Home / Forum / Liebe & Beziehung / Tod einem Menschen wünschen

Tod einem Menschen wünschen

1. November 2008 um 23:06

Ist das angebracht, wenn man einem Menschen Tod wünscht, weil man ihn nicht mag? Sich darüber zu erfreuen, dass er nicht mehr mitlebt? Der Gedanke kann schon schön sein.

Mehr lesen

1. November 2008 um 23:10

Jemanden nicht zu mögen reicht nicht aus

Es muss schon Etwas Schlimmeres sein als dass um "begründet" jemanden den Tod wünschen zu können... Leider passiert das im Augenblick der Wut recht schnell...
Und mit Wünschen sollte man vorsichtig sein! Vor allem solche können viel schneller wahr werden, oder auf einen selbst zurück fallen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2008 um 23:11

NEIN
auf keinen fall, sowas wünscht man niemanden, dazu sollte man mensch genug sein und gelernt haben, MIT gefühl zu haben, sich in andere hineinversetzen können..

wie wäre es wenn ein mensch stirbt, den du liebst?? furchtbar!! und sowas wünscht man absolut niemanden

wenn der andere dir was schlechtes getan hat, dann denk einfach dass er sich selbst dafür schon scheisse fühlen wird..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2008 um 23:11

Schon erlebt?
Hast Du schon mal dem Tot ins Auge geschaut? Ich glaube nein, sonst würdest Du es keinem Wünschen.

Glaube mir ich habe es schon.... das wünsche ich NIEMANDEM wirklich NIEMANDEM!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2008 um 12:53

Und dann...
wenn der mensch dann tot ist kommt dann irgendwann der nächste an der reihe.
du solltest nicht gott spielen.
wenn du jemanden so sehr hasst dann empfindest du ja zumindest etwas für ihn.
solche gedanken entstehen oft aus eifersucht und minderwertigkeitsgefühlen.
konzentriere dich lieber auf dein eigenenes leben und lass solche gedanken los dann fühlst dich auch besser!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper