Home / Forum / Liebe & Beziehung / Total verwirrt!

Total verwirrt!

8. September 2016 um 16:59

Hallo meine lieben,
was soll ich nur machen? Habe anfang letzten Jahres jemanden kennengelernt 9Monate ist er hinter mir her gelaufen bis es zu einem Date kam. Dann hatten wir 8 Monate etwas miteinander.
Nachdem ich im Juni 3 Wochen im Urlaub war habe ich ihm, weil der Kontakt weniger wurde gefragt was das zwischen uns wäre. Es war total eigenartig. Von heute auf Morgen kamen nur noch ganz wenig resonanz auf meine Nachrichten. Das war ich nicht gewohnt sonst ging das immer von ihm morgens aus. Er schrieb mir daraufhin, das er mich sehr sehr gern hätte,da aber nicht mehr wäre. Für mich war das Thema beendet und wir haben uns auch nicht mehr gesehen geschweige von einander gehört.Seit meinem Geburtstag Ende August haben wir wieder freundschaftlichen Kontakt mehr nicht. Vor 2 Tagen hat er sich mir erklärt und meinte er wäre physisch nicht im Stande sich selbst wenn er wollte auf eine Beziehung einzulassen. Er sich aber gerne freundschaftlich mit mir treffen würde oder ob ich damit ein Problem hätte.Habe gefragt warum ich damit eins haben sollte. Seine Antwort war wenn doch wieder was zwischen uns passieren würde. Meine Antwort war das er meine und ich seine Einstellung kennen würde. Was soll ich nun tuen mich wirklich freundschaftlich treffen oder doch alles beenden? Wieso plötzlich wieder kontakt denke immer entweder ja oder nein! Ich war gerade über meine Gefühle hinweg und nun denke ich wieder an ihn!

Mehr lesen

8. September 2016 um 19:44

Mhh
Ja aber wir haben ja nie wirklich eine baziehung! Und nicht ich sondern er hat den Kontakt gesucht wie auch das Gespräch! Frage mich nur warum auch verstehe ich nicht wieso er sagt da wäre nichts in den 8 Monaten gewesen wo er wirklich immer für mich da war. Ich hatte 2 schwere multiple sklerose Schübe und ne Not OP in dem Zeitraum und da war er immer. verfällt man sich so wenn ich nur eine affäre bin?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2016 um 20:32

Ja genau
und da war er da obwohl mit mir nichts anzufangen war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2016 um 20:38

.....
Ist er "physisch" oder psychisch nicht in der Lage?
Das macht einen großen Unterschied.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2016 um 21:06

?
Ja das ist ja das was ich nicht verstehe, wenn ich doch mit jemandem nicht zusammen sein will bzw. nicht mehr wie eine sex Beziehung haben möchte. Wieso stehe ich einem in schlechten Zeiten bei und melde mich noch 2 Monaten funkstille aus dem Nichts wieder und erkläre mich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2016 um 21:08

Tu dir deses hin und her
nicht an. du wirst doch permanent hoffnungen hegen, wenn du den kontakt wieder belebst.
er will keine beziehung, die gründe sind eigentlich egal.
du willst etwas anderes von ihm, was er dir nicht geben mag.
also brich den kontakt ab, damit es dir besser geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2016 um 21:31
In Antwort auf patty_11857760

.....
Ist er "physisch" oder psychisch nicht in der Lage?
Das macht einen großen Unterschied.

Das war seine erklärung zu dem kontaktabbruch
Ja ich auch. Zumindest zu den körperlichen. Zu den psychischen ist immer schwieriger. So war das auch als du von mehr gesprochen hast, da hab ich irgendwie direkt zugemacht :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2016 um 23:28

Hää?
Also den Anfang verstehe ich. Klar selbst ein Kollege von mir auch Arzt hat bei dem Wort ms nach 4 Wochen das weite gesucht! Klar gibt Leute die können damit umgehen und andere nicht. Allerdings war das nie bei uns das thema. Auch habe ich auf keinen Besuch bestanden bzw hatte ihm im Gegenteil immer gesagt er bräuchte nicht zu kommen, da ich keinen Besuch wollte. Wenn man nicht sprechen kann und spastiken hat will man das auch garnicht. Somit hat er garnicht die Auswirkungen der ms so mitbekommen. Wenn ich wieder entlassen war hat er mir geholfen beim einkaufen oder hat mich zur Kontrolle gefahren.und klar während der stationären zeit war Dauer SMS und telefonieren angesagt. davon abgesehen ich hatte eine Kollegin die hatte Krebs und ich war jeden spätestens jeden 2. Tag da. Und mit dieser kollegin hatte ich nichts laufen. So ist man meines Erachtens nur wenn man jemanden sehr mag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2016 um 1:05

Danke!
Ich verstehe schon was du meinst nur bringt mich das alles nicht weiter. Werde mir alles durch den Kopf gehen lassen. Habe ja noch kein treffen vereinbart daher habe ich ja noch zeit! danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich kann ihn nicht vergessen
Von: darina115
neu
8. September 2016 um 19:52
Wie ist ihr Verhalten zu deuten?
Von: zev_12843910
neu
8. September 2016 um 18:49
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook