Home / Forum / Liebe & Beziehung / Toxische Beziehung die einen kaputt macht

Toxische Beziehung die einen kaputt macht

14. Juli um 14:03 Letzte Antwort: 14. Juli um 17:28

Hey,

als ich meine Freundin kennen gelernt habe war alles gut viele schöne Abende und Stunden .
Irgendwann fing Sie an immer mehr auf Abstand zu gehen . Gespräche wurden immer unterbunden mit der Aussage es sei alles gut . Durch Zufall habe ich über ihre Arbeitskollegin mitbekommen das Sie öfters im Krankenhaus war wegen hyperventilation . Habe dann das Gespräch gesucht diesmal hat Sie mir mit gesprochen der Erfolg war aber nur von kurzer Dauer. Jeden Ärger den Sie hat ob familiär oder Beruflich wurde an mir ausgelassen . Tage wurde man ignoriert ... dann auf einmal alles gut wie am Anfang der Beziehung . Es waren immer Zeiten wo  Sie Hilfe brauchte immer wenn Sie wieder im Krankenhaus war und man Sie nachts abholen musste. Dazu musste man sich dann anhören man wäre nie da gewesen . Dabei wurde sie 5 mal vom Rettungsdienst abgeholt . Lag fast bewusstlos bei mir im Wohnzimmer ..... habe Sie nie allein gelassen hatte Sie im Arm und habe mit ihr auf den Rettungsdienst und manches mal auch den Notarzt gewartet . Dann nachts wieder abholen aus der Notaufnahme in diesen Momenten war Sie dankbar das man da war . Aber 2 Tage später wurde einem das zum Vorwurf gemacht wieso rufst du den Rettungsdienst das soll keiner wissen.....




Auch wenn man den Schritt gewagt hat die Beziehung zu beenden plagen einen Schuldgefühle ..... ob man nicht zu schnell alles beendet hat und noch weiter hätte kämpfen müssen .

Mehr lesen

14. Juli um 16:12

Was möchtest du nun von uns? Ich nehme an, sie hat dir das Hirn vernebelt.  Ich hoffe, du kannst die Beziehung beenden und wieder bald klar sehen. 

Gefällt mir
14. Juli um 16:19
In Antwort auf frauevi

Was möchtest du nun von uns? Ich nehme an, sie hat dir das Hirn vernebelt.  Ich hoffe, du kannst die Beziehung beenden und wieder bald klar sehen. 

Er hat die Beziehung ja schon beendet.

TE; Bleibe besser bei Deiner Entscheidung. Du würdest nur daran kaputt gehen.

Gefällt mir
14. Juli um 16:42

Ja dann hoffen wir dass es so bleibt. 

Gefällt mir
14. Juli um 17:06
In Antwort auf closer

Er hat die Beziehung ja schon beendet.

TE; Bleibe besser bei Deiner Entscheidung. Du würdest nur daran kaputt gehen.

Ja nur es tut trotzdem mega weh ..... die Zweisamkeit fehlt ...

Gefällt mir
14. Juli um 17:11
In Antwort auf frauevi

Was möchtest du nun von uns? Ich nehme an, sie hat dir das Hirn vernebelt.  Ich hoffe, du kannst die Beziehung beenden und wieder bald klar sehen. 

Ich versuche es fällt nur schwer nach dem was man mit gemacht hat das es ihr egal ist ...

Gefällt mir
14. Juli um 17:16
In Antwort auf closer

Er hat die Beziehung ja schon beendet.

TE; Bleibe besser bei Deiner Entscheidung. Du würdest nur daran kaputt gehen.

Danke für das Feedback ..

Gefällt mir
14. Juli um 17:17

Ich glaube deine Exfreundin benötigt Hilfe die du ihr nicht geben kannst. Wenn Sie nicht selbst merkt dass sie ein Problem hat kann sich auch nichts daran bessern. Ich finde es richtig den Rettungswagen zu rufen scheinst ja nicht überreagiert zu haben wenn es schon häufiger vorkam.

Gefällt mir
14. Juli um 17:17
In Antwort auf frauevi

Was möchtest du nun von uns? Ich nehme an, sie hat dir das Hirn vernebelt.  Ich hoffe, du kannst die Beziehung beenden und wieder bald klar sehen. 

Ich habe es beendet nur es tut extrem weh ..

Gefällt mir
14. Juli um 17:22

Hm ja, das kenn ich. Man meint,  man wird verrückt vor Kummer. Man leidet, lange... man hat es nie "recht" machen können, und genau das hat man trotzdem irgendwie versucht. 

Es geht vorbei, man erkennt, dass man es nicht besser machen hätte können, dass der andere einen echten Schaden hat, und irgendwann wird man sehr wütend. Das ist ein gutes Zeichen, denn dann findet man aus dem Nebel wieder raus. 

Gefällt mir
14. Juli um 17:28
In Antwort auf frauevi

Hm ja, das kenn ich. Man meint,  man wird verrückt vor Kummer. Man leidet, lange... man hat es nie "recht" machen können, und genau das hat man trotzdem irgendwie versucht. 

Es geht vorbei, man erkennt, dass man es nicht besser machen hätte können, dass der andere einen echten Schaden hat, und irgendwann wird man sehr wütend. Das ist ein gutes Zeichen, denn dann findet man aus dem Nebel wieder raus. 

Danke für die Rückmeldung hoffe es ist wirklich so ..... und das es bald bessser wird .

Gefällt mir