Home / Forum / Liebe & Beziehung / Traum vom Ex..........

Traum vom Ex..........

17. Januar 2003 um 9:54

Hallöchen miteinander

Seit kurzem habe ich ständig Träume von meinem Exfreund. Wir waren 3 1/2 Jahre zusammen bis er mich vor 1 1/2 Jahre betrogen hatte und wir die Beziehung beendet haben. Heute habe ich nicht mehr viel Kontakt zu ihm, sehe ihn nur ab und zu. Bin auch seit einem halben Jahr wieder in einer neuen Beziehung und auch er hat schon länger wieder eine Freundin. In den Träumen sind wir sehr intim oder einfach ein Paar. Aber wenn ich ihn sehe, bin ich froh, dass ich ihn nicht mehr als Partner habe.

Könnt ihr mir helfen und habt ihr eine Erklärung, weshalb ich so von ihm Träume?

Ich danke euch

Liebe Grüsse
Sniffi

Mehr lesen

17. Januar 2003 um 12:15

Hallo Sniffi,
ich glaube einfach, dass der Betrug Deines Freundes Dir noch weh tut. In Deinen Träumen seit ihr noch zusammen, die Sache hat nicht stattgefunden.........Du willst nicht mehr mit ihm zusammen sein, weil er Dir wahrscheinlich sehr wehgetan hat, aber vielleicht wünschst du dir einfach unterbewusst es wäre nie passiert und ihr wäret noch zusammen...........mach dir keine Gedanken......Träume sind manchmal auch nur Schäume.

LG,
Peppermintpetty

Gefällt mir

17. Januar 2003 um 13:01

Noch nicht richtig aufgearbeitet...
... weil er noch irgendwo in Deinem Unterbewustsein herumspukt und Du die Episode mit ihm noch nicht aufgearbeitet hast. Das heisst aber nicht, dass Du ihn "noch willst", sondern einfach, dass Du noch nicht mit ihm "richtig abgeschlossen" hast.

LG Chata.

Gefällt mir

17. Januar 2003 um 13:20
In Antwort auf Chata

Noch nicht richtig aufgearbeitet...
... weil er noch irgendwo in Deinem Unterbewustsein herumspukt und Du die Episode mit ihm noch nicht aufgearbeitet hast. Das heisst aber nicht, dass Du ihn "noch willst", sondern einfach, dass Du noch nicht mit ihm "richtig abgeschlossen" hast.

LG Chata.

Könnte sein.........
Könnte noch hinkommen. Denn dazumal haben wir zwar drüber gesprochen aber ich war zwar wütend auf ihn und enttäuscht aber hab mir dann gesagt, warum soll ich noch wütend sein, bringt mir auch nichts. Hab ihm zwar nicht verziehen aber bin auch nicht mehr wütend gewesen. Mittlerweile denke ich mir, es wäre besser gewesen, wenn ich ihn angebrüllt hätte und seitdem kein Wort mehr mit ihm geredet hätte. Dann hätte ich wahrscheinlich besser abschliessen können. Aber dann habe ich jetzt das Problem wie ich total abschliessen kann. Finde es dann auch meinem jetzigen Freund gegenüber unfair, wenn ich unsere Beziehungen mit "Altlasten" führe. Kann meinem Ex ja schlecht jetzt noch die Meinung geigen!

Habt ihr einen Rat?

Grüsse Sniffi

Gefällt mir

17. Januar 2003 um 14:36

Hallo sniffi
...ich denke auch mal, dass du mit dem thema noch nicht richtig durch bist...aber oft verarbeitet man ja gerade in träumen solche
alten wunden...was du jetzt tun sollst kommt
ganz darauf an, WIE sehr dich diese träume
beschäftigen. wenn du einfach nur verwundert
bist so nach dem motto "wie kommt DER denn jetzt in meinen traum", dann würde ich
nichts unternehmen. es könnte sein, dass du
deine neue beziehung damit erschütterst oder
dir mehr schadest, als nützt. wenn es dich aber so sehr beschäftigt, dann heißt das schon, daß du mehr darüber nachdenken solltest - was du willst: bist du momentan glücklich ?
hast du vielleicht angst, dass dir sowas mit deinem neuen freund nochmals passiert ? willst du deinen ex zurück? oder bist du immer
noch wütend? horch mal in dich hinein, ich
denke dass ist das, was träume eigentlich von uns wollen, nämlich dass wir uns mit der
botschaft beschäftigen...

alles liebe
solveig

Gefällt mir

17. Januar 2003 um 16:33
In Antwort auf Sniffi

Könnte sein.........
Könnte noch hinkommen. Denn dazumal haben wir zwar drüber gesprochen aber ich war zwar wütend auf ihn und enttäuscht aber hab mir dann gesagt, warum soll ich noch wütend sein, bringt mir auch nichts. Hab ihm zwar nicht verziehen aber bin auch nicht mehr wütend gewesen. Mittlerweile denke ich mir, es wäre besser gewesen, wenn ich ihn angebrüllt hätte und seitdem kein Wort mehr mit ihm geredet hätte. Dann hätte ich wahrscheinlich besser abschliessen können. Aber dann habe ich jetzt das Problem wie ich total abschliessen kann. Finde es dann auch meinem jetzigen Freund gegenüber unfair, wenn ich unsere Beziehungen mit "Altlasten" führe. Kann meinem Ex ja schlecht jetzt noch die Meinung geigen!

Habt ihr einen Rat?

Grüsse Sniffi

Solange Du ihm das "nachträgst", ...
... hast Du wirklich noch nicht aufgearbeitet. Ich denke, Du kannst zwei absolut gegensätzliche Dinge tun, um mit der Situation fertig zu werden.

Entweder: die absolute Aufarbeitung, sprich, sich fragen, weshalb, warum, wieso, mit ihm reden und, und, und ... und möglicherweise Dinge hören, die Du nicht hören willst. Allerdings kann es sein, dass wenn Du erst einmal weisst, WARUM alles so daneben gegangen ist, Du endlich mit Dir im Frieden bist, weil Dich eben die Frage des WARUM nicht mehr quält.

Oder: ein echtes und symbolisches Abschliessen mit dem Thema und das Verdrängen des Gedanken an die Vergangenheit. Ich hab' das damals so gemacht: als meine Ehe mit meinem Mann in die Brüche ging (Alk), und viel in Scherben zurückblieb, war ich erst einmal ziemlich down. Ich sass da auf meiner ruinierten Finca im andalusischen Campo, fern von der Heimat, allein, und hatte schlichtweg Angst. Also zog ich eines Tages DEN Schlusstrich: ich zündete ein Riesenfeuer auf meiner Finca an und schmetterte ALLES, was auch nur entfernt an IHN erinnern könnte, hinein. Es war ein Freudenfeuer: Klamotten, teure Kashmirmäntel, sein heissgeliebter Krempel aus seinem Elternhaus (an dem er echt hing!!!)... ALLES ging in Flammen auf. Meine Nachbarn hatten bestimmt Angst, ich stecke unsere Felder in Brand! Aber: es hat geholfen. Ich denke heute noch gern an diese Nacht zurück, in der ich mich auch seelich wieder aufgerichtet habe, und seitdem eine Kehrtwendung von 180 Grad erfahren habe dank meiner neuen Einstellung... Mein Ex ruft immer noch an und versucht, Kontakt zu knüpfen, aber das tut mir schon lange nicht mehr weh, und ich lass ihn gar nicht erst bis zum Palaver über's Wetter kommen, sondern der Hörer fliegt schon vorher wieder auf!

Viel Glück beim Zündeln, Chata.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen