Home / Forum / Liebe & Beziehung / Titel Offene Beziehung zu jüngerer Frau

Titel Offene Beziehung zu jüngerer Frau

16. November 2013 um 20:00 Letzte Antwort: 28. November 2013 um 17:00

Ich, Mitte vierzig, habe eine hinnreissende Frau in einem Forum kennengelernt und wir verbringen zwar wenig persönliche Zeit, aber diese sehr intensiv mit einander. Sie ist über 20 Jahre jünger als ich. Wir sehen uns einmal pro Quartal für einige Tage, haben dann eine sehr intensive Zeit, voller Leidenschaft und Erotik. Dazu sind sehr tiefe Emotionen beiderseitig im Spiel, fast sowas wie Verbundenheit, oder Liebestrunkenheit. Ich bin gebunden, sie ist solo. Wir haben die Vereinbarung das jeder machen kann was er will, aber wir wollen beide das dies so immer weiter geht. Wir sind beide nicht unatraktiv, und legen auch gesteigerten Wert auf Äußerlichkeiten. Wer von Euch Männer, Girls oder Damen hat Erfahrung mit so einer Beziehung / Affäre ? Wie gesagt, wir sind beide glücklich, wissen aber das diese Art der Verbindung nicht alltäglich ist. Würde mich mal über Eure Erfahrungen freuen, Moralapostel bitte nicht melden, die sind nicht gefragt. Danke Euch.

Mehr lesen

21. November 2013 um 20:50

Offene Beziehung
Genieße es so lange es anhält.
Weist du, wie ihr Privatleben aussieht? Was hält dich bei deiner Frau, wenn du dann doch fremdgehst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. November 2013 um 18:47
In Antwort auf gisela_12519493

Offene Beziehung
Genieße es so lange es anhält.
Weist du, wie ihr Privatleben aussieht? Was hält dich bei deiner Frau, wenn du dann doch fremdgehst?

Was mich hält
sind wirtschaftliche Gründe und das ich nicht will das mein Nachwuchs ohne Vater gross wird. Ja, ich weiss alles über sie..uns sie über mich. Hast Du auch solche Erfahrungen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. November 2013 um 7:16

Deine Beziehung
entspricht so ziemlich dem normalen Schema F, alter Sack sucht sich junge, attraktive Frau zum Spielen - eine offene Beziehung ist etwas anderes. Es freut mich für dich, dass bei euch beiderseits tiefe Emotionen im Spiel sind und du eine für dich so bequeme Freundin gefunden hast, die dich von der Mühsal deiner Ehe, die nur noch aus finanziellen Gründen erhalten wird, aufs angenehmste ablenkt. Solange deine Freundin bei diesem Jammerspiel mitmacht, ist für dich doch alles okay.

Es bleibt dabei, dass du nicht Manns genug bist, die eigentlich fälligen Konsequenzen aus eurer Beziehung zu ziehen (aber tröste dich, damit bist du nicht allein) und deine Freundin ihre besten Jahre auf die Hoffnung einer intensiven Beziehung mit dir verschwendet.

Spätestens, sobald sie eine nicht nur intensive, sondern auch ernsthafte Beziehung haben möchte, wirst du als "Partner" durch dein Verhalten disqualifiziert sein, aber solange ihr nach deinen Regeln glücklich werdet, ist doch alles takko.

Also dann, viel Spaß weiterhin,
Christoph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2013 um 17:00

Tu was du für richtig hältst...
Aber tu ihr nicht weh, du schreibst von "großen Emotionen" bedenke bitte ihr alter, stell wirklich unmissverständlich klar, dass es niemals mehr wird. "dass es immer so weitergeht" das sollte es nicht, auch sie hat ein recht auf eine Partnerschaft die auf Zweisamkeit und liebe basiert, nimm ihr diese Chance nicht...
Sollte dann bis in 20 Jahren ihre ehe gescheitert sein, wünsche ich ihr den schneid sich würdevoll von ihrem Mann zu lösen. Erst dann ist sie überhaupt in der Lage sich bewusst für diesen weg zu entscheiden.

Du hast viele Jahre mit deiner Frau verbracht, es bringt nichts für sie zu sprechen, das dürfte erst garnicht nötig sein.

Klar sind wir jungen mal was anderes, aber auch in deinem alter gibt es schöne Frauen, die wissen wie dieses Spiel gespielt wird und es, sofern die Karten auf dem Tisch liegen auch gerne spielen, oder weist du, es mit ihnen nicht aufnehmen zu können?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest