Home / Forum / Liebe & Beziehung / Tolles Tinder-Date will mich zum Sex drängen

Tolles Tinder-Date will mich zum Sex drängen

3. Juli 2018 um 12:43

Ich hatte ein paar tolle Dates mit einem Mann, den ich von Tinder kenne. Während der Treffen ist alles toll, er ist genauso wie ich mir einen Mann vorstellen und wir können uns gut unterhalten. Am Ende jedes Treffens drängt er mich dazu mit in seine Wohnung zu kommen. Was ich jedes Mal abgelehnt habe.
Ich verstehe nicht, warum sich jemand die Mühe macht sich mehrere Male mit einer Frau zu treffen, die ONS etc. ablehnt. Warum geht er nicht zu einer Prostituieren? Das macht mich traurig und ich komme mir verarscht vor.

Mehr lesen

Top 3 Antworten

3. Juli 2018 um 17:37
In Antwort auf nenaena

Ja, verbal. Er sagt seit dem ersten Date am Ende jeden Dates, dass ich unbedingt mit zu ihm kommen soll. "Wir können bei mir noch was trinken.", "Komm doch noch mit.", "Ich wohne nicht weit von hier. In ein paar Minuten sind wir da.", "Jetzt komm halt mit." etc etc.

So langsam glaube ich Du verarschst uns. Das nenst du zum Sex drängen??? Nix für ungut, aber ich glaube Du hast Probleme mit Deiner Sexualität. Ich bin nun wahrlich ein Vertreter konservativer Werte, aber dass jemand nach einem schönen Date indirekt nach Sex fragt ist doch logisch.

Versetz Dich doch mal in seine Rolle: Er trifft jemanden mehrmals, den er aufregend finde tund jede noch so kleine sexuelle Andeutung stößt auf Ablehnung. Ich würde da sofort annehmen, dass mein Gegenüber sexuell verklemmt ist oder eine unnatürlich geringe Libido hat.

15 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 12:50

Ähm... Du weißt aber schon was Tinder ist und vor allem WOFÜR es da ist? Warum bist du dort angemeldet, triffst dich mit Männern (oder eben mit einem Mann) und wunderst dich dann, dass er Sex möchte? Also ICH verstehe nicht, wie man so derart naiv sein kann 

14 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 12:53
In Antwort auf dasmuffin83

Ähm... Du weißt aber schon was Tinder ist und vor allem WOFÜR es da ist? Warum bist du dort angemeldet, triffst dich mit Männern (oder eben mit einem Mann) und wunderst dich dann, dass er Sex möchte? Also ICH verstehe nicht, wie man so derart naiv sein kann 


Ich kenne einige, die über Tinder ihre/n Partner/in kennengelernt haben. Eine Freundin hat einen Mann, den sie über Tinder kennengelernt hat geheiratet.

11 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 12:50

Ähm... Du weißt aber schon was Tinder ist und vor allem WOFÜR es da ist? Warum bist du dort angemeldet, triffst dich mit Männern (oder eben mit einem Mann) und wunderst dich dann, dass er Sex möchte? Also ICH verstehe nicht, wie man so derart naiv sein kann 

14 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 12:52

Ist billiger

10 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 12:53
In Antwort auf nenaena

Ich hatte ein paar tolle Dates mit einem Mann, den ich von Tinder kenne. Während der Treffen ist alles toll, er ist genauso wie ich mir einen Mann vorstellen und wir können uns gut unterhalten. Am Ende jedes Treffens drängt er mich dazu mit in seine Wohnung zu kommen. Was ich jedes Mal abgelehnt habe.
Ich verstehe nicht, warum sich jemand die Mühe macht sich mehrere Male mit einer Frau zu treffen, die ONS etc. ablehnt. Warum geht er nicht zu einer Prostituieren? Das macht mich traurig und ich komme mir verarscht vor.
 

Er will halt nicht zahlen.  Das ist es. 

Immerhin weißt du woran du bei ihm bist.

6 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 12:53
In Antwort auf dasmuffin83

Ähm... Du weißt aber schon was Tinder ist und vor allem WOFÜR es da ist? Warum bist du dort angemeldet, triffst dich mit Männern (oder eben mit einem Mann) und wunderst dich dann, dass er Sex möchte? Also ICH verstehe nicht, wie man so derart naiv sein kann 


Ich kenne einige, die über Tinder ihre/n Partner/in kennengelernt haben. Eine Freundin hat einen Mann, den sie über Tinder kennengelernt hat geheiratet.

11 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 13:09
In Antwort auf nenaena


Ich kenne einige, die über Tinder ihre/n Partner/in kennengelernt haben. Eine Freundin hat einen Mann, den sie über Tinder kennengelernt hat geheiratet.

Ja und? Das ändert nichts daran, dass Tinder eine Vögelplattform ist und bleibt. Warum suchst du ausgerechnet dort, wenn du eigentlich was ganz anderes willst? Du merkst doch selber, dass deine Rechnung nicht aufgeht und die Männer zu 99 % nur Sex wollen. Dann brauchst du dich auch nicht beschweren 

8 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 13:13

29. Warum?

Gefällt mir

3. Juli 2018 um 13:16
In Antwort auf dasmuffin83

Ähm... Du weißt aber schon was Tinder ist und vor allem WOFÜR es da ist? Warum bist du dort angemeldet, triffst dich mit Männern (oder eben mit einem Mann) und wunderst dich dann, dass er Sex möchte? Also ICH verstehe nicht, wie man so derart naiv sein kann 

Verstehe ich auch nicht. 
Und was ist eigentlich so schlimm daran, nach ein paar Dates Sex zu wollen, wenn man einander erotisch anziehend und sympathisch findet?
Da sollte es ja schließlich auch passen. 
Mit meinem Freund hatte ich sogar schon am ersten Abend Sex und das war uns beide so toll, dass wir mehr wollten. Sympathie stimmte auch und schnell waren wir verliebt. Aber ohne Tinder😊!

5 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 13:38

Ich gehe mal davon aus, dass die TE dieses Problem bald los sein wird. Oder vielmehr er wird sie nexten. 3 Dates, 3 Körbe -> kein Date #4. Next

4 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 13:40

Das verstehe ich auch nicht. Oh Gott, wer bitte hat Dates mit Menschen, die er oder sie unattraktiv findet???

1 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 13:41
In Antwort auf charonst

Ich gehe mal davon aus, dass die TE dieses Problem bald los sein wird. Oder vielmehr er wird sie nexten. 3 Dates, 3 Körbe -> kein Date #4. Next


Wir hatten bereits mehr als 3 Dates. Deine Theorie stimmt also nicht.

4 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 13:43

Das hat aber nichts mit meinem Fall zu tun.

1 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 13:49

Mir wäre lieber ich wüsste, warum sich ein Mann 5 Mal mit mir trifft, ohne echtes Interesse zu haben

3 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 13:54

Das ist eigentlich eine gute Theorie. Das würde erklären, warum er sich immer wieder gemeldet hat.

Gefällt mir

3. Juli 2018 um 13:55

Nein, natürlich nicht. Er hat einen sehr guten Job und bestimmt mehr Geld als ich.

1 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 13:56

Träumen wird ja noch erlaubt sein!

2 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 13:57


Weil ich echtes Interesse an ihm habe und er mir täglich geschrieben hat!

3 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 14:06

Das habe ich schon. Er sagt, er sucht eine feste Partnerschaft. Aber dann verhält man sich ja nicht so

1 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 14:07
In Antwort auf nenaena


Wir hatten bereits mehr als 3 Dates. Deine Theorie stimmt also nicht.

Hattest du denn keine Lust auf Sex mit ihm?

1 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 14:14
In Antwort auf aasha108

Hattest du denn keine Lust auf Sex mit ihm?

Doch, aber nicht wenn ich dazu gedrängt werde.

6 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 14:25
In Antwort auf nenaena

Doch, aber nicht wenn ich dazu gedrängt werde.

Ok! Nach dem was du geschrieben hast, hätte ich das nicht als drängen empfunden. Dass man Lust hat, kann man ja zeigen. Aber das empfindet wohl jeder anders.

3 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 14:33
In Antwort auf nenaena


Weil ich echtes Interesse an ihm habe und er mir täglich geschrieben hat!

Ich sehe nicht, dass du echtes Interesse hast. Jedenfalls kein körperliches. 5 Treffen ohne irgendeine Form von Sex in eurem Alter? Kommt nicht oft vor. Wäre für mich der Ofen aus... Wer will schon eine tendenziell asexuelle Partnerin?

10 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 14:39
In Antwort auf nenaena

Das habe ich schon. Er sagt, er sucht eine feste Partnerschaft. Aber dann verhält man sich ja nicht so

Kommt drauf an, ich habe meinen Mann bei Badoo kennengelernt, hatten 5 dates, beim 5 date ist er dann das komplette Wochenende bei mir geblieben. Wir hatten sex, sind dann erst in eine Beziehung und haben schließlich auch geheiratet, aber wieso muss man zuerst Zusammenkommen um erst dann sex zu haben? 

3 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 14:48
In Antwort auf herzchen2912

Kommt drauf an, ich habe meinen Mann bei Badoo kennengelernt, hatten 5 dates, beim 5 date ist er dann das komplette Wochenende bei mir geblieben. Wir hatten sex, sind dann erst in eine Beziehung und haben schließlich auch geheiratet, aber wieso muss man zuerst Zusammenkommen um erst dann sex zu haben? 

Wer hat das geschrieben?

Außerdem hat man nach einem Date keine Beziehung. Jetzt hast du mich ja echt mal zum lachen gebracht. So ein Quatsch!

1 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 14:48
In Antwort auf 6rama9

Ich sehe nicht, dass du echtes Interesse hast. Jedenfalls kein körperliches. 5 Treffen ohne irgendeine Form von Sex in eurem Alter? Kommt nicht oft vor. Wäre für mich der Ofen aus... Wer will schon eine tendenziell asexuelle Partnerin?

Ein Mann, der eine Frau zum Sex drängt hat keinen Respekt. Und da ist der Ofen dann aus.

5 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 14:49

Wir waren im Kino, in einer Bar, am See etc. was getrunken, geküsst...

2 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 14:50

Aber wenn man eine Frau zum Sex drängt kommt man sich nicht billig vor?

5 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 14:51

Nein, er wollte bezahlen und dann habe ich beim nächsten Mal bezahlt usw.

1 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 14:55

Ja, verbal. Er sagt seit dem ersten Date am Ende jeden Dates, dass ich unbedingt mit zu ihm kommen soll. "Wir können bei mir noch was trinken.", "Komm doch noch mit.", "Ich wohne nicht weit von hier. In ein paar Minuten sind wir da.", "Jetzt komm halt mit." etc etc.

Gefällt mir

3. Juli 2018 um 15:07

Ich finde es nicht normal, dass man nach 5 Mal treffen mit jemandem geschlafen haben muss.

10 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 15:07
In Antwort auf nenaena

Ich hatte ein paar tolle Dates mit einem Mann, den ich von Tinder kenne. Während der Treffen ist alles toll, er ist genauso wie ich mir einen Mann vorstellen und wir können uns gut unterhalten. Am Ende jedes Treffens drängt er mich dazu mit in seine Wohnung zu kommen. Was ich jedes Mal abgelehnt habe.
Ich verstehe nicht, warum sich jemand die Mühe macht sich mehrere Male mit einer Frau zu treffen, die ONS etc. ablehnt. Warum geht er nicht zu einer Prostituieren? Das macht mich traurig und ich komme mir verarscht vor.
 

Was erwartest Du denn wenn Du Dich auf einer Fickbörse anmeldest? 

Gefällt mir

3. Juli 2018 um 15:45
In Antwort auf nenaena

Ein Mann, der eine Frau zum Sex drängt hat keinen Respekt. Und da ist der Ofen dann aus.

Sehe ich auch so. Warum ist der Ofen dann bei dir nicht aus und warum krallst du dich dann weiter an ihm fest? Wenn ihm dein Tempo und im Gegenzug dir sein Tempo nicht passt, dann passt es bei euch eben nicht. Grundsätzlich finde ich deine Einstellung gut, nicht sofort mit ihm ins Bett zu steigen, bleibe dabei. Und wenn er dich weiterhin bedrängt, dann schieß ihn bitte ab! Vor allem such dir bitte eine andere Plattform um einen Mann für was Ernsthaftes kennenzulernen. Tinder muss es doch nun wirklich nicht sein.


 

4 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 16:34

Also bevor ich neues ausprobiere, befrag ich mal google, bzw YT. Und im falle tinder bin ich als erstes über das hier gestolpert:

https://www.youtube.com/watch?v=BnK6-UfoBSU

Solltest du dir vielleicht auch mal angewöhnen, dich erstmal zu informieren, bevor du was ausprobierst und dann große augen machst  

Gefällt mir

3. Juli 2018 um 16:42
In Antwort auf nenaena

Ein Mann, der eine Frau zum Sex drängt hat keinen Respekt. Und da ist der Ofen dann aus.

Zitat:
>> Ein Mann, der eine Frau zum Sex drängt hat keinen Respekt. Und da ist der Ofen dann aus. <<


Da würde ich dir ja glatt und gerne zustimmen, wenns denn mal so wäre.
Dummerweise kann man aber auch ne frau treffen, die einen für einen langweiler und schisser hält, wenn man respektvoll ist und sich zurück hält.

 

3 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 16:43
In Antwort auf loganfive

Also bevor ich neues ausprobiere, befrag ich mal google, bzw YT. Und im falle tinder bin ich als erstes über das hier gestolpert:

https://www.youtube.com/watch?v=BnK6-UfoBSU

Solltest du dir vielleicht auch mal angewöhnen, dich erstmal zu informieren, bevor du was ausprobierst und dann große augen machst  

Was hat das mit meinem Thema zu tun? Tinder ist anscheinend keine Sexplattform, wenn sich nur 2,5 % der Frauen zum Sex treffen würden. Aber das hilft mir echt nicht weiter.

2 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 16:49
In Antwort auf nenaena

Was hat das mit meinem Thema zu tun? Tinder ist anscheinend keine Sexplattform, wenn sich nur 2,5 % der Frauen zum Sex treffen würden. Aber das hilft mir echt nicht weiter.

Zitat:
>> Was hat das mit meinem Thema zu tun? Tinder ist anscheinend keine Sexplattform, wenn sich nur 2,5 % der Frauen zum Sex treffen würden. Aber das hilft mir echt nicht weiter. <<


Ja kann man so sehn. Kann aber auch ein hinweis darauf sein, das frauen wählerischer sind als männer. Bzw. das sie es etwas weniger plump lieber hätten

2 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 17:37
In Antwort auf nenaena

Ja, verbal. Er sagt seit dem ersten Date am Ende jeden Dates, dass ich unbedingt mit zu ihm kommen soll. "Wir können bei mir noch was trinken.", "Komm doch noch mit.", "Ich wohne nicht weit von hier. In ein paar Minuten sind wir da.", "Jetzt komm halt mit." etc etc.

So langsam glaube ich Du verarschst uns. Das nenst du zum Sex drängen??? Nix für ungut, aber ich glaube Du hast Probleme mit Deiner Sexualität. Ich bin nun wahrlich ein Vertreter konservativer Werte, aber dass jemand nach einem schönen Date indirekt nach Sex fragt ist doch logisch.

Versetz Dich doch mal in seine Rolle: Er trifft jemanden mehrmals, den er aufregend finde tund jede noch so kleine sexuelle Andeutung stößt auf Ablehnung. Ich würde da sofort annehmen, dass mein Gegenüber sexuell verklemmt ist oder eine unnatürlich geringe Libido hat.

15 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 17:38

Tja, darauf hat die TE anscheinend keine Antwort außer "Nicht fummeln!"

3 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 17:47

Ich fände auch so einen Mann extrem komisch 😊!
Und wie sie weiter oben schreibt, hat sie ja Lust auf ihn. Nur das angebliche Drängen stört sie. Ich habe jetzt nochmal nachgelesen und sehe da nichts von drängen. 
Auch verstehe ich grundsätzlich solche Probleme nicht. Sie hat Lust auf ihn, er offensichtlich auch auf sie. Warum nicht der Lust folgen und schauen, was sich draus entwickelt? Ob es für eine dauerhafte Beziehung reicht, merkt man doch sowieso erst nach Monaten. Und wenn der Sex schonmal gut ist, dann ist das doch ein guter Ausgangspunkt. Ist schließlich wichtig, dass es da auf einer Wellenlänge läuft. Was soll diese Ziererei also? Zumal er ja etwas festem nicht abgeneigt scheint. Sicher sein kann man sowieso nie. 
Er hat genauso viel Grund enttäuscht zu sein, weil sie seine Einladungen ablehnt.
Auch wenn ich mit Venus nicht immer einer Meinung bin: Frauen sollten grundsätzlich mal diese eingetrichterte Einstellung überdenken, dass Sex nicht aus Lust auf den Mann genossen werden darf, sondern als Gegenleistung für die erstrebte "ernste Beziehung " gewährt wird. Schade, ich könnte mir vorstellen, dass so manch vielversprechender Anfang durch die Ablehnung der eigenen Lust bzw. die Weigerung sich ihr einfach zu überlassen, egal ob Beziehung draus wird oder nicht, bereits im Keim erstickt wird. Natürlich sollte man den Mann auch wirklich attraktiv und sympathisch finden, ihn also begehren. Wenn das nicht der Fall ist, das Ganze abbrechen, aber komplett. Aber so ist es hier ja anscheinend nicht.

6 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 18:37
In Antwort auf nenaena

Ich hatte ein paar tolle Dates mit einem Mann, den ich von Tinder kenne. Während der Treffen ist alles toll, er ist genauso wie ich mir einen Mann vorstellen und wir können uns gut unterhalten. Am Ende jedes Treffens drängt er mich dazu mit in seine Wohnung zu kommen. Was ich jedes Mal abgelehnt habe.
Ich verstehe nicht, warum sich jemand die Mühe macht sich mehrere Male mit einer Frau zu treffen, die ONS etc. ablehnt. Warum geht er nicht zu einer Prostituieren? Das macht mich traurig und ich komme mir verarscht vor.
 

was mich erschreckt, dass viele sie jetzt als ungewöhnlich sehen, nur weil sie nach dem 5. Date nicht mit ihm ins Bett hüpft Die einen so, die anderen so. Aber warum sollte das unnormal sein?!

7 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 18:45

Nein drängen sehe ich da auch nicht. ist ja nicht schwer zu sagen, das möchte ich noch nicht, ich will es langsam angehen lassen. Vielleicht traut sich die TE das nicht

2 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 18:53
In Antwort auf hasel2095

Nein drängen sehe ich da auch nicht. ist ja nicht schwer zu sagen, das möchte ich noch nicht, ich will es langsam angehen lassen. Vielleicht traut sich die TE das nicht

Hier sind eben ALLE wie immer sehr potent und Sexgranaten, da kann eine Frau nur asexuell sein oder irgendwie komisch wenn sie keinen Bock hat auf Sex mit Unbekannt.Tja, die Individualität gibbet nicht, 0815 entweder in die Richtung oder die andere, aber bitte immet 0815 Verhalten auflegen. 

9 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 19:18
In Antwort auf nenaena

Mir wäre lieber ich wüsste, warum sich ein Mann 5 Mal mit mir trifft, ohne echtes Interesse zu haben

Ich habe mir jetzt nicht alle Seiten durchgelesen. Aber hierauf will ich dir antworten  

Der Jagdtrieb ist geweckt... es kratzt an seinem Stolz, dass du nicht nachgibst... 

2 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 19:49
In Antwort auf hasel2095

was mich erschreckt, dass viele sie jetzt als ungewöhnlich sehen, nur weil sie nach dem 5. Date nicht mit ihm ins Bett hüpft Die einen so, die anderen so. Aber warum sollte das unnormal sein?!

Weil sie wie sie weiter oben schreibt, eigentlich ja auch Lzst auf ihn hat. Deshalb verstehe ich nicht, warum sie es nicht einfach tut und genießt, wenn sie ihn doch attraktiv und sympathisch findet. Wieviele Dates soll man denn rumeiern und es bei Küsschen belassen, obwohl Verlangen nach dem Mann da ist und vor allem warum? Aus Prinzip? Ist zwar nur meine Auffassung, aber bevor ich nicht mit dem Mann Sex hatte, würde ich nichts längerfristiges oder Beziehung in Erwägung ziehen. Viele Männer wahrscheinlich auch nicht. 

2 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 20:29
In Antwort auf aasha108

Weil sie wie sie weiter oben schreibt, eigentlich ja auch Lzst auf ihn hat. Deshalb verstehe ich nicht, warum sie es nicht einfach tut und genießt, wenn sie ihn doch attraktiv und sympathisch findet. Wieviele Dates soll man denn rumeiern und es bei Küsschen belassen, obwohl Verlangen nach dem Mann da ist und vor allem warum? Aus Prinzip? Ist zwar nur meine Auffassung, aber bevor ich nicht mit dem Mann Sex hatte, würde ich nichts längerfristiges oder Beziehung in Erwägung ziehen. Viele Männer wahrscheinlich auch nicht. 

Zitat:
>> Ist zwar nur meine Auffassung, aber bevor ich nicht mit dem Mann Sex hatte, würde ich nichts längerfristiges oder Beziehung in Erwägung ziehen. Viele Männer wahrscheinlich auch nicht. <<


Klar, versteh ich im prinzip und in sich logisch, aber für manche funktioniert das so eben nicht. Ich oute mich hier mal als weichei und sag, das sex für mich mehr ist, als eine gemeinsame sportliche betätigung.

Sex möchte ich mit einer haben, für die ich auch was empfinde und die in mir das bedürfnis weckt, ihr ganz viel zärtlichkeit zu geben. Solang das nicht der fall ist, oder wenn ich weis, daß das nie der fall sein wird, wär sex von vornherein kein thema für mich. Ich weis, 21. jahrhundert und generation sex und so, aber so ist halt nicht jeder gestrickt.

Denke die TE siehts vielleicht ähnlich und mags halt einfach nicht, bevor sich da mehr gefühl eingestellt hat. Find ich jetzt alles andre als verwerflich, wenn man da nicht zur *wegwerfgesellschaft* gehört.
 

4 LikesGefällt mir

3. Juli 2018 um 20:32
In Antwort auf 6rama9

So langsam glaube ich Du verarschst uns. Das nenst du zum Sex drängen??? Nix für ungut, aber ich glaube Du hast Probleme mit Deiner Sexualität. Ich bin nun wahrlich ein Vertreter konservativer Werte, aber dass jemand nach einem schönen Date indirekt nach Sex fragt ist doch logisch.

Versetz Dich doch mal in seine Rolle: Er trifft jemanden mehrmals, den er aufregend finde tund jede noch so kleine sexuelle Andeutung stößt auf Ablehnung. Ich würde da sofort annehmen, dass mein Gegenüber sexuell verklemmt ist oder eine unnatürlich geringe Libido hat.

Gerade beim zweiten Teil stimme ich dir uneingeschränkt zu. Als Frau würde ich das umgekehrt bei einem Mann auch vermuten, direkt ansprechen und bei Rumgedruckse und Geziere schleunigst Reißaus nehmen. War aber noch nie nötig😂!
Leider ignorieren erstaunlich viele aber solche Anzeichen einer kaum vorhandenen Libidi oder Verklemmtheit. Sonst gäbe es wahrscheinlich viel weniger von all diesen Threads, die Lustlosigkeit in der Beziehung zum Thema haben. In vielen Fällen kann man das nämlich schon ganz am Anfang erkennen. Wenn wirklich Lust und Verlangen da ist, hält man so eine unnötige Warterei doch gar nicht aus, oder? Mir ginge es jedenfalls so und ich sehe auch überhaupt keinen Sinn darin, Lust und Sex mit dem betreffenden Mann nicht schon zu Beginn der Kennenlernphase zu genießen. Wenn gar kein wirkliches Bedürfnis nach Sex und Körperlichkeit vorhanden ist, kann man den Partner natürlich Monate hinhalten, bloß dass das keiner so lange mitmacht, dem ein lustvolles Liebesleben wichtig ist. Wenn er schlau ist.

5 LikesGefällt mir

4. Juli 2018 um 6:49

Das mit dem Jagdinstinkt ist sowieso eher ein Mythos, glaube ich. Also nicht der Jagdinstinkt an sich, aber dass die Beute uninteressant wird, wenn sie sehr schnell erlegt ist. Sicher gibt es auch welche, die so denken, aber wenigerals immer behauptet wird. Jedenfalls ist es mir nie so ergangen und als Schlampe hat mich auch keiner bezeichnet. Auch früher nicht.
Und zumindest gefühlt geht es ja in jedem dritten Thread um kaum oder gar nicht überbrückbare Differenzen in der Libido. Meist Klagen von Männern, obwohl es ja auch den umgekehrten Fall gibt, aber doch erheblich seltener. Für die Frau, deren Partner kaum oder keine Lust auf Sex hat, aber natürlich genauso belastend und im Grunde nicht aushaltbar.

1 LikesGefällt mir

4. Juli 2018 um 6:51
In Antwort auf nenaena

Ich hatte ein paar tolle Dates mit einem Mann, den ich von Tinder kenne. Während der Treffen ist alles toll, er ist genauso wie ich mir einen Mann vorstellen und wir können uns gut unterhalten. Am Ende jedes Treffens drängt er mich dazu mit in seine Wohnung zu kommen. Was ich jedes Mal abgelehnt habe.
Ich verstehe nicht, warum sich jemand die Mühe macht sich mehrere Male mit einer Frau zu treffen, die ONS etc. ablehnt. Warum geht er nicht zu einer Prostituieren? Das macht mich traurig und ich komme mir verarscht vor.
 

Mühe? Etliche Frauen wegwischen, eine auswählen oder auf ihr Angebot reagieren, sich auf den Weg machen, um sie zu treffen.
Die Mühe ist für dich aber größer, glaube ich. Oder seine Wohnung ist jedes Mal nur zufällig die nähere.
Du hast die Wahl. Entweder ist er nicht ganz ehrlich und will das Prickeln, bis du nachgibst, nur noch etwas genießen. Also doch ein künftiger ONS.
Oder du gehst da mal schnell weg von dieser Kostenlos-Vögelplattform - extra für Arme - und fragst dich nicht nur, was du nicht willst.
Sondern gelegentlich auch, was du willst.
Und sagst es dem Kandidaten, der sich mindestens drei (besser noch mehr) Monate lang die Mühe macht, in deine Nähe zu kommen.
Ziemlich einfach auch das: "Ich möchte dich erst besser kennenlernen, bevor ich mich auf Intimitäten einlasse, denn mir ist bekannt, wie es vielen ergeht."
Leider wenig geeignet für Tinderfreaks, die jederzeit schnellere und leichter zu habende Nummern wählen können.

5 LikesGefällt mir

4. Juli 2018 um 8:33

Das Problem ist ja, niemand kann in seinem Kopf reinschauen und seine Beweggründe sehen. Es kann sein, das er dir einfach nur näher kommen will oder auch nur auf das körperliche aus ist. Das ist am Ende deine Entscheidung.
Aber du musst, wenn er Sex haben will und du eben nicht das klar sagen. Sonst ist das schlicht eine Vergewaltigung.

3 LikesGefällt mir

4. Juli 2018 um 10:16
In Antwort auf anne234

Mühe? Etliche Frauen wegwischen, eine auswählen oder auf ihr Angebot reagieren, sich auf den Weg machen, um sie zu treffen.
Die Mühe ist für dich aber größer, glaube ich. Oder seine Wohnung ist jedes Mal nur zufällig die nähere.
Du hast die Wahl. Entweder ist er nicht ganz ehrlich und will das Prickeln, bis du nachgibst, nur noch etwas genießen. Also doch ein künftiger ONS.
Oder du gehst da mal schnell weg von dieser Kostenlos-Vögelplattform - extra für Arme - und fragst dich nicht nur, was du nicht willst.
Sondern gelegentlich auch, was du willst.
Und sagst es dem Kandidaten, der sich mindestens drei (besser noch mehr) Monate lang die Mühe macht, in deine Nähe zu kommen.
Ziemlich einfach auch das: "Ich möchte dich erst besser kennenlernen, bevor ich mich auf Intimitäten einlasse, denn mir ist bekannt, wie es vielen ergeht."
Leider wenig geeignet für Tinderfreaks, die jederzeit schnellere und leichter zu habende Nummern wählen können.

Bei deinen Postings gruselt es mich immer...

Klingt nach Hardcore-Feministin gepaart mit wenig Lebensfreude, Vernunft-Ehen und Prüderie und Weltfremdheit...
Soll kein persönlicher Angriff gegen deine Person sein, nur deine Postings lesen sich halt so.

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Einem Mann einen Korb gegeben und es bereut?!
Von: silva-28
neu
9. Juli 2018 um 20:46
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen