Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Totales Gefühlschaos

Letzte Nachricht: 3. August 2010 um 12:07
A
an0N_1228315899z
31.07.10 um 18:12

hallo ihr lieben

ich hab ein 'kleines' problem .. ich hoffe ihr könnt mir helfen & mir paar tipps geben.

mit meinem ex freund war ich über 2 jahre zusammen. 5x haben wir uns innerhalb des letzten jahres der beziehung getrennt .. ein ständiges hin & her. während der vorletzten trennunge habe ich einen anderen kennen gelernt. nennen wir ihn A
mit ihm hab ich mich getroffen & wir haben uns auch gut verstanden. nach einer feier war ich sogar bei ihm und wir haben uns geküsst usw.
dann hat sich jedoch mein ex freund wieder gemeldet & so bescheuert wie ich war, bin ich zu ihm zurück. A war richtig fertig .. dann kam es nach ca. 1 Monat wieder zur trennung mit meinem ex. hatte dann also wieder kontakt mit A. er wollte eine beziehung - ich war noch nicht bereit. hatte dann auch noch ab & zu was mit meinem ex. so inoffiziell sozusagen. jaaaa ich weiß, total dumm & naiv - das ist mir klar irgendwann war das auch wieder vorbei da wir uns nur noch gestritten haben - die lust war einfach raus. daraufhin wieder kontakt mit A.

mit meinem ex hab ich übrigens keinen kontakt mehr & will auch nicht mehr.

jetzt zum eigentlichen problem :

A & ich wir haben uns schon des öfteren getroffen. vor paar tagen war ich bei ihm - wir haben händchen gehalten und auch ein bisschen gekuschelt. manchmal fühle ich mich gut dabei - manchmal nicht. totales gefühlschaos .. wie ihr oben schon lesen konntet, starten wir jetzt also den 3. (!!!) versuch. & soweit ich weiß, ist er sich sicher, dass demnächst eine feste beziehung draus wird. er wünscht sich das sehr - das weiß ich.
das problem : er fragt mich sehr oft, ob wir was zusammen machen wollen. schreibt viele sms'n & wir sind eigentlich so gut wie den ganzen tag in kontakt. er ist sehr aufmerksam - eigentlich genau das was ich bei meinem ex so vermisst hab. nur irgendwie ist mir das alles ein bisschen zu viel .. ich schätze er wird dadruch uninteressant ..
er ist einfach total lieb .. ich find das krass, dass er trotz der 2 'absagen' von mir immer noch mit mir zusammen sein will ..

jetzt ist er übrigens im urlaub.

gestern war ich dann auf einer feier mit paar freunden. dort habe ich dann einen kerl getroffen (nennen wir ihn B) den ich schon vor paar monaten lennengelernt hab & mit dem ich auch ab und zu geschrieben habe. er wollte schon öfters mal was mit mir machen - haben uns auch schon 1x getroffen aber haben nur geredet.
so gestern haben wir uns also auf der feier wieder gesehen .. wir sind ziemlich den ganzen abend händchen haltend rumgelaufen & standen auch mal arm in arm da. kuss oder so gab es nicht. seine berührungen waren so toll - ich kann das gar nicht beschreiben.
heute will er bei mir vorbei kommen - aber ich weiß nicht ob das das richtige ist .. da wir gestern schon händchen gehalten haben wird er es heute mit sicherheit wieder probieren .. & ich wüsste nicht wie ich mich da verhalten sollte .. außerdem will ich ihm nicht auch noch hoffnungen machen ..

stellt euch doch mal vor was los wäre, wenn ich A jetzt zum 3. mal nen laufpass geben würde ? was wäre wenn ich mich jetzt in B verlieben würde ?
klar, A & ich wir sind nicht zusammen aber irgendwie fühl ich mich trotzdem schlecht ..
habe ich A schon zu viel hoffnungen gemacht ? schließlich ist das jetzt schon der 3. versuch mit uns und wir treffen uns jetzt schon seit über einem monat. nimmt ma die treffen der 1. & 2. versuche noch dazu geht das mit uns bestimmt schon ein halbes jahr ..

ich sitze die ganze zeit hier & mach mir gedanken .. aber ich komm einfach zu keinem entschluss
ich bin am durchdrehen .. bitte bitte sagt mir was ich machen soll ..

Mehr lesen

Anzeige
L
li_12565583
03.08.10 um 12:07

A oder B
Wenn ich das so lese, kommt es mir so vor, als hätte ich das geschrieben.

So nun gut, dein Ex ist definitv abgeschrieben, hoffe ich, das hat ja wirklich keinen Sinn mehr, du sehnst dich nach Abenteuern und etwas Aufregendem.

Ich glaube A gefällt dir, weil er so aufmerksam ist, was du in deiner Beziehung irgendwann nicht mehr gespürt hast. Klar, man möchte begehrt werden. Aber A ist wohl auch nicht der Richtige, schließlich kannst du das nach einem halben Jahr immernoch nicht genau sagen. Vielleicht ist es besser A das langsam wissen zu lassen?

Und dann hast du den Kopf auch wieder frei und kannst dich voll und ganz auf B einlassen, der dich anscheinend ganz schön in seinen Bann gezogen hat.

Es ist doch immer das gleiche mit den Männern, am Anfang ist man wie Feuer und Flamme und irgendwann, kommt dieses Gefühl, dass er einem doch nicht genügt.

Lass mich ruhig wissen wie du dich entschieden hast, vielleicht kannst du mir im Anschluss auch bei einer Entscheidung in die richtige Bahn lenken...denn bei mir ist auch schon wieder so ein beschissenes Seelenchaos.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige