Home / Forum / Liebe & Beziehung / Totalen Stress mit Freund weil ich etwas tun möchte dass ihm nicht passt...

Totalen Stress mit Freund weil ich etwas tun möchte dass ihm nicht passt...

7. November um 10:37

Hallo ihr Lieben,

ich bin neu hier und möchte mal meine andauernden Probleme mit meinem Freund schildern.

Mein Freund ist 46 und ich bin 38.
Wir wohnen nicht zusammen , ich habe 2 Kinder 16 und 13 Jahre alt.

Mein Freund hat überhaupt keinen Selbstwert, fühlt sich hässlich und zugegeben ist er zu dick. Aber tut auch nichts dafür.
Er reagiert auch oft beleidigt wenn ich mal was sage oder plane was ihm nicht passt.
Er sagt von sich selber das er Übersensibel ist.
Ausserdem ist er eifersüchtig was er nicht zugibt aber ich weiss das.

Um mich hier kurz zu fassen, ich habe mich entschlossen meine Zähne zu bleachen da ich mit dem Rauchen aufgehört habe und mir mal was gönnen möchte.
Ich war auch schon beim Zahnarzt und er hat Abdrücke gemacht.
Also bin ich dann am selbigen Abend zu meinem Freund gefahren und hab ihm das gesagt, da wurde er wieder beleidigt und wie es sein kann dass ich mit ihm nicht erst darüber gesprochen habe.
Am nächsten Tag hat er mir einen Artikel durchgeschickt wie schlecht das alles sein soll.
Dann fing er auf einmal an zu schreiben das ich dem Schönheitswahnsinn verfallen bin und das ich ihm ein schlechtes Gefühl gebe noch hässlicher zu sein. Das dies überhaupt nicht gut sei für sein Selbstbild und das er sich noch bei keiner Partnerin so schlecht fühlte wie bei mir.
Das ich dies für andere Männer tue und ich die Bestätigung von denen bräuchte.
Er sagt wenn ich eine Prinzessin sein will ich mir gefâlligt einen Prinzen suchen soll.

Dabei will ich doch nur etwas für mich tun.

Was ist Eure Meinung dazu?
Soll ich ihm zu Liebe dies unterlassen? Das er sich besser fühlt?
Ich habe ihm zwar deutlich klargemacht dass ich dies trotzdem tue aber ist dies so richtig?

Ich habe keine Absichten mir mit den helleren Zähnen einen neuen Freund zu suchen, ich bin sehr treu. Ich will ihm damit auch nicht schaden sondern einfach nur für mich etwas tun.

Im Übrigen, ist er auch sehr zimperlich, er hat keine Kinder nur einen Hund und wenn ich mal bei ihm zu Hause irgendwo dranstosse oder irgendwelche lauteren Geräusche mache dann gibt er immer Kommentare ich solle aufpassen usw...
Ich glaube er hat irgendwo einen Kontrollwahn. Er hat mir auch schon oft gesagt dass er das Alpha Männchen sein will.
Dabei kann er auch lieb sein, kocht fûr mich und bringt mir auch spontan mal was mit wie z.B. Handschuhe und Mütze.
Aber alles muss nach seiner Laune gehen...

Ich freue mich über jede Antwort.

Liebe Grüsse
Sunny


Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

7. November um 10:49
Beste Antwort

Himmel, der is doch nicht ganz sauber. Geht ihn doch nen Dreck an, was Du für dich tust. Es sind seine Probleme und nicht deine.

Ich würd den Kpntakt mit dem erst mal auf Eis legen. Der muss mal lernen sich wie ein erwachsener Mensch zu verhalten. Ein 3. Kind brauchst du sicher nicht.

5 LikesGefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

7. November um 10:49
Beste Antwort

Himmel, der is doch nicht ganz sauber. Geht ihn doch nen Dreck an, was Du für dich tust. Es sind seine Probleme und nicht deine.

Ich würd den Kpntakt mit dem erst mal auf Eis legen. Der muss mal lernen sich wie ein erwachsener Mensch zu verhalten. Ein 3. Kind brauchst du sicher nicht.

5 LikesGefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

7. November um 10:55
In Antwort auf farah_12372199

Himmel, der is doch nicht ganz sauber. Geht ihn doch nen Dreck an, was Du für dich tust. Es sind seine Probleme und nicht deine.

Ich würd den Kpntakt mit dem erst mal auf Eis legen. Der muss mal lernen sich wie ein erwachsener Mensch zu verhalten. Ein 3. Kind brauchst du sicher nicht.

Hallo Molly,

danke für deine Antwort.
Ja er ist sehr kindisch, ich weiss einfach nicht wie ich damit umgehen soll und kann...
es ist schwer
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November um 10:57
Beste Antwort

Hallo, du musst natürlich selbst wissen, ob du das Risikio eingehen willst, dir die Zähne zu bleichen. Tu was dich glücklich macht ! Denn dein Freund tut es offenbar nicht.

Ich könnte mir vorstellen, das er es vermeiden möchte, das er ein hässliches Entlein und du zum schönen Schwan wirst...von schönen Tellern kann man ja nicht allein essen.
Es kann also schlicht eine Strategie sein. Er selbst ist zu bequem um sich hübscher zu machen (Diät, Fitness ect) und du sollst es nicht, damit keine anderen Männer auf dich aufmerksam werden.

 

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

7. November um 10:57
Beste Antwort

Was ist das für eine Beziehung? wieso tut man sich so etwas an???

Sag Ihm ganz deutlich DU bist so wie DU bist! Und kein minderjähriges Mädchen!!

Such Dir lieber nen Prinzen.................

3 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

7. November um 11:08
Beste Antwort
In Antwort auf sunny240

Hallo ihr Lieben,

ich bin neu hier und möchte mal meine andauernden Probleme mit meinem Freund schildern.

Mein Freund ist 46 und ich bin 38.
Wir wohnen nicht zusammen , ich habe 2 Kinder 16 und 13 Jahre alt.

Mein Freund hat überhaupt keinen Selbstwert, fühlt sich hässlich und zugegeben ist er zu dick. Aber tut auch nichts dafür.
Er reagiert auch oft beleidigt wenn ich mal was sage oder plane was ihm nicht passt.
Er sagt von sich selber das er Übersensibel ist.
Ausserdem ist er eifersüchtig was er nicht zugibt aber ich weiss das.

Um mich hier kurz zu fassen, ich habe mich entschlossen meine Zähne zu bleachen da ich mit dem Rauchen aufgehört habe und mir mal was gönnen möchte.
Ich war auch schon beim Zahnarzt und er hat Abdrücke gemacht.
Also bin ich dann am selbigen Abend zu meinem Freund gefahren und hab ihm das gesagt, da wurde er wieder beleidigt und wie es sein kann dass ich mit ihm nicht erst darüber gesprochen habe.
Am nächsten Tag hat er mir einen Artikel durchgeschickt wie schlecht das alles sein soll.
Dann fing er auf einmal an zu schreiben das ich dem Schönheitswahnsinn verfallen bin und das ich ihm ein schlechtes Gefühl gebe noch hässlicher zu sein. Das dies überhaupt nicht gut sei für sein Selbstbild und das er sich noch bei keiner Partnerin so schlecht fühlte wie bei mir.
Das ich dies für andere Männer tue und ich die Bestätigung von denen bräuchte.
Er sagt wenn ich eine Prinzessin sein will ich mir gefâlligt einen Prinzen suchen soll.

Dabei will ich doch nur etwas für mich tun.

Was ist Eure Meinung dazu?
Soll ich ihm zu Liebe dies unterlassen? Das er sich besser fühlt?
Ich habe ihm zwar deutlich klargemacht dass ich dies trotzdem tue aber ist dies so richtig?

Ich habe keine Absichten mir mit den helleren Zähnen einen neuen Freund zu suchen, ich bin sehr treu. Ich will ihm damit auch nicht schaden sondern einfach nur für mich etwas tun.

Im Übrigen, ist er auch sehr zimperlich, er hat keine Kinder nur einen Hund und wenn ich mal bei ihm zu Hause irgendwo dranstosse oder irgendwelche lauteren Geräusche mache dann gibt er immer Kommentare ich solle aufpassen usw...
Ich glaube er hat irgendwo einen Kontrollwahn. Er hat mir auch schon oft gesagt dass er das Alpha Männchen sein will.
Dabei kann er auch lieb sein, kocht fûr mich und bringt mir auch spontan mal was mit wie z.B. Handschuhe und Mütze.
Aber alles muss nach seiner Laune gehen...

Ich freue mich über jede Antwort.

Liebe Grüsse
Sunny


 

naja, so lang ihr nicht zusammenwohnt, kannst du dir das ja noch ne weile geben. aber zieh ja nicht mit dem zusammen! hört sich ja grauenvoll an!

und natürlich ist es richtig, dass du tust, was du für richtig hältst! wenn er argumente dagegen hat, kannst du dir die ja mal anhören oder selber recherchieren, aber seine unnötige eifersucht sollte er lieber stecken lassen. damit macht er sich nur selber schlecht und unattraktiv!

lass dich nicht für seine unzufriedenheit verantwortlich machen! da muss er sich schon selber drum kümmern!

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

7. November um 11:36
Beste Antwort

Da solltest Du Dich klar abgrenzen: Du tust etwas für Dich, es ist Dir aktuell wichtig, Du kommst selbst dafür auf. Seine Minderwertigkeitskomplexe kannst Du nicht lösen und Du lässt Dich davon auch nicht herunterziehen. Das mit dem für andere Männer attraktiv machen klingt ja schon nach selbsterfüllenden Prophezeiung. Er sollte aufwachen und etwas tun sonst wird es wirklich irgendwann so kommen. Damit will ich Dir gar keine Untreue unterstellen, aber wenn die Gefühle zu ihm von ihm stetig erodiert werden wird irgendwann mal ein Mann in Dein Leben treten und da keine gemeinsame Wohnung/Kinder vorhanden sind ginge eine Trennung sehr schnell

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

7. November um 12:35

Klar bespricht man gewisse Dinge in einer Beziehung, auch wenn man nicht zusammen wohnt. Aber es kommt drauf an, um welche Dinge es geht. Zähne aufhellen würde für mich auch nicht dazu gehören.
Und wie die anderen sagen: sein Selbstwertproblem ist SEIN Problem. Er will sich nicht darum kümmern, aber dann soll er nicht versuchen, dich von Sachen abzuhalten, damit er in seiner Situation verharren kann.
Und dass es ihm noch nie so schlecht ging, wie mit dir, kann ich sogar unter gewissen Umständen nachvollziehen. Wenn man sich selbst nicht liebt und leiden kann, dann ist das eigene Unwohlsein noch stärker, wenn man mit jemandem zusammen ist, der offen durchs Leben läuft, Spaß und Freude am Leben hat und einfach ein munteres Wesen hat, vielleicht verschiedene Interessen usw. Und wenn das auf dich zutrifft, dann sieht er ganz schön alt neben dir aus. Und wenn du jetzt auch noch was für deine Erscheinung machst... Ohje...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November um 12:35
Beste Antwort

Hallo Sunny, das was du für dich tun möchtest muss und soll deine Entscheidung bleiben. Man kann sich zwar andere Meinungen dazu einholen wie du es ja hier tust aber den nächsten Schritt musst du alleine tun. Und wenn dein Freund meint es seien andere Ursachen dahinter, dann liegt es definitiv daran dass er Verlustängste hat und diese wohl mit deinem Tun verwechselt. Musste lachen von wegen Aplpha Männchen sein, ein richtiger würde keine Angst davor haben wenn sich seine Partnerin etwas Gutes tun möchte. Er würde es höchstens als Herausforderung sehen. Er muss unbedingt seine Mindereertigkeitsgefühle in den Griff kriegen. Ansonsten sehe ich für Ihn bloss den Beta Männchen Rolle. 
Du kannst es ihm auch diplomatischer beizubringen versuchen vielleicht sieht er sein Fehlverhalten selbst ein. Keine gemeinsame Zukunft ohne Vertrauen und Respekt für einander. Alles Gute

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

7. November um 13:15
Beste Antwort
In Antwort auf sunny240

Hallo ihr Lieben,

ich bin neu hier und möchte mal meine andauernden Probleme mit meinem Freund schildern.

Mein Freund ist 46 und ich bin 38.
Wir wohnen nicht zusammen , ich habe 2 Kinder 16 und 13 Jahre alt.

Mein Freund hat überhaupt keinen Selbstwert, fühlt sich hässlich und zugegeben ist er zu dick. Aber tut auch nichts dafür.
Er reagiert auch oft beleidigt wenn ich mal was sage oder plane was ihm nicht passt.
Er sagt von sich selber das er Übersensibel ist.
Ausserdem ist er eifersüchtig was er nicht zugibt aber ich weiss das.

Um mich hier kurz zu fassen, ich habe mich entschlossen meine Zähne zu bleachen da ich mit dem Rauchen aufgehört habe und mir mal was gönnen möchte.
Ich war auch schon beim Zahnarzt und er hat Abdrücke gemacht.
Also bin ich dann am selbigen Abend zu meinem Freund gefahren und hab ihm das gesagt, da wurde er wieder beleidigt und wie es sein kann dass ich mit ihm nicht erst darüber gesprochen habe.
Am nächsten Tag hat er mir einen Artikel durchgeschickt wie schlecht das alles sein soll.
Dann fing er auf einmal an zu schreiben das ich dem Schönheitswahnsinn verfallen bin und das ich ihm ein schlechtes Gefühl gebe noch hässlicher zu sein. Das dies überhaupt nicht gut sei für sein Selbstbild und das er sich noch bei keiner Partnerin so schlecht fühlte wie bei mir.
Das ich dies für andere Männer tue und ich die Bestätigung von denen bräuchte.
Er sagt wenn ich eine Prinzessin sein will ich mir gefâlligt einen Prinzen suchen soll.

Dabei will ich doch nur etwas für mich tun.

Was ist Eure Meinung dazu?
Soll ich ihm zu Liebe dies unterlassen? Das er sich besser fühlt?
Ich habe ihm zwar deutlich klargemacht dass ich dies trotzdem tue aber ist dies so richtig?

Ich habe keine Absichten mir mit den helleren Zähnen einen neuen Freund zu suchen, ich bin sehr treu. Ich will ihm damit auch nicht schaden sondern einfach nur für mich etwas tun.

Im Übrigen, ist er auch sehr zimperlich, er hat keine Kinder nur einen Hund und wenn ich mal bei ihm zu Hause irgendwo dranstosse oder irgendwelche lauteren Geräusche mache dann gibt er immer Kommentare ich solle aufpassen usw...
Ich glaube er hat irgendwo einen Kontrollwahn. Er hat mir auch schon oft gesagt dass er das Alpha Männchen sein will.
Dabei kann er auch lieb sein, kocht fûr mich und bringt mir auch spontan mal was mit wie z.B. Handschuhe und Mütze.
Aber alles muss nach seiner Laune gehen...

Ich freue mich über jede Antwort.

Liebe Grüsse
Sunny


 

Er sagt wenn ich eine Prinzessin sein will ich mir gefâlligt einen Prinzen suchen soll.

na den besten rat hat er dir doch schon gegeben!    >>>>

2 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

7. November um 13:51
In Antwort auf sunny240

Hallo ihr Lieben,

ich bin neu hier und möchte mal meine andauernden Probleme mit meinem Freund schildern.

Mein Freund ist 46 und ich bin 38.
Wir wohnen nicht zusammen , ich habe 2 Kinder 16 und 13 Jahre alt.

Mein Freund hat überhaupt keinen Selbstwert, fühlt sich hässlich und zugegeben ist er zu dick. Aber tut auch nichts dafür.
Er reagiert auch oft beleidigt wenn ich mal was sage oder plane was ihm nicht passt.
Er sagt von sich selber das er Übersensibel ist.
Ausserdem ist er eifersüchtig was er nicht zugibt aber ich weiss das.

Um mich hier kurz zu fassen, ich habe mich entschlossen meine Zähne zu bleachen da ich mit dem Rauchen aufgehört habe und mir mal was gönnen möchte.
Ich war auch schon beim Zahnarzt und er hat Abdrücke gemacht.
Also bin ich dann am selbigen Abend zu meinem Freund gefahren und hab ihm das gesagt, da wurde er wieder beleidigt und wie es sein kann dass ich mit ihm nicht erst darüber gesprochen habe.
Am nächsten Tag hat er mir einen Artikel durchgeschickt wie schlecht das alles sein soll.
Dann fing er auf einmal an zu schreiben das ich dem Schönheitswahnsinn verfallen bin und das ich ihm ein schlechtes Gefühl gebe noch hässlicher zu sein. Das dies überhaupt nicht gut sei für sein Selbstbild und das er sich noch bei keiner Partnerin so schlecht fühlte wie bei mir.
Das ich dies für andere Männer tue und ich die Bestätigung von denen bräuchte.
Er sagt wenn ich eine Prinzessin sein will ich mir gefâlligt einen Prinzen suchen soll.

Dabei will ich doch nur etwas für mich tun.

Was ist Eure Meinung dazu?
Soll ich ihm zu Liebe dies unterlassen? Das er sich besser fühlt?
Ich habe ihm zwar deutlich klargemacht dass ich dies trotzdem tue aber ist dies so richtig?

Ich habe keine Absichten mir mit den helleren Zähnen einen neuen Freund zu suchen, ich bin sehr treu. Ich will ihm damit auch nicht schaden sondern einfach nur für mich etwas tun.

Im Übrigen, ist er auch sehr zimperlich, er hat keine Kinder nur einen Hund und wenn ich mal bei ihm zu Hause irgendwo dranstosse oder irgendwelche lauteren Geräusche mache dann gibt er immer Kommentare ich solle aufpassen usw...
Ich glaube er hat irgendwo einen Kontrollwahn. Er hat mir auch schon oft gesagt dass er das Alpha Männchen sein will.
Dabei kann er auch lieb sein, kocht fûr mich und bringt mir auch spontan mal was mit wie z.B. Handschuhe und Mütze.
Aber alles muss nach seiner Laune gehen...

Ich freue mich über jede Antwort.

Liebe Grüsse
Sunny


 

Nicht dein Ernst oder??? Wirklich??? Nee... kann nicht sein. 

Falls an deinem Post nur ein Fünkchen Wahrheit drin steckt,  seid ihr beide irgendwie ziemlich daneben. Ich meine du bist 38 und hast 2 Kinder... und lässt dich von einem Mann, der dich runterziehen will,  damit es nicht auffällt,  dass er sehr viele Defizite hat. Sorry aber fällt dir das nicht auf????

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

7. November um 14:02
In Antwort auf frauevi

Nicht dein Ernst oder??? Wirklich??? Nee... kann nicht sein. 

Falls an deinem Post nur ein Fünkchen Wahrheit drin steckt,  seid ihr beide irgendwie ziemlich daneben. Ich meine du bist 38 und hast 2 Kinder... und lässt dich von einem Mann, der dich runterziehen will,  damit es nicht auffällt,  dass er sehr viele Defizite hat. Sorry aber fällt dir das nicht auf????

Leider mein voller Ernst, er spielt gern das Opfer da er in seiner Vergangenheit soviel schon ertragen musste.
Er will mir immer ein schlechtes Gewissen einreden und tatsächlich habe ich dies jetzt erkannt und brauchte endlich mal Rat.
Du meinst wohl auch das dies alles sehr ungesund ist für mich?

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

7. November um 14:12
In Antwort auf sunny240

Leider mein voller Ernst, er spielt gern das Opfer da er in seiner Vergangenheit soviel schon ertragen musste.
Er will mir immer ein schlechtes Gewissen einreden und tatsächlich habe ich dies jetzt erkannt und brauchte endlich mal Rat.
Du meinst wohl auch das dies alles sehr ungesund ist für mich?

Oh dann hast du das erst jetzt realisiert.  Aber immerhin realisiert. 

Ja klar klingt das ungesund.  Und das wichtigste für mich wäre eher,  hinter meine Beweggründe zu kommen,  warum ich mit so jemanden zusammen bin. Warum ich mich überhaupt auf sowas einlasse. Ich lese immer nur "er sagt", "er will", "er hatte..." what about you? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November um 14:25
In Antwort auf frauevi

Oh dann hast du das erst jetzt realisiert.  Aber immerhin realisiert. 

Ja klar klingt das ungesund.  Und das wichtigste für mich wäre eher,  hinter meine Beweggründe zu kommen,  warum ich mit so jemanden zusammen bin. Warum ich mich überhaupt auf sowas einlasse. Ich lese immer nur "er sagt", "er will", "er hatte..." what about you? 

Hast ja Recht, meine Ehe war auch nicht recht einfach, daher liegt meine Schmerzgrenze relativ hoch.
Also so erkläre ich mir das.
Ich weiss garnicht wo meine Grenze liegt.
Wobei mir meine beste Freundin schon sagte wenn er dir schreibt dass er nicht glücklich bei dir ist weisst du wohl was zu tun ist, und du mir das sagst und alle anderen hier auch.
Er ist einfach nur ungesund.
Diese Mitleidsschiene die er fährt kann ich nicht mehr ertragen.
Daher ich mir dies auch von der Seele schreiben musste denn man hält das im Kopf nicht aus.
Da steht die Sache mit meinen Zähnen auch total im Hintergrund.
Er ist das Problem.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

7. November um 16:02

Ah dann solltest du aber schnell auf die Suche nach deinen Grenzen gehen und sie auch ziehen. 

Ja er ist das Problem. Jeder Furz wird zu deinem Nachteil ausgelegt und du lässt das mit dir machen? Was lebst du deinen Kindern vor? Hm schon ziemlich schlimm,  was du dir da gefallen lässt. 

Alles Liebe 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest