Home / Forum / Liebe & Beziehung / Tipps zum Visum - in Türkei lebenden Partner

Tipps zum Visum - in Türkei lebenden Partner

7. Februar um 20:07

Hallo zusammen,

Ich versuche mal mein Glück und vielleicht hat jemand Erfahrung oder Tipps.

Mein Partner lebt in der Türkei und wir (er 26, ich 24) haben uns jetzt entschlossen zu heiraten. Da meine Familie hier in Deutschland lebt würde ich auch gerne hier heiraten. Jetzt habe ich gesehen es gibt einen Antrag zur Eheschließung und einen Antrag für ein Besuchervisum. Ich habe Angst das evtl. der Antrag abgelehnt wird. Ich hatte die Idee das er einen Antrag für ein Besuchervisum stellt und wir in diesen 3 Monaten "spontan" heiraten. Deutschkurs kann er zu diesem Zeitpunkt auch nachweisen, aber ich denke er muss trotzdem zurück. Oder einfach ehrlich sein und Antrag auf Eheschließung stellen?

Hat jemand Erfahrung und kann evtl. Tipps geben, wie er am besten zu mir kommen kann?

Würde mich sehr über Antworten freuen und wäre für jede Hilfe dankbar.

Mehr lesen

8. Februar um 9:56

 ,, [...] Ich hatte die Idee das er einen Antrag für ein Besuchervisum stellt und wir in diesen 3 Monaten "spontan" heiraten. Deutschkurs kann er zu diesem Zeitpunkt auch nachweisen, aber ich denke er muss trotzdem zurück. Oder einfach ehrlich sein und Antrag auf Eheschließung stellen.[...],,


das brauchst du und dein Partner 

1- Deutsche Gesetze respektieren 

2- Diese Art der Klugheit und Erfindung von eigenen Gesetzen, um Besuch in Eheschließung zu verändern, und die deutschen Behörden( Konsulate, Standesamt ) für dumm erklären, abgeben. solche Maschen sind hier strafbar ( böser Absicht )

3- Standesamt anrufen, Termin vereinbaren, sie sind nur die Bemächtigen für alles über Eheschließung mit Ausländern 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen