Forum / Liebe & Beziehung

Thema: Vertrauen - Brauche dringend Rat

27. Juli um 23:27 Letzte Antwort: 28. Juli um 19:55

Hallo meine lieben, 

erstmal kurz etwas zu mir. Ich bin 22 Jahre alt und hatte bis jetzt genau eine Beziehung. Ich sehne mich schon ewig wieder nach etwas festem aber ich gerate jedes Mal an Typen, die mich verarscht haben. Seit ein paar Wochen sage ich jetzt einen jungen Mann, der sehr ehrlich und loyal scheint. Wir sehen uns regelmäßig und er schreibt mir immer, wie gerne er mich jetzt bei sich hätte und wie wundervoll ich bin. 
Als ich letztens allerdings neben ihm aufgewacht bin, hatte er noch Lovoo offen. Dies hat mich seitdem sehr misstrauisch gemacht. Ich hatte es auch angesprochen, dass ich aktuell nicht wirklich vertrauen zu ihm habe. Er meinte darauf nur: 

Ich will kein Sex, gutes Essen oder sonstiges von dir. Ich will einfach nur, dass du glücklich bist! Du bist wundervoll und ich will dieses wundervolle Mädchen glücklich machen. 

Kurz darauf hat er mich von daheim abgeholt und wir sind zu ihm. Prompt angekommen, wollte er schon Sex. Ich dumme hab ich darauf eingelassen und ja, könnt ihr euch ja denken. 

Am nächsten Morgen hat er mich dann wieder nach Hause fahren wollen und hat sich extra nochmal schick gemacht. Ich war allerdings im absoluten pennerlook und meinte zu ihm, dass er so bleiben kann. Fährt ja eh nur schnell Auto oder? 

Seit er mich abgesetzt hat, meldet er sich nur noch stündlich. Seit 3 Stunden garnicht mehr. Ich meinte zwar zu ihm er solle sich nochmal schlafen legen aber dann kann man doch wenigstens kurz schreiben "bin schlafen" oder sowas. 


Ich würde ihm soooooo gerne vertrauen schenken und einfach glauben, dass er wirklich nur eingeschlafen oder sonstiges ist. Nur warum macht man sich dann so schick und parfümiert sich extra ein? 
Die ganze Sache macht mich psychisch einfach so fertig, da ich mich selbst dafür hasse. Ich versuche ihn schon ewig mit einem Fake Profil auf Lovoo zu finden, um zu schauen ob er sich treffen würde. 
Dieser Druck und diesen Schmerz will ich nicht mehr. Ich kann ihn aber auch nicht fallen lassen. 

Hat jemand vielleicht eine Idee, wie ich mein Vertrauen zu ihm aufbauen kann? Dieses Missvertrauen tut nicht nur ihm sondern auch mir weh. 


Liebe Grüße und danke schonmal. 

Mehr lesen

27. Juli um 23:39

Dass man sich nicht stündlich meldet und auch nicht  alle drei Stunden, finde ich absolut ok.

Die Tatsache, dass er bei Lovoo online ist, während du friedlich neben ihm schlummerst, das allerdings würde mich mehr als misstrauisch machen.

Ich würde behaupten, er meint es nicht ernst.
Dieses angemeldet bleiben und online sein, finde ich allgemein nicht so prickelnd aber das auch zu nutzen, während der andere anwesend ist, ist schon eine kaum zu übertreffende Dreistigkeit.

Und hör auf, mit einem weiteren Account zu spionieren, damit machst du dich selber krank im Kopf und viel kleiner als du bist.

Dein Bauchgefühl sollte ausreichen. Wenn du schon merkst , da ist etwas komisch, vertaue deinem Instinkt.

Ich würde mich nicht weiter darauf einlasen.

Du kannst natürlich auch mit ihm reden und ihm sagen, dass du gesehen hast dass er online ist und warum er das tut.

Sein " ich will dich glücklich sehen" ist nur eine daher gesagte Floskel. Erzählen kann jeder Mann viel, wichtig sind seine Taten und die sprechen leider nicht für ihn.

1 LikesGefällt mir
28. Juli um 0:43
In Antwort auf kxtx

Hallo meine lieben, 

erstmal kurz etwas zu mir. Ich bin 22 Jahre alt und hatte bis jetzt genau eine Beziehung. Ich sehne mich schon ewig wieder nach etwas festem aber ich gerate jedes Mal an Typen, die mich verarscht haben. Seit ein paar Wochen sage ich jetzt einen jungen Mann, der sehr ehrlich und loyal scheint. Wir sehen uns regelmäßig und er schreibt mir immer, wie gerne er mich jetzt bei sich hätte und wie wundervoll ich bin. 
Als ich letztens allerdings neben ihm aufgewacht bin, hatte er noch Lovoo offen. Dies hat mich seitdem sehr misstrauisch gemacht. Ich hatte es auch angesprochen, dass ich aktuell nicht wirklich vertrauen zu ihm habe. Er meinte darauf nur: 

Ich will kein Sex, gutes Essen oder sonstiges von dir. Ich will einfach nur, dass du glücklich bist! Du bist wundervoll und ich will dieses wundervolle Mädchen glücklich machen. 

Kurz darauf hat er mich von daheim abgeholt und wir sind zu ihm. Prompt angekommen, wollte er schon Sex. Ich dumme hab ich darauf eingelassen und ja, könnt ihr euch ja denken. 

Am nächsten Morgen hat er mich dann wieder nach Hause fahren wollen und hat sich extra nochmal schick gemacht. Ich war allerdings im absoluten pennerlook und meinte zu ihm, dass er so bleiben kann. Fährt ja eh nur schnell Auto oder? 

Seit er mich abgesetzt hat, meldet er sich nur noch stündlich. Seit 3 Stunden garnicht mehr. Ich meinte zwar zu ihm er solle sich nochmal schlafen legen aber dann kann man doch wenigstens kurz schreiben "bin schlafen" oder sowas. 


Ich würde ihm soooooo gerne vertrauen schenken und einfach glauben, dass er wirklich nur eingeschlafen oder sonstiges ist. Nur warum macht man sich dann so schick und parfümiert sich extra ein? 
Die ganze Sache macht mich psychisch einfach so fertig, da ich mich selbst dafür hasse. Ich versuche ihn schon ewig mit einem Fake Profil auf Lovoo zu finden, um zu schauen ob er sich treffen würde. 
Dieser Druck und diesen Schmerz will ich nicht mehr. Ich kann ihn aber auch nicht fallen lassen. 

Hat jemand vielleicht eine Idee, wie ich mein Vertrauen zu ihm aufbauen kann? Dieses Missvertrauen tut nicht nur ihm sondern auch mir weh. 


Liebe Grüße und danke schonmal. 

Nicht vertrauen! Dein Gefühl trügt dich nicht.

Auf konkrete Fragen gibt es schön formulierte Ausflüchte.

Lass dir nicht die Sinne und vor allem das Hirn von Lippenbekenntnissen und leeren gefühlsbetont anmutenden Worthülsen vernebeln.

 

Gefällt mir
28. Juli um 19:00
In Antwort auf beautifulmind89

Dass man sich nicht stündlich meldet und auch nicht  alle drei Stunden, finde ich absolut ok.

Die Tatsache, dass er bei Lovoo online ist, während du friedlich neben ihm schlummerst, das allerdings würde mich mehr als misstrauisch machen.

Ich würde behaupten, er meint es nicht ernst.
Dieses angemeldet bleiben und online sein, finde ich allgemein nicht so prickelnd aber das auch zu nutzen, während der andere anwesend ist, ist schon eine kaum zu übertreffende Dreistigkeit.

Und hör auf, mit einem weiteren Account zu spionieren, damit machst du dich selber krank im Kopf und viel kleiner als du bist.

Dein Bauchgefühl sollte ausreichen. Wenn du schon merkst , da ist etwas komisch, vertaue deinem Instinkt.

Ich würde mich nicht weiter darauf einlasen.

Du kannst natürlich auch mit ihm reden und ihm sagen, dass du gesehen hast dass er online ist und warum er das tut.

Sein " ich will dich glücklich sehen" ist nur eine daher gesagte Floskel. Erzählen kann jeder Mann viel, wichtig sind seine Taten und die sprechen leider nicht für ihn.

Es war leider wirklich nur eine Floskel. Er hat mir vor ein paar Stunden geschrieben, dass er nur Freundschaft möchte. Er hat zwar anscheinend Schmetterlinge im Bauch aber er ist noch nicht bereit für eine Beziehung. 
Seine Gründe waren allerdings legendär. Ich sei ja keine Russin und so. Ja super, wusste er nicht vorher oder so. 

Naja, ich habe jetzt den Kontakt abgebrochen und warte eben weiter. 
Danke trotzdem für die lieben Worte. 

Gefällt mir
28. Juli um 19:55

einen Jungen kann man erst vertrauen, wenn er dich nicht zum Sex bringen will.
sorry, aber ist so.
Typen, die dich ständig um Sex bitten oder Andeutungen machen, lass besser sein.
Natürlich kann auch ein netter dabei sein, der das macht, aber zu 90% sind die, die dich schnell in die Kiste bringen wollen Arschlöcher.

Bei deiner nächsten Beziehung:
Lass ihn erst nach 1-2 Monaten ran..oder noch länger

Gefällt mir