Home / Forum / Liebe & Beziehung / Total verarscht worden!!!

Total verarscht worden!!!

15. Februar 2008 um 14:46

hallo Leute,
hab mir schon einige beiträge durchgelesen und leider festgestellt habe, dass sehr viele schon durchgemacht haben was ich momentan durchmache. Zu Meiner Geschichte:
Es geht um internetbekanntschaften. Hab vor kurzem übers intenet einen mann kennengelernt (38j. Alt), guten job hab s überprüft alles stimmte. Nun hatte er mich damals im internet angesprochen daraufhin hatten wir uns stundenlang unterhalten da wir in derselben stadt wohne, wollte er mich sofort am selben abend treffen. Das wollte ich icht so schnell. Ich wollte ihn erstmal richtig kennenlernen aber ich hab trotzdem nach seiner nummer gefragt und ihn am selben abend angerufen. Der hatte eine nette stimme usw. Danach haben wir uns jeden tag gesimst. Ein mal schrieb er sogar, dass er mich liebt was ich ziemlich voreilig fand. Er schien sich wirklich zu verlieben. Die woche danach traffen wir uns und er war ziemlich begeistert mich live zu sehen und ich auch, wir unterhalten uns stundenlang daraus kam von beiderseitsher, dass wir eine feste beziehung suchen. Er meinte sogar, dass er solche gefühle zum erstenmal und letzenmal empfunden hat als er 18 war. Angeblich hatte es ihm schwer erwischt. Mich auch im nachhinein. Beim 2ten date küssten wir uns er wurde sogar rot und aufgeregt was ich ziemlich süss fand. Danach fing er über familie, kinder zu sprechen ich war nicht abgeneigt. jetzt kommt die katastrophe, letzte woche habe bei ihm übernachten ( nachdem wir uns schon 3 Wochen kannten) und es ist was passiert sogar ohne schutz (das erste mal in meinem leben dass ich so unvorsichtig bin!), er hat sehr aufgepasst , dass er nicht in mir komme ich denke sogar, dass er nicht mal gekommen ist. Am nächsten tag ist er arbeiten gegangen und ich nach hause gefahren. Er hat mir 1 sms geschickt um zu wissen ob ich gut angekommen bin, danach nicht mehr sooft. Wir haben seitdem nicht mehr miteinander telefoniert. Er hat auf meiner letzten sms micht mal geantwortet. Ich war heute zufällig wieder auf der Internetseite wo wir uns kennengelernt haben und er war online. Ich wurde schon sooft in meinem leben verletzt aber so verarscht wurde ich noch nie und ich dachte ich hätte schon genug gesehen. Jetzt mache ich mir sorge, dass ich mir nicht irgendwelche krankheit abgefangen habe. Ich bin sooo deprimiert, vor allem er wusste schon von vorne rein dass ich keine abenteuer haben wollte. Wieso sind männer so? Er meinte er möchte kein spielchen spielen, er wär schon alt genug und dann sowas. Und ich fühle mich so ausgenutzt und verantwortungslos so ohne gummi mit ihm geschlafen zu haben.

Mehr lesen

9. März 2008 um 5:59

Schon einmal genügt...
hallo du,

schon ein einziges mal ungeschützter verkehr genügt um sich was einzufangen - schlimmsten falls HIV!!!!
lass dich testen, nur so hast du gewissheit....

wünsche dir alles gute und hoffe das sich alles zum guten wendet.

...was die internet bekanntschaften angeht - würde ich sagen 9 von 10 sind nur auf sex aus (egal ob mann oder frau...) wenn ich du wäre, würde ich es über andere wege versuchen...du machst mir nicht den eindruck, als wärst du auf den mund gefallen...

alles gute
herzle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2008 um 5:16

Tut mir leid
für dich, dass der typ dich ausgenutzt hat, aber du könntest ihn sogar anzeigen, falls du infiziert sein solltest, wegen körperverletzung. bitte mach einen test-dann bist du für dich sicher, ob es ohne schäden abging.

bitte sei in zukunft vorsichtiger-wenn jemand wirklich an deiner person interesse hat, dann wartet er auch lange, ehe er mit dir schläft. schade, dass der typ dich menschlich so enttäuscht hat.

leonie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2008 um 16:07

Leidengenossinnen
Hallo,

auch wenn es dir nicht hilft, mir ist es ganz genauso gegangen. Habe zwar keinen ungeschützen Sex mit ihm gehabt, aber er hat mich auch kräftig verarscht! Mich würde auch brennend interessieren, was einen Mann dazu bewegt...
Wir haben zwar nicht über Kinder und Familie direkt gesprochen, was ich auch etwas verfrüht gefunden hätte, aber er meinte da er sich in mich verliebt hätte und wie schön alles sei. Jetzt hab ich mit Hilfe einer Freundin herausgefunden, dass er munter weiter andere Frauen auf dieser Singleseite anschreibt und dann auch noch mit den gleichen dummen Sprüchen, wie bei mir vorher auch!
Ich dachte immer, so naiv sind nur andere Frauen, aber manche Männer habens wirklich drauf!
Wie soll man denn darauf noch reagieren?Also heute morgen kam noch eine nette SMS von ihm, die ich nicht beantwortet habe, aber eigentlich müsste man ihm doch noch die Meinung sagen oder nicht?
Ich hoffe für Dich, dass Du heil aus dieser Sache rauskommst, gesundheitlich!
Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2008 um 18:57

Also du bist doch krank
auch in die kategorie gefühlos einzuordnen!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2008 um 14:54

"Männer sind manchmal Schweine"
anders kann man man dieses Verhalten nicht erklären. Das mit dem Internet ist so eine Sache. Natürlich lernt man da leicht Leute kennen aber man kann nie sicher sein ob das Gegenüber es ernst meint oder sich nur einen Scherz erlaubt. Chatten ist bei vielen so wie Spielsucht oder Alkoholismus - auch wenn sie in einer Partnerschaft sind, können sie oft davon nicht lassen. Ich spreche da aus eigener Erfahrung. ich habe meinen Freund vor fast 5 Jahren im Chat kennengelernt und war so naiv zu glauben, dass ich die einzige Frau im Internet für ihn war. Es hat sehr lange gedauert, bis er vom chatten "clean" war(obwohl ich mir da heute noch nicht so 100%-ig sicher bin, da immer noch Teleefonnummern aus angeblich längst vergangenen Zeiten auftauchen). Vielleicht solltest du Dir mit dem Sex das nächste Mal etwas mehr Zeit lassen und versuchen den Typen besser kennenzulernen und einiges zu unternehmen. Wenn er wirklich an Dir interessiert ist, wird er auch eine Zeit lang warten können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook