Forum / Liebe & Beziehung

Tipps für eine (fast) Beziehung

21. Dezember 2020 um 18:41 Letzte Antwort: 22. Dezember 2020 um 11:20

Hallo Liebe Community!

Ich hab gerade ein Dilemma mit einer Freundin und wollte euch mal nach einem Rat fragen.

Ich habe vor 2 Monaten eine Frau kennengelernt und im ersten Monat waren wir fast jeden Tag zusammen und obwohl wir nicht direkt darüber geredet haben, haben wir uns schon eindeutig Verhalten wie in einer Beziehung.

Als wir schon immer öfter über das Thema Beziehung gesprochen haben hat sie sich plötzlich mir gegenüber ganz verändert und meinte dann eine Woche darauf das sie eigentlich nur etwas lockeres möchte und gerade nicht nach einer Beziehung sucht.

Erst war ich damit einverstanden weil ich das so nicht beenden wollte aber nach 1 Woche haben wir beide gemerkt dass wir das nur gesagt haben um das nicht so zu beenden.

Dann hatten wir ein langes Gespräch darüber das sie nicht den Kontakt zu mir verlieren will aber für eine Beziehung jetzt nicht bereit ist und ich aber Gefühle für sie entwickelt habe und jetzt nicht einfach auf Freundschaft umschalten kann, selbst wenn nur auf dauer..

Sie hat gesagt sie hat nach dem ersten Monat schon Gefühle für mich entwickelt und genau das hat sie dann abgeschreckt und sie hat sich distanziert.
Es stimmt auch das sie gerade sehr viel Chaos im Leben hat und ich kann ich auch verstehen für sie gerade alles nicht so leicht ist aber eine Beziehung muss ja auch nicht bedeuten das man nur noch zusammen Zeit verbringt.

Daraufhin haben wir das eigentlich beendet aber jetzt fängt sie wieder an mir täglich zu schreiben, fragt ob ich doch mal Zeit habe und sagt das sie mich schon vermisst und wir kriegen das irgendwie hin.

Mein Problem ist das mich dieses ewige Hin und Her und nicht wissen ob das doch noch was wird oder nicht wirklich fertig macht. Eigentlich möchte ich doch nur das es wieder so wird wie im ersten Monat und steige deswegen immer wieder darauf ein und bin dann jedesmal noch mehr verletzt.

Also habt Ihr vielleicht einen Rat? Wird daraus vielleicht doch noch etwas? Ich weiß nicht wirklich was ich machen soll, einerseits macht mich das alles schon fertig aber andererseits habe ich sie wirklich gerne und möchte sie auch nicht verlieren.


Danke für eure Antworten!
 

Mehr lesen

22. Dezember 2020 um 9:21

Sie mag dich, sie genießt deine Aufmerksamkeit, aber für eine Beziehung reicht es bei ihr nicht. 

Wenn diese einseitige Verliebtheit dich immer wieder verletzt musst du es beenden. Brich den Kontakt erstmal ab und sage ihr, dass sie sich melden kann wenn sie weiß was sie möchte. 

Gefällt mir

22. Dezember 2020 um 10:55

Ja da stimmt ich Sirja zu. Speziell wenn Du verletzt bist, dann hast Du es zuvor emotional irgendwie zu weit gehen lassen.

Es ist bisschen so wie wenn sie auf einen noch besseren Mann hofft. Und solange der nicht kommt, kann sie immer wieder zu Dir kommen und sich bestätigen lassen. Sagen lassen wie grossartig sie ist und dass Du sie wirklich für eine Beziehung willst. So dass sie dann selbstbewusst wieder den bessern Mann weitersuchen kann.

Das tönt etwas hart, aber sie macht das nicht so bewusst, nicht so böswillig. Ausserdem macht sie es auch, weil sie es kann und Du das zulässt. Es ist so wie ein Spiel indem Du ihr sagen musst: Hey ich bin dieser bessere Mann. Wenn Du das nicht kapierst, dann haben wir nichts miteinander zu tun.

Ich sehe es manchmal auch so: Frauen wollen das was sie nicht kriegen können. Und fast noch mehr das was andere Frauen haben und sie nicht haben kann.
Sollte aber auch nicht Motivation sein für Fake, denn Frauen durchschauen sowas schnell.

Übrigens für die Distanz gibt es keine feste Grösse, sondern einfach so, dass Du nicht verletzt sein kannst. So dass sie nicht Kraft aus Dir saugt. Wie das ist, musst Du für Dich herausfinden. Und wenn es bergauf geht, lass sie zuerst von Beziehung sprechen. Das ist eigentlich das was sie mehr will als Du. Was Du mehr willst als sie ist Intimität.

Dich zu distanzieren gibt Dir natürlich keine Garantie, aber die besseren Chancen wie ich glaube. Sowie das Ende Deiner Verletztheit.
Viel Erfolg

Gefällt mir

22. Dezember 2020 um 11:20
In Antwort auf

Hallo Liebe Community!

Ich hab gerade ein Dilemma mit einer Freundin und wollte euch mal nach einem Rat fragen.

Ich habe vor 2 Monaten eine Frau kennengelernt und im ersten Monat waren wir fast jeden Tag zusammen und obwohl wir nicht direkt darüber geredet haben, haben wir uns schon eindeutig Verhalten wie in einer Beziehung.

Als wir schon immer öfter über das Thema Beziehung gesprochen haben hat sie sich plötzlich mir gegenüber ganz verändert und meinte dann eine Woche darauf das sie eigentlich nur etwas lockeres möchte und gerade nicht nach einer Beziehung sucht.

Erst war ich damit einverstanden weil ich das so nicht beenden wollte aber nach 1 Woche haben wir beide gemerkt dass wir das nur gesagt haben um das nicht so zu beenden.

Dann hatten wir ein langes Gespräch darüber das sie nicht den Kontakt zu mir verlieren will aber für eine Beziehung jetzt nicht bereit ist und ich aber Gefühle für sie entwickelt habe und jetzt nicht einfach auf Freundschaft umschalten kann, selbst wenn nur auf dauer..

Sie hat gesagt sie hat nach dem ersten Monat schon Gefühle für mich entwickelt und genau das hat sie dann abgeschreckt und sie hat sich distanziert.
Es stimmt auch das sie gerade sehr viel Chaos im Leben hat und ich kann ich auch verstehen für sie gerade alles nicht so leicht ist aber eine Beziehung muss ja auch nicht bedeuten das man nur noch zusammen Zeit verbringt.

Daraufhin haben wir das eigentlich beendet aber jetzt fängt sie wieder an mir täglich zu schreiben, fragt ob ich doch mal Zeit habe und sagt das sie mich schon vermisst und wir kriegen das irgendwie hin.

Mein Problem ist das mich dieses ewige Hin und Her und nicht wissen ob das doch noch was wird oder nicht wirklich fertig macht. Eigentlich möchte ich doch nur das es wieder so wird wie im ersten Monat und steige deswegen immer wieder darauf ein und bin dann jedesmal noch mehr verletzt.

Also habt Ihr vielleicht einen Rat? Wird daraus vielleicht doch noch etwas? Ich weiß nicht wirklich was ich machen soll, einerseits macht mich das alles schon fertig aber andererseits habe ich sie wirklich gerne und möchte sie auch nicht verlieren.


Danke für eure Antworten!
 

Hallo nativa,

Deine Bekanntschaft ist noch sehr frisch. Nach wenigen Wochen schon von Beziehung zu sprechen, erscheint mir etwas verfrüht. An deiner Stelle würde ich ein wenig vom Gas gehen. Ihr zu schreiben dass sie sich erst wieder melden soll, sobald sie weiß was sie will, finde ich auch eine gute Idee.

Gefällt mir