Home / Forum / Liebe & Beziehung / Traummann im Urlaub kennen gelernt - aber Freund zu Hause

Traummann im Urlaub kennen gelernt - aber Freund zu Hause

16. September 2008 um 10:41

Einen schönen guten Morgen wünsche ich allen.

Ich hab da ein kleines Problem, und da mir in dieser Hinsicht Ratschläge, Tipps und Meinungen von neutralen Personen wichtigen wären, schreibe ich meine Sorge mal hier rein.

Also es geht um folgendes:

Ich habe in meinem letzten Urlaub einen unglaublichen Jungen kennen gelernt, er hat Humor, eine romatische Ader, eine spitzbübische Art - also kurz gesagt, nach so einem Kerl hab ich lange gesucht.

Nun zu dem eigentlichen Problem, zunächst einmal muss ich sagen, dass ich seit ca einem Jahr einen Freund habe. Aber seit ein paar Monaten streiten wir nur mehr (hauptsächlich wegen Kleinigkeiten und wegen seiner krankhaften Eifersucht) und teilweise beachtet er mich nicht mehr - er hat mir zwar gestern mittgeteilt, dass er sich bessern will; doch ich weiß nicht ob ich ihm das glauben sollte. Hinzu kommt noch ein weiteres Problem und zwar das der Junge aus dem Urlaub einige hundert km entfernt wohnt; das heißt ich müsste eine Fernbeziehung führen. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich bzw./und er damit kein Problem haben.

Ja und deshalb möchte ich euch um eure Meinung bitten.

Denkt ihr, dass ich die Fernbeziehung riskieren sollte?

Sollte ich mit meinem Freund Schluss machen?

Oder glaubt ihr das das alles ein Fehler wäre?


Ich bedanke mich schon im Voraus für eure Hilfe.

Mehr lesen

16. September 2008 um 10:47

Ich denke...
...das sich dein Freund nicht ändern wird. Er ist so wie er ist. Wenn du damit nicht leben kannst und deine Gedanken bei einem anderen sind, solltest du villeicht überlegen ob du ihn noch liebst.

Es wird sicher nicht leicht wenn du dich gegen Ihn entscheidest aber wenn du nicht glücklich mit Ihm bist und du im inneren weißt das es nicht gut geht, dann würde ich mich an deiner stelle trennen. Aber nicht wegen Deiner Urlaubsflirt sondern wegen dir und deinem
Glück. Und erst dann kannst du eine Neue Beziehung eingehen.

Lg
lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2008 um 11:11

Dein Freund tut mir leid...!
Ganz ehrlich, ich finde nicht, dass dein Freund mit seiner Eifersucht so unrecht hat
Duschreibst hier Sachen wie:

- "nach so einem Kerl habe ich schon lange gesucht..." hä??? Du bist doch in einer Beziehung, wozu suchen???

- "Traummann im Urlaub kennengelernt"
usw.

Du erwähnst Streits in denen er einerseits krankhaft eifersüchtig ist dich aber andererseits kaum noch beachtet??? Irgendwie finde ich ist das widersprüchlich.
Denke, er hat es echt nicht leicht.

Ist denn was mit deiner Urlaubsbekanntschaft gelaufen, dass ihr gleich über eine Fernbeziehung sprecht???
Weisst du, ob es für ihn nicht nur ein Flirt war?
Ich meine, nur weil man sich kennenlernt, nett findet, spricht man ja nicht gleich von einer Beziehung, finde irgendwie ist das deinem Freund gegenüber echt mies, falls ihr im Urlaub "Zukunfstpläne geschmiedet" habt!!!!

Mag sein, dass er eifersüchtig ist aber ganz unbegründet finde ich das nicht und zu Streits gehören immer 2!!!

Wenn du also einen Grund suchst, um dich von deinem Freund zu trennen, dann schiebe nicht irgendwas vor sondern tus.

Wenn du mit dem anderen zusammen sein willst, egal ob es klappt oder nicht, solltest du dich auf jeden Fall von deinem Freund trennen. Eine Phase in der du zweigleisig fährst um zu testen ob alles klappt finde ich unfair.
Hört sich so an als wolltest du dir deinen Freund zur Sicherheit warmhalten obwohl du ja offensichtlich nicht viel von der Beziehung hälst.


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2008 um 11:25

@ florbonita23
Es ist nicht so wie du denkst.

Er war auch schon vorher die ganze Zeit eifersüchtig.

Er ist einfach ein sehr komplizierter Mensch. Ich mein klar, dass ich sage, dass der im Urlaub mein Traummann ist - er behandelt mich so wie ich es verdient habe. Nämlich mit Respekt.

Mein Freund lässt neben mir Sprüche los à la "Wow, schau dir die an, die schaut ja echt geil aus"!
Er ändert seine Meinung in jeder Hinsicht alle paar Stunden.
Er liegt nur noch vorm TV. Kein Interesse etwas zu unternehmen.
Und so weiter und so fort.

Und dann sagst du mir, dass dir mein Freund leid tut - obwohl du nicht mal alle Fakten kennst?

PS. Ich hab ihn noch gern (meinen Freund) - nur ich weiß nicht ob er sich wirklich ändern will/wird.
PPS: Mit dem im Urlaub ist absolut nichts gelaufen. Und über eine Beziehung reden wir übers Internet seit ein paar Tagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2008 um 11:35
In Antwort auf latina2009

@ florbonita23
Es ist nicht so wie du denkst.

Er war auch schon vorher die ganze Zeit eifersüchtig.

Er ist einfach ein sehr komplizierter Mensch. Ich mein klar, dass ich sage, dass der im Urlaub mein Traummann ist - er behandelt mich so wie ich es verdient habe. Nämlich mit Respekt.

Mein Freund lässt neben mir Sprüche los à la "Wow, schau dir die an, die schaut ja echt geil aus"!
Er ändert seine Meinung in jeder Hinsicht alle paar Stunden.
Er liegt nur noch vorm TV. Kein Interesse etwas zu unternehmen.
Und so weiter und so fort.

Und dann sagst du mir, dass dir mein Freund leid tut - obwohl du nicht mal alle Fakten kennst?

PS. Ich hab ihn noch gern (meinen Freund) - nur ich weiß nicht ob er sich wirklich ändern will/wird.
PPS: Mit dem im Urlaub ist absolut nichts gelaufen. Und über eine Beziehung reden wir übers Internet seit ein paar Tagen.

Wenn du so unglücklich bist...
... dann beende die Beziehung zu deinem Freund.

Das Kennenlernen mit deiner Urlaubsbekanntschaft ist doch dann zweitrangig.

War dein Freund schon von Anfang an so?
Ich meine in deinem Thread hast du nur geschrieben, dass ihr euch wegen Kleinigkeiten streitet und er eifersüchtig ist, deshalb habe ich das irgendwie für nicht so schlimm genommen und die Eifersucht irgendwie nachvollziehen könne zumindest jetzt, wie es frúher war kann ich ja nicht beurteilen.

Ich kenne keine Details, da hast du natürlich recht, trotzdem finde ich, dass man in einer Beziehung nicht mit einem anderen über eine neue Beziehung sprechen sollte, irgendwie würde mich das verletzen im umgekehrten Fall und ich würde mir verarscht vorkommen.

Du hast deinen Freund noch gern, aber vielleicht auch aus Gewohnheit oder der alten Zeiten willen aber wenn du ehrlich zu dir selbst bist, wird da nichts mehr draus.
Du hast vielleciht Angst, dass du dann alleine bist, wenn das mit dem anderen nicht hinhaut usw, aber so darfst nicht denken.

Unabhängig ob das mit dem Jungen aus dem Urlaub hinhaut oder nicht, würde ich mir ernsthaft überlegen, ob du deine jetzige Beziehung weiterführen kannst.

Ob er jetzt so schlimm ist wie du schilderst oder dir das jetzt, wo du ohnehin zweifelst, weil du einen anderen kennengelernt hast, mehr auffällt oder du die Fehler regelrecht suchst kann ich nicht beurteilen.
Was ich allerdings raushöre ist, dass du so nicht glücklich bist und das sollte ja nicht sein.

Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2008 um 12:38

Und wie wärs umgekehrt ?
statt "triff dich mit deinem Urlaubsflirt, berede es mit ihm und dann mach Nägel mit Köppen" vielleicht aöternativ

mach Nägel mit Köppen und dann triff dich mit deinem Urlaubsflirt, berede es mit ihm

Wozu immer diese Versicherungen erst mit dem Neuen das Potential absichern und dann das alte beenden, wenn die neue Hängematte hängt ? Es soll auch Frauen geben, die ein paar Tage ohne Beziehung überleben.

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2008 um 12:53
In Antwort auf latina2009

@ florbonita23
Es ist nicht so wie du denkst.

Er war auch schon vorher die ganze Zeit eifersüchtig.

Er ist einfach ein sehr komplizierter Mensch. Ich mein klar, dass ich sage, dass der im Urlaub mein Traummann ist - er behandelt mich so wie ich es verdient habe. Nämlich mit Respekt.

Mein Freund lässt neben mir Sprüche los à la "Wow, schau dir die an, die schaut ja echt geil aus"!
Er ändert seine Meinung in jeder Hinsicht alle paar Stunden.
Er liegt nur noch vorm TV. Kein Interesse etwas zu unternehmen.
Und so weiter und so fort.

Und dann sagst du mir, dass dir mein Freund leid tut - obwohl du nicht mal alle Fakten kennst?

PS. Ich hab ihn noch gern (meinen Freund) - nur ich weiß nicht ob er sich wirklich ändern will/wird.
PPS: Mit dem im Urlaub ist absolut nichts gelaufen. Und über eine Beziehung reden wir übers Internet seit ein paar Tagen.

Bankrott, oder ?
Ich frage mich, warum Du das Forum davon überzeugen willst, dass Dein jetziger Freund so daneben ist. Wofür oder wogegen verteidigst Du Dich ?

Es gibt ein ganz einfaches Kriterium:
Wenn Du mit Deinem jetzigen Freund keine Dich zufriedenstellende Beziehung gebacken kriegst, dann trenn Dich.
Das ist aber nichts, was das Forum beurteilen könnte, denn es geht nicht darum ob der eine oder andere objektiv besser ist sondern Zuneigung ist eine zutiefst subjektive Sache.

Was soll also das Forum für Dich tun ?


Was Du nicht gefragt hast, mir aber in und zwischen den Zeilen zu stehen scheint ist, dass vieles von Deinen Ansichten davon getrieben ist,
=> dass Du eine Absolution vom Forum dafür suchst Dich zu trennen. Ich persönlich glaube,
=> dass Du wohl evtl. schon länger gesucht hast,
=> Deinen Freund aber als Pausenfüller gut genug war und
=> Du nun gern frei wärst für den Neuen, aber
=> Angst hast ob der denn auch die Rolle ausfüllen wird. Sonst spricht man wohl kaum während man in einer Beziehung ist die Details der nächsten und
=> versuchst Dich so vor der subjektiven Pleite einer Beziehungslosen Zeit zu versichern

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2008 um 12:55
In Antwort auf imani_12901025

Wenn du so unglücklich bist...
... dann beende die Beziehung zu deinem Freund.

Das Kennenlernen mit deiner Urlaubsbekanntschaft ist doch dann zweitrangig.

War dein Freund schon von Anfang an so?
Ich meine in deinem Thread hast du nur geschrieben, dass ihr euch wegen Kleinigkeiten streitet und er eifersüchtig ist, deshalb habe ich das irgendwie für nicht so schlimm genommen und die Eifersucht irgendwie nachvollziehen könne zumindest jetzt, wie es frúher war kann ich ja nicht beurteilen.

Ich kenne keine Details, da hast du natürlich recht, trotzdem finde ich, dass man in einer Beziehung nicht mit einem anderen über eine neue Beziehung sprechen sollte, irgendwie würde mich das verletzen im umgekehrten Fall und ich würde mir verarscht vorkommen.

Du hast deinen Freund noch gern, aber vielleicht auch aus Gewohnheit oder der alten Zeiten willen aber wenn du ehrlich zu dir selbst bist, wird da nichts mehr draus.
Du hast vielleciht Angst, dass du dann alleine bist, wenn das mit dem anderen nicht hinhaut usw, aber so darfst nicht denken.

Unabhängig ob das mit dem Jungen aus dem Urlaub hinhaut oder nicht, würde ich mir ernsthaft überlegen, ob du deine jetzige Beziehung weiterführen kannst.

Ob er jetzt so schlimm ist wie du schilderst oder dir das jetzt, wo du ohnehin zweifelst, weil du einen anderen kennengelernt hast, mehr auffällt oder du die Fehler regelrecht suchst kann ich nicht beurteilen.
Was ich allerdings raushöre ist, dass du so nicht glücklich bist und das sollte ja nicht sein.

Alles Gute

Schön geschrieben
jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2008 um 12:57

Also, ...
Zunächst einmal, ich habe nichts getan, dass sich nicht gehören täte.

Un mein Freund ist unbegründet eifersüchtig. Er ist ja sogar auf meine Haustiere eifersüchtig.

Ich hab den aus'm Urlaub auch schon so getroffen (ohne das etwas passiert ist).

Außerdem hab ich absolut keine Angst davor alleine zu sein - hab schon öfter überlegt beides zu lassen und mich ganz neu zu orientieren. Aber ich finde das, aus welchem Grund auch immer, nicht so 'ne geniale Idee.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2008 um 13:02
In Antwort auf latina2009

Also, ...
Zunächst einmal, ich habe nichts getan, dass sich nicht gehören täte.

Un mein Freund ist unbegründet eifersüchtig. Er ist ja sogar auf meine Haustiere eifersüchtig.

Ich hab den aus'm Urlaub auch schon so getroffen (ohne das etwas passiert ist).

Außerdem hab ich absolut keine Angst davor alleine zu sein - hab schon öfter überlegt beides zu lassen und mich ganz neu zu orientieren. Aber ich finde das, aus welchem Grund auch immer, nicht so 'ne geniale Idee.

Nein
Deine Meinung Zitat"Zunächst einmal, ich habe nichts getan, dass sich nicht gehören täte." teile ich nicht.
Ich finde es schon unpassend während man einen Freund hat, die nächste Beziehung schon mal abzuchecken und die Möglichkeiten auszudiskutieren Zitat: "Mit dem im Urlaub ist absolut nichts gelaufen. Und über eine Beziehung reden wir übers Internet seit ein paar Tagen"
Ob Du mit ihm den Geschlechtsakt vollzogen hast ist doch nebensächlich.

Zitat:"Außerdem hab ich absolut keine Angst davor alleine zu sein - hab schon öfter überlegt beides zu lassen und mich ganz neu zu orientieren. Aber ich finde das, aus welchem Grund auch immer, nicht so 'ne geniale Idee."

ja, aus welchem Grund auch immer scheinbar hast Du auch keine bessere Erklärung als Angst allein zu sein, anzubieten. Dabei bist Du Dir doch selbst am nächsten, oder ?

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2008 um 13:28

Naja,
in den letzten paar Wochen hat sich in seinem Verhalten nichts geändert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2008 um 13:36
In Antwort auf latina2009

Also, ...
Zunächst einmal, ich habe nichts getan, dass sich nicht gehören täte.

Un mein Freund ist unbegründet eifersüchtig. Er ist ja sogar auf meine Haustiere eifersüchtig.

Ich hab den aus'm Urlaub auch schon so getroffen (ohne das etwas passiert ist).

Außerdem hab ich absolut keine Angst davor alleine zu sein - hab schon öfter überlegt beides zu lassen und mich ganz neu zu orientieren. Aber ich finde das, aus welchem Grund auch immer, nicht so 'ne geniale Idee.

Also
...ich sag mal so: es ist ebenfalls nicht so "genial", auf mehreren hochzeiten zu tanzen.

du hast nichts getan, dass sich nicht "gehören täte"?
nun, das sehe ich anders. wenn man in einer festen beziehung ist, gehört es sich wohl kaum, sich hinter dem rücken des partners mit einem anderen mann zu treffen, mit dem man in erwägung zieht, eine beziehung einzugehen.
fremdgehen fängt schon mal im kopf an, gell?!

meine güte, wenn dein freund doch so schrecklich und schlimm ist, verstehe ich nicht weshalb du dich nicht längst von ihm getrennt hast?!

du musst ihn hier vor uns nicht pausenlos schlecht machen und den anderen typen hingegen in den himmel heben. wenn du nun unbedingt nen anderen typen brauchst, bitte sehr. was willst du? die absolution? bestätigung und zustimmung von uns, dich von deinem jetzigen freund zu trennen?

sorry, so funktioniert das nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2008 um 18:21

Reiter
Sich dauernd wegen Kleinigkeiten streiten ist ein Zeichen für das Ende einer Beziehung. Vielleicht erkennst du dich sogar hier wieder:
seminare4you.de/weblog/article/96/hueten-sie-sich-vor-den-vier-a pokalyptischen-reitern

Die Fernbeziehung würde ich probieren. Jedoch sollte er dringend genauso viel investieren wie du. Also z.B. dich genauso oft besuchen. Dann ist alles gut. Denn nur-sex könnte man sich lokal auch billiger holen.
Und wichtig: keine einzige Ausrede beim Besuchen gilt da!
Ich würde empfehlen vor seinem zweiten Besuch(!) ihm nicht zu viel zu geben. Affairentypen würden nämlich nach dem ersten Besuch "ohne Erfolg" aufgeben.

Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram