Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trauerspiel!

Trauerspiel!

17. November 2008 um 12:47

Hallo!

Wahrscheinlich ist meine Geschichte nichts Neues...und die Reaktion wird sein: "Wie blöd bist du denn bitte?" , aber ich muss es dennoch irgendwo loswerden:

Ich habe meinen Freund letztes Jahr kennen gelernt und er wohnt ca. 150km von mir entfernt.
Er ist zehn Jahre älter, war verheiratet (ist seit 9 Jahren geschieden) und hat Kinder.

Ich bin eigentlich ein sehr misstrauischer Mensch, aber er nahm mir mein Misstrauen, indem er mich täglich x mal anrief, immer "da" war, mich integrierte, mir täglich sagte, wie sehr er mich liebt und mir keinen Grund zum Misstrauen gab!
Wir verbrachten echt schöne Zeiten, haben viel unternommen,der Sex war gut und leidenschaftlich und ich bin generell ein Mensch, mit dem man über sexuelle Wünsche sehr offen reden kann!

Als ich einmal bei ihm war, ging ich an sein Laptop, um was im Internet nachzugucken. Unten rechts sah ich das msn-Symbol und fragte ihn, ob er chattet. Er sagte "Quatsch, msn ist zwar drauf, aber ich chatte nicht!".
Ich ging auf undelete bei seinem Papierkorb und sah einen Verlauf, allerdings verschlüsselt.
Ein's kam zum anderen und am Ende stiess ich auf einige Postfächer, die er eingerichtet hatte. Ich konnte mich einloggen, weil er für alle Postfächer den Namen seines Kindes benutzte! (wie dämlich sind Männer eigentlich??).
Ich chattete dann fleissig mit einigen seiner Ladys und gab mich als ihn aus! )
Ich sagte z.B. "hey, hast du mal wieder Lust auf ein Treffen? Mit meiner Freundin ist es auch vorbei!" und zurück kam: "wieso, das hat dich doch sonst nie gestört, dass du eine Freundin hast?" )
Er wollte sich mit Mädels verabreden, schrieb Frauen über eine Sexseite an und hatte x Kontakte in seinem messenger.

Mein Herz klopfte wie wild und ich war megasauer! Ich sprach ihn drauf an und er erzählte mir so viel schrott, das ist unglaublich!!
Wir stritten uns heftig, er ist sehr aggressiv geworden und ist ausgeflippt!

Ich wollte ihn verlassen, aber er hat mich regelrecht belagert, mich mit sms bombardiert, stand vor meiner Tür und liess mir keine Luft zum atmen!

Was macht er aber währenddessen als multitasking-Talent?
Verabredet sich mit einer wegen der wir uns schon mal gestritten haben... (hab ich dann wieder rausbekommen).
"Ja und, am verabreden ist doch nichts schlimmes dran?"sagte er.

Das Dumme und Dämliche war, dass er mich davon überzeugte, ihm wieder eine Chance zu geben! Ich weiss, meine eigene Dämlichkeit!

Zwei Wochen später kam ich nichtsahnend zu ihm, er arbeitete noch. Er wusste aber, dass ich zu ihm fahre und einen Schlüssel habe.
Über seinem Stuhl hing eine Jacke. Ich beruhigte mich erstmal selber und dachte "naja, das ist bestimmt die Jacke von seiner Tochter!". Allerdings fand ich überall, hinter seinem Bett, im Bad, in seiner (gewaschenen) Bettwäsche lange schwarze Haare!
Als ich ihn drauf ansprach, sagte er, dass seine Putzfrau-die in seiner Firma putzt- bei ihm war und sich ihr Geld abholen wollte! )
Ich: "ach so und sie hat das Geld hinter deinem Bett und in deinem Bad gesucht, oder was?" ))
"Was weiss ich, was die in meiner Wohnung gemacht hat!!!!!" und er flippte aus, sagte mir, dass ich spinnen würde!
Ich rief sie an und sie war seelenruhig. "Ja und, ich hab mir meine Haare im Bad gemacht und wie die Haare hinter's Bett gekommen sind, weiss ich nicht. Ich bin verheiratet und mein Mann kennt mich, dass ich so was nicht machen würde!".
Sie war richtig frech ruhig, die Schl......!

An dem Abend, wo er fremd gegangen ist, haben wir wie immer total viel gesimst...ich frag mich, ob er sein handy mit im Bett hatte!
Direkt danach ist er zu mir gefahren und hat sich zu mir in's Bett gelegt, den nächsten Tag verbrachten wir an einem See und er hat sich 0 anmerken lassen!!
"Dich gucken total viele Männer an!" sagte er den ganzen Tag!

Jetzt kommt noch der Oberknaller! Ich fragte ihn, ob er denn verhütet hat und dazu sagt er Folgendes:
"Ich wollte mit ihr Sex haben, aber es ging nicht! Ich hab keinen hoch bekommen, weil ich eine Blockade hatte! Sie hat mir einen geblasen, das war's!" ))
Ah ja, nee ist klar! ))))

Ich fragte ihn: "wie hast du das eigentlich gemacht, mit ihr in's Bett zu gehen und gleichzeitig mit mir zu simsen?".
Er: "es war eine Aktion von 20 Minuten und ich hab dich direkt danach angerufen!".
Ich: "ok und sie sass noch daneben, als du mich angerufen hast, oder was?".
"Ja, sie sass im Nebenzimmer!"
))

Ich weiss, dass ich selber zu dämlich oder zu schwach bin, loszulassen!
Ich frag mich, warum ich mich so verarschen lasse und wieso ich so einen geringen Selbstwert habe, obwohl ich echt keine Schwierigkeiten hätte, ihn sofort auszutauschen!!

Bin echt in einen falschen Film geraten und komme da emotional nur schwer raus, weil mein Leben im Moment in vielen Bereichen eh nicht gerade so toll ist!

Ich raffe einfach nicht, wie jemand wirklich extrem liebevoll war, wenn wir zusammen waren und nebenbei komplett anders ist!!
Man kann Schluss machen, wenn einem was fehlt oder man kann drüber reden.
Warum geht ein Mann mit einer absoluten Schabracke fremd, wenn er eine hübsche Freundin hat, die er angeblich liebt?

Ich finde es traurig und schade, dass viele Menschen einfach nicht raffen wollen, dass Pseudowärme beim fremdgehen und flüchten vor sich selbst nichts bringt!
Am Ende bescheissen sie sich selber, weil sie sich wieder einmal nicht mit sich und ihrem Partner auseinandergesetzt haben!
Liebe und Harmonie entsteht so niemals! Und dabei ist es genau das, wonach sich die meisten Menschen sehnen?

Er hat jetzt aus freien Stücken eine Therapie angefangen, aber ich will nur emotional weg von ihm!








Mehr lesen

17. November 2008 um 13:18

Hallo
Hi,

ich kann dich nur zu gut verstehen. Auch ich lasse mir von meinem Partner zu viel gefallen und habe ihm immer wieder verziehen (hier ging es zwar nicht um fremdgehen aber um sehr, sehr schlimmen Vertrauensbruch und dass er mich verleugnet).
Wenn man deine Geschichte als Aussenstehender liest, kann man schon denken: Wieso schießt sie ihn nicht einfach in den Wind?
Aber so einfach geht das nicht wenn man so emotional abhängig ist, wie du das bist.

Ich würde dir raten, eine Therapie zu beginnen, dadurch kannst du dein Selbstwertgefühl steigern und dann wird es dir leichter fallen, dich von ihm zu trennen, glaub mir!

Geh doch auch mal alleine weg und knüpfe neue Kontakte oder beginne auch einen Flirt, das wird dir nochmals helfen und dir zeigen, dass du es gar nicht nötig hast, dich an ihn zu klammern!

ich wünsche dir viel Kraft.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2008 um 14:38
In Antwort auf ladyberlin25

Hallo
Hi,

ich kann dich nur zu gut verstehen. Auch ich lasse mir von meinem Partner zu viel gefallen und habe ihm immer wieder verziehen (hier ging es zwar nicht um fremdgehen aber um sehr, sehr schlimmen Vertrauensbruch und dass er mich verleugnet).
Wenn man deine Geschichte als Aussenstehender liest, kann man schon denken: Wieso schießt sie ihn nicht einfach in den Wind?
Aber so einfach geht das nicht wenn man so emotional abhängig ist, wie du das bist.

Ich würde dir raten, eine Therapie zu beginnen, dadurch kannst du dein Selbstwertgefühl steigern und dann wird es dir leichter fallen, dich von ihm zu trennen, glaub mir!

Geh doch auch mal alleine weg und knüpfe neue Kontakte oder beginne auch einen Flirt, das wird dir nochmals helfen und dir zeigen, dass du es gar nicht nötig hast, dich an ihn zu klammern!

ich wünsche dir viel Kraft.

lg

Hallo
Erstmal danke für deine Antwort!

Ich fliege über Weihnachten für drei Wochen sehr weit weg und weiss, dass es danach kein zurück mehr geben wird, weil ich dadurch Abstand bekomme!

Was mich aber selber annervt ist, dass ich es anders (also vorher) nicht schaffe! Liegt aber wohl daran, dass ich eher in der Opferrolle rumhänge, als selber mal auf die Piste zu gehen, wie du schon richtig sagtest!

Und es fällt mir schwer, von ihm loszulassen, weil er echt schöne Seiten hatte!
Das ist eine Mischung aus Schock (wie konnte er mir das antun?) und nicht wahr haben wollen!

An mein Selbstwertgefühl muss ich dringend ran und selbst die Therapie, die ich bereits mache, hat mir da leider nicht allzu viel geholfen!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen