Home / Forum / Liebe & Beziehung / Tipp wie gewinne ich meine Freundin zurück

Tipp wie gewinne ich meine Freundin zurück

23. April 2007 um 7:19

Hallo liebe Frauen,

hier schreibt euch ein männlicher Liebestrottel der es nicht verstanden hat in seiner Beziehung eine ehrliche Rolle zu spielen und deswegen zu recht seine FReundin verloren hat. Das Problem ist das ich meine EX wirklich liebe und mich wirklich (und nicht nur psyeudomäßig)ändern möchte bzw mitten schon in diesen Prozess drin bin.

Nun ich bin Tanzlehrer und habe in meinen Tanzkurs eine nette Frau kennen gelernt in die ich mich total verliebt habe. Sie ist eine aufrichtige, ehrliche FRau sehr schön die und das ist selten heutzutage noch richtige gite ehrliche moralsiche Grundsätze hat.

Leider wohnen wir ca 300 KM auseinander und konnten uns somit nur am Wochenende sehen.
Ich habe in den 9 Monate in den wir zusammen sind xso ziemlich alles falsch gemacht was man so falsch machen kann.

Angefangen mit Lügen wann ich wo bin und mit wenn ich Tanzkurse mache, wer mir assistiert und das ich auf größeren Veranstaltungen nicht meine FReundin dabie haben wolle.Wenn Wir uns gesehen haben war ich oft sehr ungerecht zu meiner Freundin, habe sie tänzerisch stark kritisiert und sie aus einigen raus gehalten. Ich habe Ihr also keine Wertigkeit gegegen. Zudem störte meine FReundin das ich nich KOntakte zu meiner Exfreundin hatte die auch noch gleichzietig meine Assistentin war.

Zur Weihnachtszeit kehrte dann diese Frau (also meine ExEx) Deutschland den Rücken und ich Trottel fühlte mich an ein Versprechen gebunden und flog dieser FRau auch noch in die USA nach, nicht aus Liebesgründen sondern alleine weil ich Ihr versprochen hatte Teile Ihres Hausstand aus Deutschland mitzubringen in die USA. Ihr müßt mir glauben das es nicht um Liebe oder SEx ging da ich meine derzietige EX wirklich liebe und sie niemals betrogen habe.

Gut meine Ex hatte das raus bekommen das ich dort war und schon im Januar schluß gemacht. In den nächsten Wochen hatte ich mich echt bemüht allerdings in Teilen unbewußt mit angezogener Handbremse.

Wir hatten trotzdem immer wieder Streit meoistens ging es um meine Tanzschule oder die damit verbundenen Veranstaltungen, Tanzschülerinnen und Tanzassistentinen. Meine Freundin hätte immer den Verdacht das ich mit einer bestimmten Assistentin eine Verhältnis habe was aber niemals der Fall war weil ich wirklich meine FReundin liebe.

Ein größerer Streit enstand dann als es eine große Ü30 Party geben sollte in der ich als Tanzlehrer und DJ arbeite und meine FReundin dabei sein wollte und deswegen extra anreisen wollte. In dieser Woche wurde ich dann auch noch krank und schlug vor das ich nicht sicher wäre ob es gut wäre das meine FReundin kommt aber es war nur ein Vorschlag. Im nächsten Telefonat betonte ich zwar das ich unbedingt wolle das sie komme und habe das auch mehrmals wiederholt dennoch ist sie dann nicht mehr gekommen. Sie glaubt bis heute das ich sie nicht da haben wolle.

In einigen Sachen habe ich in dieser Zeit einafch weiter gelogen oder eindfach nicht erwähnt teilweise bewußt teilweise aus vergeßlichkeit.

Vor zwei Wochen war ich auf einen Lehrgang in Köln wo ich dann eine alte Bekannte getroffen hatte. Nur zu einer Cola in einem, Eiscafe. Gut ich hatte meine FReundin davon nicht erzähl auch weil ich Angst hatte das sie es falsch versteht. Und wie es so kommen mußte ausgerechnet in diesen Moment ruft mein Schatz an und alles kommt raus. Das war dann in Verbindung mit den ganzen Lügen Unwahrheiten und falsches Verhalten der Trennungsgrund. Seitdem habe ich außer 2 eher erzwungenen Telefonaten nichts mehr von Ihr gehört. Sie hatte mich beschimpft und mir mir schluß gemacht.

Ich habe Ihr in den letzten 2 Wochen unzählige SMS, Telefonate, Enstchuldigungsbriefe, Blumen, Karten gesendet um Ihr zu zeigen Hallo es tut mir wirklich lied und es geht mir nicht am A... vorbei. Ihre Reaktion keine bis auf die Aussage das es entgültig ist und keine weitere Reaktion. Ich würde sie enfach nur nerven und sie wolle entgültig ruhe vor mir haben

Gestern haben wir fast 2 Stunden telefoniert indem Sie mir mitteilte das sie einfach kein vertrauen mehr in mir hat und mir gar nichts mehr glauben kann und sie eienn Partner haben will den sie blind vertrauen kann und der durchsichtig ist und das könnte ich nicht.

Ich habe in den zwei Wochen über vieles nachegdacht und bin fest entschlossen mein Leben und mein Verhalten zu ändern. Ich werde meine Tanzschule aufgeben (habe es schon öffentlich mitgeteilt zum Jahresende) und ich will nicht mehr lügen und meine Freundin alels offen legen und nicht meine Geheimnisse haben. Ich liebe meine Freundin und mir ist wichtiger das ich mit Ihr eine Beziehung führen kann und wir uns lieben als das ich eine Tanzschule habe oder Tanzpartnerinnen und was weiß ich nicht alles.

Liebe Frauen besteht irgend eine Hoffnung das sie sich das noch anders überlegt und wie kann ich Ihr beweisen auch aus der Distanz das ich es diesmal ernst meine und nicht mehr lügen will.

Wie kann ich Sie zurück gewinnen und mit welchen Mittels und wie soll ich es am besten anstellen. Ich möchte meine Freundin zurück weil ich sie wirklich liebe und weil ich ihr auch beweisen will das ich meine Fehler entgültig erkannt habe und alles anders machen will.

Gebt mir Tipps und eure Meinung ich bitte euch dringens

Ich möchte meine Freundin

Mehr lesen

10. Mai 2007 um 10:15

Lügen haben kurze Beine...
Salut,

ich nehme Dir wirklich ab, dass Du dich ändern möchtest. Du warst anscheinend schon total in dem Kreislauf gefangen. Schwer da raus zu kommen. Ob deine Ex Dir wieder vertrauen kann, weiss ich nicht. Ich wünsche mir auch einen transparenten Menschen. Von daher kann ich nachvollziehen, dass sie erst einmal genug hat von all den Lügen. Sie kommt sich ja total vera.....vor.
Gib ihr Zeit. Bleib dran. Und mehr als Worte zählt das Handeln. Sie muss wirklich erleben und erfahren, dass Du dich geändert hast. Bei Versprechungen kann sie es nicht. Sie will nicht nochmal auf die Schnauze fallen. Verständlich, oder? Mein Rat wäre, dass Du geduldig dran bleibst und ihr beweist, dass Du dich änderst.
Entschuldigungen in diesem Zusammenhang klingen für mich immer nach Floskel und dem Erteilen einer Absolution.
Vor allem wenn man trotzdem immer wieder den gleichen Mist baut. Wenn Du bereust, dann ändere Dich. Sie wird es sehen. Und vielleicht öffnet sich ihr Herz wieder und sie kann dir wieder vertrauen.
Musst Zeit mitbringen, so schnell wird es nicht gehen.

Alles Gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram