Home / Forum / Liebe & Beziehung / Totales Gefühlschaos. Weiß nicht mehr weiter

Totales Gefühlschaos. Weiß nicht mehr weiter

12. November 2010 um 23:10 Letzte Antwort: 14. November 2010 um 7:43

hallo. Ich (30) habe vor 5 1/2 Jahren meinen damaligen Freund (heute 32)kennen gelernt. Nun ja wir kannten uns schon vorher bereits über Freunde, doch fingen wir vor 5,5 Jahren an auszugehen. Nach einem Jahr wohnten wir zusammen, führten jedoch berufsbedingt immer eine Wochenendbeziehung. Nach 2,2 Jahren musste ich berufswegen ins Ausland, doch bereits vorher kriselte es bereits in der Beziehung. Trotzdem war bereits die Rede von irgendwann mal heiraten, Kinder kriegen etc. Er war meine erste große Liebe. Vom ersten Moment an dachte ich an Hcohzeit - ja, ein bißchen übereilt und es kam auch alles anders - doch so fühlte ich nun mal. Die Beziehung hat damals die gerade so ein Jahr von den zweien die uns bevorstanden überlebt. Es hatte sich Frust angestaut: Auf meiner Seite die fehlende Bereitschaft seinerseits für das Mitziehen ins Ausland, die fehlende Nähe, Zärtlichkeiten etc. und auf seiner Seite glaube ich auch. Nach einem Jahr setzte er mir die Pistole auf die Brust ich möge mich zwischen ihm und meinem Arbeitsvertrag entscheiden. Ich bin von Natur aus ein Trotzkind und habe mich damasl für den Vertrag entschieden. War ja eines der Gründe für meine Wahl ins Ausland zugehen, seine Aussage er wolle nicht das ich arbeitslos auf unserem Sofa säße. Naja, es ist ziemlich viel schief gelaufen in der Zeit. Ich habe mich nciht immer fair verhalten und nun ja, er hat, als dann Schluss war, versucht mich (ich möchte glauben, unabsichtlich) mit seinen Frauengeschichten zu verletzen. Darauf hin habe ich den Kontakt abgebrochen. Er hat über die letzten 1,5 Jahre immer wieder Kontakt gesucht in Form von e-mails.
Kurz nachdem Schluss war, für mich war das vor 1,5 Jahren eine ziemlich eindeutige Sache (ich habe mich von ihm damals getrennt), hab ich meinen jetztigen Freund kennen gelernt. Er ist liebevoll, aber ganz anders als mein damaliger Freund. Wir sind nun schon 1,5 Jahre zusammen und doch streiten wir viel. Wir haben beide viel für den anderen aufgegeben. Doch sind wir zu einem Punkt gekommen, wo die Beziehung gerade nicht vorwärtskommt. Ich liebe ihn über alles und möchte ihn auch heiraten. Und auch er liebt mich sehr. Nun ja, so dachte ich es jedenfalls. Ich bin gerade zu Besuch in Deutschland (ich wohne noch immer im Ausland) und auf einmal denke ich die ganze Zeit an meinen Ex-Freund und weiß gar nicht mehr warum wir uns damals getrennt haben. Ich vermisse ihn. Er hat wieder eine Beziehung und doch würde ich ihn gerne wiedersehen (er blockt ab) und reden und sehen, was damals schief gelaufen ist.
Ich bin ehrlich gesagt verwirrt, dass ich dieses Gefühlschaos habe, bin ich doch schon früher nach Deutschland (seit der Trennung) gereist und habe nicht an ihn gedacht und auf einmal DAS!
Ich weiß nicht was ich machen soll. ich möchte auch fair mit meinem jetzigen Freund sein, werde auch mit ihm reden, wenn ich wieder zurück bin. Aber bis dahin, was ist los? Ist das die "Sackgasse" in der meine jetzige Beziehung steckt, die mich auf einmal wieder meine Vergangenheit erinnern lässt? Ist es die Sehnsucht nach meinen Ex-Freund? Habe ich meinen Ex-Freund tief innerlich nie vergessen und liebe ihn doch? Ich bin verwirrt!
Was soll ich machen? Ich weiß nur, dass ich total eifersüchtig auf die neue Freundin bin und irgendwie zwischen beiden Männern gefangen bin. Rede ich mit meinem jetzigen Freund, ist alles toll. Gehe ich durch die Straßen oder sitze einfach zuhause rum, denke ich an meinen Ex-Freund. Was ist los?
Ich hoffe, irgendjemand kann mir helfen. Ich halte dieses Gefühlschaos nicht mehr aus.
Danke und viele Grüße
maya

Mehr lesen

14. November 2010 um 7:43

Kann es sein
dass du ganz unbewusst kalte füsse bekommst??? und nun nach ausreden suchst???
klar, dass du nach solanger zeit den ex nur mehr die schönen sachen weisst... doch versuch dir das negative ins bild zu rücken... beschäftige dich mit dir selbst... für mich hört sich das verdammt nach angst vor dem nächsten schritt an, weil du ja schon einmal so geliebt hast und enttäuscht wurdest...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram