Home / Forum / Liebe & Beziehung / Thema pornos...bitte um rat

Thema pornos...bitte um rat

28. Dezember 2009 um 20:12 Letzte Antwort: 1. Januar 2010 um 14:42

ey...

ich weiß nicht weiter und mir gehts schlecht.
habe das zweite mal (das andre mal länger her zwar), bei meinem freund im inet-verlauf gesehn auf was für seiten er war. beim ersten mal hatte ihm angeblich nen arbeitskollege nen link geschickt und nun meinte er, dass er mit nem kumpel getelt hat und der meinte da is jmd, den die kennen, die war in deren parallelklasse.unbeabsichtigt drauf gekomm, ich wollte ne seite wegen kino eingeben....mich verletzt das

hab ihn drauf angesprochen und er reagierte scheiße, er ging nach unten etc...
ich weiß nicht, ob er sich die nur anguckt oder davor sitzt und...die vorstellung allein tut mir weh...ich möchte ehrlich gesagt keinen freund, der sowas macht.
es gibt mädels, die finden das ok, andre nicht...ich finds nich ok, entweder hat man ne freundin oder nicht.,...

leider ich allgemein eifersüchtig, weil ich schlechte erfahrungen früher mit manchen typen gemacht hab und er ne blöde vergangenheit hat und jmd war, der mädels verarscht.
er hat sich geändert....und deshalb liebe ich ihn so, er baut mich auf und ist trotzdem wieder nett zu mir, auch wenn ich kacke zu ihm war...
er ist 20 und ich werd 19, sind 2 jahre jetzt zusamm. klar hat man hier und da mal stress, aber wir raufen uns immer wieder zusamm...andre freundinnen von mir warn in der zeit schon 10mal auseinander und zusamm wieder mit ihrem freund...

ich kann mit keinem so drüber reden, weil manche freundinnen verstehn mich, weil die sowas auch hassen und andre verstehn das nicht, weil die sowas nicht schlimm finden...aber menschen sind verschieden...

ich möchte keinen freund der sowas macht, entweder hat man ne freundin oder nicht...

was soll ich machen? schluss?
ich liebe ihn aber so...

bitte um rat <3

Mehr lesen

29. Dezember 2009 um 18:07

Deine Meinung
Hi smilinggirl91,

Ich kann zwar nachvollziehen, dass es dich verletzt und vllt. sogar "anwiedert" wenn dein Freund ich Pronos anschaut.
Nun ich bin jetzt keine Frau und kann dir desswegen auch nur sagen warum Teile der Männerwelt sich Pornos anschauen. Schlich und ergreifend zur Selbstbefriedigung. Größtenteils würde ich mal sagen machen wirs des Wegen. Andersherum hab ICH viel aus Erotikfilmen, später auch aus Pronos gelernt.

Stört es dich denn auch wenn er sich selbst befreidigt? Oder Stört es deinen Freund wenn du dich selbst befriedigst?

Wenn dich das stört dann ist das ein Problem. Allgemein gilt (und ich kann es bestätigen) das ... stressabauend wirkt. Gute ... muss nicht, kann aber mit Pornos geschehen.

Habt ihr denn Sex. Wenn ihr Sex habt, verstehe ich nicht dein Problem. Denn dann findet er dich doch geil? Und wenn ihr euch liebt, und bei 2 jahren kann man von liebe reden , dann liegt es vvlt nur daran, dass du dich davor eckelst?

lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Dezember 2009 um 14:15

Re: 'Thema pornos...bitte um rat'
hi smilinggirl91,
auch wenn erecketeck ein mann ist, ich finde er hat absolut recht!

versuche es doch einfach so zu sehen: die pornos sind keine konkurrenz für dich. du erlaubst deinem freund doch auch jede beliebige andere filme zu sehen. pornos sind für ihn nur ein hilfsmittel zur selbstbefriedigung. das hat wirklich nichts mit eurem sexleben zu tun, wenn er sich anregungen holt und irgendwo ist das auch seine privatsphäre, selbst wenn ihr eine super laufende beziehung habt. du brauchst nicht ansatzweise eifersüchtig auf die darsteller sein.
mich würde genau wie erecketeck interessieren, ob ihr denn ein intaktes sexleben habt oder ob das der auslöser für deine eifersucht ist.

fakt ist, dass männer auch in einer beziehung pornos gucken. für manche gehört das dazu. da gibt es kein entweder oder...
ich würde die beziehung zu deinem freund nicht deswegen aufs spiel setzen. gönne ihm den teil seiner privatsphäre auch wenn es dir sehr schwer fällt. so zeigst du ihm deine liebe ja noch mehr.

was genau tut dir denn daran weh, wenn du dir vorstellst, dass er pornos guckt? wo liegt denn da ganz genau dein problem?

lg lovely0435

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Dezember 2009 um 15:03
In Antwort auf lovely0435

Re: 'Thema pornos...bitte um rat'
hi smilinggirl91,
auch wenn erecketeck ein mann ist, ich finde er hat absolut recht!

versuche es doch einfach so zu sehen: die pornos sind keine konkurrenz für dich. du erlaubst deinem freund doch auch jede beliebige andere filme zu sehen. pornos sind für ihn nur ein hilfsmittel zur selbstbefriedigung. das hat wirklich nichts mit eurem sexleben zu tun, wenn er sich anregungen holt und irgendwo ist das auch seine privatsphäre, selbst wenn ihr eine super laufende beziehung habt. du brauchst nicht ansatzweise eifersüchtig auf die darsteller sein.
mich würde genau wie erecketeck interessieren, ob ihr denn ein intaktes sexleben habt oder ob das der auslöser für deine eifersucht ist.

fakt ist, dass männer auch in einer beziehung pornos gucken. für manche gehört das dazu. da gibt es kein entweder oder...
ich würde die beziehung zu deinem freund nicht deswegen aufs spiel setzen. gönne ihm den teil seiner privatsphäre auch wenn es dir sehr schwer fällt. so zeigst du ihm deine liebe ja noch mehr.

was genau tut dir denn daran weh, wenn du dir vorstellst, dass er pornos guckt? wo liegt denn da ganz genau dein problem?

lg lovely0435

...
also unsere beziehung im allgemeinen ist mal so oder so.
weil ich abitur mach, hab ich öfter schulstress, den er öfter abbekommt. das tolle an ihm ist, er lebt tag für tag und ist nicht nachtragend, auch wenn ich schuld am stress war.
das blöde jedoch ist, dass man mit ihm nachm streit nicht reden kann. er meidet streit und diskussionen. er stellt gern auf durchzug, er hört zu, aber tut so...
habe früher schlechte erfahrungen mit jungs gemacht, immer war ich die liebe, hübsche, die jungs fanden mich interessant, weil man mit mir gut reden kann, weil ich mich für autos interessier etc...doch iwann hieß es, ich hab ne andre, ne hübschere oder sry du bist mir zu dünn oder hast ne zu kleine oberweite...das war nicht nur einmal der fall.
das kränkte ein sehr...
als ich meinen freund kennen lernte, war ich erst skeptisch, er sah gut aus etc, kam aus der stadt, war anders drauf und er war iwie bekannt, dass er mädels verarscht bzw nich so für beziehung ist. ich kannte seinen namen nicht mal. meine freunde iwie schon, sie rieten mir ab. doch trotzdem lernte ich ihn kennen. er änderte sich und legte sich für mich ins zeug, das war anders, sagten auch seine eltern. sie meinen er ist durch mich ruhiger geworden etc...naja, weil er mich liebte wie ich bin und mir das gefühl gab ich darf meine meinung sagen, wurde aus schüchtern jmd der selbstbewusstsein iwo hat. leider ist das nun nen prob beim streit, weil ich manchmal grenzen nicht kenn und alles rauslass...
wir hatten schöne weihnachtstage, dann das mit den pornoseiten. das riss mich raus. war das zweite mal das ich sowas fand. es klingt bescheuert, ich weiß, aber iwo ist es für mich konkurrenz. weil ich denke ok, iwie wünscht er sich doch ne andre freundin. mit mehr oberweite etc...doch er sagt immer er liebt mich wie ich bin, er ist mit mir zufrieden und über das sexleben hat er sich bisher noch nie beschwert. aber dann lügt er mir ja ins gesicht, wenn er "sowas" macht.
ich komm öfter an als er bei mir, hab ich das gefühl. bzw manchmal hat er kb, weil er zu müde ist, von der arbeit.
was ich noch nicht so nachvollziehen kann, weil ich ja abi mach, also schule. doch er ist nich zu müde um sich vorn pc zu setzen oder wie?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Januar 2010 um 14:42
In Antwort auf an0N_1283462099z

...
also unsere beziehung im allgemeinen ist mal so oder so.
weil ich abitur mach, hab ich öfter schulstress, den er öfter abbekommt. das tolle an ihm ist, er lebt tag für tag und ist nicht nachtragend, auch wenn ich schuld am stress war.
das blöde jedoch ist, dass man mit ihm nachm streit nicht reden kann. er meidet streit und diskussionen. er stellt gern auf durchzug, er hört zu, aber tut so...
habe früher schlechte erfahrungen mit jungs gemacht, immer war ich die liebe, hübsche, die jungs fanden mich interessant, weil man mit mir gut reden kann, weil ich mich für autos interessier etc...doch iwann hieß es, ich hab ne andre, ne hübschere oder sry du bist mir zu dünn oder hast ne zu kleine oberweite...das war nicht nur einmal der fall.
das kränkte ein sehr...
als ich meinen freund kennen lernte, war ich erst skeptisch, er sah gut aus etc, kam aus der stadt, war anders drauf und er war iwie bekannt, dass er mädels verarscht bzw nich so für beziehung ist. ich kannte seinen namen nicht mal. meine freunde iwie schon, sie rieten mir ab. doch trotzdem lernte ich ihn kennen. er änderte sich und legte sich für mich ins zeug, das war anders, sagten auch seine eltern. sie meinen er ist durch mich ruhiger geworden etc...naja, weil er mich liebte wie ich bin und mir das gefühl gab ich darf meine meinung sagen, wurde aus schüchtern jmd der selbstbewusstsein iwo hat. leider ist das nun nen prob beim streit, weil ich manchmal grenzen nicht kenn und alles rauslass...
wir hatten schöne weihnachtstage, dann das mit den pornoseiten. das riss mich raus. war das zweite mal das ich sowas fand. es klingt bescheuert, ich weiß, aber iwo ist es für mich konkurrenz. weil ich denke ok, iwie wünscht er sich doch ne andre freundin. mit mehr oberweite etc...doch er sagt immer er liebt mich wie ich bin, er ist mit mir zufrieden und über das sexleben hat er sich bisher noch nie beschwert. aber dann lügt er mir ja ins gesicht, wenn er "sowas" macht.
ich komm öfter an als er bei mir, hab ich das gefühl. bzw manchmal hat er kb, weil er zu müde ist, von der arbeit.
was ich noch nicht so nachvollziehen kann, weil ich ja abi mach, also schule. doch er ist nich zu müde um sich vorn pc zu setzen oder wie?

Re: '...'
hi nochmal,
jetzt, wo du auch eure vorgeschichte geschrieben hast, glaube ich, dass das problem weniger an den pornos als an deinem selbstvertrauen und dem vertrauen ihm gegenüber zu tun.
hast du ihm mal gesagt, warum du das nicht magst, wenn er diese filme sieht? was hältst du davon, ihm einfach die erlaubnis zu geben, pornos zu sehen, aber ihn einfach um den gefallen zu bitten, es nicht zu tun. dann wird er gar nicht erst versuchen es vor dir geheim zu halten und auch wenn es vielleicht schwer zu akzeptieren ist: euere vertrauensbasis bessert sich dadurch. erklär ihm auch, dass du angst hast, dass er euer sexleben für nicht so gut hält, wenn er sich zusätzlich pornos anguckt. du musst auf jeden fall mit ihm reden und vielleicht findet ihr ja gemeinsam eine lösung. ich denke übrigens, dass er, wenn er sagt, dass er müde ist, wirklich recht hat. pornos kann er sich schließlich immer genau dann ansehen, wenn er wach genug ist und eben lust dazu hat. du solltest versuchen selbstbefriedigung und sex zu trennen. seine bedürfnisse nach selbstbefriedigung haben nichts mit dir zu tun. er ist einfach ein mann. (außerdem: stell dir mal den körpereinsatz bei der selbstbefriedigung und im vergleich dazu beim sex vor. du musst doch zugeben, dass er da bei der ... um einiges weniger aufwand hat. )
versuche die daurstellerinnen nicht als konkurrenz zu sehen: er wird sie auch nicht mit dir vergleichen, denn schließlich liebt er dich ja!

lg lovely0435

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen