch nie gesehen hat und ihn nur aus ein paar Textnachricht kennt. 

1 LikesGefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 8:45
In Antwort auf murphy_18374066

Hallo ihr lieben

ich hab vor ca 2 Wochen einen Mann in einem Single Portal kennengelernt und wir schreiben seitdem täglich stundenlang wenn wir es schaffen.
ich bin 26 und er 27 wir finden uns beide gegenseitig anziehend. 
So heute habe ich den Harken bei ihm herausgefunden weil ich schon dachte so perfekt kann niemand sein , ich bin nicht oberflächlich oder sonstiges, nicht dass das jemand in den falschen Hals bekommt...!
so ich fragte ihn einfach mal so nebenbei haste auch Kinder ? Er hat eine sehr lustige lockere Art und machte auch öfter mal Scherze bis zu diesem Punkt er antwortete mir er hätte 2 Kinder von 5 und 2,5 Jahre und ist jetzt seit einem Jahr und 3 Monate Single. Ich dachte bis zu diesem Punkt das er wieder einen Scherz machte aber es war nicht an dem. Ich hätte ihn gefragt wieso er es mir nicht schon eher gesagt hatte und er meinte schon die letzten 3 die er mal kennenlernen wollten haben direkt danach nicht mehr geschrieben und er wollte es mir die Tage sagen , kann ich zwar auch irgendwo verstehen das er Angst hat das ich nicht mehr schreibe aber Ehrlichkeit ist für mich das a und o!
ich hab nichts gegen Kinder und will irgendwann selber welche haben aber irgendwie finde ich es schon komisch, ich war immer die jenige die sagte ne ich will keinen Kerl mit Kindern ... hattet ihr schonmal so eine Situation ? 
Ich denke es würde mich einfach stören das er immer wieder Kontakt zur ex hat und alleine die Vorstellung wenn wir irgenfwann noch ein Kind bekommen würden wären es 3?

Hallo,

der Haken liegt für mich irgendwie bei dir. Es erscheint mir so, als ob du sehr schlechte Erfahrungen machen musstest. Wenn allein die Vorstellung, eine für dich fremde Person könnte Kontakte zu seinem Ex Partner aufbauen, besorgniserregend und angstbesetzt ist, zeugt dies nicht gerade von Vertrauen. 
Was du als störend empfindest ist ein alter Haken...bei dir! 

Sollte das mit euch etwas werden und ihr beschließt irgendwann eigene Kinder zu bekommen ist die Tatsache, dass er bereits für 2 Kinder verantwortlich zu sein hat nicht unerheblich. Zeitlich, räumlich und finanziel müsste man sich Gedanken machen. Das Gute....andere haben diese Aufgabe schon erfolgreich bewältigt! 

Das Leben gibt einem Aufgaben damit es nicht langweilig wird. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August um 9:14
In Antwort auf loreto_875199

Natürlich bist du oberflächlich. Und auf deine Frage hat er auch ehrlich geantwortet. 
Lass ihn in Ruhe, er hat besseres verdient. 

?
wenn sie keinen mann mit kindern möchte ist das ihr gutes recht!

und nicht oberflächlich

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 9:18

verheimlicht?
sie schreiben lediglich seit 2 wochen

nicht mal telefoniert... nicht getroffen nix

hätte er beim 1. satz schreiben sollen:
hallo, ich bin klaus und hab 2 kinder ???

 
also manche frauen echt... krass schlimm

1 LikesGefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 10:51
In Antwort auf murphy_18374066

Hallo ihr lieben

ich hab vor ca 2 Wochen einen Mann in einem Single Portal kennengelernt und wir schreiben seitdem täglich stundenlang wenn wir es schaffen.
ich bin 26 und er 27 wir finden uns beide gegenseitig anziehend. 
So heute habe ich den Harken bei ihm herausgefunden weil ich schon dachte so perfekt kann niemand sein , ich bin nicht oberflächlich oder sonstiges, nicht dass das jemand in den falschen Hals bekommt...!
so ich fragte ihn einfach mal so nebenbei haste auch Kinder ? Er hat eine sehr lustige lockere Art und machte auch öfter mal Scherze bis zu diesem Punkt er antwortete mir er hätte 2 Kinder von 5 und 2,5 Jahre und ist jetzt seit einem Jahr und 3 Monate Single. Ich dachte bis zu diesem Punkt das er wieder einen Scherz machte aber es war nicht an dem. Ich hätte ihn gefragt wieso er es mir nicht schon eher gesagt hatte und er meinte schon die letzten 3 die er mal kennenlernen wollten haben direkt danach nicht mehr geschrieben und er wollte es mir die Tage sagen , kann ich zwar auch irgendwo verstehen das er Angst hat das ich nicht mehr schreibe aber Ehrlichkeit ist für mich das a und o!
ich hab nichts gegen Kinder und will irgendwann selber welche haben aber irgendwie finde ich es schon komisch, ich war immer die jenige die sagte ne ich will keinen Kerl mit Kindern ... hattet ihr schonmal so eine Situation ? 
Ich denke es würde mich einfach stören das er immer wieder Kontakt zur ex hat und alleine die Vorstellung wenn wir irgenfwann noch ein Kind bekommen würden wären es 3?

Es wäre erstmal nur ein Kind, die anderen beiden sind nicht deine. Da hast du keine Verpflichtungen und kein Verantwortung.
Die Kinder nicht gleich zu erwähnen, finde ich kein Problem. Wenn das für dich ein Nogo ist, dann schieß ihn halt in den Wind. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August um 10:59
In Antwort auf gomaskulinteam

Traummann mit einem harken





 

na, den würde meine frau als gärtner sicher nicht ablehnen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August um 11:05

umgekehrt wird auch ein schuh draus:
wenn "keine kinder" für sie ein absolutes ausschlusskriterium ist (was natürlich ihr gutes recht ist), dann frag ich diese info in den ersten tagen des kennenlernens ab.... und nicht erst nach wochen, und wenn man sich schon was weiß ich was für hoffnungen macht!!!

1 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 11:10

"... wegen Kleinigkeiten werden eventuelle Partner gleich ausgeschlossen."

nun, wenn "gründung einer familie" das oberste ziel ihrer partnersuche ist, dann sind zwei kleine kinder aus vorangegangener beziehung keine kleinigkeit!
die werden ihn noch 15-20 jahre zeitlich und finanziell belasten, und sind natürlich auch erbberechtigt...

aber klar, wenn man sich nur recht dolle liep hat sind das kleinigkeiten...

 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 11:25
In Antwort auf jim

das Wort lautet Haken...nicht Harken.

du musst eben für dich selbst entscheiden wie wichtig dir dieser Mann ist und ob er es auch MIT Kindern wert ist. 

ich hab auch zuerst gelesen "Traummann mit einem harten" und mich gefragt: "wo ist das problem?"

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August um 11:25

Ich finde Kinder keine "Kleinigkeit" und mit denen steckt recht viel dahinter! Und es gibt einfach Menschen, die keine Stiefkind haben möchten? Warum auch, wenn es Partner gibt die ohne Anhang sind?

Hätte ich selbst Kinder, hätte ich jemanden gleich informiert, am Schluss möchte ich ja nicht, dass es an dem scheitert,

 

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 12:24

Ist doch einfach die korrekte Bezeichnung dafür? Oder ist Ziehkind oder Pfllegekind ein besseres Wort? Gibt es da ein anderes Synonym.

Für mich und viele andere ist es halt ein Problem. Es kommen Sachen dazu, die es sonst halt nicht gäbe und die Zweisamkeit ist auch anders! Und darauf habe ICH keinen BOCK!
Ist doch meine Sache, ich kann mir ja den Partner aussuchen, wie ich es möchte oder? 

Für dich ist es kein Problem, schön für dich! Auch gibt es solche Menschen.
Muss ja nicht jeder gleich sein oder?

Wichtig ist aber, dass man sowas vorher weiss, bevor man sich verliebt um danach selbst entscheiden kann,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August um 12:53

Wie verlogen die Frauen in diesem Forum doch sind. Wenn ich hier vereinzelt schreibe, dass sich der Mann doch bitte keine Frau mit zwei Kindern antun soll, werde ich regelrecht "gesteinigt". Wenn aber eine Frau keinen Mann haben möchte, der bereits zwei Kinder hat, ist das natürlich absolut verständlich........man will doch keine Kinder einer fremden Frau um sich, und finanziell erst - der Mann muss für diese Kinder doch bezahlen und dieses Geld fehlt doch dann in der Haushaltskasse, Kontakt zur EX geht natürlich überhaupt nicht

Egoistisch = Frau

2 LikesGefällt mir 6 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 14:21
In Antwort auf loreto_875199

Wie verlogen die Frauen in diesem Forum doch sind. Wenn ich hier vereinzelt schreibe, dass sich der Mann doch bitte keine Frau mit zwei Kindern antun soll, werde ich regelrecht "gesteinigt". Wenn aber eine Frau keinen Mann haben möchte, der bereits zwei Kinder hat, ist das natürlich absolut verständlich........man will doch keine Kinder einer fremden Frau um sich, und finanziell erst - der Mann muss für diese Kinder doch bezahlen und dieses Geld fehlt doch dann in der Haushaltskasse, Kontakt zur EX geht natürlich überhaupt nicht

Egoistisch = Frau

"Wenn ich hier vereinzelt schreibe, dass sich der Mann doch bitte keine Frau mit zwei Kindern antun soll, werde ich regelrecht "gesteinigt"."

och, du armer, waren die tanten gemein zu dir? komm, ich tröste dich! *köpfchenstreichel*

aber, ganz ehrlich, ich glaube das "steinigen" liegt dann schon eher an deinem allgemein recht aggressiven auftreten!

ich hab vor einigen tagen geschrieben, dass ich ganz sicher keine frau mit kleinen kindern nehmen würde, wenn ich nochmal in die verlegenheit kommen würde, nach ner partnerin suchen zu müssen. abgesehen von einer zustimmung hat das niemanden groß interessiert...

4 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 15:37

bei "elterngruppe" bin ich mir nicht sicher, ob der sich nicht schon "gesteinigt" fühlt, wenn überhaupt eine frau es wagt, ihm zu widersprechen!

2 LikesGefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 16:00
In Antwort auf murphy_18374066

Hallo ihr lieben

ich hab vor ca 2 Wochen einen Mann in einem Single Portal kennengelernt und wir schreiben seitdem täglich stundenlang wenn wir es schaffen.
ich bin 26 und er 27 wir finden uns beide gegenseitig anziehend. 
So heute habe ich den Harken bei ihm herausgefunden weil ich schon dachte so perfekt kann niemand sein , ich bin nicht oberflächlich oder sonstiges, nicht dass das jemand in den falschen Hals bekommt...!
so ich fragte ihn einfach mal so nebenbei haste auch Kinder ? Er hat eine sehr lustige lockere Art und machte auch öfter mal Scherze bis zu diesem Punkt er antwortete mir er hätte 2 Kinder von 5 und 2,5 Jahre und ist jetzt seit einem Jahr und 3 Monate Single. Ich dachte bis zu diesem Punkt das er wieder einen Scherz machte aber es war nicht an dem. Ich hätte ihn gefragt wieso er es mir nicht schon eher gesagt hatte und er meinte schon die letzten 3 die er mal kennenlernen wollten haben direkt danach nicht mehr geschrieben und er wollte es mir die Tage sagen , kann ich zwar auch irgendwo verstehen das er Angst hat das ich nicht mehr schreibe aber Ehrlichkeit ist für mich das a und o!
ich hab nichts gegen Kinder und will irgendwann selber welche haben aber irgendwie finde ich es schon komisch, ich war immer die jenige die sagte ne ich will keinen Kerl mit Kindern ... hattet ihr schonmal so eine Situation ? 
Ich denke es würde mich einfach stören das er immer wieder Kontakt zur ex hat und alleine die Vorstellung wenn wir irgenfwann noch ein Kind bekommen würden wären es 3?

"so ich fragte ihn einfach mal so nebenbei haste auch Kinder ? "

Wenn dir das so wichtig ist, dann erfrag das bei nächsten Mal gleich beim Kennenlernen, anstatt dem anderen zu unterstellen, dass er dir das verheimlicht hat und unehrlich ist.
Letzteres wäre nur der Fall, wenn er dir gesagt hätte, dass er keine Kinder hat, doch auf deine Nachfrage bekamst du eine ehrliche Antwort.



 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 16:04

Ich wollte es gerade schreiben......

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 16:04

Ich wollte es gerade schreiben......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August um 16:19

Ich habe 3 Stiefkinder. Ich bin nicht ihre Mutter, aber ich bin ihre Stiefmutter. 

Das nimmt der Mutter nichts weg und hat nichts mit Konkurenzdenken zu tun. Es ist einfach eine Tatsache und die richtige Bezeichnung. 

Die Kinder haben bei uns gewohnt bis sie mit dem Studium angefangen haben. Ich bin also sehr viel mehr als eine Vertraute oder eine Freundin. 

Ich habe die Kinder mit aufgezogen, habe alles getan was eine Mutter tut. Also bin ich die Stiefmutter. 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 16:36

das lustige an der sache ist, das diejenigen die kinder haben, früher bestimmt auch keinen partner mit kinder bzw eigene kinder haben wollten. jetzt wo sie kinder haben, fühlen sie sich als gebraucht oder zweite klasse, wenn einer meint, das partner mit kindern nicht in die tüte kommt. 

das man keine oder eigene kinder haben möchte find ich legitim. wenn man aber eigene kinder hat, find ichs schon seltsam das der partner dann keine haben darf ?
 

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 16:37
In Antwort auf meeresbrise21

"so ich fragte ihn einfach mal so nebenbei haste auch Kinder ? "

Wenn dir das so wichtig ist, dann erfrag das bei nächsten Mal gleich beim Kennenlernen, anstatt dem anderen zu unterstellen, dass er dir das verheimlicht hat und unehrlich ist.
Letzteres wäre nur der Fall, wenn er dir gesagt hätte, dass er keine Kinder hat, doch auf deine Nachfrage bekamst du eine ehrliche Antwort.



 

Das schöne an dieser dramatischen Geschichte ist doch, dass sie ihren "Traummann" noch nicht mal kennengelernt hat. Sie hat ihn noch keine Sekunde persönlich getroffen, fühlt sich aber betrogen, weil er ihr - einer Frau die er nicht kennt, mit der er nur ein paar Textnachrichten ausgetauscht hat - nicht sofort von seinen Kindern erzählt hat.  Immer wenn ich denke.....so, jetzt ist der Tiefpunkt erreich, jetzt kann es wirklich nicht mehr tiefer gehen.............kommt eine und dann denke ich.........ach nett, es geht doch noch tiefer. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August um 17:06

Was ist denn meine Denkweise?  Ich glaube du fühlst dich durch den Namen irgenwie angegriffen, obwohl ich dass in keinster Weise so gemeint habe? Meine Denkweise ist so, dass jeder so leben darf wie er will  
Aber eine Info, dass derjenige Kinder hat,  ist sehr wichtig. Desto früher, desto besser. 
Weil für manche Leute, dies nicht vorstellbar ist, da es eben keine Kleinigkeit ist.
 
Somit kann man nämlich schnell entscheiden, ob man das überhaupt möchte oder nicht?
Vorallem gerade bei Datingplattformen, wo man sich vorher ja nicht persönlich kennt. apropos trotzig; Getroffene Hunde bellen.. @TE; Du musst dich entscheiden, ob du ein Leben mit Partner und seinen Kindern vorstellen kann.

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 17:42

Du hast recht..es macht einen großen Unterschied ob die Kinder Vollzeit mit der Stiefmutter leben...oder ob die Kinder nur zu Besuch sind. 

Es sollte sich aber jede Frau darüber klar sein....wenn man einen Partner mit Kindern hat kann es jeden Tag der Fall sein, dass die Kinder Vollzeit beim Vater einziehen. Dann ist man in dieser Rolle, egal wie man es bezeichnet. 

Ich wollte den Titel Mama nie haben. Meine Stiefkinder nennen mich bei meinem Vornamen. Ich finde es komplett unwichtig, wie man das regelt. Es muss fuer die Kinder passen. 

Mir war es nur wichtig zu sagen, dass es nichts schlechtes ist Stiefmutter zu sein und diese Rolle im Leben es Kindes zu spielen. Man nimmt der biologischen Mutter damit auch nichts weg. 

Es ist auch nicht falsch die Freundin und Vertraute zu sein. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August um 17:45
In Antwort auf loreto_875199

Das schöne an dieser dramatischen Geschichte ist doch, dass sie ihren "Traummann" noch nicht mal kennengelernt hat. Sie hat ihn noch keine Sekunde persönlich getroffen, fühlt sich aber betrogen, weil er ihr - einer Frau die er nicht kennt, mit der er nur ein paar Textnachrichten ausgetauscht hat - nicht sofort von seinen Kindern erzählt hat.  Immer wenn ich denke.....so, jetzt ist der Tiefpunkt erreich, jetzt kann es wirklich nicht mehr tiefer gehen.............kommt eine und dann denke ich.........ach nett, es geht doch noch tiefer. 

Ja, sehr ich auch so. Ich würde der TE auch raten diese Sache einfach zu vergessen. Es ist noch keine Beziehung, es passt jetzt schon nicht. Warum das also weiter verfolgen. Es gibt ja genügend Männer ohne Kinder. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 18:19

das hat mit Egoismus nichts zu tun. 

Wenn ich keinen Partner mit Kinder will dann ist das eben so

wenn ich es vorher weiß und mich dann nicht auf ihn einlasse ist das absolut ok

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 18:27
In Antwort auf kittycatt92

Ich finde Kinder keine "Kleinigkeit" und mit denen steckt recht viel dahinter! Und es gibt einfach Menschen, die keine Stiefkind haben möchten? Warum auch, wenn es Partner gibt die ohne Anhang sind?

Hätte ich selbst Kinder, hätte ich jemanden gleich informiert, am Schluss möchte ich ja nicht, dass es an dem scheitert,

 

Aber ich informiere doch nicht jemanden darüber mit dem ich nur ein paar Tage hin und her Schreibe.... belanglos

und wenn es ihr so wichtig ist .... wieso hat sie dann nicht schon früher gefragt??

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 18:38
In Antwort auf ai_18454549

Aber ich informiere doch nicht jemanden darüber mit dem ich nur ein paar Tage hin und her Schreibe.... belanglos

und wenn es ihr so wichtig ist .... wieso hat sie dann nicht schon früher gefragt??

Ich würde mich schämen, meine Kinder zu verheimlich aus Angst, dass mir ein Mann davonlaufen könnte.

Das wäre eines von den ersten Dinge die ich einen Mann sagen würde, OHNE, dass er erst fragen muss!



 

Gefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 18:46
In Antwort auf erdbeerinchen

Ich würde mich schämen, meine Kinder zu verheimlich aus Angst, dass mir ein Mann davonlaufen könnte.

Das wäre eines von den ersten Dinge die ich einen Mann sagen würde, OHNE, dass er erst fragen muss!



 

Dingen, einem....
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August um 19:16
In Antwort auf erdbeerinchen

Ich würde mich schämen, meine Kinder zu verheimlich aus Angst, dass mir ein Mann davonlaufen könnte.

Das wäre eines von den ersten Dinge die ich einen Mann sagen würde, OHNE, dass er erst fragen muss!



 

ich würde den Teufel tun einen dahergelaufenen Mann den ich nicht kenne von meinen Kindern zu erzählen

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 19:39
In Antwort auf ai_18454549

Aber ich informiere doch nicht jemanden darüber mit dem ich nur ein paar Tage hin und her Schreibe.... belanglos

und wenn es ihr so wichtig ist .... wieso hat sie dann nicht schon früher gefragt??

Naja, 2 Wochen ist jetzt nicht Ohne! Vorallem wenn man sich dann auch treffen möchte? Wäre doch angebracht!
Ich mein über den Job, Hausiere und so weiter schriebt man ja auch?

Und wenn ich Kinder hätte, wäre dass das erste dass ich geschrieben hätte, um zu schauen, ob ich die Zeit überhaupt investieren soll oder obs für die Katze ist! Dann muss ich den nähmlich nicht noch extra treffen und nacher wirds nichts?!? 
Ausserdem wäre ich auch stolz zu erzählen, dass ich Kinder habe...

Hätte Sie können. Aber ich frag doch auch nicht jeden im Alter von 25? Ob er Kinder hat. Weil man da halt nicht daran denkt. Ich bin 27 und wenige von meinen Freunden haben Kinder, darum wäre es nicht eine Frage die ich stellen würde, obwohl ich keinen Mann mit Anhang möchte..

Deine Ansichten finde ich schon fraglich...

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 20:33
In Antwort auf kittycatt92

Naja, 2 Wochen ist jetzt nicht Ohne! Vorallem wenn man sich dann auch treffen möchte? Wäre doch angebracht!
Ich mein über den Job, Hausiere und so weiter schriebt man ja auch?

Und wenn ich Kinder hätte, wäre dass das erste dass ich geschrieben hätte, um zu schauen, ob ich die Zeit überhaupt investieren soll oder obs für die Katze ist! Dann muss ich den nähmlich nicht noch extra treffen und nacher wirds nichts?!? 
Ausserdem wäre ich auch stolz zu erzählen, dass ich Kinder habe...

Hätte Sie können. Aber ich frag doch auch nicht jeden im Alter von 25? Ob er Kinder hat. Weil man da halt nicht daran denkt. Ich bin 27 und wenige von meinen Freunden haben Kinder, darum wäre es nicht eine Frage die ich stellen würde, obwohl ich keinen Mann mit Anhang möchte..

Deine Ansichten finde ich schon fraglich...

Und aus jedem online Kontakt wird eine Beziehung - echt intressant . Die Dame hat den Mann noch nicht mal real gesehen und redet schon davon er hat ihr Wesentliches vorgehalten . Schuster bleib bei deinen Leisten . Sie kann das bestimmt auch in ihr Profil schreibne - dass sie nicht wünscht mti jemand in Kontakt zu treten, der Kinder hat usw. Dann kann Mann ja gleich auch mit von vorneherein ausschließen . 

Außerdem glaube ich nicht - dass sich derartige Plattformen dafür eignen den Mann fürs Leben zu finden .

Sie soll es als Erfahrung abtun und fertig und klar Schiff machen - wenn er sie schon laut ihrer Aussage angelogen hat und kein Fass aufmachen . Wer weiß, was sie alles mit bringt, das ihm nicht gefallen könnte !

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 20:36

.. und wenn jemand in einem online Kontakt den Traummann schlechthin sieht nach 14 Tagen schreiben - dann stimmt etwas ganz gewaltig nicht . Der Kriterienkatalog lässt grüßen . Einem Menschen muss man gegenübersitzen, sich unterhalten, ins Gesicht blicken und kennen lernen - dann kann man sich irgendwann dazu entschließen er ist der Traummann . 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 21:01
In Antwort auf beulah_12891185

Und aus jedem online Kontakt wird eine Beziehung - echt intressant . Die Dame hat den Mann noch nicht mal real gesehen und redet schon davon er hat ihr Wesentliches vorgehalten . Schuster bleib bei deinen Leisten . Sie kann das bestimmt auch in ihr Profil schreibne - dass sie nicht wünscht mti jemand in Kontakt zu treten, der Kinder hat usw. Dann kann Mann ja gleich auch mit von vorneherein ausschließen . 

Außerdem glaube ich nicht - dass sich derartige Plattformen dafür eignen den Mann fürs Leben zu finden .

Sie soll es als Erfahrung abtun und fertig und klar Schiff machen - wenn er sie schon laut ihrer Aussage angelogen hat und kein Fass aufmachen . Wer weiß, was sie alles mit bringt, das ihm nicht gefallen könnte !

Ich weiss echt nicht was man alles reinintepretieren kann, aber wo habe ich geschrieben, dass daraus gleich eine Beziehung wird? Also keine Ahnung wo ihr lebt, aber warum soll man sich überhaupt mit jemanden treffen, der evtl. Kinder gar nicht leider kann? Was ist der Sinn?
Als gestandene Frau und hätte Kinder, würde ich doch wissen wollen, ob der überhaupt Kinder mag???? Was soll ich mich mit jemanden treffen, der das nicht akzeptieren kann?

Ich persönlich finde ich Datingplattformen auch nichts für mich, aber ich kenne durchaus leute die sich so gefunden haben Würde da nicht verurteilen.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August um 21:13
In Antwort auf kittycatt92

Ich weiss echt nicht was man alles reinintepretieren kann, aber wo habe ich geschrieben, dass daraus gleich eine Beziehung wird? Also keine Ahnung wo ihr lebt, aber warum soll man sich überhaupt mit jemanden treffen, der evtl. Kinder gar nicht leider kann? Was ist der Sinn?
Als gestandene Frau und hätte Kinder, würde ich doch wissen wollen, ob der überhaupt Kinder mag???? Was soll ich mich mit jemanden treffen, der das nicht akzeptieren kann?

Ich persönlich finde ich Datingplattformen auch nichts für mich, aber ich kenne durchaus leute die sich so gefunden haben Würde da nicht verurteilen.

 

Ich schreibe von der TE und nicht von DIR !

Sie schreibt : Traummann mit Harken !

Also sie möchte für die weitere Zukunft einen Mann ohne Kinder - weil sie selbst noch welche haben möchte - daraus geht hervor - sie ist nicht an einem Freundschafts Bumms Dings interessiert, nicht an einer Affäre - sondern möchte eine Beziehung . Ihre Zukunftsabsichten liest man raus - da sie Mann mit Kinder kategorisch ausschließt . Was interessiert sich eine Frau die eine Affäre, Freundschafts+ anstrebt dafür ob der potentielle Kanditat Kinder hat ?

Ich beziehe mich im Grunde immer auf das was im Eingangsthread steht und in diesem Fall habe ich dir widersprochen - weil man das ausscheren kann auf solchen Seiten und die TE dem Mann die Schuld gibt - er hätte ihr etwas Essentielles vorenthalten - die Kinder . Das sehe ich nicht so - sie sah in ihm einen potentiellen Kanditaten - sonst wäre es nicht der Traummann mit dem jetzt erkannten Ha(r)ken !

Wörter haben eine unglaubliche Macht - die meisten sind sich dessen nicht bewusst was sie aussagen, wenn sei davon Gebrauch machen . Sie hatte sehr wohl eine Erwartungshaltung an ihn und die war in Richtung das kann etwas werden, immerhin Traummann !

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mag sie mich, oder nicht?
Von: edabel123
neu
18. August um 7:47
Empfindet mein Crush dasselbe
Von: user4890
neu
18. August um 1:14
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen