Home / Forum / Liebe & Beziehung / Tollen Mann kennengelernt - er zieht um

Tollen Mann kennengelernt - er zieht um

17. April 2017 um 18:05

Hey ihr lieben,

ich habe vor ein paar Wochen einen tollen Mann kennengelernt, der aber leider in 2 Wochen umzieht (circa 1,5 Stunden Fahrzeit entfernt).
Wir hatten bisher schon mehrere Dates und ich fühle mich total wohl mit ihm und genieße die Zeit sehr.
Wir verstehen uns super und sind echt auf einer Wellenlänge.

Das Problem ist nur, dass er eben sehr bald umziehen muss (berufsbedingt).
Ich hatte noch nie eine Fernbeziehung und bin mir auch absolut unsicher, ob ich der Typ Frau dafür bin.
Ich bin schon sehr "nähebedürftig" und sehe meinen Freund eigentlich am liebsten alle 2-3 Tage.
Außerdem bin ich - leider - schon ziemlich eifersüchtig, und mir würde es wahrscheinlich sehr schwer fallen, mir keine Gedanken darüber zu machen, ob er in der neuen Stadt jemanden kennengelernt hat bzw. was er abends immer so treibt..

Da es ja sehr frisch ist, finde ich die Situation noch komplizierter..
Bisher ist das Wort Beziehung auch noch nicht gefallen.

Ich weis auch, dass 1,5 Stunden nicht die Welt sind, aber ich bin noch im Studium, kann es mir also auch nicht ständig leisten hinzufahren (finanziell) und er muss eben arbeiten, kann also auch nicht einfach mal kurz unter der Woche vorbeikommen.

Hat jemand mit so etwas schon Erfahrungen gemacht?
Fernbeziehung nach sehr kurzer Zeit?
Wie bekommt man die "Eifersucht" und das Bedüfrnis nach Nähe in den Griff?

Danke schonmal für eure Hilfe

Mehr lesen

18. April 2017 um 16:05

Hallo!

Ich habe zwar keine persönlichen Erfahrungen gemacht. 
Aber warum machst du dir jetzt schon so viele Gedanken? Klar, einerseits verstehe ich dich. Du willst nicht entäuscht werden. Aber hey, wenn du es nicht versuchst, wirst du nie wissen ob es geklappt hätte. 
Er zieht ja "erst" in ein paar Wochen um. Schau doch erstmal wie sich das ganze entwickelt. Ob sich da wirklich eine Beziehung entwickelt und frage auch ihn mal direkt wie er darüber denkt. Wenn es für euch beide stimmt, dann versucht es doch mal mit der Fernbeziehung. Ich weiss nicht wie deine Lage ausschaut. Aber vielleicht wäre es für dich irgendwann einmal auch eine Option zu ihm zu ziehen?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2017 um 16:49
In Antwort auf pitri84

Hallo!

Ich habe zwar keine persönlichen Erfahrungen gemacht. 
Aber warum machst du dir jetzt schon so viele Gedanken? Klar, einerseits verstehe ich dich. Du willst nicht entäuscht werden. Aber hey, wenn du es nicht versuchst, wirst du nie wissen ob es geklappt hätte. 
Er zieht ja "erst" in ein paar Wochen um. Schau doch erstmal wie sich das ganze entwickelt. Ob sich da wirklich eine Beziehung entwickelt und frage auch ihn mal direkt wie er darüber denkt. Wenn es für euch beide stimmt, dann versucht es doch mal mit der Fernbeziehung. Ich weiss nicht wie deine Lage ausschaut. Aber vielleicht wäre es für dich irgendwann einmal auch eine Option zu ihm zu ziehen?

lg

Ich stecke in einer Fernbeziehung.
Letztendlich kann es nur dann funktionieren, wenn du ihm auch vertrauen kannst. Denn ihr seht euch 4 oder 5 Tage nicht und dann nur für das Wochenende. Und wenn das dann mit Eifersüchteleien und Gezanke verseucht ist, hält das ganze eh nicht lange. Dann hat auch kein Mann der Welt große Lust, heimzukommen. 
Warum lässt du es nicht einfach auf dich zukommen? Schau, wie es zwischen euch passt und probiere es aus. Wenn er wirklich Interesse hat, dann wird er wohl auch kommen. Und dann seht ihr, ob es funktioniert. 
Aber du solltest so oder so an deiner Eifersucht arbeiten. Nichts ist nerviger und unfairer als eine eifersüchtige Freundin zu haben, die überall Gespenster sieht. Und es zerstört Beziehungen. Ob mit diesem Mann oder mit einem anderen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2017 um 19:53

in 2 Wochen schon leider

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2017 um 19:56
In Antwort auf pitri84

Hallo!

Ich habe zwar keine persönlichen Erfahrungen gemacht. 
Aber warum machst du dir jetzt schon so viele Gedanken? Klar, einerseits verstehe ich dich. Du willst nicht entäuscht werden. Aber hey, wenn du es nicht versuchst, wirst du nie wissen ob es geklappt hätte. 
Er zieht ja "erst" in ein paar Wochen um. Schau doch erstmal wie sich das ganze entwickelt. Ob sich da wirklich eine Beziehung entwickelt und frage auch ihn mal direkt wie er darüber denkt. Wenn es für euch beide stimmt, dann versucht es doch mal mit der Fernbeziehung. Ich weiss nicht wie deine Lage ausschaut. Aber vielleicht wäre es für dich irgendwann einmal auch eine Option zu ihm zu ziehen?

lg

Hallo  
Danke für deine Antwort  

Leider mache ich mir generell immer zu viele Gedanken  

Die Zeit ist halt leider jetzt ziemlich stark bemessen und ich muss zugeben, ich tue mich echt unendlich schwer, sowas anzusprechen.. Hab immer die Angst, enttäuscht zu werden, obwohl ich eigentlich auch weis, dass das kein Grund ist, alles runterzuschlucken. 

Wie würdest du ihn an meiner Stelle denn darauf ansprechen? 

Klar, zu ihm zu ziehen wäre für mich eine Option - irgendwann mal - momentan bin ich hier aber ziemlich mit meinem Studium gebunden.. 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2017 um 20:01
In Antwort auf orchideenblatt

Ich stecke in einer Fernbeziehung.
Letztendlich kann es nur dann funktionieren, wenn du ihm auch vertrauen kannst. Denn ihr seht euch 4 oder 5 Tage nicht und dann nur für das Wochenende. Und wenn das dann mit Eifersüchteleien und Gezanke verseucht ist, hält das ganze eh nicht lange. Dann hat auch kein Mann der Welt große Lust, heimzukommen. 
Warum lässt du es nicht einfach auf dich zukommen? Schau, wie es zwischen euch passt und probiere es aus. Wenn er wirklich Interesse hat, dann wird er wohl auch kommen. Und dann seht ihr, ob es funktioniert. 
Aber du solltest so oder so an deiner Eifersucht arbeiten. Nichts ist nerviger und unfairer als eine eifersüchtige Freundin zu haben, die überall Gespenster sieht. Und es zerstört Beziehungen. Ob mit diesem Mann oder mit einem anderen. 

Hey  

Danke für deine Antwort  

Wie lange warst du denn mit deinem Partner zusammen, bevor ihr die Fernbeziehung begonnen habt? 
Oder war es von Anfang an eine Fernbeziehung? 

Sehr ihr euch generell jedes Wochenende? 
Das finde ich zum Beispiel auch schwierig, da ich am Wochenende auch gerne meine Freundinnen besuche, die halt leider auch nicht hier wohnen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2017 um 21:17

Ich habe damals im Studium eine ähnliche Situation gehabt und denke, dass ich es mit meinem Wissen von heute  ruhig hätte probieren sollen.
Eine Fernbeziehung ist kein so großes Problem, vor allem bei der doch recht kurzen Fahrzeit bei euch.
Aber dazu gehören immer zwei- was sagt er denn dazu?
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2017 um 12:10
In Antwort auf xxmurphyxx

Hey  

Danke für deine Antwort  

Wie lange warst du denn mit deinem Partner zusammen, bevor ihr die Fernbeziehung begonnen habt? 
Oder war es von Anfang an eine Fernbeziehung? 

Sehr ihr euch generell jedes Wochenende? 
Das finde ich zum Beispiel auch schwierig, da ich am Wochenende auch gerne meine Freundinnen besuche, die halt leider auch nicht hier wohnen..

Wir waren etwas mehr als ein Jahr zusammen. Er ist eigentlich aus meiner Gegend, aber er hatte keinen Job gefunden, weil sein Job schon ziemlich speziell ist. 
Wir haben besprochen, was wir beide wollen und wie wir uns das vorstellen.
Es war für uns beide von Anfang an klar, dass er auch weggehen kann, wenn er beruflich hier einfach nichts findet. Unter seiner Qualifikation will er sich auch nicht verkaufen und das hätte ich auch nicht von ihm verlangt. 
Unser Lebensmittelschwerpunkt ist hier in meiner Wohnung. Er ist auch hier gemeldet. Er kommt jedes WE heim und fährt Montags Morgens los. Wir telefonieren jeden Abend ca. 10 bis 20 Minuten. 
An den WE sind wir meist bei mir, unternehmen auch was oder sind bei meiner Schwester. Er unternimmt ab und zu was mit seinen Freunden und schläft dann auch eine Nacht dort und kommt dann erst einen Tag später heim. Ich könnte da auch mitgehen, aber das ist nichts für mich. 
Wir haben uns ganz gut mit der Situation arrangiert, auch wenn wir natürlich lieber auch unter der Woche zusammen wären. Wir vertrauen einander, aber vermissen uns natürlich. 

Wie gesagt, ich würde es ausprobieren. Du müsstest halt unbedingt an deiner Eifersucht arbeiten. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wer kann Foren nennen wo man nette Menschen kennen lernen kann
Von: gojoerg
neu
19. April 2017 um 11:23
Ist es noch Liebe?
Von: hajh1811
neu
19. April 2017 um 11:20
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper