Home / Forum / Liebe & Beziehung / Träume vom Ex was hat es zu bedeuten?

Träume vom Ex was hat es zu bedeuten?

23. Juni 2012 um 11:03

Hallo,

ich hatte mal wieder heute Nacht von meinen Ex Freund geträumt, und es kam ziemlich real vor.

Erst mal, ich bin seit 1 Jahr wieder in einer festen Beziehung mit der ich ziemlich Glücklich bin!
Wir wollen auch nächstes Jahr Heiraten.

Was mich nun total verwirrt ist, ich träume öfters von meinen ex Freund, mit dem ich seit 3 Jahren nicht mehr zusammen bin.
Ich muss dazu sagen, er war für mich damals die große Liebe!
Aber ich habe damit abgeschlossen und freue mich nun auf die Hochzeit im nächsten Jahr!

Nun habe ich letze Nacht mal wieder von meinen Ex geträumt
Ich war bei den Hochzeitsvorbereitungen und sehe seine Mutter im Laden, ich nehme sie an die Hand und fange an zu weinen.
Sie bringt mich zu ihm, ich falle in seinen Armen und er sagt zu mir küss mich!Ich wollte es.
Ich habe es aber nicht getan und bin wieder zum Laden gegangen!

Solche träume von meinen Ex verwirren mich einfach, hat jemand Ahnung wie ich das deuten soll?


Lg

Mehr lesen

23. Juni 2012 um 11:40

Antwort
Hi,

mit ziemlich habe ich mich wohl falsch ausgedrückt, ich sag mal so, andere würden es die perfekte Beziehung bezeichnen.
Kein Streit, wir verstehen uns einfach super, er ist sowas von Lieb.
Den Antrag hat mein Freund gemacht.

Mit meinen ex hat es nicht geklappt, weil es eine WE Beziehung war, er war also nur am WE zuhause, und wusste nicht wie er mich und Freunde unterbringen soll.
Er war also viel Party machen und hat mich dann auch promt 1x betrogen.
Für mich wars das dann also, hatte mich getrennt.
Er hat es natürlich bereut aber ich konnte ihm nicht mehr vertrauen.
Nach 1 Monat ruhe hatte ich ihm dann doch noch mal eine Chance gegeben, was aber auch nach hinten los ging!
Wenn er alleine weg war hatte ich natürlich nur im Kopf ob er mich wieder betrügt. Ich konnte nicht mehr und ab da war nun endgültig schluss!

Nun schrieb er mir vor ein paar Tagen das er es lange Zeit bereut hat das er sowas gemacht hat und er hätte es am liebsten rückgängig gemacht, weil er mich einfach zu sehr geliebt hat, er aber nun auch seit ein paar Monaten eine neue Freundin hat und er mit uns abgeschlossen hat!

Die frage, wenn es diese Gründe nicht gegeben hätte wen ich nehmen würde, müsste ich ja eigentlich mit meinen jetzigen Freund beantworten, aber ich sag jetzt mal ganz ehrlich, ich weiss es nicht!
Weil wenn es alles nicht so gekommen wäre, wäre ich ja noch mit meinen ex zusammen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2012 um 13:03

...
"liebst hast"...aber kannst du wirklich sagen, dass das richtige echte, wahre, bedingungs-und kompromisslose Liebe ist? Wolltest du die Welt umarmen, als er dir den Antrag gemacht hat - oder schossen dir erstmal tausend Gedanken durch den Kopf?


Nein das kann ich nicht, so konnte ich von meinen ex reden

Warum ich ja gesagt habe? Weil ich denke/dachte mit ihm kann es "ewig" gehen.
Aber ich sag nicht das er meine große Liebe ist.
Die hat man wohl nur 1x im Leben, zja und der ist nun Geschichte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2012 um 13:16

Naja
So schnell kann man was schlecht reden was nicht schlecht ist!!!!!!! Wenn es keine Probleme gibt dann macht man sie sich einfach!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest