Home / Forum / Liebe & Beziehung / Titel

Titel

3. Juli 2014 um 10:29

Hallo ... Ich weiß nicht, ob ich mir alles nur einbilde, aber es gibt ja die sogenannte "Intuition" ... Also, was meint Ihr: Mein Ehemann hat vor einem Jahr per sms mit einer Frau geschrieben, Perverses Zeug ... Auch im Erotik-Chat war er, ich bin da so nach und nach draufgekommen. Großes Aussprechen, entschuldigen, neues Vertrauen wagen folgten ... Nun war gestern eine merkwürdige Situation - ich habe ihn darauf angesprochen, warum er eigentlich immer so lange arbeite (9 Stunden täglich).Wir sind aus Österreich. Da arbeitet man ja normalerweise 8 Stunden, nicht? Vielleicht dumm, erst jetzt zu fragen, wo das schon länger so läuft, aber so war es halt. Da hat er mir geantwortet, er müsse eine "Überstundenpauschale" machen, das seien 20 Überstunden im Monat, um einen besseren Lohn zu bekommen. 5 x 4 = 20, okay, das würde ja stimmen. Aber dann meinte ich noch, dass er ja nicht nur diese 20 Stunden im Monat mehr als die normale Arbeitszeit arbeiten würde sondern auch an allen vier Samstagen des Monats je 7 - 8 Stunden - was allein an diesen Samstagen dann schon 28 noch einmal zusätzliche Überstunden im Monat ausmacht! Er meinte kurz angebunden, die brauchen wir eh und wirkte dabei äußerst nervös, hat sich dazu auch in keiner Weise weiter geäußert und vermied den Blickkontakt. Ich bin ganz aufgeregt und fassungslos und weiß nicht mehr weiter. Ich habe nun Angst, dass er mich nun "wirklich" betrügt und die Samstage bei einer anderen verbringt ... Bitte, weiß jemand einen Rat ...

Mehr lesen

3. Juli 2014 um 11:11

Schwierig
Wenn ich das lese, stellen sich mir folgende Fragen, die auch du dir überlegen solltest:
1. Sind diese Überstunden, bzw. das Geld nötig? Würde er damit aufhören, wenn du ihn darum bittest?
2. Läuft zwischen euch noch was? Oder gibt es Lust und Zärtlichkeit bei euch nicht mehr?
3. Er hat dich schon mal angelogen und rumgepfuscht. Das heißt, er weiß, wie es geht. Was wäre, wenn du mal seinen Chef oder Kollegen fragst, was er da für Überstunden hat? Du bist da ja kaum informiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2014 um 13:24

Ich
würde auch mal seine Kollegen oder seinen Chef ansprechen, was das mit den Überstunden ist...... Für mich hört sich das auch äußerst komisch an......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam