Forum / Liebe & Beziehung

Totaler Abstand oder eingeschränkter Kontakt?

Letzte Nachricht: 12. September 2008 um 22:17
A
an0N_1272187199z
12.09.08 um 21:22

-Vielleicht kann mir jemand einen Rat geben:

Ich habe meinen Freund, den ich seit drei Jahren kenne, nun seit anderthalb Wochen nicht gesehen und mich auch nicht gemeldet. Ich habe gehört, man solle sich ca. 5 Wochen oder länger nicht sehen und keinen Kontakt haben. Ich hatte mir auch fest vorgenommen, dies so zu machen. Allerdings ist unsere Situation ja etwas anders, d.h., wir sind ja nicht getrennt, also wir sind es schon, aber wir nennen es eher eine Beziehungspause, eine Art Abstand voneinander. Ob es wieder was wird, wissen wir nicht, aber wir wünschen es uns sehr. Es ist beiderseits so, dass zurzeit das Gefühl "Wir lieben uns und wir gehören zu zusammen" fehlt. Es scheint vergraben zu sein und wir wissen einfach nicht, warum. Ohne Beziehung fühlt er sich derzeit besser und mir geht es so, dass ich gefühlsmäßig zurzeit auch nicht so offen sein kann, weil ich spüre, dass etwas zwischen uns steht, zwischen unserer Liebe. Ich möchte so gern wieder lieben und geliebt werden! So, wie es jetzt ist, können wir als Paar einfach nicht zusammen sein! Es ist nicht so, dass er mich verlassen hat und ich ihn nun zurück haben will. Es ist so, dass wir beide traurig feststellen mussten, dass es momentan einfach nicht geht mit uns. Und wir haben gesagt, dass wir uns weiterhin sehen, nur halt nicht so oft wie sonst, und dass wir auch hin und wieder telefonieren. Ich bin nun sehr ratlos, denn er hat mich gestern angerufen und fragte, wie es mir geht und dass er nächste Woche gern zu mir kommen würde. Ich sagte: "Mal sehen, sag mir vorher noch einmal Bescheid." Nun bin ich ratlos wie gesagt, denn die Strategie, nach welcher man sich wieder annähren könnte und erst einmal Zeit für sich hatte, sieht es ja vor, dass ich darauf nicht eingehe und der Kontakt wirklich einige Wochen unterbrochen ist. Ich habe mir vorgenommen, wenn er nächste Woche anruft zu sagen, dass es ungünstig ist, da ich keine Zeit habe. Aber dann ist die Frage, ob er erneut anruft oder ob er auf Abstand geht, weil es ihm zu blöd ist, immer von sich aus fragen zu müssen (?!) Immerhin haben wir ja gesagt, dass wir in Kontakt bleiben. Nicht, dass er die Welt nicht mehr versteht, wenn ich mich abwende von ihm und er dann womöglich denkt, dass ich für mich schon entschieden habe, dass ich ihn nicht mehr will. Das könnte also auch voll nach hinten los gehen. Ich zeige ja nun schon Distanz, indem nicht ich es bin, die sich meldet. Und wenn wir uns sehen, dann würde ich auch ganz normal sein, also nicht sonderlich emotional und auch nicht von dem Thema reden.

Vielleicht kann man auch zueinander finden, wenn man sich hin und wieder sieht und normale Dinge zusammen unternimmt. Kann man dann nicht auch anfangen den anderen vermissen? Wenn man nämlich neben ihm läuft und sich gut mit ihm versteht und allmählich wieder das Bedürfnis hat, ihm wieder näher zu sein? Oder sollte man sich doch länger nicht sehen? Wenn ja, wie soll ich ihm das so beibringe, dass er nicht denkt, ich hätte die Hoffnung aufgegeben? Nun weiß ich gar nicht, ob ich ihn vielleicht übernächste Woche treffen soll? Ich würde mich schon freuen, ihn zu sehen. Er sich ja auch. Ich denke, so lange keinen Kontakt zu haben ist vielleicht nicht immer die beste Lösung. Mh

Mehr lesen

M
mette_12041133
12.09.08 um 22:03

Re
Salut,

Du kannst ihn ja nochmal drauf hinweisen, dass er eine Auszeit wollte.
Und ihn fragen, warum er zu Dir kommen möchte.

Eine Auszeit heisst, dass man in sich kehrt und mal schaut, ob es noch geht.

Bin grade in der gleichen Situation.
Ich habe die Auszeit gewollt, aber dennoch vermisse ich meinen Freund.
Wir telefonieren auch.

Ob es wirklich noch mal wird mit uns,weiss ich nicht.
Ist schon ein schlechtes Zeichen, wenn man erst mal so lange Abstand braucht.
Aber wer weiss....?

Bei Euch lag es daran, dass ihr Euch nicht sicher seid, ob ihr Euch noch liebt.

Liebst Du ihn denn noch? Vermisst Du ihn?
Würdest Du Dich freuen ihn zu sehen?

Wenn dem so ist, dann kannst Du Dich mit ihm treffen.
Wenn Du nicht sicher bist, dann lass es.

Gruss und alles Gute
Ganesha

Gefällt mir

G
gisela_11983090
12.09.08 um 22:14

Hmmm
also das klingt nicht so gut.

Was genau macht ihr da? ihr bastelt an der beziehung rum und versucht irgendwas zu retten, indem ihr taktisch miteinander umgeht.
das hört sich extrem angestrengt und verkorkst an, sorry.
also so wirkt das auf mich als außenstehende.

wenn du dir it ihm noch sicher wärst, dann würdest du sorfort zu him gehen, ohne noch darüber nachzudenken.

sicher liebt ihr euch noch, aber du weißt ja, dass das nicht alles ist inner beziehung.
irgendwie scheint bei euch das feuer nicht mehr brennen zu wollen, obwohl ihr auch sehr liebt.

ich hab die erfahrung gemacht, dass, wenn man über längere zeit ernsthaft an der beziehung und seinen gefühlen zweifelt, es eigentlich schon vorbei ist.

hm, es ist schwer, ne trennung tut immer weh, besinders, wenn man sich eigentlich noch gern hat.

aber sieh es mal so: du weißt gar nicht so richtig, was zu tun ist, was mit ihm ist, was mit dir ist... und verschwendest eig. sehr seine zeit,ohne dass das böse klingen soll.

hör aber auf jeden fall auf mit dieser taktierei! was mach ich, damit er...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

G
gisela_11983090
12.09.08 um 22:17
In Antwort auf gisela_11983090

Hmmm
also das klingt nicht so gut.

Was genau macht ihr da? ihr bastelt an der beziehung rum und versucht irgendwas zu retten, indem ihr taktisch miteinander umgeht.
das hört sich extrem angestrengt und verkorkst an, sorry.
also so wirkt das auf mich als außenstehende.

wenn du dir it ihm noch sicher wärst, dann würdest du sorfort zu him gehen, ohne noch darüber nachzudenken.

sicher liebt ihr euch noch, aber du weißt ja, dass das nicht alles ist inner beziehung.
irgendwie scheint bei euch das feuer nicht mehr brennen zu wollen, obwohl ihr auch sehr liebt.

ich hab die erfahrung gemacht, dass, wenn man über längere zeit ernsthaft an der beziehung und seinen gefühlen zweifelt, es eigentlich schon vorbei ist.

hm, es ist schwer, ne trennung tut immer weh, besinders, wenn man sich eigentlich noch gern hat.

aber sieh es mal so: du weißt gar nicht so richtig, was zu tun ist, was mit ihm ist, was mit dir ist... und verschwendest eig. sehr seine zeit,ohne dass das böse klingen soll.

hör aber auf jeden fall auf mit dieser taktierei! was mach ich, damit er...

Uups
ich meinte, deine Zeit, du verschwendest deine zeit

Gefällt mir