Home / Forum / Liebe & Beziehung / Traumdate. Jetzt will er zurück zu seiner Ex..

Traumdate. Jetzt will er zurück zu seiner Ex..

21. Februar 2017 um 23:14 Letzte Antwort: 23. Februar 2017 um 19:33

Hallo ihr Lieben..
Ich brauche dringend Rat. Ich bin gerade ziemlich am Boden und ich verstehe einfach die Welt nicht mehr..

Ich hatte letzte Woche einen Mann getroffen. Und es war einfach perfekt. Wir hatten Stunden zusammenverbracht, gequatscht, gelacht.. Die Chemie hatte gestummen.
Wir haben uns auch geküsst..
Nun hatten wir eigentlich diese Woche wieder abgemacht.. Nun habe ich aber eine SMS bekommen (!), dass er seine Freundin am Wochenende getroffen hat. Und nun total aus der Bahn sei und das Treffen absagen will.. Das es einfach ein doofer Zeitpunkt sei..

Man muss noch dazu sagen, dass auch ich in 5 Wochen für mehrere Monate wegg sein werde.. Er aber schon von "nachher" gesprochen hat.. Also wenn ich wieder zurück sein werde..

Vielleicht noch kurz: Es trifft mich so, da ich die letzten Beziehungen oder Liebeleien genau auch so verloren habe. Entweder zurück zur Freundin oder ich ging auf Reisen. Nun habe ich mich endlich wieder einmal für jemanden geöffnet. Und schwupps. Wieder der gleiche Sch*****!
Ich kann langsam nicht mehr. Die Angst vor dem Verlezt-Werden steigt stetig!

Was mache ich falsch? Woran liegts? Ich weiss nicht mehr weiter..
Danke Euch!

Mehr lesen

22. Februar 2017 um 0:39

machts nicht leichter.. und ehrlichsein finde ich eig toll.
aber nach dem treffen wo er mich unbedingt wieder sehen wollte.
und dann - von null auf 100 wieder zur ex wenn er sie sieht?

hast ja recht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2017 um 0:40

ich gehe arbeiten und reisen..
und es war schon länger geplant.

aber jetzt schmerzt es mich, weil ich immer dann gehe, wenn etwas gutes passieren könnte.
schon bei der letzten reise musste ich mein herz hier lassen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2017 um 1:12

Schwere Situation. Ich finde es schön, dass er ehrlich war, aber klar ist das jetzt schwer für dich. Habt ihr sonst noch mehr drüber geredet!? Mich würde ja nämlich schon interessieren, ob er einfach seine Ex erst sauber aussortieren will oder sich eben doch lieber für sie entscheidet ... also ob das ganze mit euch noch Potenzial hat oder nicht. Ich persönlich denke aber leider, dass er zumindest gerade nicht bereit ist für was neues, Ex hin oder her. Falls doch (also falls er nur einen kleinen Anfall hatte bzgl. der Ex), wird er sich bei dir melden, ganz bestimmt. Aber warte nicht drauf, so hart es klingt, spätestens wenn du auf deine Reise gehst und er nicht ganz klar die Kurve in deine Richtung gekriegt hat solltest du versuchen, loszulassen. Geh dann fort und versuche da, dein Leben zu genießen und Abstand zu gewinnen, kehre nicht zurück in der Hoffnung, dass er dann auf deiner Matte steht. Das enttäuscht nur. Nimm dein Herz mit, es ist deins. Ich hoffe, dass du bald wieder lachst. Alles Liebe!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2017 um 3:37
In Antwort auf xfleure

Schwere Situation. Ich finde es schön, dass er ehrlich war, aber klar ist das jetzt schwer für dich. Habt ihr sonst noch mehr drüber geredet!? Mich würde ja nämlich schon interessieren, ob er einfach seine Ex erst sauber aussortieren will oder sich eben doch lieber für sie entscheidet ... also ob das ganze mit euch noch Potenzial hat oder nicht. Ich persönlich denke aber leider, dass er zumindest gerade nicht bereit ist für was neues, Ex hin oder her. Falls doch (also falls er nur einen kleinen Anfall hatte bzgl. der Ex), wird er sich bei dir melden, ganz bestimmt. Aber warte nicht drauf, so hart es klingt, spätestens wenn du auf deine Reise gehst und er nicht ganz klar die Kurve in deine Richtung gekriegt hat solltest du versuchen, loszulassen. Geh dann fort und versuche da, dein Leben zu genießen und Abstand zu gewinnen, kehre nicht zurück in der Hoffnung, dass er dann auf deiner Matte steht. Das enttäuscht nur. Nimm dein Herz mit, es ist deins. Ich hoffe, dass du bald wieder lachst. Alles Liebe!!

Liebe xfleure

Vielen, vielen Dank für deine ehrliche und gute Antwort.
Ja er meinte, dass es ihn gerade aus der Bahn geworfen hat und er daher zuerst klar werden muss was nun ist.. Ich denke er muss zuerst herausfinden, ob er noch was von ihr will oder eben nicht. Da ist es schon ehrlich, dass er mir das so mitgeteilt hat..
Trotzdem tut es weh und ist es schwierig zu verstehen.
Zeit bringt Rat hat er gemeint. Und ich denke, dass werde ich so akzeptieren müssen.
Wie gesagt, ich gehe ja wegg und da will ich auch nicht mein Herz hier lassen..
Auch wenn dies immerso leicht gesagt ist. Bei mir umso mehr, da ich mich selten öffne.

Was denkst du? Tönt es für Dich abgeschlossen oder könnte es sein, dass da noch was kommt? (Siehst Du jetzt beginnt es bereits mit dem Klammern noch Hoffnung)

Ich geb ihm wohl die Zeit und werde mich nicht melden.. Die Reise geht auch bereits in 5 Wochen los, daher wär' es emotional wahrscheinlich eh nur noch schwieriger geworden..

Ich danke Dir nochmals. Deine Worte haben mir Mut gemacht.
Herzlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2017 um 3:58

Ich würde damit abschließen und definitiv nicht auf ihn warten. Auch, wenn das mit seiner Ex nichts mehr wird, dann möchtest du wohl kaum die zweite Wahl sein, weil das mit der Ex doch nicht geklappt hat, oder? Ein Mann sollte sich deinetwegen für dich entscheiden, von Anfang an und nicht nur, weil das andere mit der Ex nicht funktioniert hat. Alternative Wahl sollte keiner sein müssen. Dafür solltest du dir zu schade sein.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2017 um 7:06
In Antwort auf travelforlife

Liebe xfleure

Vielen, vielen Dank für deine ehrliche und gute Antwort.
Ja er meinte, dass es ihn gerade aus der Bahn geworfen hat und er daher zuerst klar werden muss was nun ist.. Ich denke er muss zuerst herausfinden, ob er noch was von ihr will oder eben nicht. Da ist es schon ehrlich, dass er mir das so mitgeteilt hat..
Trotzdem tut es weh und ist es schwierig zu verstehen.
Zeit bringt Rat hat er gemeint. Und ich denke, dass werde ich so akzeptieren müssen.
Wie gesagt, ich gehe ja wegg und da will ich auch nicht mein Herz hier lassen..
Auch wenn dies immerso leicht gesagt ist. Bei mir umso mehr, da ich mich selten öffne.

Was denkst du? Tönt es für Dich abgeschlossen oder könnte es sein, dass da noch was kommt? (Siehst Du jetzt beginnt es bereits mit dem Klammern noch Hoffnung)

Ich geb ihm wohl die Zeit und werde mich nicht melden.. Die Reise geht auch bereits in 5 Wochen los, daher wär' es emotional wahrscheinlich eh nur noch schwieriger geworden..

Ich danke Dir nochmals. Deine Worte haben mir Mut gemacht.
Herzlich

Sehr gerne. Das mit der Hoffnung kann ich nur zu gut verstehen ... (; Ich denke, er weiß nicht was er will, dass er dich ehrlich mag, aber dass seine Freundin zumindest zur Zeit Priorität hat. Mir hat mal jemand gesagt, und ich denke das stimmt in 97% der Fälle: ein Mann, der wirklich will, meldet sich. Wenn er also in 2 Wochen aufwacht und erkennt, dass du die Liebe seines Lebens sein könntest, wird er sich melden (sofern du dein Interesse nach eurem Date / jetzt klar signalisiert hast). Das ist jetzt nicht mehr dein Job.

Ich kann dir nicht sagen, was in ihm vor geht, aber seine Ex hat zur Zeit noch einen zu hohen Stellenwert. Um dich selbst zu schützen, würde ich versuchen, das ganze als abgehakt zu betrachten. Wie gesagt, spätestens bei der Reise. Nun lehn du dich zurück und leb dein Leben - er ist am Zug, nicht du, aber rechne damit, dass sein Zug nie kommt, sonst verpasst du viele tolle Momente deines eigenen Lebens. Und achja - den Mut solltest du nie verlieren. (:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2017 um 9:08

Hallo Travelforlive,

Ich kann dich in einem Punkt gut verstehen ich habe auch gerade so eine scheiss Situation hinter mir.

Ich als Mann kann sagen, dass ich auch schon mal auf meine Ex getroffen bin und mich das aus der Bahn geworfen hat obwohl es schon 1.5 Jahre her war dass Schluss war. Ich denke es war Sie die damals die Beziehung mit Ihm beendet hat und nicht er sonst wäre er nicht zurück gefallen. Ich kenne das selber und auch von anderen Kollegen.

Ich weiss auch wie scheisse das ist, da es einem im Moment die Lust auf Alles nimmt, auch die Lust auf das Reisen. Ich bin auch ein Mann der ohne reisen nicht Leben kann und ich meine reisen nicht 2 Wochen Ferien sondern zum Bsp. mitem Camper 4 Monate Australien oder 3 Monate Backpack in Asien.

Ich weiss, dass keine Worte im moment wirklich helfen, da deine Gefühle es nicht verstehen aber probier dich ein bisschen auf das Reisen zu freuen..Wo gehts du den hin?

Meine Partnerin oder ex jetzt hat sich gestern mit mir per Skype getrennt und obwohl ich eigentlich schon wusste dass das passiert, da es zu viele Anzeichen gab die nicht für eine wirkliche Beziehung sprachen. Ich muss da jetzt auch durch und was du sagst, dass du dich entlich wieder mal wem geöffnet hast und schwups wurdest du wieder verletzt, das kenne ich nur zu gut. Männer sprechen normal nicht darüber aber leider sind auch sehr viele Frauen so kalt und machen den gleichen Scheiss wie die Männer. Das mit der Angst, was du ansprichst, ist genau das wo es immer schwieriger macht einen Menschen kennen zu lernen, der nicht schon vorab eingenommen ist und mit Vorurteilen in etwas Neues geht. Ich kann dir sagen, solch eine Situation tut immer sehr weh, ich kenne beides, wenn ich mich trennte weil es einfach nicht mehr ging und auch solche Situationen wie gestern, wo sie nach schon halber Lebensplanung und Eltern getroffen einfach wegrennt mit der behauptung seit 3 Tagen keine Gefühle mehr zu haben.

Ich möchte damit nur sagen, wenn Alle immer so weitermachen, Alle immer mehr Angst haben wo soll den das hinführen? Ich gehe jede neue Beziehung, oder jede neue Bekanntschaft mit offenem Herzen an da es nichts schlimmeres gibt die alten Erfahrungen auf etwas Neues zu lenken. Ich bin mir voll bewusst, dass ich so sehr viel mehr verletztbar bin und auch (wieder wie gestern) voll auf die Fresse fliegen kann aber würde ich mich nun auch so verschliessen und die Angst zulassen, könnte ich nie mehr Liebe so erfahren wie sie eigentlich sein sollte.

Ich wünsche dir viel Kraft und hoffe auch, dass du in den 5 Woche noch etwas Zeit hast und dich dann auch voll auf das Reisen freuen kannst. Und wenn du schon öferts warst, dann weisst du wie viele coole Sachen du erleben wirst und wie viele tolle Menschen du treffen wirst und wer weiss, evetuell ist da auch der Richtige dabei.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2017 um 11:02

Ich weiss nicht ob ich ihn empfangen werde, falls er es nochmals versucht. Aber ich gebe ihm Zeit, denke ich, um seine Gefühle zu sortieren..
Falls er dann merkt, dass es nur ein Aufwühlen war, dann kann ich es verstehen..
Wenn er zurück geht, dann eher  nicht. Oder das kann ich im Moment nicht sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2017 um 11:04
In Antwort auf an0N_1276586899z

Ich würde damit abschließen und definitiv nicht auf ihn warten. Auch, wenn das mit seiner Ex nichts mehr wird, dann möchtest du wohl kaum die zweite Wahl sein, weil das mit der Ex doch nicht geklappt hat, oder? Ein Mann sollte sich deinetwegen für dich entscheiden, von Anfang an und nicht nur, weil das andere mit der Ex nicht funktioniert hat. Alternative Wahl sollte keiner sein müssen. Dafür solltest du dir zu schade sein.

Danke für deine Antwort! Ja ich versuche nicht zu warten..
Und ja, ich denke FALLS er zurückgeht, dann möchte ich ihn auch nicht mehr.
Zweite Geige sein will ich nicht, aber das sagt man immer so leicht.

Ich glaube, dass es ihn aufwühlt, weil sie sich erst kürzlich trennten, dass kann man noch verstehen und Zeit geben? Ist fair wenn er es kommuniziert, oder nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2017 um 11:06

Oh, das finde ich sehr eindrücklich.
Wie konntest Du deinen Kopf freibekommen für die Reise?
Eigentlich ist es ja genau das, was ich versuchen sollte?

Und meinst Du also, dass jemand der so unsicher ist immer wieder rückfällig wird?
DANKE! für deine Worte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2017 um 11:09
In Antwort auf xfleure

Sehr gerne. Das mit der Hoffnung kann ich nur zu gut verstehen ... (; Ich denke, er weiß nicht was er will, dass er dich ehrlich mag, aber dass seine Freundin zumindest zur Zeit Priorität hat. Mir hat mal jemand gesagt, und ich denke das stimmt in 97% der Fälle: ein Mann, der wirklich will, meldet sich. Wenn er also in 2 Wochen aufwacht und erkennt, dass du die Liebe seines Lebens sein könntest, wird er sich melden (sofern du dein Interesse nach eurem Date / jetzt klar signalisiert hast). Das ist jetzt nicht mehr dein Job.

Ich kann dir nicht sagen, was in ihm vor geht, aber seine Ex hat zur Zeit noch einen zu hohen Stellenwert. Um dich selbst zu schützen, würde ich versuchen, das ganze als abgehakt zu betrachten. Wie gesagt, spätestens bei der Reise. Nun lehn du dich zurück und leb dein Leben - er ist am Zug, nicht du, aber rechne damit, dass sein Zug nie kommt, sonst verpasst du viele tolle Momente deines eigenen Lebens. Und achja - den Mut solltest du nie verlieren. (:

xfleur du findest echt tolle Worte!
Ich will es ja abhacken nur weiss ich nicht ganz, wie ich das schaffen soll.
Ich war schon einmal in so einer Situation.. Und ich konnte über ein Jahr nicht abschliessen.
Obwohl ich auch da ein halbes Jahr weg war.
Ich habe einfach Angst, dass dies nochmals passiert.
Und genau das will ich nicht. Ich will die Reise geniessen, losgelöst von allen Problemen die zu Hause "warten" oder sind.
Aber ein Geheimrezept gibt es wohl nicht.
Oder kennst Du eines?
DANKE!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2017 um 11:15
In Antwort auf gabifat

Hallo Travelforlive,

Ich kann dich in einem Punkt gut verstehen ich habe auch gerade so eine scheiss Situation hinter mir.

Ich als Mann kann sagen, dass ich auch schon mal auf meine Ex getroffen bin und mich das aus der Bahn geworfen hat obwohl es schon 1.5 Jahre her war dass Schluss war. Ich denke es war Sie die damals die Beziehung mit Ihm beendet hat und nicht er sonst wäre er nicht zurück gefallen. Ich kenne das selber und auch von anderen Kollegen.

Ich weiss auch wie scheisse das ist, da es einem im Moment die Lust auf Alles nimmt, auch die Lust auf das Reisen. Ich bin auch ein Mann der ohne reisen nicht Leben kann und ich meine reisen nicht 2 Wochen Ferien sondern zum Bsp. mitem Camper 4 Monate Australien oder 3 Monate Backpack in Asien.

Ich weiss, dass keine Worte im moment wirklich helfen, da deine Gefühle es nicht verstehen aber probier dich ein bisschen auf das Reisen zu freuen..Wo gehts du den hin?

Meine Partnerin oder ex jetzt hat sich gestern mit mir per Skype getrennt und obwohl ich eigentlich schon wusste dass das passiert, da es zu viele Anzeichen gab die nicht für eine wirkliche Beziehung sprachen. Ich muss da jetzt auch durch und was du sagst, dass du dich entlich wieder mal wem geöffnet hast und schwups wurdest du wieder verletzt, das kenne ich nur zu gut. Männer sprechen normal nicht darüber aber leider sind auch sehr viele Frauen so kalt und machen den gleichen Scheiss wie die Männer. Das mit der Angst, was du ansprichst, ist genau das wo es immer schwieriger macht einen Menschen kennen zu lernen, der nicht schon vorab eingenommen ist und mit Vorurteilen in etwas Neues geht. Ich kann dir sagen, solch eine Situation tut immer sehr weh, ich kenne beides, wenn ich mich trennte weil es einfach nicht mehr ging und auch solche Situationen wie gestern, wo sie nach schon halber Lebensplanung und Eltern getroffen einfach wegrennt mit der behauptung seit 3 Tagen keine Gefühle mehr zu haben.

Ich möchte damit nur sagen, wenn Alle immer so weitermachen, Alle immer mehr Angst haben wo soll den das hinführen? Ich gehe jede neue Beziehung, oder jede neue Bekanntschaft mit offenem Herzen an da es nichts schlimmeres gibt die alten Erfahrungen auf etwas Neues zu lenken. Ich bin mir voll bewusst, dass ich so sehr viel mehr verletztbar bin und auch (wieder wie gestern) voll auf die Fresse fliegen kann aber würde ich mich nun auch so verschliessen und die Angst zulassen, könnte ich nie mehr Liebe so erfahren wie sie eigentlich sein sollte.

Ich wünsche dir viel Kraft und hoffe auch, dass du in den 5 Woche noch etwas Zeit hast und dich dann auch voll auf das Reisen freuen kannst. Und wenn du schon öferts warst, dann weisst du wie viele coole Sachen du erleben wirst und wie viele tolle Menschen du treffen wirst und wer weiss, evetuell ist da auch der Richtige dabei.
 

Vielen Dank für deine Worte und deine Sicht der Dinge.
Ja ich war schon viel auf Reisen und freue mich sehr darauf, trotzdem sitzt nun eben dieses ungute Gefühl im Nacken, dass ich unbedint wegbringen möchte.
Ich will mein Herz mitnehmen und nicht hier lassen..

Ich find es mutig, dass Du dich immer wieder öffnen kannst. Mir macht es Angst obwohl die Liebe es eigentlich wert sein sollte verletzt zu werden.. Aber der Schmerz ist nun Mal der Gegenpol..

Wie ich die Geschichte gehört habe, hat er sich getrennt.
Sie hatten sich dazu entschlossen, zusammenzuziehen..
Und er hatte es dann nicht gekonnt und sich getrennt.
Sie war sauer, nannte ihn Feigling und sonstige unschöne Dinge..
Ich weiss nicht, vielleicht will sie ihm nun vergeben?
Und vielleicht will er darum zurück?
Ich kann es nicht sagen..
Vielleicht hat es ihn auch nur verwirrt sie zu treffen und er muss nun seine Gedanken ordnen.
Aber für mich als "Aussenstehende" ist es schwierig mit dieser Situation klar zu kommen.
Wenn er zurück zu ihr geht und dann wieder kommt will ich ihn nicht denke.
Aber nur schon, dass er sich nun wieder so Gedanken um sie macht stellt mein Selbstwert hinten an.. Kann man das verstehen? Oder ist das egoistisch?

Danke Dir für deine Worte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2017 um 13:56
In Antwort auf travelforlife

Vielen Dank für deine Worte und deine Sicht der Dinge.
Ja ich war schon viel auf Reisen und freue mich sehr darauf, trotzdem sitzt nun eben dieses ungute Gefühl im Nacken, dass ich unbedint wegbringen möchte.
Ich will mein Herz mitnehmen und nicht hier lassen..

Ich find es mutig, dass Du dich immer wieder öffnen kannst. Mir macht es Angst obwohl die Liebe es eigentlich wert sein sollte verletzt zu werden.. Aber der Schmerz ist nun Mal der Gegenpol..

Wie ich die Geschichte gehört habe, hat er sich getrennt.
Sie hatten sich dazu entschlossen, zusammenzuziehen..
Und er hatte es dann nicht gekonnt und sich getrennt.
Sie war sauer, nannte ihn Feigling und sonstige unschöne Dinge..
Ich weiss nicht, vielleicht will sie ihm nun vergeben?
Und vielleicht will er darum zurück?
Ich kann es nicht sagen..
Vielleicht hat es ihn auch nur verwirrt sie zu treffen und er muss nun seine Gedanken ordnen.
Aber für mich als "Aussenstehende" ist es schwierig mit dieser Situation klar zu kommen.
Wenn er zurück zu ihr geht und dann wieder kommt will ich ihn nicht denke.
Aber nur schon, dass er sich nun wieder so Gedanken um sie macht stellt mein Selbstwert hinten an.. Kann man das verstehen? Oder ist das egoistisch?

Danke Dir für deine Worte!

Gerne.

Ich weiss absolut wie dir mometan zu mute ist, ich würde auch am liebsten weg, ich hätte sogar noch die Zeit dafür aber genau das was du sagst ich würde das Herz hier lassen und so könnte ich das Ganze nicht geniessen.

Hmm ich glaube mutig ist nicht ganz richtig, bei mir passiert es einfach. Ich habe zu viel Leid und Schmerz in meinem Leben gesehen, ich kann gar nicht anders, obwohl ich mir es manchmal wünschen würde ich hätte auch etwas wo mich zumindest ein bisschen beschützt.
Im moment ist mir nur zum weinen zu mute und ich könnte schreien aber ich weiss auch das geht wieder vorbei.

Ich denke er hat noch Gefühle für Sie (wie schon gesagt, ich denke sie hat sich getrennt). Ich nehme an sie nannte ihn Feigling weil auch sie Angst hatte und sich in dem Moment nicht anders zu wehren wusste. Ich glaube so lange er noch Gefühle hat für sie wird es schwierig..

Das dich das trifft und dein Selbstwert hinten an stellt, das ist absolut normal, du hast dich einem Menschen geöffnet und er distanziert sich von dir. Es wäre schlimm wenn dich das nicht treffen würde.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2017 um 14:32
In Antwort auf travelforlife

xfleur du findest echt tolle Worte!
Ich will es ja abhacken nur weiss ich nicht ganz, wie ich das schaffen soll.
Ich war schon einmal in so einer Situation.. Und ich konnte über ein Jahr nicht abschliessen.
Obwohl ich auch da ein halbes Jahr weg war.
Ich habe einfach Angst, dass dies nochmals passiert.
Und genau das will ich nicht. Ich will die Reise geniessen, losgelöst von allen Problemen die zu Hause "warten" oder sind.
Aber ein Geheimrezept gibt es wohl nicht.
Oder kennst Du eines?
DANKE!

Danke, das freut mich echt zu lesen. (:
Ein Geheimrezept gibt es nicht, fürchte ich. Aber ich bin auch mal mit frischem Liebeskummer alleine weg gefahren, obwohl mir gar nicht mehr danach zu Mute war (aber naja, gebucht ist gebucht). Und: es war eine soooo gute Entscheidung. Weg sein, neue Eindrücke, Zeit für sich selbst, ich denke das kann sehr helfen, Dinge zu verarbeiten und irgendwie .. naja, Frieden zu finden. Klappen kann es aber nur, wenn du davor wirklich den Schlussstrich ziehst, sonst wirst du dich da kaum entwickeln. Sieh deine Reise als Chance, nicht als Hindernis. (:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2017 um 15:44
In Antwort auf travelforlife

Hallo ihr Lieben..
Ich brauche dringend Rat. Ich bin gerade ziemlich am Boden und ich verstehe einfach die Welt nicht mehr..

Ich hatte letzte Woche einen Mann getroffen. Und es war einfach perfekt. Wir hatten Stunden zusammenverbracht, gequatscht, gelacht.. Die Chemie hatte gestummen.
Wir haben uns auch geküsst..
Nun hatten wir eigentlich diese Woche wieder abgemacht.. Nun habe ich aber eine SMS bekommen (!), dass er seine Freundin am Wochenende getroffen hat. Und nun total aus der Bahn sei und das Treffen absagen will.. Das es einfach ein doofer Zeitpunkt sei..

Man muss noch dazu sagen, dass auch ich in 5 Wochen für mehrere Monate wegg sein werde.. Er aber schon von "nachher" gesprochen hat.. Also wenn ich wieder zurück sein werde..

Vielleicht noch kurz: Es trifft mich so, da ich die letzten Beziehungen oder Liebeleien genau auch so verloren habe. Entweder zurück zur Freundin oder ich ging auf Reisen. Nun habe ich mich endlich wieder einmal für jemanden geöffnet. Und schwupps. Wieder der gleiche Sch*****!
Ich kann langsam nicht mehr. Die Angst vor dem Verlezt-Werden steigt stetig!

Was mache ich falsch? Woran liegts? Ich weiss nicht mehr weiter..
Danke Euch!

Hey 
Das tut mir sehr leid. Manchmal ist es aber leider so, dass wenn man den/die ex wieder trifft (warum auch immer) alte Gefühle wieder aufflammen. Denn immerhin war da ja mal liebe im spiel.
Manchmal sucht man sich nur eine Art Ablenkung von der/ dem ex und es klappt einfach nicht ...

Sei froh das er so ehrlich war und das er kein doppeltes Spiel treibt während du fort bist. In dem Sinne ist er ein ehrlicher Mensch. Vllt hatte er wirklich ernsthafte Interessen und auf einmal flammen alte Gefühle auf. Lieber so nach dem 1. Date als wenn ihr schon Jahre lang zsm wärt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Februar 2017 um 17:16
In Antwort auf cmamaj

Hey 
Das tut mir sehr leid. Manchmal ist es aber leider so, dass wenn man den/die ex wieder trifft (warum auch immer) alte Gefühle wieder aufflammen. Denn immerhin war da ja mal liebe im spiel.
Manchmal sucht man sich nur eine Art Ablenkung von der/ dem ex und es klappt einfach nicht ...

Sei froh das er so ehrlich war und das er kein doppeltes Spiel treibt während du fort bist. In dem Sinne ist er ein ehrlicher Mensch. Vllt hatte er wirklich ernsthafte Interessen und auf einmal flammen alte Gefühle auf. Lieber so nach dem 1. Date als wenn ihr schon Jahre lang zsm wärt

Ja ich versuche es so positiv wie möglich zu sehen..
Aber ist irgendwie nicht ganz leicht zum Verdauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Februar 2017 um 17:17

Dein Tipp nehme ich mir sowas von zu Herzen!
Und danke für deine Worte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Februar 2017 um 19:33

Travelforlife, ich wünsche dir viel Kraft und du bist nicht alleine mir geht es momentan genau gleich.

Vor dem war ja Dein Leben auch super und es wird danach auch wieder so sein.

Ich weiss klingt momentan nicht so toll, muss ich mir aber auch immer wieder sagen.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook