Home / Forum / Liebe & Beziehung / Tipps für Eroberung einer "Frau"

Tipps für Eroberung einer "Frau"

26. Mai 2015 um 10:30

Hallo liebe Leute.

Mein Name ist Sven und ich habe ein großes und kompliziertes Problem.

Ich habe jetzt seit 1 1/2 Jahren eine beste Freundin (sie ist 16 und ich bin 17). Eigentlich kennen wir uns schon seit wir geboren sind, doch weil wir in verschiedenen Schulen gegangen sind und eh keine Interesse an uns hatten, hatten wir kaum Kontakt. Wir sahen uns nur auf "Partys" von unseren Eltern. Als wir ca. 13-14 Jahren alt waren, haben dann unsere Eltern (ja ihre und meine sind sehr gut befreundet) versucht uns zu verkuppeln, was uns gar nicht gefiel und deshalb sind wir noch weiter auseinander gegangen. Doch dann irgendwann, also vor 1 1/2 Jahren haben sie damit aufgehört und wir sind uns näher gekommen. Vor allem im Sommer in Griechenland haben unsere Eltern sich wieder getroffen und ich war mit ihr am Strand und haben halt geredet. Was wir gleich bemerkten ist, dass wir uns super verstehen und wir sind vom geistlichem Niveau absolut gleich sind. Auch unser Charakter, muss ich ehrlich sagen, sind nahezu fast gleich, also wir lachen über die gleiche Dinge und denken (fast)gleich. Weil wir uns so gut verstanden, haben wir beschlossen, wieder in Kontakt zu treten (kam automatisch, weil wir uns so gut verstanden). Auf Whatsapp schicken wir uns nur Sprachnachrichten und erzählen unsere Erlebnisse etc. eigentlich wie beste Freunde, wir sagen uns fast alles...aber nur "fast", weil sie hat eigentlich schon eine beste freundin und einen anderen besten freund hat, aber ich stehe aber auch schon sehr weit oben bei ihr...sie sieht mich eher als Cousin, was anfangs umgekehrt bei mir auch der Fall war. Wir sehen uns eigentlich nur mindestens einmal in der Woche (Schule) und manchmal machen wir was am Wochenende, aber so oft auch nicht, weil sie noch andere Freunde hat und für die Schule muss sie auch was tun wie ich :/ Außerdem hat sie auch einen Freund seit 1 1/2 Jahren. Auf jeden Fall, wenn wir auf Partys oder einfach in die Stadt gehen, denken erstmal ihre Freundinnen oder andere, dass wir entweder zusammen oder Verwandte sind, was beides nicht der Fall ist. Und es passiert jedes mal, dass wir drauf angesprochen werden, weil sie meinen, wir sehen echt wie ein Paar aus (und verhalten uns auch manchmal so)...es kann auch daran liegen, weil wir uns so vertrauen und so nahe stehen, haben wir mal Körperkontakt (was für uns normal war), was aber nicht gleich bedeuten muss, dass irgendwas wäre. Viele sprechen darüber und wir machen klar, dass da nichts gibt.

Doch dann habe ich mich verliebt, wie du schon mal sagtest, so eine Freundschaft funktioniert nicht..du hattest auch Recht. Natürlich hab ich es anfangs nicht gezeigt, dass sie ja nichts merkt (anfangs war ich nicht so krass verliebt nur "etwas", aber dies hat sich gesteigert, in dem wir uns immer wieder trafen)
Dann habe ich eines Tages, weil ich nicht mehr konnte.., habe ich es meiner anderen guten Freundin, die mit meiner besten Freundin gut in Kontakt steht, gebeichtet und die gute Freundin hat sich gefreut, weil sie ebenfalls der Meinung war, dass ich mit meiner besten Freundin super zusammen passen. Sie war ebenfalls der Meinung der Freund von meiner besten Freundin, dass der nichts besonderes ist und hofft dass es ein Ende hat (ich hoffte auch). Paar Tage später ging es mir so schlecht, weil ich immer die Gedanken bei ihr hatte und dann habe ich meiner guten Freundin gebeten, sie zu "befragen" und dann sagt sie es mir was sie gesagt hat. Dann stellt sich heraus, dass 1. sie nie mit mir was anfangen will, weil sie meint, dass alles dann kaputt geht (verständlich für mich), 2. sie meinte, ich bin eh nicht ihr typ, 3. sie sagte, dass sie sich das gar nicht vorstellen kann, dass ich auf sie stehe, weil ich mal letzten Sommer gesagt habe, dass ich es scheiße finde, wenn beste Freunde sich verlieben. Denn ich meinte, wenn der eine Partner wirklich nichts will, dann geht die Freundschaft MEISTENS kaputt. Und das habe ich gesagt, weil ich früher eine andere beste Freundin hatte und sie wollte was von mir und ich wollte nichts von ihr. ABER dann: sie sagte 4. dass ich es ihr sagen sollte, wenn das so ist, und sie würde es ernsthaft überlegen. Aber sie kann es nie vorstellen, dass ich auf sie stehe. Sie meinte, dann auch, dass sie nie darüber reden will, weil es zu kompliziert ist.
Naja auf jeden Fall hat meine gute Freundin das mir gesagt und ich war zum Teil enttäuscht aber zum anderen Teil hatte ich noch mehr Hoffnung (weil sie würde es ja überlegen), aber wenn nur ihr Freund nicht wäre..Paar tage später schrieb meine beste Freundin mich an und berichtete dass meine gute Freundin sie ausgefragt hat. Und dann hat mein "Herz" die Oberhand gewonnen, und letztendlich habe ich es "indirekt" zugegeben, aber naja das merkte sie nicht, weil ich gesagt habe "es könnte sein, dass sich iwas bei mir verändert hat". Sie war dann erstmal sprachlos und wusste nicht was sie antworten soll. Dann habe ich gesagt, dass sie mir zeit geben soll, was sie auch tat. Ich habe auch gehört, dass sie kaum schlafen konnte wegen das und ihr gings halt nicht mehr so gut. Nach dem Gespräch habe ich mich fast selber gehauen, weil ich es ihr zum falschem Zeitpunkt gesagt habe, denn sie hat einen freund und damit auch schlechtere Karten... es war dumm von mir und das sagte meine gute Freundin auch..aber ich habe es durch eine geniale Ausrede alles hingebogen und wir haben es sozusagen geklärt gehabt und wir sind wieder freunde wie früher. (ich habe als ausrede gesagt, dass ich mich geirrt habe und dass da nichts ist). Naja meine gute Freundin meint ich soll jetzt abwarten bis sie keinen freund hat und dann zuschlagen. Leichter gesagt als getan, ich habe sogar jetzt Tagebuch geführt und das habe ich noch nie gemacht (vor allem für ein Mädel). Vor allem, was mich echt aufregt ist, dass ich, weil ich gesagt habe, dass ich es scheiße finde, wenn beste Freunde in sich verlieben, weil jetzt denke ich mir, wenn sie sich verliebt (vllt. war sie oder ist sie), wird sie sich nie trauen das zu sagen, weil sie denkt,dass ich es scheiße finde. Wahrscheinlich wird sie nicht mal in Gedanken kommen für so was. Das macht mich echt fertig..oder spielt das keine Rolle mehr?

Was meint ihr dazu? War das falsch durch eine Freundin sie zu befragen (stalken )? War das falsch ihr nicht die Wahrheit zu sagen, weil sie einen Freund hat? Hat man gleich verloren, wenn eine sagt "Er ist nicht mein Typ"? Soll ich es ihr einfach sagen? Wie soll ich jetzt vorgehen? Oder soll ich mich ablenken lassen und das Ganze vergessen?


Danke für eure Zeit

Sven

Mehr lesen

26. Mai 2015 um 12:18

Hallo sven
mit besten freunden die sich verlieben hab ich schon viel erfahrung gemacht. ich war 16 und hatte einen besten freund, der sich dann auf einmal in mich verliebt hat. ich fand das ziemlich scheiße und hatte angst dass alles kaputt geht weil ich nur freundschaft wollte. ein monat nach dem er mir das gesagt hatte meinte er, er könne das so nicht mehr. entweder ganz oder gar nicht. ich wollte ihn nicht verlieren und war auch nicht sicher ob ich verliebt war oder nicht. ende der geschichte ist dass wir eineinhalb jahre sehr glücklich zusammen waren. hätte er mir nicht gesagt, dass er sich in mich verliebt hat, hätte ich vielleicht nie in diese richtung überlegt.
mit meinem zweiten freund, mit dem ich noch zusammen bin, war das ganz ähnlich.
deswegen überleg dir: kannst du mit ihr befreundet sein wenn du in sie verliebt bist? mein tipp wäre ihr das zu sagen..wenn sie sogar schon meinte sie würde es sich überlegen, hast du doch gar nicht schlechte karten. es kann gut sein, dass sie es selbst einfach noch nicht gemerkt hat dass sie auch in dich verliebt ist, das ist vielleicht verdrängung weil sie angst hat dich dadurch zu verlieren und klar, weil sie einen freund hat. aber keiner, der glücklich in seiner beziehung ist würde sagen "wenn das so ist, soll er es mir sagen. ich überlege es mir dann"...
grüße und viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Tipps für Eroberung einer "Frau"
Von: erick_12098486
neu
26. Mai 2015 um 10:32
Noch mehr Inspiration?
pinterest