Home / Forum / Liebe & Beziehung / Tragen Eure Geliebten Eheringe?

Tragen Eure Geliebten Eheringe?

5. März 2009 um 20:52 Letzte Antwort: 18. März 2009 um 5:04

Meine Affäre trägt immer seinen Ehering, auch, wenn wir uns treffen bzw er mich besucht.
Als wir ein Wochenende ausserhalb miteinander verbrachten trug er seine Ring allerdings nicht.

Wie ist das bei Euch und Euren Affären? Findet Ihr es geschmacklos oder ist es Euch egal ob der Ring am Finger steckt oder nicht?

Mehr lesen

5. März 2009 um 20:57

Ehrlich gesagt....
finde ich eine Affäre so oder so geschmacklos. Wenn er den Ehering trägt, weiß die Geliebte wenigstens Bescheid, was ja auch nicht immer der Fall ist.

Mann, das sind Probleme.....

Ihr wisst doch auch was Ihr Euch einläßt, dann sollte so ein "Kinkerlitz" auch nicht das Problem sein.

Das schreibt jemand der KEINE Affäre hat und auch keine will

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. März 2009 um 9:05

Die ehefrau ist dabei...........immer -auch ohne ring
geschmacklos ist es mit einem verheirateten mann eine affäre zu haben.

hast du das nötig? ist dein selbstbewusstsein so gering, dass du auf männer, die vergeben sind ,zurückgreifen musst???
kommt die ehefrau dahinter-und das wird sie, ist sie unglücklich. dann gibt es streit und diese negative energie fällt in irgendeiner form auf dich zurück. entweder läuft bei dir etwas schief oder du wirst krank.
passieren dir unerklärliche dinge, denke daran was du machst....du kannst unmöglich glück ernten
selbst, wenn du ein ausnahmefall sein solltest und nicht nur ein sexobjekt und er seine frau verlässt, musst du damit rechnen, dass dir dasselbe passieren wird....

dann bist du doppelt unglücklich. wenn du nun meinst, ich übertreibe....denke darüber nach und beobachte dein leben in den nächsten wochen ob alles so gut ist, wie es scheint....es gibt keinerlei zufälle, nur einen freien willen....
lass dich nicht ausnützen. es gibt genug andere partner, die singles sind.

denk ein bisschen darüber nach, bevor du diese zeilen ignorrierst.
hg

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. März 2009 um 13:22
In Antwort auf oprah_12235775

Die ehefrau ist dabei...........immer -auch ohne ring
geschmacklos ist es mit einem verheirateten mann eine affäre zu haben.

hast du das nötig? ist dein selbstbewusstsein so gering, dass du auf männer, die vergeben sind ,zurückgreifen musst???
kommt die ehefrau dahinter-und das wird sie, ist sie unglücklich. dann gibt es streit und diese negative energie fällt in irgendeiner form auf dich zurück. entweder läuft bei dir etwas schief oder du wirst krank.
passieren dir unerklärliche dinge, denke daran was du machst....du kannst unmöglich glück ernten
selbst, wenn du ein ausnahmefall sein solltest und nicht nur ein sexobjekt und er seine frau verlässt, musst du damit rechnen, dass dir dasselbe passieren wird....

dann bist du doppelt unglücklich. wenn du nun meinst, ich übertreibe....denke darüber nach und beobachte dein leben in den nächsten wochen ob alles so gut ist, wie es scheint....es gibt keinerlei zufälle, nur einen freien willen....
lass dich nicht ausnützen. es gibt genug andere partner, die singles sind.

denk ein bisschen darüber nach, bevor du diese zeilen ignorrierst.
hg

@seelenzauber
Das aus uns eine Affäre wird war nicht geplant, es hat sich einfach so ergeben. Wer weiss, was Dir im Leben noch alles so wiederfährt...
Aber wie schon gesagt, die Frage ist, ob es jemnden stört, wenn der/die geliebte/r den Ring trägt oder nicht.

Ich weiss es auch so, dass er verheiratet ist

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. März 2009 um 0:44

@nurliebchen
Hallo,jemand zuhause in deinem Oberstübchen.Bist Du schon mal Betrogene gewesen?
Scheinbar hast Du das Selbstbewusstsein einer Eintagsfliege,das Du solche Sprüche bringen musst.Es ist kein Sport,das Fremdgehen da stecken Gefühle dahinter und Menschen die verletzt werden!!!Von den Kindern wollen wir gar nicht sprechen.Aber Du Vollpfosten,machst dir nen Sport daraus,kann es sien das Du auf dem freien Markt nichts abgreifst?????
Erspar uns die geistigen Durchfälle zukünftig,da es immer noch Menschen gibt die ehrlich und treu durchs Leben gehen und nicht vom Staat leben.

Zu dem ursprünglichen Beitrag möchte ich sagen,schön das deine Affäire den Ring trägt aber was ändert das an der Situation?

Gruss

E.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. März 2009 um 12:20

Tragen Eure Geliebten Eheringe?
NEIN macht Sie nicht ,
und ich auch nicht

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. März 2009 um 15:39

Komisch komisch
wieso faucht ihr euch denn gegenseitig so an? Ohhh man, ist es nicht jedem seine eigene Sache, wie, wann und wo man mit jemanden ins Bett geht? Ich denke, jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. März 2009 um 17:53

biib biiibb biib
hast doch ein vogel oder . könnt schon wider k......sen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. März 2009 um 16:23

" und ich studiere "
ja du studierst und wo bekommst du die kolle her !.
hab dir schonmal geschriben du bist eine sozialschmarotzerin . und hast eine affäre damit du in ausnehmen kannst.
um was anderes gehts doch garnicht .
schönen tach noch .

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. März 2009 um 20:13

@nurliebchen!!
oh gott!!!dir ist nicht zu helfen,leider.

dann spielst dich noch auf und labberst einen scheiss.
ok ich lass es weil ich muss jetzt los und mir das kamasutra kaufen und noch einen kurs belegen(wie werde ich respektiert)dann klappt es beim nächsten mann bestimmt.

ehrlich solche weiber wie du sind nur noch panne!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. März 2009 um 21:44


so ein schwachsin was du da zusammen dichtest alles hirngespinster . du gurva weist garnichts über mich rein garnichts und werst es auch nie erfaren .machst wider blöttttttttt weil ich ein ausländer bin , und du scheiss deutsche meinst du hast sonder rechte
oder was .

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. März 2009 um 22:03

Dehalb
du dumme nuss machst ja selber fehler . aber dann mit nem ausländer blöt machen .
du wilst hoch gebiltet sein und machst dich über meinen sohn wo behindert ist lustig dass ist ja das allerletzte wo man machen kann ,
was stutirst du Rassismus oder was .

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. März 2009 um 22:37

@nurliebchen
aber lesen kannst Du leider nicht!!!
Also lern lesen,du studierte Schl.....
und kommentiere hier nicht Fehler(des öfteren) auch bei anderen Usern.Räum dein Leben auf,komm klar mit dir und dann sprechen wir uns wieder.
Du hast doch noch garnichts im Leben erlebt und dir selber erarbeitet mein Liebchen.

Werd glücklich mit deinem "Traummann" und verbring die Zeit doch mit Ihm solange er noch da ist.....nicht das er sich ein anderes Liebchen sucht,Honey.

Für mich ist die Diskussion hiermit beendet.Und das würde ich anderen auch raten,da leider wenig Aussicht auf einen netten Austausch besteht.

Es geht garnicht sich auch noch abfällig über andere Menschen zu äußern!!!!Klar oder muß ich noch deutlicher werden?!!!!!!!!!


Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. März 2009 um 0:59

@nurliebchen
wenn du du mal in dich gehst dann wirst du erkennen warum?

Es entspricht eigentich nicht meiner Natur,alles noch zum erläutern.Aber angefangen hat es damit das DDDDDu gesagt hast dein Geliebter fand es lustig das du am Ehering gedreht hast.OK soweit verstanden...
I am sorry aber das geht für die betrogenen Ehefrauen garnicht,es ist kein Ponyhof.
Und glaub mir es tut sehr weh wenn man so beschissen wird,das ist Fakt.
Was glaubst du wie alt ich bin??????
Ich hab als Model gearbeitet,war Barschlampe und hab heute ein mittelständisches Kosmetikunternehmen.

Übrigens hab ich meinem Mann durch mein Wissen und Geld das Unternehmen aufgebaut..
Kannst du verstehen wie sich ein Mensch fühlt,wenn er so hintergangen wird???
Mir ist es nie um die Beziehung gegangen,sondern um Fairplay und das vermisse ich bei dir.
Ich bin 40,so what,es gibt viele Männer die mich angraben aber ich hab kein Interesse weil ich alles schon durch hab!

Zeig einfach mehr Respekt,gegenüber den Ehefrauen und dann gibt es auch weniger Streß,ok?

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. März 2009 um 15:23
In Antwort auf geneva_12088048

Ehrlich gesagt....
finde ich eine Affäre so oder so geschmacklos. Wenn er den Ehering trägt, weiß die Geliebte wenigstens Bescheid, was ja auch nicht immer der Fall ist.

Mann, das sind Probleme.....

Ihr wisst doch auch was Ihr Euch einläßt, dann sollte so ein "Kinkerlitz" auch nicht das Problem sein.

Das schreibt jemand der KEINE Affäre hat und auch keine will


@nurliebchen:
könntest du bitte mal aufhören, ständig andere Leute zu verbessern? Das kann nämlich ganz schön nerven. Wir sind nicht hier um Rechtschreibung zu üben.

Also ganz ehrlich, ich finde man sollte seinem Partner gegenüber so ehrlich sein und, wenn die Beziehung nicht mehr passt, sie fair beenden und nicht betrügen. Das ist meine Meinung zu dem Thema.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. März 2009 um 17:42
In Antwort auf tiina_12107490

@nurliebchen
wenn du du mal in dich gehst dann wirst du erkennen warum?

Es entspricht eigentich nicht meiner Natur,alles noch zum erläutern.Aber angefangen hat es damit das DDDDDu gesagt hast dein Geliebter fand es lustig das du am Ehering gedreht hast.OK soweit verstanden...
I am sorry aber das geht für die betrogenen Ehefrauen garnicht,es ist kein Ponyhof.
Und glaub mir es tut sehr weh wenn man so beschissen wird,das ist Fakt.
Was glaubst du wie alt ich bin??????
Ich hab als Model gearbeitet,war Barschlampe und hab heute ein mittelständisches Kosmetikunternehmen.

Übrigens hab ich meinem Mann durch mein Wissen und Geld das Unternehmen aufgebaut..
Kannst du verstehen wie sich ein Mensch fühlt,wenn er so hintergangen wird???
Mir ist es nie um die Beziehung gegangen,sondern um Fairplay und das vermisse ich bei dir.
Ich bin 40,so what,es gibt viele Männer die mich angraben aber ich hab kein Interesse weil ich alles schon durch hab!

Zeig einfach mehr Respekt,gegenüber den Ehefrauen und dann gibt es auch weniger Streß,ok?

Du musst Dich nicht rechtfertigen, das Leben wird ihr den Spiegel vorhalten....
Es ist etwas dran, dass Ehemänner fremdgehen, wenn ihnen der Sex zu Hause fehlt. Manche suchen nur etwas Abwechslung bei einer willigen Geliebten. Paartherapeuten erfahren aber auch oft, dass es eben bloß so eine Gelegenheit gab........er sich später selbst nicht versteht.....Seltener will er eine neue Beziehung, braucht er nach dem Fremdgehen aber möglicherweise....

Ja, dann ihr Ehefrauen, nehmt Euch nurliebchens Antwort zu Herzen, ist alles ganz einfach: Liebevolle Partnerin, immer für die Kinder da sein, den Haushalt führen, selbst voll im Berufsleben stehen (die moderne Frau ist ja nicht finanziell oder sozial abhängig vom Mann), möglichst studiert haben und sich viel informieren, um intellektuell mithalten zu können; Ihn bei Krankheit bemuttern (Er leidet auch an Erkältungen ganz schrecklich); Ihm den Rücken für seinen anstrengenden Beruf freihalten, seine Dienstreisen akzeptieren, seine ehrenamtliche Arbeit bewundern, seine Hobbys wertschätzen, sich fit und schön halten; Spannende Events organisieren, Freundschaften und Kontakte pflegen, Für seine Eltern eine einsatzbereite und liebe Schwiegertochter sein, später auch Pflegekraft für die nahen Angehörigen und eine liebe, natürlich nie alternde Oma sein und und und Er wird Dir sagen, was für eine wunderbare Frau Du bist.......Aber wenn Dir das alles gelungen ist, Du Dich selbst dabei verloren hast, vergiss nicht, dass Du mit Mitte 40 auch STÄNDIG die begehrende Geliebte zu sein hast! Sonst kommt ein nurliebchen, die kann das viel besser!
Übrigens seit ich für ihn gar nichts mehr sein will, mein Leben lebe, wie es mir gefällt, bemüht er sich unglaublich liebevoll um mich.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. März 2009 um 20:08

Ohne Selbstwertgefühl?
Nimm es mir nicht übel, aber Du ziehst aus meinem Text die falschen Schlüsse. In meinem Freundeskreis traf es eine nette Ärztin, die engagierte Lehrerin, die technisch versierte Elektrikerin genauso wie die Hausfrau. und vierfache Mutter. Alles sind mit Sicherheit selbstbewusste und attraktive Frauen, die ihren Männern weder hörig noch untergeordnet waren. Viele Männer trennen Sex und Liebe ganz gut, bilden sich ein, dass "diese Geschichte nie rauskommt, gleich wieder vorbei ist...."
Mancher Geliebten würde ich wünschen, dass sie den Originalton der Männer unter sich hören könnten. Das klingt dann so: "Hab mich da auf eine Scheiße eingelassen. ...war nur eine Sexaffäre, billig dazu....hoffentlich verzeiht mir meine.Frau.....Mensch, ich liebe sie doch so sehr....Ja, ich weiß, bin selber Schuld ....versteh ja selber nicht, wieso ich zu so einer S....gerannt bin, wenn ich meine Frau verliere, werde ich mich und die S....für jeden einzelnen dieser billigen Orgasmen hassen..."
Zugegeben, das zeugt nicht von einer dialektischen Denkweise, beweist aber auch, dass sich die Geliebte im Dreieck meist erst recht nicht mit Ruhm bekleckert.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. März 2009 um 22:10

Haaaaaaaaaallo!!!!!
.....wie krank ist das denn!?
erwachsen sind hier wohl nicht alle

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. März 2009 um 0:30
In Antwort auf an0N_1271742099z

Du musst Dich nicht rechtfertigen, das Leben wird ihr den Spiegel vorhalten....
Es ist etwas dran, dass Ehemänner fremdgehen, wenn ihnen der Sex zu Hause fehlt. Manche suchen nur etwas Abwechslung bei einer willigen Geliebten. Paartherapeuten erfahren aber auch oft, dass es eben bloß so eine Gelegenheit gab........er sich später selbst nicht versteht.....Seltener will er eine neue Beziehung, braucht er nach dem Fremdgehen aber möglicherweise....

Ja, dann ihr Ehefrauen, nehmt Euch nurliebchens Antwort zu Herzen, ist alles ganz einfach: Liebevolle Partnerin, immer für die Kinder da sein, den Haushalt führen, selbst voll im Berufsleben stehen (die moderne Frau ist ja nicht finanziell oder sozial abhängig vom Mann), möglichst studiert haben und sich viel informieren, um intellektuell mithalten zu können; Ihn bei Krankheit bemuttern (Er leidet auch an Erkältungen ganz schrecklich); Ihm den Rücken für seinen anstrengenden Beruf freihalten, seine Dienstreisen akzeptieren, seine ehrenamtliche Arbeit bewundern, seine Hobbys wertschätzen, sich fit und schön halten; Spannende Events organisieren, Freundschaften und Kontakte pflegen, Für seine Eltern eine einsatzbereite und liebe Schwiegertochter sein, später auch Pflegekraft für die nahen Angehörigen und eine liebe, natürlich nie alternde Oma sein und und und Er wird Dir sagen, was für eine wunderbare Frau Du bist.......Aber wenn Dir das alles gelungen ist, Du Dich selbst dabei verloren hast, vergiss nicht, dass Du mit Mitte 40 auch STÄNDIG die begehrende Geliebte zu sein hast! Sonst kommt ein nurliebchen, die kann das viel besser!
Übrigens seit ich für ihn gar nichts mehr sein will, mein Leben lebe, wie es mir gefällt, bemüht er sich unglaublich liebevoll um mich.

@julia
vielen Dank für deine Worte!!!Es ist einfach nur peinlich was "nur liebchen"da ablässt.(mit zwei s)

Kann Sie sich vorstellen wie das ist so beschissen zu werden(und dann verhöhnt zu werden).Nein weil einfach die Lebensehrfahrung und das Feingefühl fehlt.

Meine Mutter hat es mal treffend beschrieben,dein Mann war einen Niemand bis du Ihn zu dem gemacht hast was heute ist.
Er hat mit meinem Wissen und Geld das aufgebaut,was er ist.Heute fährt er Porsche und zahlt keinen Unterhalt für unser Kind.

Als ich vor drei Jahren gesagt hab,ich lasse eine Idee patentieren,da hat er sich einen Dreck um all das geschert.Hat mich noch runtergezogen.

ich war immer stark,hab immer eigenes Geld verdient,was ich nicht verdient hab ist so behandelt zu werden.Er hätte immer mit mir reden können.
Und um es vorweg zu nehmen,ich hatte keine Millionen.

Ich bin eine intessante,hübsche Frau(sagen viele),die gemodelt hat natürlich nicht Top 5.Hab mir während meiner 2 Ausbildungen noch als Barfrau was dazuverdient.Und bin heute als Vertriebsleiterin einer französischen Luxusmarke mit über 100 Depots.und meiner eigenen Firma unterwegs.
Die Frauen unter euch werden den French-Liner kennen,der ist auf meinem Mist gewachsen.

Ich hab mich nie gehen lassen aber ich hab vielleicht manchmal vergessen das ich auch nur Mensch bin.Und so hätte ich auch gerne behandelt werden wollen von meinem Mann.Das da in der heissen Phase,nicht immer Bewunderung aufkam ist auch klar,oder?

Ich hab nur erwartet das er fair ist,wenn er sich neu verliebt(mein Herz blutet immer noch)ok,dann sag es doch.Ne Party deswegen werd ich nicht schmeissen aber ich hätte es verstanden.

Sorry sehr lang aber manchmal steckt hiner ner einachen Geschichte doch mehr...


L.G

E

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. März 2009 um 0:39

@nurliebchen!!!
hau doch ab Du hohle Nuß.Studier deine Scheiße weiter bis zum bitteren Ende.

Und verschone uns mit deinen Phrasen!Du bist einfach Panne.

Bitte antworten Sie nicht auf diese Mail.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. März 2009 um 19:57
In Antwort auf oprah_12235775

Die ehefrau ist dabei...........immer -auch ohne ring
geschmacklos ist es mit einem verheirateten mann eine affäre zu haben.

hast du das nötig? ist dein selbstbewusstsein so gering, dass du auf männer, die vergeben sind ,zurückgreifen musst???
kommt die ehefrau dahinter-und das wird sie, ist sie unglücklich. dann gibt es streit und diese negative energie fällt in irgendeiner form auf dich zurück. entweder läuft bei dir etwas schief oder du wirst krank.
passieren dir unerklärliche dinge, denke daran was du machst....du kannst unmöglich glück ernten
selbst, wenn du ein ausnahmefall sein solltest und nicht nur ein sexobjekt und er seine frau verlässt, musst du damit rechnen, dass dir dasselbe passieren wird....

dann bist du doppelt unglücklich. wenn du nun meinst, ich übertreibe....denke darüber nach und beobachte dein leben in den nächsten wochen ob alles so gut ist, wie es scheint....es gibt keinerlei zufälle, nur einen freien willen....
lass dich nicht ausnützen. es gibt genug andere partner, die singles sind.

denk ein bisschen darüber nach, bevor du diese zeilen ignorrierst.
hg

Vorsicht ....
.... mit solchen Äusserungen.
Auch Geliebte haben Gefühle und ich glaube nicht, dass sie das geplant haben, sich in einen verheirateten Mann zu verlieben.
Und wenn es einmal passiert ist, dann erklär mal bitte was sie dann machen sollten.

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. März 2009 um 20:21

.
Mehrere ringe an, aber mich interessiert nicht was es für ringe sind.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. März 2009 um 21:07

Echt Klasse !
Kannst stolz auf dich sein, mit nem verheiratetem wo Familie und womöglich noch Kinder hinter stehen. aber wer das tut der hat solch probleme wie den Ehering! echt klasse

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. März 2009 um 5:04
In Antwort auf an0N_1262984899z

Vorsicht ....
.... mit solchen Äusserungen.
Auch Geliebte haben Gefühle und ich glaube nicht, dass sie das geplant haben, sich in einen verheirateten Mann zu verlieben.
Und wenn es einmal passiert ist, dann erklär mal bitte was sie dann machen sollten.

Vor allen Dingen...
gehören zu einer Affäre immer zwei.

Ach ja, @Pappa
Hab ich irgendwo geschrieben dass ich ein Problem mit seinem Ring habe? Ich habe lediglich nach Meinungen anderer gefragt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram