Home / Forum / Liebe & Beziehung / Traummann gefunden.doch er ist vergeben. was tun?

Traummann gefunden.doch er ist vergeben. was tun?

20. September 2005 um 20:06

hey ihr lieben.
vor ca 2 wochen habe ich ihn kennengelernt und konnte in dieser kurzen zeit schon feststellen,dass er wirklich mein absoluter traummann ist..er hat alles das,was ich mir wünsche,sein charakter ist so,wie ich es mir immer gewünscht habe bei einem jungen..wir verstehen uns super und verbringen durch gleiche bekannte viel zeit miteinander..alles ist perfekt..er albert mit mir rum,er führt tiefgründige gespräche mit mir,er ist so,wie ein junge immer sein sollte um zu mir zu passen.
doch einen kleinen haken gibt es...er ist vergeben..das allerdings auch erst seit 2 wochen.
seine freundin ist eher ziemlich "langweilig" <--(soll nicht böse gemeint sein)
auf partys sitzt sie still in der ecke und tanzt nicht mit ihm (er tanzt sehr gerne) usw....die beiden ergänzen sich meines erachtens nach überhaupt nicht..
heute habe ich ihn gefragt wo seine freundin denn sei...immer wenn ich ihn auf jenni (seine freundin) anspreche wird er kalt,still,redet lustlos usw..ganz anders,als wenn er mit mir redet und wenn wir eben albern usw..
ich merke,dass er mich auch interessant findet,keine frage,aber ich bin keine,die anderen mädels den kerl auspannt..
doch wie gesagt,er ist mein traummann..und ich will ihn..um jeden üpreis..
WAS SOLL ICH NUR TUN???

Mehr lesen

20. September 2005 um 20:19

Widerspruch
Du schreibst, du bist nicht so eine Frau, die einer anderen den Freund ausspannen würde! Aber dann lautet dein letzter Satz *um jeden Preis*. Wie weit würdest du denn gehen? Lass doch die Finger von ihm, du weißt doch das er gebunden ist. Wie würdest du dich fühlen, wenn dein Freund in deiner Gegenwart mit einem anderen Mädel rumalbert und es offensichtlich ist, das diese Frau Interesse an ihm hat. Überleg mal.

Gruß Lea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2005 um 20:34

Sein charakter
hallo cat,

ich hab mal in dein profil geschaut und richtig vermutet, du bist noch ziemlich jung.
das soll jetzt nichts bedeuten außer eben dass du noch jung bist.
in dem was du schreibst vermischen sich träume, wünsche und beobachtungen.

sein charakter ist so wie ich es mir immer gewünscht habe - wieviel kennst du von seinem charakter, doch nur die seite, die er dir zeigt, seiner freundin gegenüber verhält er sich völlig anders - nicht bemerkt?

er entspricht deinen WÜNSCHEN und er ist dein TRAUM mann. bitte schau mal eine ganze weile richtig hin, lerne ihn erst mal kennen und beachte auch die seite an ihm, die er anderen zukehrt bevor du ihn um jeden preis zu kriegen versuchst.

möglicherweise lesen wir dich schon in wenigen wochen hier mit einem wesentlich unerfreulicheren beitrag.

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2005 um 20:34
In Antwort auf lea1191

Widerspruch
Du schreibst, du bist nicht so eine Frau, die einer anderen den Freund ausspannen würde! Aber dann lautet dein letzter Satz *um jeden Preis*. Wie weit würdest du denn gehen? Lass doch die Finger von ihm, du weißt doch das er gebunden ist. Wie würdest du dich fühlen, wenn dein Freund in deiner Gegenwart mit einem anderen Mädel rumalbert und es offensichtlich ist, das diese Frau Interesse an ihm hat. Überleg mal.

Gruß Lea

Ist richtig
doch ich weiss nicht,ob du das gefühl kennst,dass es dieser mann ist,genau er und kein anderer..
es läuft nicht gut zwischen den beiden..das ist offensichtlig.ich weiss nicht,wie weit ich eghen würd..wäre das mädel eine freundin von mir,dann würd ich ganz auf abstand von ihm gehen,aber ich kenne sie auch nicht richtig.
ich finde es doch auch schäbig von mir,doch ich spüre nur so genau,dass er es ist..er und kein anderer....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2005 um 21:02

Schnapp ihn dir...
Ich möchte nicht unmoralisch erscheinen. Aber ich denke nicht dass eine andere Frau Rücksicht auf dich nehmen würde. Ich habe meinen Traummann vor 7 Wochen kennengelernt. Leider war er an eine Bekannte von mir vergeben, wenn auch nicht wirklich fest. Ich hab was mit ihm angefangen und bin innerhalb des Bekanntenkreises tief auf die Fresse gefallen.
Mein Tipp: Wenn du/ihr euch sicher seid, dann spielt gleich mit offenen Karten!! Sie MUSS es akzeptieren...
Da gibt es kein schlechtes Gewissen, keine Vorwürde...Mach es einfach und probier es. Später wirst du dir in den Hintern für beissen dass du es nicht versucht hast!!!
VIEL GLÜCK

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2005 um 21:11
In Antwort auf misti_12461040

Schnapp ihn dir...
Ich möchte nicht unmoralisch erscheinen. Aber ich denke nicht dass eine andere Frau Rücksicht auf dich nehmen würde. Ich habe meinen Traummann vor 7 Wochen kennengelernt. Leider war er an eine Bekannte von mir vergeben, wenn auch nicht wirklich fest. Ich hab was mit ihm angefangen und bin innerhalb des Bekanntenkreises tief auf die Fresse gefallen.
Mein Tipp: Wenn du/ihr euch sicher seid, dann spielt gleich mit offenen Karten!! Sie MUSS es akzeptieren...
Da gibt es kein schlechtes Gewissen, keine Vorwürde...Mach es einfach und probier es. Später wirst du dir in den Hintern für beissen dass du es nicht versucht hast!!!
VIEL GLÜCK

Danke @ ljubcek
endlich mal eine frau,die mich versteht.du scheinst das gefühl zu kennen,dass es der richtige ist.und der einzige
dein beitrag hat mir wirklich mut gemacht :-*
danke..

liebe grüße
.cat161

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2005 um 21:54

Hmm...
...Ich versteh irgendwie beide Seiten....
dich, weil du sagst, dass du ihn toll findest, und siehst dass er unter der Beziehung mit seiner jetzigen Freundin leidet,
und die anderen die sagen, dass das Ausspannen wäre, und das dies nicht fair und nicht gerecht wäre....

Es ist so:
Du "kennst" ihn wie gesagt erst 2 Wochen!! Du weißt in ungefähr wie er ist, aber du "kennst" ihn nicht!
Du sagst, dass wenn er von seiner Freundin redet immer kalt und lieblos oder whatever ist, aber denkstu nicht er würde, als Erwachsener, von selber einen Schlussstrich ziehen, wenn er wüsste, dass er dich liebt, oder dass er mit ihr wohl doch falsch lag?

Wenn du merkst, dass dein Verlangen gegenüber ihm immer stärker wird, und du es so nicht mehr aushälst, dann würde ich sogar so weit gehen und mit ihm reden, weil, alles andere wäre doch nur unfair oder??
Klar, das tut weh, gerade wenn man verliebt ist, aber wenn er wirklich dasselbe INteresse an dir hat, wie du auch, dann wird er früher oder später von alleine auf dich zukommen!

Vllt solltet ihr, wenn du es nicht mehr aushälst, ein bisschen Abstand voneinander halten, aber erkläre ihm vorher warum!!
Das kann für dich entweder positiv ausgehen, oder negativ, aber wenn du das machst, dann kannstu dir sicher sein dass du das richtige getan hast, ohne jemandem dabei wehzutun!!

Ich drücke dir die Daumen, dass du ihn für dich gewinnst, aber mach es fair und denk da nicht in erster Linie an dich, sondern an ihn und seine jetzige Freundin!!!! Meine Devise: Stell dir vor du wärst in der Situation seiner Freundin!!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2005 um 22:25

Hm...
Natürlich denkt man in erster Linie an sich...Das ist halt so. Und wenn ich für mein Glück das andere "Glück" zerstören muss, hat sie halt Pech gehabt. Dann hat er sie nicht geliebt und hätte sie eh bald verlassen...
Wenn ich immer auf andere Rücksicht nehmen würde, hätte ich bis dato nie nen Kerl gehabt. Leider entspricht es einer Tatsache dass die Kerle von heute entweder beschissen oder besetzt sind!!! Nur weil ich mich in nen Kerl verliebe und dieser leider schon jemanden hat, heißt das noch lange nicht, dass ich die Finger von ihm zu lassen habe...
Schwachsinn...
Viel Erfolg nochmal Pussycat! Halt uns auf dem Laufenden!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2005 um 22:44
In Antwort auf misti_12461040

Schnapp ihn dir...
Ich möchte nicht unmoralisch erscheinen. Aber ich denke nicht dass eine andere Frau Rücksicht auf dich nehmen würde. Ich habe meinen Traummann vor 7 Wochen kennengelernt. Leider war er an eine Bekannte von mir vergeben, wenn auch nicht wirklich fest. Ich hab was mit ihm angefangen und bin innerhalb des Bekanntenkreises tief auf die Fresse gefallen.
Mein Tipp: Wenn du/ihr euch sicher seid, dann spielt gleich mit offenen Karten!! Sie MUSS es akzeptieren...
Da gibt es kein schlechtes Gewissen, keine Vorwürde...Mach es einfach und probier es. Später wirst du dir in den Hintern für beissen dass du es nicht versucht hast!!!
VIEL GLÜCK

Moral
Du erscheinst nicht unmoralisch, du _bist_ es. Und du wirst es erst dann kapieren, wenn irgendeine Schlampe dir den Mann ausspannt und du so richtig heftig auf deine Hackfresse fällst. Und dann möchte ich gerne dir sagen: Du MUSST es akzeptieren. Denn es gibt da kein schlechtes Gewissen, keine Vorwürfe, denn du verstehst bestimmt: Diese Schlampe möchte sich hinterher auch nicht in den Hintern beißen, weil sie es nicht versucht hat. Ich wünsche ihr VIEL GLÜCK

Ankoù

P.S. Du solltest ein wenig an deinem Deutsch feilen.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2005 um 0:01

Oh je
sorry, aber mir tut einfach das mädel, das seine freundin zu sein glaubt, total leid. stell dir das einfach nur mal kurz vor: ein typ würde über dich sagen: meine freundin ist furchtbar langweilig, sie tanzt ja auch nie und hey, wenn andere mädels sie sehen, denken sie nur, wie langweilig ist die denn ? so sollte niemals ein mädel über ein anderes schnacken okay? liebe grüße tinkerbell

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2005 um 0:34
In Antwort auf ankou3

Moral
Du erscheinst nicht unmoralisch, du _bist_ es. Und du wirst es erst dann kapieren, wenn irgendeine Schlampe dir den Mann ausspannt und du so richtig heftig auf deine Hackfresse fällst. Und dann möchte ich gerne dir sagen: Du MUSST es akzeptieren. Denn es gibt da kein schlechtes Gewissen, keine Vorwürfe, denn du verstehst bestimmt: Diese Schlampe möchte sich hinterher auch nicht in den Hintern beißen, weil sie es nicht versucht hat. Ich wünsche ihr VIEL GLÜCK

Ankoù

P.S. Du solltest ein wenig an deinem Deutsch feilen.


@Ankou...
Du klingst ein wenig frustriert...Hat dir irgendeine "Schlampe" mal den Macker ausgespannt???
Darüber hinaus hat jeder von uns mal einstecken müssen...Auch ich. Mein Freund hat mich damals für eine andere verlassen. Das genaue Gegenteil von mir: klein, blond, zierlich, kaum Titten. Ich habe beiden alles Gute gewünscht, er und ich sind gute Freunde und er ist mit IHR auf die Fresse gefallen. Jetzt möchte er mich wieder haben, aber der Zug ist abgefahren.
Wenn du Probleme mit meinem Deutsch hast, tut es mir leid für dich. So rede bzw. schreibe ich halt...In meinem Studium, also wenn es drauf ankommt, kann ich mich gut artikulieren. Für Streitgespräche o.ä. wie hier mit dir gebe ich mir herzlichst wenig Mühe...


Frauen wie ich sind dir wohl ein Dorn im Auge...und das ist gut so. Halt deinen Freund (falls vorhanden) gut fest...

In diesem Sinne, angenehme Träume

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2005 um 10:19

Es sind immer 2
Irgendwie scheint es in diesem Forum nur 2 Sorten von Frauen zu geben.

Die ersten: die immer irgendwie verletzt sind und alle Frauen verurteilen, die für ihr Glück auch mal was riskieren und die andere Sorte Frau, die offenbar über "Leichen" zu gehen scheint.

Aber ist es nicht eher so, dass eine Frau nur dann einen Mann erobern kann, wenn er auch erobert werden will. Ich kenne sehr viele Männer, die einer Versuchung sehr wohl standhalten können, weil sie glücklich liiert sind. Es sind nicht alle immer gleich "schwanzgesteuert" (entschuldigt den Ausdruck) nur weil ihnen eine tolle Frau gegenüber steht. Aber natürlich wir er sich auf Spielchen einlassen, wenn ihm etwas fehlt in seiner Beziehung.

Ich finde, ihr macht es euch mit diesem Schwarz-Weiß-Denken eine Nummer zu einfach. Natürlich kann es dir auch passieren, wenn du ihn jetzt erfolgreich eroberst, dass er irgendwann auch dich verläßt. Es kann aber auch genauso gut sein, dass er auf dich gewartet hat.

Es ist eine verfahrene Sache, aber leider geht das Glück nicht immer gerade Wege und manchmal werden andere dabei verletzt. Sorry, aber so ist das Leben.Mal steht man auf der Gewinner- und mal auf der Verliererseite. Wenn er dir wirklich was bedeutet, spiel mit offenen Karten und warte ab, was er dazu sagt.
Und dann müßt ihr den steinigen Weg der vor euch liegt gemeinsam überwinden oder du mußt ihn vergessen. Ich stimme fast jeder vorherigen Antwort teilweise zu. Um jeden Preis funktioniert nur, wenn er auch will; ihn zu bedrängen ist nicht in Ordnung solange er nicht wirklich weiß, was er will.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2005 um 12:22

@ albtraum
dein beitrag regt mich ja mal richtig auf.wie verbittert muss man sein?
ich wurde schon wegen einer anderen frau verlassen.
wahrscheinlich kennst du das gefühl nicht,richtig verliebt zu sein.
denk mal ein bisschen nach bevor du mich als egoistisch und ehebrechend beschimpft *kopf schüttel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2005 um 19:34

Warte erst mal ab!
Ich denke, du solltest ihn auf keinen Fall ausspannen.

Wenn er so unglücklich mit der Anderen ist, warum macht er dann nicht Schluß?

Also erst mal auf Abstand gehen und sehen wie sich die Sache entwickelt. Bau dir kein schlechtes Gewissen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2005 um 19:48

Worauf wartest du noch?
Wenn du dir wirklich sicher bist, dass er ES ist, na dann los. Ich mein ihc bitte dich, die beiden sind erst seit 2 WOchen zusammen.
Und er ist doch garnich glücklich, also so what?

Ich hab vor 2 MOnaten auch mein Traummann kennengelernt, er hatte sich 2 Wochen vorher von seiner Ex getrennt mit der war er 2 1/2 Jahre zusammen, sie rannte ihm ständig hinterher- Na und?
Wir waren soooooooooooooooooooooooooooo verliebt, das war einfach geil! Da kam sie niemals dran. Wir waren so glücklich, alles war perfekt.
Aber dann stellte seine Ex fest, dass sie in der 5. Woche schwanger war, er hat mit ihr n Test gemacht, der war positiv, sie ist zum Arzt, der konnte nur noch bestätigen.... DAS war n übler Schock. Ganz ehrlich, den hab ich bis heute nich überwunden! Wir haben uns versprochen zusammen zu bleiben, wollten zueinander halten... Naja, das ging eine Woche gut. Aber er musste es ja irgendwann seinen ELtern sagen. Danach habcih nix mehr gehört, bis er ein paar Tage später sich meldet, er war sehr verzweifelt und beschämt und meinte, vielleicht sollte er ihr doch erstmal beistehen? (beide sind 20, also noch ziemlich jung...)
Naja. Ich seh das auch so. Is eigentlich das Vernüfntigste.... Seitdem hab ich nie wieder was von ihm gehört oder gesehen. Das ist 4 Wochen her.
Was ich dir damit sagen will, dass sie schwanger war der einzige grund warum ich ihn hab gehen lassen, obwohl es so verdammt weh tut. Was meinst du wie es ihr weh getan hat, dass er schon 2 Wochen später ne neue hat? Und er hat auch noch nachdem der Test pos. war zu ihr gesagt er bleibt bei mir!
Aber für seine Gefühle kann man einfach nichts.
Und diese Jenny wirds überleben. Und was ist mit dir? Vielleicht machst du den Fehler deines Lebens wenn dus jetzt nicht probierst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2005 um 11:52

Mmh, der Beitrag von
Ginnisch entspricht auch weitestgehend meiner Meinung. Du willst ja auch nicht, dass dir irgendwann mal irgendein Mädel den Freund ausspannt oder sich ihm an den Hals wirft. Bei solchen Aktionen kann man sich auch ganz schön lächerlich machen. Am besten abwarten und schauen, wie sich die Dinge entwickeln gerade auch im Hinblick auf ihn und seine aktuelle Freundin. Du kennst ihn ja auch noch nicht wirklich lange, lieber erst mal besser kennen lernen. Erste Eindrücke können oft täuschen, aber auf lange Sicht kann sich keiner dauerhaft verstellen. Das wichtigste ist, Geduld zu haben. Wenn er sich wirklich auch zu dir hingezogen fühlt, dann wird er von alleine auf dich zukommen, aber ihm hinterherlaufen, ihn anbaggern.. das wollen Männer nicht. Männer wollen erobern und nicht erobert werden (die meisten zumindest)
Viel Glück, Pen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2005 um 17:01

Geht mir genau so!!!
ich bin auch ziemlich durcheinander, ich habe mich auch in jemanden bis über beide ohren verknallt,der vergeben ist...ich kenn sie nicht so wirklich und es wäre mir auch egal aber ich arbeite mit beiden zusammen und habe erst gestern erfahren dass sie zusammen sind,obwohl er mit mir immer rumflirtet und wir uns jeden tag schreiben,ich weiß auch beim besten willen nicht mehr weiter...ich kenn ihn jetzt seit ca. 1 monat und er geht mir einfach nicht aus dem kopf!!!was hast du denn jetzt gemacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club