Home / Forum / Liebe & Beziehung / Tinder-Bekanntschaft

Tinder-Bekanntschaft

29. November um 18:36

Hallo allerseits, ich bräucht mal kurz eure Meinung. Und zwar habe ich vor ca. 4 Wochen jemanden auf Tinder kennengelernt. Wir schrieben so hin und her, tauschten schnell Nummern aus, für ihn war das mehr Sexting, ich hab natürlich auch mitgetan, war ja gut, bin aber immer sehr schnell verknallt - aber irgendwann wurde es dann langweilig und viel privates hat er nicht über sich erzählt und wollte auch nichts von mir wissen. Mit der Zeit habe ich dann schon mitbekommen, dass er ein Kind hat, er sagt er wäre in keiner Partnerschaft es wäre kompliziert. Ist ja eh alles egal, da er 5000 km weit weg wohnt.
Jedenfalls hat das für mich nach einiger Zeit auch nicht mehr gepasst, ich wollte einfach mehr wissen über ihn usw. habe ihm dann auch geschrieben, dass das für mich nicht passt, falls das alles sei was er wolle, dann soll er einfach meine Nr. löschen
Damit dachte ich, ok Thema erledigt (nebenbei hat er sicher auch mit anderen geschrieben, war jedenfalls ständig online)
Aber nein, er schreibt mir wieder,  wies mir geht, was ich tue usw..  Wenn ich ihm dann schreibe, fühlt er sich dann meistens von mir sofort angegriffen  und schreibt wieder nicht mehr. und dann wieder von neuem.  Keine Ahnung was das soll. Ich weiß auch nicht, ....
Vielleicht wollte ich das nur für mich hier mal niederschreiben , dass ich checke wie blöd ich bin.

Mehr lesen

29. November um 18:43
Beste Antwort

Ganz offensichtlich weisst Du ja selber nicht, was Du willst. 

Dass über Tinder sehr, sehr oft nicht mehr als 6 herauskommt, und dass "es ist kompliziert" nichts anderes ist als ein Code für "ich bin eigentlich gebunden, gehe aber bei jeder sich passenden Gelegenheit fremd", das solltest Du Dir vergegenwärtigen. 

Zusammen mit der Tatsache, dass Euch 5000 km trennen, dürfte Dir die Entscheidung, was zu tun ist, wohl leicht fallen. 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

30. November um 7:46

Suche dir lieber Menschen aus der Realität!!!!!!!!!!!!
Gehe aus , triff dich mit Freunden oder gehe zum Sport....da kannst du jemanden kennenlernen.
So haben wir es zumindest früher gemacht, war meist recht einfach.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November um 8:02

Wor hat den die Ehefrau reagiert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November um 8:08
In Antwort auf daisy79

Hallo allerseits, ich bräucht mal kurz eure Meinung. Und zwar habe ich vor ca. 4 Wochen jemanden auf Tinder kennengelernt. Wir schrieben so hin und her, tauschten schnell Nummern aus, für ihn war das mehr Sexting, ich hab natürlich auch mitgetan, war ja gut, bin aber immer sehr schnell verknallt - aber irgendwann wurde es dann langweilig und viel privates hat er nicht über sich erzählt und wollte auch nichts von mir wissen. Mit der Zeit habe ich dann schon mitbekommen, dass er ein Kind hat, er sagt er wäre in keiner Partnerschaft es wäre kompliziert. Ist ja eh alles egal, da er 5000 km weit weg wohnt.
Jedenfalls hat das für mich nach einiger Zeit auch nicht mehr gepasst, ich wollte einfach mehr wissen über ihn usw. habe ihm dann auch geschrieben, dass das für mich nicht passt, falls das alles sei was er wolle, dann soll er einfach meine Nr. löschen
Damit dachte ich, ok Thema erledigt (nebenbei hat er sicher auch mit anderen geschrieben, war jedenfalls ständig online)
Aber nein, er schreibt mir wieder,  wies mir geht, was ich tue usw..  Wenn ich ihm dann schreibe, fühlt er sich dann meistens von mir sofort angegriffen  und schreibt wieder nicht mehr. und dann wieder von neuem.  Keine Ahnung was das soll. Ich weiß auch nicht, ....
Vielleicht wollte ich das nur für mich hier mal niederschreiben , dass ich checke wie blöd ich bin.

Diese Tinder Geschichten sind so oder so immer sehr komisch, die meisten suchen nur Bestätigung oder eine Wichsvorlage. Kontakt blockieren und gut ist! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club